Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schachpartien prominenter Zeitgenossen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Schachpartien prominenter Zeitgenossen

    Hallo,

    ich hoffe, ich habe diesen Thread richtig plaziert, ansonsten bitte verschieben. (Danke!)


    Es geht um Partien bekannter Zeitgenossen, die Amateure sind.

    Ich fange an:

    Smudo und Ringo Starr:

    http://www.chessbase.de/nachrichten.asp?newsid=3250
    Zuletzt geändert von Schlaffi; 28.10.2011, 12:49.
    Zu Unrecht ist der Pinguin als Haustier bisher stark im Hintertreffen. Sein aufrechter Charakter und nicht zuletzt seine tadeligen Umgangsformen lassen ihn besonders im Winter als idealen Genossen bürgerlicher Häuslichkeit erscheinen. (Loriot)

    #2
    AW: Schachpartien prominenter Zeitgenossen

    [New York 2000"]
    [Site "MyTown"]
    [Date "New York 2000"]
    [Round ""]
    [White "Boris Becker"]
    [Black "Garry Kasparov"]
    [Result "0-1"]
    [PlyCount "35"]
    [TimeControl "300"]

    {767MB, Fritz8.ctg, MYCOMPUTER} 1. e4 e5 2. Qh5 Nc6 3. Qf3 Nd4 4. Qc3 Nf6 5. f3
    g6 6. Ne2 c5 7. Nxd4 cxd4 8. Qb3 Bg7 9. Bc4 O-O 10. c3 d5 11. Be2 d3 12. Bxd3
    dxe4 13. Bxe4 Nxe4 14. fxe4 Qh4+ 15. Kd1 Qxe4 16. Re1 Bg4+ 17. Re2 Qxe2+ 18.
    Kc2 *

    Alles wartet auf das Licht
    Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

    Kommentar


      #3
      AW: Schachpartien prominenter Zeitgenossen

      Hätte Boris nur das erste Kapitel in "Mein System" gelesen, wüsste er, warum man die
      Dame nicht so früh entwickelt und was Tempoverlust bedeutet.
      Zu Unrecht ist der Pinguin als Haustier bisher stark im Hintertreffen. Sein aufrechter Charakter und nicht zuletzt seine tadeligen Umgangsformen lassen ihn besonders im Winter als idealen Genossen bürgerlicher Häuslichkeit erscheinen. (Loriot)

      Kommentar


        #4
        AW: Schachpartien prominenter Zeitgenossen

        Humphrey Bogart:

        http://www.chessgames.com/perl/chess...=65398&kpage=2

        und

        Sting:

        In den ABC-Studios am Times Square in New York verfolgten viele hundert Zuschauerinnen und Zuschauer diesen interessanten Showkampf. 25% des Erlöses gingen hierbei an Stings "Rainforest Foundation", einer Stiftung zur Rettung des Regenwaldes am Amazonas. Die Partie wurde auf Kasparows Website live übertragen. Stings Partie nahm den folgenden Verlauf:

        Kasparow – Sting (New York, Juni 2000)

        1.g3 Sf6 2.Lg2 e5 3.d3 Lc5 4.Sf3 d6 5.0-0 0-0 6.c4 Sc6 7.Sc3 Lg4 8.h3 Lxf3 9.Lxf3 Dd7 10.Lg2 a6 11.e3 Lb4 12.Se2 Tae8 13.a3 Lc5 14.Dc2 Te7 15.b4 La7 16.Sc3 Tfe8 17.Ld2 d5?? 18.cxd5 Sd8 19.e4 h6 20.Le3 b6 21.Se2 Sb7 22.g4 Tc8 23.Sg3 Sd6 24.Dc6 Dxc6 25.dxc6 Td8 26.a4 Sc8 27.Tfd1 Te6 28.b5 a5 29.Lf3 Ted6 30.Le2 Sh7 31.h4 Se7 32.Sf5 Sxf5 33.gxf5 f6 34.Ta3 Kh8 35.Td2 Tg8 36.h5 Sg5 37.Kf1 Sh3 38.Lg4 Sf4 39.d4 exd4 40.Lxf4 Tdd8 41.Ke2 Tge8 42.Kd3 Te7 43.Ld1 Tde8 44.f3 Td8 45.Lb3
        1-0
        Zuletzt geändert von Schlaffi; 29.10.2011, 22:31.
        Zu Unrecht ist der Pinguin als Haustier bisher stark im Hintertreffen. Sein aufrechter Charakter und nicht zuletzt seine tadeligen Umgangsformen lassen ihn besonders im Winter als idealen Genossen bürgerlicher Häuslichkeit erscheinen. (Loriot)

        Kommentar


          #5
          Karl Marx

          Auch Karl Marx spielte Schach. Hier eine überlieferte Partie:

          http://freibaur.blogspot.com/2007/11...lt-schach.html


          Interessant auch:
          http://rankzero.de/?p=2088
          Zu Unrecht ist der Pinguin als Haustier bisher stark im Hintertreffen. Sein aufrechter Charakter und nicht zuletzt seine tadeligen Umgangsformen lassen ihn besonders im Winter als idealen Genossen bürgerlicher Häuslichkeit erscheinen. (Loriot)

