Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schachburg vs Fritz-App mit 2100 DWZ

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #51
    AW: Schachburg vs Fritz-App mit 2100 DWZ

    10. axb3
    Alles wartet auf das Licht
    Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

    Kommentar


      #52
      AW: Schachburg vs Fritz-App mit 2100 DWZ

      Natürlich 10.axb3
      "Eine Partie hat normalerweise drei Abschnitte, die Eröffnung, in der du hoffst die
      bessere Stellung zu erreichen, das Mittelspiel, in dem du glaubst die
      bessere Stellung zu haben und das Endspiel, bei dem du weißt, daß du ein
      verlorenes Spiel hast." (Tartakower)

      Kommentar


        #53
        AW: Schachburg vs Fritz-App mit 2100 DWZ

        10.ab3:

        Kommentar


          #54
          AW: Schachburg vs Fritz-App mit 2100 DWZ

          1.e4 c5 2.Sf3 Sc6 3.d4 cxd4 4.Sxd4 Sf6 5.Sc3 d6 6.Lc4 e6 7.Le3 a6 8.Lb3 Sa5 9.De2 Sxb3 10.axb3 Le7
          Philosophie über einen Donut:
          Der Optimist sieht den Donut, der Pessimist das Loch!


          "You like it, it likes you!"
          Full Dark, No Stars from Stephen King

          Kommentar


            #55
            AW: Schachburg vs Fritz-App mit 2100 DWZ

            Weiter nach Plan: 11.: 0-0-0
            Alles wartet auf das Licht
            Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

            Kommentar


              #56
              AW: Schachburg vs Fritz-App mit 2100 DWZ

              In den großen Krater? Macht uns dann die Dame und der Turm kurzen Prozess?
              Philosophie über einen Donut:
              Der Optimist sieht den Donut, der Pessimist das Loch!


              "You like it, it likes you!"
              Full Dark, No Stars from Stephen King

              Kommentar


                #57
                AW: Schachburg vs Fritz-App mit 2100 DWZ

                Ja, schon. Letzter Entwicklungszug vor dem Velimirovic-Angriff, und ich sehe nicht, wo Schwarz da jetzt angreifen soll. Die Bauernstruktur sieht doch sicher aus, und die a-Linie kann Schwarz nicht ausbeuten. Wie auch?
                Alles wartet auf das Licht
                Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

                Kommentar


                  #58
                  AW: Schachburg vs Fritz-App mit 2100 DWZ

                  Da5?
                  Philosophie über einen Donut:
                  Der Optimist sieht den Donut, der Pessimist das Loch!


                  "You like it, it likes you!"
                  Full Dark, No Stars from Stephen King

                  Kommentar


                    #59
                    AW: Schachburg vs Fritz-App mit 2100 DWZ

                    Dann kommt einfach Kb1. Schwarz kann nicht nachsetzen.
                    Alles wartet auf das Licht
                    Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

                    Kommentar


                      #60
                      AW: Schachburg vs Fritz-App mit 2100 DWZ

                      1.e4 c5 2.Sf3 Sc6 3.d4 cxd4 4.Sxd4 Sf6 5.Sc3 d6 6.Lc4 e6 7.Le3 a6 8.Lb3 Sa5 9.De2 Sxb3 10.axb3 Le7 11.0-0-0 Da5

                      Und jetzt Kb1!
                      Philosophie über einen Donut:
                      Der Optimist sieht den Donut, der Pessimist das Loch!


                      "You like it, it likes you!"
                      Full Dark, No Stars from Stephen King

                      Kommentar


                        #61
                        AW: Schachburg vs Fritz-App mit 2100 DWZ

                        jo
                        Alles wartet auf das Licht
                        Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

                        Kommentar


                          #62
                          AW: Schachburg vs Fritz-App mit 2100 DWZ

                          Ich bin ebenfalls für Kb1
                          Magnus Carlsen #1 !

                          Kommentar


                            #63
                            AW: Schachburg vs Fritz-App mit 2100 DWZ

                            Der Turnierleiter ist noch bis Ende der Sommerferien im Urlaub. Ich denke aber, dann wird er die Partie weiterführen. Solange müssen wir uns noch gedulden.
                            Alles wartet auf das Licht
                            Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

                            Kommentar


                              #64
                              AW: Schachburg vs Fritz-App mit 2100 DWZ

                              1.e4 c5 2.Sf3 Sc6 3.d4 cxd4 4.Sxd4 Sf6 5.Sc3 d6 6.Lc4 e6 7.Le3 a6 8.Lb3 Sa5 9.De2 Sxb3 10.axb3 Le7 11.0-0-0 Da5 12.Kb1 0-0

                              Da bin ich wieder.

