Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schachburg vs Fritz-App Stufe IM

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #51
    AW: Schachburg vs Fritz-App Stufe IM

    Sicher, dass auf 10. .. Qe7 11.Bxf6 gxf6 Schwarz besser steht?
    Die Bauernstruktur ist schlechter und der König ungeschützt. Weiß hat "eigentlich" nur Entwicklungsnachteil.

    Ich glaub dir dass Schwarz besser steht, ich würd nur gern verstehen warum
    Philosophie über einen Donut:
    Der Optimist sieht den Donut, der Pessimist das Loch!


    "You like it, it likes you!"
    Full Dark, No Stars from Stephen King

    Kommentar


      #52
      AW: Schachburg vs Fritz-App Stufe IM

      Ich sprach nicht davon, daß Schwarz besser steht, sondern von leichtem Vorteil. Aufgrund des weißen Entwicklungsrückstandes. Die Eröffnungstheorie bestätigt diese Aussage.

      Übrigens hat Weiß einen isolierten Doppelbauer c3/c4, der sich zudem nicht aus eigener Kraft auflösen kann. Der schwarze isolierte Doppelbauer f7/f6 indes kann das schon, mittels f5 und f4.

      Möglich, daß sich der schwarze Doppelbauer nach z.B. 12.Df4 De5 13.De5: fe5: auch sofort auflöst, mangels weißer Alternativen. Spielbar sollte aber auch 12.Dd2 für Weiß sein (12.e3 verliert wegen 12..Td8 sofort). Nach 12...De5 könnte sich folgender Verlauf ergeben: 13.e3 Lf5 (oder auch 13...Le6) 14.Le2 Tad8 15.Db2 c5 16.0-0 Le4 17.Tfd1 f5.

      Nun hat Weiß zwar seine Entwicklung beendet, aber wie schon erwähnt, der isolierte schwarze Doppelbauer kann sich aus eigener Kraft auflösen, während der weiße isolierte Doppebauer das niemals kann. Auch haben die schwarzen Figuren aktivere Posten eingenommen.

      Die geschwächte schwarze Rochadestellung kann Weiß nicht ausnutzen, da er zunächst die Zeit benötigt, seine Entwicklung zu beenden und erst einmal seine Figuren zu koordinieren. Auch könnte die halboffene g-Linie evtl. von Schwarz genutzt werden.

      Ich denke, von leichtem Vorteil für Schwarz zu sprechen, ist angemessen.
      „Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.“ Karl Kraus

      Kommentar


        #53
        AW: Schachburg vs Fritz-App Stufe IM


        [White "IM Master"]
        [Black "Schachburg"]
        1.c4 Nf6 2.Nc3 e5 3.Nf3 Nc6 4.d4 exd4 5.Nxd4 Bb4 6.Bg5 h6 7.Bh4 Bxc3 8.bxc3 0-0 9.Nxc6 dxc6 10.Qd4 Qe7 11.Bxf6 gxf6 12.Qd2
        Philosophie über einen Donut:
        Der Optimist sieht den Donut, der Pessimist das Loch!


        "You like it, it likes you!"
        Full Dark, No Stars from Stephen King

        Kommentar


          #54
          AW: Schachburg vs Fritz-App Stufe IM

          Unser h-Bauer hängt, also entweder
          - 12...Kh7 oder
          - Gegenangriff mit 12...De5

          12...De5 gefällt mir besser, weil es aktiver ist.
          Danach könnten wir den Lc8 ins Spiel bringen mit Le6 oder Lf5.
          Ein Fianchetto auf dem Damenflügel sieht auch gut aus, dauert aber etwas lang und im Notfall kann der Läufer dann auch schlecht am K-Flügel verteidigen.
          Also mein Vorschlag: 12...De5 gefolgt von Le6 oder Lf5 (je nach dem wie Weiss spielt).

          Kommentar


            #55
            AW: Schachburg vs Fritz-App Stufe IM

            Ich tendiere eher zum Decken des h-Bauern mittels Kh7. Ich hab etwas respekt vor dem weißen Freibauern auf der h-Linie, wenn h6 fällt.
            Philosophie über einen Donut:
            Der Optimist sieht den Donut, der Pessimist das Loch!


