Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

HowTo: Veröffentlichen einer Partie (PGN) im Forum

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    HowTo: Veröffentlichen einer Partie (PGN) im Forum

    siehe auch: Veröffentlichen einer Stellung (FEN) im Forum

    Veröffentlichen einer Partie (PGN) im Forum
    [Erstes HowTo, weitere folgen eventuell später. Wer ein spezielles HowTo von mir haben will, kann mich einfach per PN fragen. Ich erstelle es dann vielleicht.]



    Oft wird danach gefragt, wie man Partien im Forum posten kann. Eine Möglichkeit wäre, einfach das Partieformular abzuschreiben und das dann als Text zu veröffentlichen. Die Nachteile dieser Methode liegen klar auf der Hand: Erstens macht sich niemand wirklich die Mühe, die Partie dann auf einem richtigen Brett nachzuspielen, und zweitens sieht es einfach unprofessionell aus.

    Dann gibt es noch die Möglichkeit, die Partie als Erstes in einem Schachprogramm* einzugeben und die Notation ins Forum zu kopieren. Das kommt der Sache schon näher, sieht aber noch immer unprofessionell aus und diesmal ist es sogar die englische Notation, die zusätzliche Schwierigkeiten bereiten kann.

    Jetzt kommt die professionelle Methode, die gar nicht so schwierig ist, wie man vielleicht denken könnte: Die Partie als PGN in die Zwischenablage kopieren und zwischen PGN-Tags einfügen.

    Ich erkläre jetzt, wie man das mit Arena macht. Arena ist kostenlos und schnell heruntergeladen - wer allerdings z.B. Fritz benutzen möchte, kann das genauso gut tun. Nur der Menüpunkt für den Export ist wahrscheinlich nicht genau da, wo er bei Arena ist. Ein bisschen in den Menüs suchen sollte kein Problem sein - man muss nur wissen, wonach man suchen muss. Eine Suche nach "Export als PGN" oder "Partie exportieren in Zwischenablage (als PGN)" sollte funktionieren; wenn nicht, gibt es immer noch Google. In Google gibt man einfach "[Schachprogramm] PGN Zwischenablage" ein, und das Problem ist gelöst.

    In Arena gibt man die Partie ein, indem man auf "Bearbeiten" drückt und dann die Züge auf dem Brett macht. Wenn man vergisst, auf "Bearbeiten" zu drücken, fängt der Computer an, zu spielen - und das soll er nicht.
    Nachdem die Partie eingegeben ist und eventuell mit Kommentaren versehen wurde, kann man im Menü "Partie" den Unterpunkt "Export in Zwischenablage" wählen und klickt dann auf "Als PGN". Alternativ kann man einfach F5 drücken, das wird aber nicht in allen Schachprogrammen funktionieren.

    Nun befindet sich in der Zwischenablage die Partie im PGN-Format.

    Ab hier ist es für alle Benutzer gleich und vom Schachprogramm unabhängig.

    Im Forum erstellt man einen neuen Beitrag bzw. editiert einen alten oder schreibt an dem weiter, den man vorher bearbeitet hat. In diesem Beitrag geht man mit dem Cursor an die Stelle, an der die Partie gezeigt werden soll. Dann klickt man auf das Königs-Symbol (nicht das Schachbrett!). Zwischen den PGN-Tags, die jetzt an der Cursorposition stehen, fügt man mit Strg+V bzw. rechte Maustaste --> "Einfügen" die Partie ein. Dieser Text muss unverändert bleiben, wenn man nicht genau weiß, was man verändert. Jede falsche Änderung kann die PGN unbrauchbar machen. Im Zweifelsfall lässt man die Finger davon.

    Dann schickt man den Beitrag ab. Die PGN ist manchmal nicht direkt sichtbar und man denkt, es sei etwas schief gelaufen. Um einen Irrtum zu vermeiden, drückt man nach dem Abschicken Strg+F5. So, wie man den Beitrag dann sieht, sehen ihn wahrscheinlich auch alle anderen. Und wenn ihr alles richtig gemacht habt, seht ihr dort eure Partie.