                              Meine Vorschläge wären f4 sowie Thg2
                              Philosophie über einen Donut:
                              Der Optimist sieht den Donut, der Pessimist das Loch!


                              "You like it, it likes you!"
                              Full Dark, No Stars from Stephen King

                              Kommentar


                                #65
                                AW: Schachburg vs Fritz-App mit 2100 DWZ

                                Wieso f4? Wir hatten doch einen konkreten Angriffsplan ausgearbeitet, und zwar Tg1, g4-g5, Dh5, Tg1-g3-h3 usw. Ich schlage deshalb 13. g4 vor. Er bereitet ebenso wie Tg1 den Plan vor, ist aber genauer, weil nach ...e5 Sf5 wirkungsvoller ist. Gegner muß wohl abtauschen, und dann öffnet sich die g-Linie.
                                Alles wartet auf das Licht
                                Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

                                Kommentar


                                  #66
                                  AW: Schachburg vs Fritz-App mit 2100 DWZ

                                  13.g5

                                  Kommentar


                                    #67
                                    AW: Schachburg vs Fritz-App mit 2100 DWZ

                                    Erst 12 Züge und schon alles verloren - wie kann man nur so eine schreckliche Eröffnung spielen?

                                    Schließe mich aber ansonsten 13.g4 an, wie 13.g5 gehen soll, würde ich gerne noch gezeigt bekommen .
                                    Bevor man seinen Kopf schüttelt, vergewissere man sich, ob man einen besitzt.

                                    Kommentar


                                      #68
                                      AW: Schachburg vs Fritz-App mit 2100 DWZ

                                      Zitat von Maschendrahtzaun Beitrag anzeigen
                                      Erst 12 Züge und schon alles verloren - wie kann man nur so eine schreckliche Eröffnung spielen?
                                      Was gibts an dem schönen Velimirovic-Angriff auszusetzen?
                                      Alles wartet auf das Licht
                                      Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

                                      Kommentar


                                        #69
                                        AW: Schachburg vs Fritz-App mit 2100 DWZ

                                        Vielleicht...dass es ein Velimirosonstewas-Angriff ist?!
                                        Ich hätte jedenfalls versucht, gegen eine Schach-App - oder überhaupt gegen Schachprogramme eher positionell und geschlossen zu spielen als offen und taktisch.
                                        Ist Taktik nicht eher die Stärke von Programmen als positionelles Spiel?
                                        Ich meine sogar mal gelesen zu haben, dass irgendjemand mit dem Stonewall gegen Programme gute Ergebnisse erzielen konnte, zugegebenermaßen, als betreffende Programme noch lange nicht bei ihrer heutigen Stärke angelangt waren.
                                        Bevor man seinen Kopf schüttelt, vergewissere man sich, ob man einen besitzt.

                                        Kommentar


                                          #70
                                          AW: Schachburg vs Fritz-App mit 2100 DWZ

                                          Zitat von Maschendrahtzaun Beitrag anzeigen
                                          Ich meine sogar mal gelesen zu haben, dass irgendjemand mit dem Stonewall gegen Programme gute Ergebnisse erzielen konnte, zugegebenermaßen, als betreffende Programme noch lange nicht bei ihrer heutigen Stärke angelangt waren.
                                          Ja, viele Leute haben gegen die früheren Schachcomputer und -programme mit dem SteinWall (auch im Anzug) und ähnlichen geschlossenen Spielen sehr gut gepunktet. Das war allerdings in den neunziger Jahren, heutzutage wäre so etwas überhaupt nicht mehr denkbar.
                                          Trotzdem sind positionell-geschlossene Stellungen gegen Schachprogramme vom Ergebnis her sicherlich effektiver. Es soll allerdings Leute geben, die das langweilig finden.

                                          13.g4 +1

                                          Kommentar


                                            #71
                                            AW: Schachburg vs Fritz-App mit 2100 DWZ

                                            Also meiner Meinung nach ist gewinnen nie langweilig...
                                            Aber gut, jetzt ist das Kind schon in den Brunnen gefallen, was solls...
                                            Bevor man seinen Kopf schüttelt, vergewissere man sich, ob man einen besitzt.