            "You like it, it likes you!"
            Full Dark, No Stars from Stephen King

            Kommentar


              #56
              AW: Schachburg vs Fritz-App Stufe IM

              Zitat von hako Beitrag anzeigen
              Ich tendiere eher zum Decken des h-Bauern mittels Kh7. Ich hab etwas respekt vor dem weißen Freibauern auf der h-Linie, wenn h6 fällt.
              Stimmt schon. Andererseits kann Weiss den h6 noch nicht sofort schlagen, weil er sonst den Ta1 verliert (12...De5 13.Dxh6 Dxc3+). Das heisst, wir können auch im nächsten Zug noch decken.

              Kommentar


                #57
                AW: Schachburg vs Fritz-App Stufe IM


                [White "IM Master"]
                [Black "Schachburg"]
                1.c4 Nf6 2.Nc3 e5 3.Nf3 Nc6 4.d4 exd4 5.Nxd4 Bb4 6.Bg5 h6 7.Bh4 Bxc3 8.bxc3 0-0 9.Nxc6 dxc6 10.Qd4 Qe7 11.Bxf6 gxf6 12.Qd2 Qe5 13.Rb1

                Ich bin für 13. ... Qg5 hier. Deckt h6, schlagen wird Weiß eher nicht. Der Läufer auf c8 ist momentan leider gefesselt und 13. ... Rb8 ist glaub ich zu langsam.
                Philosophie über einen Donut:
                Der Optimist sieht den Donut, der Pessimist das Loch!


                "You like it, it likes you!"
                Full Dark, No Stars from Stephen King

                Kommentar


                  #58
                  AW: Schachburg vs Fritz-App Stufe IM

                  13.Tb1? - auweia, damit ignoriert Weiß so ziemlich alle Eröffnungsregeln und vernachlässigt nun schon sträflich seine Entwicklung.

                  Ich schlage 13...Lf5! vor. Es ist wichtig, daß Schwarz konsequent die Nachlässigkeit von Weiß ausnutzt. Denn 14.Tb7: Tfd8, dürfte Weiß kaum überleben. Aber auch bei anderen weißen Zügen, steht Weiß nun schon schlecht. Und das bereits nach 13 Zügen!

                  Der große Entwicklungsvorsprung nach 13...Lf5, sollte das Bauernopfer auf b7 wert sein.

                  13...Dg5 ist zu inkonsequent. Weiß mit Damentausch zu belohnen, für seine vernachlässigte Entwicklung, wäre doch sehr kulant und entgegenkommend.
                  „Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.“ Karl Kraus

                  Kommentar


                    #59
                    AW: Schachburg vs Fritz-App Stufe IM

                    Lf5 sieht interessant aus, aber ich kann schlecht einschätzen, ob das den Bauern wirklich wert ist. Ich befürchte, dass die Engine den Materialvorteil langfristig besser verwerten kann als wir unseren Entwicklungsvorsprung. Eine dritte Meinung wäre nicht schlecht.
                    http://musescore.com/tobefree

                    Zitat von derair
                    also ich hab jetztd en internet explorer 9 und der ist toll
                    der ist viel übersichtliger geworden und íst viel besser als fire fox
                    "Alle aussteigen, wir klauen jetzt einen A380."

                    Kommentar


                      #60
                      AW: Schachburg vs Fritz-App Stufe IM


                      [FEN "r1b2rk1/ppp2p2/2p2p1p/4q3/2P5/2P5/P2QPPPP/1R2KB1R b - - 0 1"]
                      1. ... b6 2. Qxh6 Qxc3+ 3. Qd2 Qxc4 4. e3 Qa4 5. Rb4 Qa3 6. Rb3 Qe7 7. Qc1
                      c5 8. h4 Bf5 9. h5 Rad8


                      Weisse Majorität am Königsflügel, gegenüber schwarze Majorität am Damenflügel.

                      Der weisse h-Bauer wird blockiert durch schwarzen König und Läufer,
                      der auch das Weitergehen der schwarzen Bauern am Damenflügel unterstützen kann.

                      Kommentar


                        #61
                        AW: Schachburg vs Fritz-App Stufe IM


                        [White "IM Master"]
                        [Black "Schachburg"]
                        1.c4 Nf6 2.Nc3 e5 3.Nf3 Nc6 4.d4 exd4 5.Nxd4 Bb4 6.Bg5 h6 7.Bh4 Bxc3 8.bxc3 0-0 9.Nxc6 dxc6 10.Qd4 Qe7 11.Bxf6 gxf6 12.Qd2 Qe5 13.Rb1 Bf5 14.Rxb7
                        Da haben wir den befürchteten Zug
                        Philosophie über einen Donut:
                        Der Optimist sieht den Donut, der Pessimist das Loch!