    *(z.B. Fritz oder das völlig kostenlose Arena)


    Hier ist ein Beispiel:


    [Event "Mit Arena erstellte Beispielpartie"]
    [Site "tobefree-linux"]
    [Date "2011.12.09"]
    [Round "?"]
    [White "tobefree"]
    [Black "tobefree"]
    [Result "1-0"]
    [BlackElo "2400"]
    [ECO "C40"]
    [Opening "Lettisches Gambit"]
    [Time "19:29:28"]
    [Variation "Morgado-Variante"]
    [WhiteElo "2400"]
    [TimeControl "0+300"]
    [Termination "normal"]
    [PlyCount "57"]
    [WhiteType "human"]
    [BlackType "human"]

    1. e4 e5 2. Bc4 d6?! 3. Nf3 Bg4?! 4. h3 Bxf3? 5. Qxf3 Nf6? 6. Qb3 d5 7. Qxb7 Nbd7 (7. .. dxc4?! 8. Qxa8 {(Db7-b5+ Dd8-d7 Db5xe5+ Lf8-e7 De5-c3 Dd7-e6 d2-d3 Sb8-c6 O-O O-O Sb1-a3 c4xd3 c2xd3 Le7-b4 Dc3-c2 Sc6-d4) +2.42/20 17}) 8. Bxd5 Rb8 9. Qxa7 Nxd5 10. exd5 Nc5 11. Qa5 Qxd5 12. O-O Qb7 13. d3 Bd6 14. Be3 Qxb2?! 15. Bxc5 Qxa1 16. Nd2 Qb2 17. Nc4 Qxc2 18. Bxd6 cxd6 19. Nxd6+ Kf8??? {Matt in 10!} 20. Qa7! Qxa2 21. Qxa2 Ke7 22. Rc1 Kxd6 23. Qa6+ Kd7 24. Qc6+ Ke7 25. Qc7+ Kf6 26. Rc6+ Kg5 27. Qxe5+ f5 28. Qxg7+ Kh4 29. Rh6# 1-0

    Wer den Quelltext sehen will, muss nur auf "Zitieren" klicken. Innerhalb der QUOTE-Tags sieht man den Originalcode meines Beitrags.



    Ich hoffe, dass diese Anleitung hilfreich ist und viele Fragen erspart. Wenn die gleiche Frage trotzdem irgendwo auftaucht, verlinkt bitte einfach diese Anleitung ( http://schachburg.de/showthread.php?440 ).

    ToBeFree
    Zuletzt geändert von ToBeFree; 11.10.2019, 19:27.
    http://musescore.com/tobefree

    Zitat von derair
    also ich hab jetztd en internet explorer 9 und der ist toll
    der ist viel übersichtliger geworden und íst viel besser als fire fox
    "Alle aussteigen, wir klauen jetzt einen A380."

    #2
    HowTo: Veröffentlichen einer Partie (PGN) im Forum - Trainingssession

    PGN-Trainingssession "zugzwang" I:


    [Event "?"]
    [Site "?"]
    [Date "1950.??.??"]
    [Round "?"]
    [White "S"]
    [Black "L"]
    [Result "0-1"]
    [ECO "C08"]
    [Annotator "Richter"]
    [PlyCount "12"]
    [EventDate "2012.11.16"]
    [SourceDate "2012.11.16"]

    1. e4 e6 2. d4 d5 3. Nd2 c5 4. exd5 exd5 5. dxc5 Bxc5 6. Ne2 Qb6 0-1

    Fortsetzung Modifikationen:


    [Date "1950.??.??"]
    [Round "?"]
    [White "S"]
    [Black "L"]
    [Result "0-1"]
    [ECO "C08"]
    [Annotator "Richter"]

    1. e4 e6 2. d4 d5 3. Nd2 c5 4. exd5 exd5 5. dxc5 Bxc5 6. Ne2?? Qb6 0-1

    Variante (CB-Format):


    [Event "Berlin"]
    [Date "1950.??.??"]
    [Round "?"]
    [White "S"]
    [Black "L"]
    [Result "0-1"]
    [ECO "C08"]
    [Annotator "Richter"]
    [PlyCount "12"]
    [EventDate "2012.11.16"]
    [SourceDate "2012.11.16"]

    1. e4 e6 2. d4 d5 3. Nd2 c5 4. exd5 exd5 5. dxc5 Bxc5 6. Ne2 $4 (6. Nb3 {
    mit Spiel gegen den Bd5}) 6... Qb6 0-1

    Variante CB-Format manuell bearbeitet:


    [Event "Berlin"]
    [Date "1950.??.??"]
    [Round "?"]
    [White "S"]
    [Black "L"]
    [Result "0-1"]
    [ECO "C08"]
    [Annotator "Richter"]
    [PlyCount "12"]
    [EventDate "2012.11.16"]
    [SourceDate "2012.11.16"]