                                            Kommentar


                                              #72
                                              AW: Schachburg vs Fritz-App mit 2100 DWZ

                                              Kein Defätismus hier!
                                              Alles wartet auf das Licht
                                              Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

                                              Kommentar


                                                #73
                                                AW: Schachburg vs Fritz-App mit 2100 DWZ

                                                Auf zum Sieg!

                                                Kommentar


                                                  #74
                                                  AW: Schachburg vs Fritz-App mit 2100 DWZ

                                                  Ich stimme dann auch für g4. Ich hab von den Angriff zwar gelesen, aber ich definitiv kein Experte

                                                  1.e4 c5 2.Sf3 Sc6 3.d4 cxd4 4.Sxd4 Sf6 5.Sc3 d6 6.Lc4 e6 7.Le3 a6 8.Lb3 Sa5 9.De2 Sxb3 10.axb3 Le7 11.0-0-0 Da5 12.Kb1 0-0 13.g4 Ld7
                                                  Philosophie über einen Donut:
                                                  Der Optimist sieht den Donut, der Pessimist das Loch!


                                                  "You like it, it likes you!"
                                                  Full Dark, No Stars from Stephen King

                                                  Kommentar


                                                    #75
                                                    AW: Schachburg vs Fritz-App mit 2100 DWZ

                                                    Meine Überlegungen:

                                                    Gegner droht ...Lb5, denn der Läufer darf von den Springern nicht geschlagen werden, weil dann die a-Linie geöffnet wird, und das ist sicher nicht das, was Weiß will. Wenn die a-Linie nicht geöffnet wird, dann haben wir nichts zu befürchten, wir müßten dann einfach auf ...Lb5 die Dame wegziehen. Ich schlage folglich 14. g5 vor. Die Partie könnte so weitergehen: 14. g5 Lb5 15. Df3 (die Dame will nach h5) Se8 16. Tg1, und wir nähern uns der Erfüllung unseres Angriffsplans bzw. der damit verwobenen Idealaufstellung. 14. g5 Se8 15. Thg1 wäre auch ok und in diesem Sinne.
                                                    Alles wartet auf das Licht
                                                    Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

                                                    Kommentar


                                                      #76
                                                      AW: Schachburg vs Fritz-App mit 2100 DWZ

                                                      bin auch für 14.g5

                                                      Kommentar


                                                        #77
                                                        AW: Schachburg vs Fritz-App mit 2100 DWZ

                                                        14.g5! könnte lustig werden
                                                        "Life is waiting for the one, who loves to live
                                                        - and it's not a secret!"
                                                        T.Kakko

                                                        Kommentar


                                                          #78
                                                          AW: Schachburg vs Fritz-App mit 2100 DWZ

                                                          1.e4 c5 2.Sf3 Sc6 3.d4 cxd4 4.Sxd4 Sf6 5.Sc3 d6 6.Lc4 e6 7.Le3 a6 8.Lb3 Sa5 9.De2 Sxb3 10.axb3 Le7 11.0-0-0 Da5 12.Kb1 0-0 13.g4 Ld7 14.g5 Se8

                                                          Ich bin für h4, um unseren Angriff fortzusetzen. Schwarz kann zwar nicht mit h6?? vorsetzen, aber mit g6. Nach 15.h4 g6 16.h5 kann Schwarz erstmal nichts machen und wir können entstannt im nächsten Zug die h-Linie verstärken (ich schlage Dame auf h3 vor) und später mit hxg6 drohen.
                                                          Philosophie über einen Donut:
                                                          Der Optimist sieht den Donut, der Pessimist das Loch!


                                                          "You like it, it likes you!"
                                                          Full Dark, No Stars from Stephen King

                                                          Kommentar


                                                            #79
                                                            AW: Schachburg vs Fritz-App mit 2100 DWZ

                                                            15. h4 würde uns doch wieder nur unseren ganzen Angriffsplan zerstören. Ich bin also weiter nach Plan für 15. Thg1. Dann fehlen uns nur noch die Züge Dh5 und Tg1-Tg3-Th3 für unsere Idealaufstellung.
                                                            Alles wartet auf das Licht
                                                            Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

                                                            Kommentar


                                                              #80
                                                              AW: Schachburg vs Fritz-App mit 2100 DWZ

                                                              Zitat von hako Beitrag anzeigen
                                                              1.e4 c5 2.Sf3 Sc6 3.d4 cxd4 4.Sxd4 Sf6 5.Sc3 d6 6.Lc4 e6 7.Le3 a6 8.Lb3 Sa5 9.De2 Sxb3 10.axb3 Le7 11.0-0-0 Da5 12.Kb1 0-0 13.g4 Ld7 14.g5 Se8

