Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Editieren eigener Posts

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Editieren eigener Posts

    Hi,

    in meinem Thread "Meine Endspielecke", kann ich einige Posts nicht mehr editieren. Die Funktion "Bearbeiten" wird mir nicht mehr angezeigt. Das gilt derzeit für den ersten und zweiten Beitrag - andere Beiträge im selben Thread kann ich weiterhin editieren. - Das ist für mich darum wichtig, weil ich im ersten Thread eine Inhaltsangabe gesetzt habe, die ich natürlich ständig erweitern können möchte.

    Ist das Editieren irgendwie limitiert? Kann man das ändern? Oder was is los? Da mir ja kein Unterforum zur Verfügung steht wüsste ich nicht, wie ich die Beiträge anders sortieren sollte - insbesondere, weil die Reihenfolge meiner Beiträge und die Beiträge selbst noch gar nicht feststehen, und weil auch andere hineinposten können sollen - und ich dennoch eine Übersicht gewährleisten möchte. Ich glaube es wird sonst sehr chaotisch. - Mit den Links möchte ich ja auch noch langfristig die Möglihckeit haben nachträglich zu verlinken - wenn ih als irgendwann eine Aufgabe reinstelle - bei der ein elementares Taktikmanöver oder ein Endspielwissen berührt wird, dann verlinke ich das kreuz und quer, wodurch im Laufe der Zeit vielleicht ne echt gute Lernhilfe gegeben ist - und auch für mich, wenn ich das Erlernte nacharbeiten möchte.

    #2
    AW: Editieren eigener Posts

    Hallo,

    ich habe die Rechte für das Editieren eigener Beiträge von 3 Tagen auf 10 Tage angehoben. Ich hoffe, es reicht. Wenn nicht, einfach melden.
    Alles wartet auf das Licht
    Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

    Kommentar


      #3
      AW: Editieren eigener Posts

      das is gut - danke - vielleicht nutze ich aber die zeit auch dafür, alles komplett umzustrukturieren inerhalb des forums - an wen müsste ich mich dann wenden - wenn ich zb einen thread nach hier und da kopiere - bis der thread anders aufgeteilt ist - und dann gelöscht werden könnte? - lieber jetzt als später wenns viel zu viel geworden ist .

      Kommentar


        #4
        AW: Editieren eigener Posts

        An ToBeFree oder mich.
        Alles wartet auf das Licht
        Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

        Kommentar


          #5
          AW: Editieren eigener Posts

          Der Grund dafür, dass wir diese Einstellung von ursprünglich 30 (!) Tagen auf 24 Stunden gesenkt haben und nun erst langsam wieder anheben, war eine Flut von Benutzern, die nur kamen, um einen scheinbar themenbezogenen Beitrag zu hinterlassen, um dann, wenn Gras darüber gewachsen war, diesen Beitrag zu editieren und mit einem Link auf die eigene Porno-/Drogen-/Glücksspiel-/...-Seite zu versehen. Ich nehme an, dass diese Einstellung schon sehr früh genau zur Verhinderung solcher Fälle in vBulletin eingebaut wurde; eine solche Einstellung existiert in jeder mir bekannten Forensoftware. Es handelt sich wohl um ein recht verbreitetes Phänomen, dem man so sehr leicht und schnell beikommen kann.

          Ich kenne auch ein professionelles Supportforum, in dem dieses Limit auf eine Stunde eingestellt wurde. Drei Tage sind schon recht viel.
          http://musescore.com/tobefree

          Zitat von derair
          also ich hab jetztd en internet explorer 9 und der ist toll
          der ist viel übersichtliger geworden und íst viel besser als fire fox
          "Alle aussteigen, wir klauen jetzt einen A380."

          Kommentar


            #6
            AW: Editieren eigener Posts

            selbst 30 Tage hätten mir nichts genutzt, wenn ich den ersten post als inhaltsangabe mit links zu den beiträgen einsetzen will - aber das mach ich ja jetzt anders und hat sich somit für mich erledigt.

            Kommentar

            Lädt...
            X