                        "You like it, it likes you!"
                        Full Dark, No Stars from Stephen King

                        Kommentar


                          #62
                          AW: Schachburg vs Fritz-App Stufe IM

                          Wollen wir weitermachen? Wenn ja, dann schlage ich 14...Kh7 vor. Wahrscheinlich wird er sich dann weiterentwickeln mit e3 oder er fianchettiert seinen Läufer. Je nach dem könnten wir dann vielleicht unseren Tf8 auf eine offene Linie stellen. Auch c5 sieht dann interessant für uns aus.

                          EDIT: Ich schließe mich ruf's Vorschlag 14...Tfd8 an. Das sieht tatsächlich viel stärker aus!
                          Zuletzt geändert von Kampfkeks; 17.09.2015, 23:53.

                          Kommentar


                            #63
                            AW: Schachburg vs Fritz-App Stufe IM


                            [FEN "r4rk1/pRp2p2/2p2p1p/4qb2/2P5/2P5/P2QPPPP/4KB1R b K - 0 1"]
                            1. ... Rfd8 2. Qc1 Rab8 3. Rxb8 Rxb8 4. Qa3 Rb1+



                            [FEN "1r1r2k1/p1p2p2/2p2p1p/4qb2/2P5/1RP5/P3PPPP/2Q1KB1R b K - 4 1"]
                            1. ... Rxb3 2. axb3 Rd3


                            Am Damenflügel bewegt sich derzeit ein schwarzer Turm mehr. (-0T/T)m
                            Zuletzt geändert von ruf012; 18.09.2015, 08:25.

                            Kommentar


                              #64
                              AW: Schachburg vs Fritz-App Stufe IM

                              Ja, nach 14...Tfd8 wird es allmählich kritisch für Weiß. Auf 15. Db2 könnte eventuell 15...Td3 folgen.
                              „Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.“ Karl Kraus

                              Kommentar


                                #65
                                AW: Schachburg vs Fritz-App Stufe IM


                                [White "IM Master"]
                                [Black "Schachburg"]
                                1.c4 Nf6 2.Nc3 e5 3.Nf3 Nc6 4.d4 exd4 5.Nxd4 Bb4 6.Bg5 h6 7.Bh4 Bxc3 8.bxc3 0-0 9.Nxc6 dxc6 10.Qd4 Qe7 11.Bxf6 gxf6 12.Qd2 Qe5 13.Rb1 Bf5 14.Rxb7 Rfd8 15.Qb2
                                Philosophie über einen Donut:
                                Der Optimist sieht den Donut, der Pessimist das Loch!


                                "You like it, it likes you!"
                                Full Dark, No Stars from Stephen King

                                Kommentar


                                  #66
                                  AW: Schachburg vs Fritz-App Stufe IM

                                  Ich plädiere für 15...Td3.

                                  Auf 16. Tb3 könnte 16...Tad8 folgen und der Mattdrohung auf d1. Schwarz steht ausgezeichnet. 17. Dc1 könnte mit 17...Df4 beantwortet werden. Nach 18. e3 ( 18. Df4:?? Td1 # ) 18...Td1+ 19. Dd1: Td1:+ 20. Kd1: Df2: hat Weiß zwar zwei Türme für die Dame. Aber die Koordination seiner Figuren gleicht einer mittleren Katastrophe.

                                  Auf 16. e3 ( 16. Tc7:? Tad8 und Schwarz gewinnt. 16. g3? Tad8 und Schwarz gewinnt. 16. Tb8+? Tb8: 17. Db8:+ Kg7 und Schwarz gewinnt, da 18. Db2 an 18...Tc3: scheitert, nebst eventuellem ...Da5. ) folgt 16...Tc3: 17. Le2 ( 17. Tc7:?? Te3:+ und Schwarz gewinnt. ) 17...Tc2 18. De5: fe5: sieht auf den ersten Blick zwar noch passabel aus für Weiß. Auf den zweiten Blick steht Weiß aber einfach schlecht, da seine Figuren auch hier zu keiner Koordination finden.
                                  „Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.“ Karl Kraus