                                                              Ich bin für h4, um unseren Angriff fortzusetzen. Schwarz kann zwar nicht mit h6?? vorsetzen, aber mit g6. Nach 15.h4 g6 16.h5 kann Schwarz erstmal nichts machen und wir können entstannt im nächsten Zug die h-Linie verstärken (ich schlage Dame auf h3 vor) und später mit hxg6 drohen.
                                                              15.h4 gefällt mir auch immer vorwärts am Königsflügel Warum uns Schwarz allerdings einen Gefallen tun sollte und sich freiwillig eine Angriffsmarke mit ...g6 machen soll, verstehe ich nicht ganz Ich denke Schwarz wird 15. ...b5 spielen und dann gibts die alte sizilianische Frage: Wer ist schneller???
                                                              Magnus Carlsen #1 !

                                                              Kommentar


                                                                #81
                                                                AW: Schachburg vs Fritz-App mit 2100 DWZ

                                                                15.h4 hört sich für mich auch logischer an als 15.Thg1.
                                                                Zweiteres könnte zwar einiges an Durchschlagskraft entwickeln, aber nur, wenn weiß viermal hintereinander am Zug wäre .
                                                                Bevor man seinen Kopf schüttelt, vergewissere man sich, ob man einen besitzt.

                                                                Kommentar


                                                                  #82
                                                                  AW: Schachburg vs Fritz-App mit 2100 DWZ

                                                                  Macht es irgendwie Sinn, von Anfang an auf einen Plan hinzuarbeiten, nur um dann mitten auf dem Weg den Plan zu wechseln? Das mag ja im Schach gefordert sein, wenn sich bessere Pläne ergeben oder der Gegner den konkreten Plan vereitelt. Aber beide Voraussetzungen sind hier doch eher nicht gegeben. Wir könnten unseren von Anfang an beschlossenen Plan wunderbar ausfüllen. Und, @Maschendrahtzaun, der Plan ist eine beliebte Eröffnungsaufstellung, die sich Velimirovic-Angriff nennt.
                                                                  Alles wartet auf das Licht
                                                                  Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

                                                                  Kommentar


                                                                    #83
                                                                    AW: Schachburg vs Fritz-App mit 2100 DWZ

                                                                    Ich bin auch für 15.h4.
                                                                    Wird die Partie eigentlich noch weitergeführt? Ist ja schon 4 Tage her :x.

                                                                    Zu Kiffings Plan: Ich kenne die Angriffsidee, aber hier braucht der ja schon arg lang.
                                                                    Als Beispiel:
                                                                    Nehmen wir an, weiß hat 4 Züge frei.
                                                                    Also Thg1-Tg3-h3, Dh5

                                                                    Schwarz spielt nun h6, Weiß spielt gxh6 und Schwarz macht mit g6 dicht. Derweil ist Schwarz natürlich nicht faul geblieben. Das dauert hier doch etwas zu lange.

                                                                    Kommentar


                                                                      #84
                                                                      AW: Schachburg vs Fritz-App mit 2100 DWZ

                                                                      Ist 15.h4 nicht inzwischen beschlossene Sache?
                                                                      hako, wo bist du?
                                                                      Bevor man seinen Kopf schüttelt, vergewissere man sich, ob man einen besitzt.

                                                                      Kommentar


                                                                        #85
                                                                        AW: Schachburg vs Fritz-App mit 2100 DWZ

                                                                        1.e4 c5 2.Sf3 Sc6 3.d4 cxd4 4.Sxd4 Sf6 5.Sc3 d6 6.Lc4 e6 7.Le3 a6 8.Lb3 Sa5 9.De2 Sxb3 10.axb3 Le7 11.0-0-0 Da5 12.Kb1 0-0 13.g4 Ld7 14.g5 Se8 15.h4 b5

                                                                        Sorry, dass ich solange weg war. Ich hatte die Woche viel zu tun.
                                                                        Philosophie über einen Donut:
                                                                        Der Optimist sieht den Donut, der Pessimist das Loch!


                                                                        "You like it, it likes you!"
                                                                        Full Dark, No Stars from Stephen King

                                                                        Kommentar


                                                                          #86
                                                                          AW: Schachburg vs Fritz-App mit 2100 DWZ

                                                                          Nicht schlimm, wir machen das ja alles als Spaß hier.