    1. e4 e6 2. d4 d5 3. Nd2 c5 4. exd5 exd5 5. dxc5 Bxc5 6. Ne2?? (6. Nb3 {
    mit Spiel gegen den Bd5}) 6... Qb6 0-1

    Variante div. Löschungen/Änderungen:


    [Event "Berlin"]
    [Date "1950.??.??"]
    [White "S - zukünftiger Meister"]
    [Black "L"]
    [Result "0-1"]
    [ECO "C08"]
    [Annotator "Richter"]

    1. e4 e6 2. d4 d5 3. Nd2 c5 4. exd5 exd5 5. dxc5 Bxc5 6. Ne2?? (6. Nb3 {
    mit Spiel gegen den Bd5}) 6... Qb6 0-1

    Mit Position als Ausgangsstellung:


    [Event "Berlin"]
    [Date "1950.??.??"]
    [White "S"]
    [Black "L"]
    [Result "0-1"]
    [ECO "C08"]
    [Annotator "Richter"]
    [SetUp "1"]
    [FEN "rnbqk1nr/pp3ppp/8/2bp4/8/8/PPPN1PPP/R1BQKBNR w KQkq - 0 6"]

    6. Ne2 $4 Qb6 0-1

    Geht auch "Nur-Stellung"?


    [Event "Berlin"]
    [Date "1950.??.??"]
    [White "S"]
    [Black "L"]
    [Result "0-1"]
    [ECO "C08"]
    [Annotator "Richter"]
    [SetUp "1"]
    [FEN "rnbqk1nr/pp3ppp/8/2bp4/8/8/PPPN1PPP/R1BQKBNR w KQkq - 0 6"]

    Variante:


    [Event "Berlin"]
    [Date "1950.??.??"]
    [Round "?"]
    [White "S"]
    [Black "L"]
    [Result "0-1"]
    [ECO "C08"]
    [Annotator "Richter"]
    [FEN "rnbqk1nr/pp3ppp/8/2bp4/8/8/PPPN1PPP/R1BQKBNR w KQkq - 0 6"]

    Erkenntnis: [SetUp "1"] unwichtig für Darstellung.
    So und warum funktioniert es an anderer Stelle nicht so wie gewünscht und trainiert?

    Fortsetzung folgt.
    Zuletzt geändert von zugzwang; 16.11.2012, 20:41. Grund: Änderungs-und Trainingssession

    Kommentar


      #3
      AW: HowTo: Veröffentlichen einer Partie (PGN) im Forum



      Ich habe bisher noch nicht herausgefunden, ob und wie man im PGN-Viewer direkt nachspielbare Varianten einbauen kann.
      Mal ein Versuch mit eckigen Klammern:


      [Event "Versuch"]
      [Site "SB-PGN-Viewer"]
      [Date "2012.11.22"]
      [White "Try"]
      [Black "Error"]
      [Result "1/2-1/2"]
      [ECO "C42"]

      1. e4 e5 2. Nf3 Nf6 3. Nxe5 d6 4. Nxf7 (4. Nf3) 1/2-1/2


      [Event "Versuch"]
      [Site "SB-PGN-Viewer"]
      [Date "2012.11.22"]
      [White "Try"]
      [Black "Error"]
      [Result "1/2-1/2"]
      [ECO "C42"]

      1. e4 e5 2. Nf3 Nf6 3. Nxe5 d6 4. Nxf7 [4. Nf3] 1/2-1/2

      Nein, diesem Viewer hier ist mit eckigen klammern für die nachspielbare Variantendarstellung noch nicht beizukommen.

      Kommentar


        #4
        AW: HowTo: Veröffentlichen einer Partie (PGN) im Forum

        Hallo zugzwang,

        prinzipiell sind Varianten mit eckigen Klammern mit den PGN-Viewer möglich. Ich werde mich heute mal hinsetzen und schauen, warum das konkret bei uns nicht funktioniert und Dir dann eine Rückmeldung geben.

        TuXx

        Kommentar


          #5
          AW: HowTo: Veröffentlichen einer Partie (PGN) im Forum

          Danke TuXx,

          wäre prima, wenn Du an dieser Stelle erfolgreich bist.
          Eilt aber nun nicht so, daß Du Dich nicht erst einmal einschlafen kannst (Post von 5:53 Uhr!) oder das nahende Wochenende deshalb unruhig verbringst.