          Kommentar


            #6
            AW: Schachpartien prominenter Zeitgenossen

            Interessant, der Vorgänger von Bededikt II., Papst Johannes Paul II., war in seiner Jugend ein begeisterter Schachspieler. Hier eine Partie als junger Mann:

            [Event "Krakow (composition)"]
            [Site "Krakow"]
            [Date "1947.??.??"]
            [EventDate "?"]
            [Round "?"]
            [Result "0-1"]
            [White "Wanda Zartobliwy"]
            [Black "Karol Wojtyla"]
            [ECO "D01"]
            [WhiteElo "?"]
            [BlackElo "?"]
            [PlyCount "72"]

            1.d4 d5 2.Nc3 Nf6 3.Bg5 Nbd7 4.Nf3 e6 5.e4 h6 6.Bh4 g5 7.Bg3
            Nxe4 8.Nxe4 dxe4 9.Nd2 Bg7 10.h4 Bxd4 11.Nxe4 Bf6 12.hxg5 Bxg5
            13.Nxg5 Qxg5 14.Bxc7 Qc5 15.Bd6 Qa5+ 16.c3 Qb6 17.Qd2 Nf6
            18.Qf4 Nd5 19.Qe5 f6 20.Qh5+ Kd7 21.Ba3 Kc7 22.Qf7+ Bd7
            23.O-O-O Rad8 24.c4 Nb4 25.Qxf6 Nxa2+ 26.Kb1 Qb3 27.Be2 Bc6
            28.Rxd8 Rxd8 29.Qxe6 Nc3+ 30.Kc1 Nxe2+ 31.Qxe2 Rd3 32.Qe7+ Kb6
            33.Qc5+ Ka6 34.Qb4 Qa2 35.Rxh6 Qa1+ 36.Kc2 Qd1# 0-1
            Alles wartet auf das Licht
            Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

            Kommentar


              #7
              AW: Schachpartien prominenter Zeitgenossen

              Interessant wäre eine Partie des aktuellen Papstes:

              Er muss dann fehlerfrei spielen, denn ein Papst ist unfehlbar..
              Zu Unrecht ist der Pinguin als Haustier bisher stark im Hintertreffen. Sein aufrechter Charakter und nicht zuletzt seine tadeligen Umgangsformen lassen ihn besonders im Winter als idealen Genossen bürgerlicher Häuslichkeit erscheinen. (Loriot)

              Kommentar


                #8
                AW: Schachpartien prominenter Zeitgenossen

                Der Papst ist doch meines Wissens nur in Kirchlichen Fragen unfehlbar! Naja, zumindest wären seine Läuferzüge unfehlbar!

                Kommentar


                  #9
                  AW: Schachpartien prominenter Zeitgenossen

                  Zitat von Kleinmeister Beitrag anzeigen
                  Naja, zumindest wären seine Läuferzüge unfehlbar!

                  Zu Unrecht ist der Pinguin als Haustier bisher stark im Hintertreffen. Sein aufrechter Charakter und nicht zuletzt seine tadeligen Umgangsformen lassen ihn besonders im Winter als idealen Genossen bürgerlicher Häuslichkeit erscheinen. (Loriot)

                  Kommentar


                    #10
                    AW: Schachpartien prominenter Zeitgenossen

                    Während der Besetzung Europas, ließ es sich Napoleon Bonaparte nicht nehmen, einmal selbst gegen den Schachtürken zu spielen. Nach einem plumpen Schäfermattversuch, ging Napoleon schnell unter. Er war offensichtlich auf dem wirklichen Schlachtfeld besser:

                    [Event "Schönbrunn 1809"]
                    [Site "MyTown"]
                    [Date "????.??.??"]
                    [Round "?"]
                    [White "Napoleon"]
                    [Black "Schachtürke"]
                    [Result "0-1"]
                    [PlyCount "48"]
                    [TimeControl "1800"]

                    {767MB, Fritz8.ctg, MYCOMPUTER} 1. e4 e5 2. Qf3 Nc6 3. Bc4 Nf6 4. Ne2 Bc5 5. a3
                    d6 6. O-O Bg4 7. Qd3 Nh5 8. h3 Bxe2 9. Qxe2 Nf4 10. Qe1 Nd4 11. Bb3 Nxh3+ 12.
                    Kh2 Qh4 13. g3 Nf3+ 14. Kg2 Nxe1+ 15. Rxe1 Qg4 16. d3 Bxf2 17. Rh1 Qxg3+ 18.
                    Kf1 Bd4 19. Ke2 Qg2+ 20. Kd1 Qxh1+ 21. Kd2 Qg2+ 22. Ke1 Ng1 23. Nc3 Bxc3+ 24.
                    bxc3 Qe2# 0-1

                    Alles wartet auf das Licht
                    Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

                    Kommentar


                      #11
                      AW: Schachpartien prominenter Zeitgenossen

                      Felix Magath: http://www.chessgames.com/perl/chessgame?gid=1293031

                      HIM: http://www.chessbase.de/nachrichten.asp?newsid=2353
                      (allerdings ohne Partien)
                      "Life is waiting for the one, who loves to live
                      - and it's not a secret!"
                      T.Kakko

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X