                                                                          Dann wohl weiter mit 16. h5. Ich sehe jedenfalls nicht, daß der Textzug 15. ...b5 irgendeine Drohung aufstellt, um die wir uns vorrangig kümmern müßten.
                                                                          Alles wartet auf das Licht
                                                                          Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

                                                                          Kommentar


                                                                            #87
                                                                            AW: Schachburg vs Fritz-App mit 2100 DWZ

                                                                            Stimmt, b4 ist keine Drohung, wo wir sofort reagieren müssten. Nach 16.h5 b4 17.Sa4 Lxa4 18.bxa4 Dxa4 sind wir am Zug und können trotz Bauernverlust mit 19.g6 vorsetzten. Ich denke nicht, dass uns ein Minusbauer umbringen wird.
                                                                            Philosophie über einen Donut:
                                                                            Der Optimist sieht den Donut, der Pessimist das Loch!


                                                                            "You like it, it likes you!"
                                                                            Full Dark, No Stars from Stephen King

                                                                            Kommentar


                                                                              #88
                                                                              AW: Schachburg vs Fritz-App mit 2100 DWZ

                                                                              Sollten wir nach ...b4 nicht einfach Sa2 spielen, was den Bauernverlust einfach vermeidet?
                                                                              Alles wartet auf das Licht
                                                                              Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

                                                                              Kommentar


                                                                                #89
                                                                                AW: Schachburg vs Fritz-App mit 2100 DWZ

                                                                                Ja, das wäre besser
                                                                                Philosophie über einen Donut:
                                                                                Der Optimist sieht den Donut, der Pessimist das Loch!


                                                                                "You like it, it likes you!"
                                                                                Full Dark, No Stars from Stephen King

                                                                                Kommentar


                                                                                  #90
                                                                                  AW: Schachburg vs Fritz-App mit 2100 DWZ

                                                                                  Hier die Stellung:




                                                                                  EDIT: Mein Zugvorschlag: 16.h5

                                                                                  Jetzt oder nie!

                                                                                  Kommentar


                                                                                    #91
                                                                                    AW: Schachburg vs Fritz-App mit 2100 DWZ

                                                                                    h5 war auch meine erste Idee! Allerdings macht mir der Gegenangriff von Schwarz Angst, irgenwie ist er schneller wenn er mit b4 antwortet und der Springer hat nur noch das Feld a2. und schwarz marschiert weiter.
                                                                                    Besser gefällt mir Sf5! Einfach schon, weil es Richtung Königsflügel angreift und vorallem, weil es geht! Taktisch scheint es zu klappen (ich seh zumindest nicht wieso nicht.)
                                                                                    Zur Erklärung: Wenn schwarz nimmt kommt: Sf5 exf5 Sd5 Ld8 (da sonst mit Schach hängend) b4 Da4 b3 Da3 Lc1 und Dame weg! :-D

                                                                                    Kommentar


                                                                                      #92
                                                                                      AW: Schachburg vs Fritz-App mit 2100 DWZ

                                                                                      Verteidigungsvorschlag:

                                                                                      Sf5 exf5 Sd5 Dd8 und weder b4 nebst Damenfang kommt, noch fällt der Läufer auf d8.

                                                                                      Kommentar


                                                                                        #93
                                                                                        AW: Schachburg vs Fritz-App mit 2100 DWZ

                                                                                        1.e4 c5 2.Sf3 Sc6 3.d4 cxd4 4.Sxd4 Sf6 5.Sc3 d6 6.Lc4 e6 7.Le3 a6 8.Lb3 Sa5 9.De2 Sxb3 10.axb3 Le7 11.0-0-0 Da5 12.Kb1 0-0 13.g4 Ld7 14.g5 Se8 15.h4 b5 16.h5 b4
                                                                                        Philosophie über einen Donut:
                                                                                        Der Optimist sieht den Donut, der Pessimist das Loch!


                                                                                        "You like it, it likes you!"
                                                                                        Full Dark, No Stars from Stephen King

                                                                                        Kommentar


                                                                                          #94
                                                                                          AW: Schachburg vs Fritz-App mit 2100 DWZ

                                                                                          17. Sa2
                                                                                          Alles wartet auf das Licht
                                                                                          Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

                                                                                          Kommentar


                                                                                            #95
                                                                                            AW: Schachburg vs Fritz-App mit 2100 DWZ

                                                                                            1.e4 c5 2.Sf3 Sc6 3.d4 cxd4 4.Sxd4 Sf6 5.Sc3 d6 6.Lc4 e6 7.Le3 a6 8.Lb3 Sa5 9.De2 Sxb3 10.axb3 Le7 11.0-0-0 Da5 12.Kb1 0-0 13.g4 Ld7 14.g5 Se8 15.h4 b5 16.h5 b4 17.Sa2 Lxg5

                                                                                            Das war leider unser schöner g-Bauer.