          Kommentar


            #6
            AW: HowTo: Veröffentlichen einer Partie (PGN) im Forum

            Okay, funktioniert jetzt. Einfach auf den ersten Zug der Variante drücken, oder mit Tastenkürzel ".". Vollständige Übersicht aller Tastenkürzel gibt's auf pgn4web help.

            Und ich konnte recht gut schlafen, war halt schon wach um die Uhrzeit (musste früh in die Uni und das habe ich halt vorher noch erledigt )

            Kommentar


              #7
              AW: HowTo: Veröffentlichen einer Partie (PGN) im Forum

              Danke, das Feature hatte ich vermisst, ohne zu wissen, dass es eigentlich da sein sollte!
              http://musescore.com/tobefree

              Zitat von derair
              also ich hab jetztd en internet explorer 9 und der ist toll
              der ist viel übersichtliger geworden und íst viel besser als fire fox
              "Alle aussteigen, wir klauen jetzt einen A380."

              Kommentar


                #8
                AW: HowTo: Veröffentlichen einer Partie (PGN) im Forum

                Prima TuXx,

                dann werden wir mal alle gemeinsam recht fleißig die neue Funktion auch einsetzen!

                5:53 Uhr und schon halb auf dem Weg in die Uni - die Zeiten haben sich doch geändert.:zerknirscht:

                Kommentar


                  #9
                  AW: HowTo: Veröffentlichen einer Partie (PGN) im Forum

                  PGN und einige Gedanken dazu.

                  Wer im Diagramm die Zugfolge betrachtet und auch Kommentare und Verzweigungen sehen möchte,
                  bewegt die Augen zum Text, sucht dort dannach und bewegt die Augen wieder zurück zum Diagramm.
                  Und das oft nach jedem Zug.

                  Sind Verzweigungen in der Syntax oberhalb des Diagrammes angekündigt
                  und Kommentare unterhalb davon positioniert,
                  ist das Gesuchte auf einem Blick zu sehen.
                  Text ist gar nicht sichtbar.



                  a) ohne Verzweigung, ohne Kommentar
                  Eingabe:
                  Syntax << < > >>
                  Diagramm
                  ..

                  ..
                  Diagramm



                  b) ohne Verzweigung, mit Kommentar
                  Eingabe:
                  Syntax << < > >>
                  Diagramm
                  ..

                  ..
                  Diagramm

                  Kommentarrrrrrrrrrrrrr



                  c) mit Verzweigung, ohne Kommentar
                  Eingabe:
                  Syntax << < 2 > >>

                  Diagramm
                  ..

                  ..
                  Diagramm



                  d) mit Verzweigung, mit Kommentar
                  Eingabe:
                  Syntax << < 2 > >>

                  Diagramm
                  ..

                  ..
                  Diagramm

                  Kommentarrrrrrrrrrrrrr


                  Die Angabe 2 erscheint bei 2 Verzweigungen von einer Stelle.




                  Beispiel
                  Text: 1.e4 (Der Königsbauer.) e5 2.Sf3 Sf6 3.Sc3 (3.Lc4 Lc5)(3.Lb5 Sf6) Sf6 4.Lb5 d6

                  1)
                  << < > >>
                  Diagramm
                  ..

                  ..
                  Diagramm


                  2)>
                  << < > >>
                  Diagramm
                  ..
                  e4
                  ..
                  Diagramm

                  Der Königsbauer.


                  3)>
                  << < > >>
                  Diagramm
                  ..
                  e4 e5
                  ..
                  Diagramm



                  4)>
                  << < > >>
                  Diagramm
                  ..
                  e4 e5 Sf3
                  ..
                  Diagramm



                  5)>
                  Syntax << < > >>
                  Diagramm
                  ..
                  e4 e5 Sf3 Sf6
                  ..
                  Diagramm



                  6)>
                  << < 2 > >>
                  Diagramm
                  ..
                  e4 e5 Sf3 Sf6 Sc3
                  ..
                  Diagramm


                  7)1
                  << < > >>
                  Diagramm
                  ..
                  e4 e5 Sf3 Sf6 Lc4
                  ..
                  Diagramm


                  8)>
                  << < > >>
                  Diagramm
                  ..
                  e4 e5 Sf3 Sf6 Lc4 Lc5
                  ..
                  Diagramm


                  9)<
                  << < > >>
                  Diagramm
                  ..
                  e4 e5 Sf3 Sf6 Lc4
                  ..
                  Diagramm


                  10)<
                  << < > >>
                  Diagramm
                  ..
                  e4 e5 Sf3 Sf6
                  ..
                  Diagramm



                  11)>
                  << < 2 > >>
                  Diagramm
                  ..
                  e4 e5 Sf3 Sf6 Sc3
                  ..
                  Diagramm



                  12)2
                  << < > >>
                  Diagramm
                  ..
                  e4 e5 Sf3 Sf6 Lb5
                  ..
                  Diagramm

                  Danke.

                  Kommentar


                    #10
                    AW: HowTo: Veröffentlichen einer Partie (PGN) im Forum

                    Das ist eine gute Idee, finde ich.

                    Bugreports und Verbesserungsvorschläge machen hier allerdings mehr Sinn:
                    https://code.google.com/p/pgn4web/issues/list

                    Ich habe erst vor einigen Tagen wieder die neueste Version installiert; wenn du die Änderung dort vorschlägst, landet sie ziemlich schnell auch in der Schachburg.
                    http://musescore.com/tobefree

                    Zitat von derair
                    also ich hab jetztd en internet explorer 9 und der ist toll
                    der ist viel übersichtliger geworden und íst viel besser als fire fox
                    "Alle aussteigen, wir klauen jetzt einen A380."

                    Kommentar


                      #11
                      AW: HowTo: Veröffentlichen einer Partie (PGN) im Forum

                      Danke für die Adresse.

                      In der Schule habe ich den Fremdsprachenunterricht mit Mühe überstanden.
                      In den folgenden Jahrzehnten hat sich dabei nichts verbessert.

                      Von einer Korrepondenz in englischer Sprache lasse ich lieber die Tasten.

                      Kommentar


                        #12
                        AW: HowTo: Veröffentlichen einer Partie (PGN) im Forum

                        #9 Modifikation:

                        v:= vorderes Ende
                        h:= hinteres Ende


                        Syntax << < > >> nach e – 1
                        1 1 Halbzug Richtung h
                        - 1 Halbzug Richtung v
                        e positionieren auf
                        .. v nach h oder –
                        .. h nach v oder 1


                        Syntax << < 2 > >> nach e – 1..3
                        1 1 Halbzug im 1.Ast
                        2 1 Halbzug im 2.Ast
                        3 1 Halbzug im 3.Ast

                        Kommentar


                          #13
                          AW: HowTo: Veröffentlichen einer Partie (PGN) im Forum

                          Ergänzung.

                          Anfang: nur Diagramm mit Ausgangsstellung.

                          Nur nach ungültiger Eingabe oder bei Verzweigung
                          erscheint die entsprechende Syntax:

                          1 e ESC

                          oder

                          1..2 e ESC

                          oder

                          - 1 e ESC

                          oder

                          - 1..2 e ESC

                          oder

                          - 1..3 e ESC

                          Oder ..


                          Damit ist beiden geholfen:

                          Dem, der die Syntax kennt, weil er nicht durch unnötigen Text belastet wird,
                          und dem, der sie nicht kennt, weil ihm gezeigt wird, was er braucht.

                          Danke.

                          Kommentar


                            #14
                            AW: HowTo: Veröffentlichen einer Partie (PGN) im Forum

                            auf den ersten schnellen Blick steige ich hier nicht ganz durch LOL - liegt vielleicht an meinem Zustand - dachte ich hole mir hier ein paar Möglichkeiten ab, die ich dann einfach mal ausprobieren kann - naja - dann halt umgekehrt: ich will was machen und stell dazu die Frage:

                            Ist es möglich, die gesamte Notation eines Spiels im pgn-Format zu posten, aber so, daß beim öffnen des Beitrages zu einem bestimmten Zug gesprungen wird? - also dass die Ausgangsstellung dann nicht die Anfangsstellung der Partie ist, sondern ein ganz bestimmter Zug bzw. , so daß eine spätere Position angezeigt wird? Wäre ne Arbeitserleichterung und man könnte einiges komfortabler für den Benutzer gestalten.

                            Kommentar


                              #15
                              AW: HowTo: Veröffentlichen einer Partie (PGN) im Forum

                              [#PGN]
                              [FEN "rnbqkbnr/pppp1ppp/8/4p3/4P3/8/PPPP1PPP/RNBQKBNR w KQkq e6 0 2"]
                              2.f4 Ngf6 3.Nbc3 d5 4.fxe5 Nfxe4
                              [#/PGN]



                              [#PGN]
                              [#/PGN]
                              liefert bei 'Direkt antworten' der schwarze König
                              (# ist formal zu entfernen)

                              Nach dieser Eingabe ist via Forum der Beitrag zu lesen,
                              dann erscheint das Diagramm.