                                                                                            Mit 18.Lxg5 Dxg5 19.Thg1 Df6 20.Sxb5 können wir ihn uns wenigstens zurückholen. 19. ... Da4 (oder Dc4) scheitern meiner Meinung nach an 20.Txg7! Kxg7 21.Dg4+!!
                                                                                            Rechnet das aber lieber nochmal nach. KEine Garantie, dass das zu 100% stimmt.
                                                                                            Philosophie über einen Donut:
                                                                                            Der Optimist sieht den Donut, der Pessimist das Loch!


                                                                                            "You like it, it likes you!"
                                                                                            Full Dark, No Stars from Stephen King

                                                                                            Kommentar


                                                                                              #96
                                                                                              AW: Schachburg vs Fritz-App mit 2100 DWZ

                                                                                              Na ja, was bleibt uns anderes übrig, als diese Variante zu spielen. Mit einem Minusbauern gegen eine Maschine weiterzuspielen, ist keine Alternative. Also 18. Lxg5.
                                                                                              Alles wartet auf das Licht
                                                                                              Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

                                                                                              Kommentar


                                                                                                #97
                                                                                                AW: Schachburg vs Fritz-App mit 2100 DWZ

                                                                                                1.e4 c5 2.Sf3 Sc6 3.d4 cxd4 4.Sxd4 Sf6 5.Sc3 d6 6.Lc4 e6 7.Le3 a6 8.Lb3 Sa5 9.De2 Sxb3 10.axb3 Le7 11.0-0-0 Da5 12.Kb1 0-0 13.g4 Ld7 14.g5 Se8 15.h4 b5 16.h5 b4 17.Sa2 Lxg5
                                                                                                18.Lxg5 Dxg5


                                                                                                Weiter nach Plan. Thg1
                                                                                                Philosophie über einen Donut:
                                                                                                Der Optimist sieht den Donut, der Pessimist das Loch!


                                                                                                "You like it, it likes you!"
                                                                                                Full Dark, No Stars from Stephen King

                                                                                                Kommentar


                                                                                                  #98
                                                                                                  AW: Schachburg vs Fritz-App mit 2100 DWZ

                                                                                                  Ich bin für direkt 19. Sxb4. Sonst deckt er den Bauern noch mit der Dame. Der starke Zug Thg1 läuft uns nicht weg.
                                                                                                  Alles wartet auf das Licht
                                                                                                  Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

                                                                                                  Kommentar


                                                                                                    #99
                                                                                                    AW: Schachburg vs Fritz-App mit 2100 DWZ

                                                                                                    1.e4 c5 2.Sf3 Sc6 3.d4 cxd4 4.Sxd4 Sf6 5.Sc3 d6 6.Lc4 e6 7.Le3 a6 8.Lb3 Sa5 9.De2 Sxb3 10.axb3 Le7 11.0-0-0 Da5 12.Kb1 0-0 13.g4 Ld7 14.g5 Se8 15.h4 b5 16.h5 b4 17.Sa2 Lxg5 18.Lxg5 Dxg5 19.Sxb4 h6

                                                                                                    Jetzt aber Thg1. Ist für Schwarz zwar noch kein Problem, aber könnte eins werden.
                                                                                                    Philosophie über einen Donut:
                                                                                                    Der Optimist sieht den Donut, der Pessimist das Loch!


                                                                                                    "You like it, it likes you!"
                                                                                                    Full Dark, No Stars from Stephen King

                                                                                                    Kommentar


                                                                                                      AW: Schachburg vs Fritz-App mit 2100 DWZ

                                                                                                      Spielen wir eigentlich mittlerweile alleine gegen die Maschine? Vielleicht hilft ein Diagramm, damit alle ohne viel Umstände die aktuelle Stellung nachvollziehen können:



                                                                                                      Ich bin auch für 20. Thg1
                                                                                                      Alles wartet auf das Licht
                                                                                                      Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

                                                                                                      Kommentar

                                                                                                      Lädt...
                                                                                                      X