                              [FEN "rnbqkbnr/pppp1ppp/8/4p3/4P3/8/PPPP1PPP/RNBQKBNR w KQkq e6 0 2"]
                              2.f4 Ngf6 3.Nbc3 d5 4.fxe5 Nfxe4
                              Zuletzt geändert von ruf012; 05.12.2014, 12:38.

                              Kommentar


                                #16
                                AW: HowTo: Veröffentlichen einer Partie (PGN) im Forum

                                In Ausnahmefällen wird ein Wanderkönig selbst zur entscheidenden Angriffsfigur. Den meisten Usern ist Shorts "Unsterbliche" sicher bekannt.
                                Weiß hatte seinen Gegner bis zum 32. Zug völlig gelähmt, aber um ihn matt zu setzen, brauchte er weitere Verstärkung. Was war noch da? Der König!

                                [Event "Tilburg"]
                                [Site "Tilburg"]
                                [Date "1991.??.??"]
                                [Round "4"]
                                [White "Short, Nigel D"]
                                [Black "Timman, Jan H"]
                                [Result "1-0"]
                                [ECO "B04"]
                                [WhiteElo "2660"]
                                [BlackElo "2630"]
                                [PlyCount "67"]
                                [EventDate "1991.10.??"]
                                [EventType "tourn"]
                                [EventRounds "14"]
                                [EventCountry "NED"]
                                [EventCategory "17"]
                                [Source "ChessBase"]
                                [SourceDate "2004.01.01"]

                                1. e4 Nf6 2. e5 Nd5 3. d4 d6 4. Nf3 g6 5. Bc4 Nb6 6. Bb3 Bg7 7. Qe2 Nc6 8. O-O
                                O-O 9. h3 a5 10. a4 dxe5 11. dxe5 Nd4 12. Nxd4 Qxd4 13. Re1 e6 14. Nd2 Nd5 15.
                                Nf3 Qc5 16. Qe4 Qb4 17. Bc4 Nb6 18. b3 Nxc4 19. bxc4 Re8 20. Rd1 Qc5 21. Qh4 b6
                                22. Be3 Qc6 23. Bh6 Bh8 24. Rd8 Bb7 25. Rad1 Bg7 26. R8d7 Rf8 27. Bxg7 Kxg7 28.
                                R1d4 Rae8 29. Qf6+ Kg8 30. h4 h5 31. Kh2 Rc8 32. Kg3 Rce8 33. Kf4 Bc8 34. Kg5
                                1-0



                                Timman gab hier auf. Denn auf 34. … Lxd7 folgt 35. Kh6 und Weiß setzt im nächsten Zug mit Dg7 matt. Spielt Schwarz 34. … Kh7, so nimmt Weiß mit 35. Dxg6+ den Bauern g6 (f7 ist gefesselt) und setzt wenige Züge später matt.


                                Mehr zum Thema "Königswanderungen im Mittelspiel" findet ihr hier:

                                https://www.schachburg.de/showthread...im-Mittelspiel
                                Zuletzt geändert von ToBeFree; 15.02.2018, 14:39. Grund: gelbe Such-Hervorhebungen aus Link entfernt, denn diese verwirren aus irgendeinem Grund den PGN-Viewer im verlinkten Thread:)
                                „Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.“ Karl Kraus

                                Kommentar


                                  #17
                                  AW: HowTo: Veröffentlichen einer Partie (PGN) im Forum

                                  Eine ganz einfache Methode (auch ohne Schachprogramm möglich), eine Partie als PGN zu veröffentlichen, die ich selber nutze:

                                  Auf Chesstempo gehen (https://chesstempo.com), den Reiter "Partie-Datenbank" anklicken und "Partien" wählen. Dann mit Schnellsuche/erweiterte Suche die Partien auswählen, z.B. Lasker-Capablanca. Es erscheinen die gespeicherten Partien; dann die gewünschte aussuchen. Ganz links gibt es unter "Ansehen" das Icon "Partie als PGN herunterladen".
                                  Dies tun, die Partie in seinen Downloads öffnen, ganz kopieren und dann das Königssymbol anklicken und die Partie zwischen den PGN-Tags einfügen. Fertig.

                                  Kommentar

                                  Lädt...
                                  X