                                  Kommentar


                                    #67
                                    AW: Schachburg vs Fritz-App Stufe IM

                                    c6-c5 erhöht die Ausstrahlung des schwarzen Läufers. ^(/Lq)



                                    [FEN "r2r2k1/pRp2p2/2p2p1p/4qb2/2P5/2P5/PQ2PPPP/4KB1R b - - 4 1"]
                                    1. ... c5 2. e3 Qd6 3. Be2 Be4 4. Rb3 Bxg2 5. Rg1 Qxh2



                                    [FEN "r2r2k1/pRp2p2/2p2p1p/4qb2/2P5/2P5/PQ2PPPP/4KB1R b - - 4 1"]
                                    1. ... c5 2. f3 Qe3 3. Rxc7 Rab8



                                    Xe2


                                    [FEN "r2r2k1/pRp2p2/2p2p1p/4qb2/2P5/2P5/PQ2PPPP/4KB1R b K - 0 1"]
                                    1. ... Qd6 2. f3 Qd1+ 3. Kf2 Rd2 4. Rb8+ Rxb8 5. Qxb8+ Kg7 6. Ke3 Rxa2 7.
                                    Qxc7 Qd2+ 8. Kf2 Bd3 9. Qe7 Bxc4




                                    Ein Weg zum möglichen Remis

                                    [FEN "r2r2k1/pRp2p2/2p2p1p/4qb2/2P5/2P5/PQ2PPPP/4KB1R b - - 4 1"]
                                    1. ... Kh7 2. e3 Rab8 3. Rxb8 Rxb8 4. Qxb8 Qxc3+ 5. Ke2 Qxc4+ 6. Ke1 Qc1+
                                    7. Ke2
                                    Zuletzt geändert von ruf012; 30.09.2015, 07:31.

                                    Kommentar


                                      #68
                                      AW: Schachburg vs Fritz-App Stufe IM

                                      Ich bin für das positionelle 15...c5, womit der weiße Läufer eingeengt und die Diagonale für unseren Läufer frei wird. Ich denke, wir haben danach immer noch genug Ansatzpunkte, um mit Druck weiterzuspielen (zb 16.e3 17.Dd6 Le2 18.Le4). Birliban´s Vorschlag mit 15...Td3 klingt auch verdammt gut, ist mir aber zu gewagt.

                                      Kommentar


                                        #69
                                        AW: Schachburg vs Fritz-App Stufe IM

                                        Ich bin auch erstmal für 15. ... c5. Auf 15. ... Rd3 kann 16.Rb8+ Rxb8 17. Qxb8+ folgen, wonach der König ziehen muss. Ich denke 15. ... Rd3 sollte man daher vorbereiten, z.B. via Kg8-h7
                                        Philosophie über einen Donut:
                                        Der Optimist sieht den Donut, der Pessimist das Loch!


                                        "You like it, it likes you!"
                                        Full Dark, No Stars from Stephen King

                                        Kommentar


                                          #70
                                          AW: Schachburg vs Fritz-App Stufe IM

                                          Wollen wir weitermachen?

                                          Kommentar


                                            #71
                                            AW: Schachburg vs Fritz-App Stufe IM

                                            Das ist wieder zu lange eingeschlafen. Wenn dann sollten wir ein neues machen, wo dann mindestens 3 Leute konsequent und durchgängig mitwirken. Die jetzige Partie habe ich nicht mehr.
                                            Philosophie über einen Donut:
                                            Der Optimist sieht den Donut, der Pessimist das Loch!


                                            "You like it, it likes you!"
                                            Full Dark, No Stars from Stephen King

                                            Kommentar


                                              #72
                                              AW: Schachburg vs Fritz-App Stufe IM

                                              Hmm schade, aber du hast wahrscheinlich Recht.

                                              Kommentar


                                                #73
                                                AW: Schachburg vs Fritz-App Stufe IM

                                                IM Master - Schachburg 20140810-20150923 15z
                                                Schachburg - Houdini 1.5 20120105-20120421 21z
                                                Stockfisch - Schachburg 20120519-20120807 14z
                                                Schachburg - Fritz-App 20110804-20120201 29z
                                                Fritz 12 - Schachburg 20111102-20120220 33z 0:1

                                                Kommentar


                                                  #74
                                                  AW: Schachburg vs Fritz-App Stufe IM

                                                  Eine traurige Bilanz.
                                                  http://musescore.com/tobefree

                                                  Zitat von derair
                                                  also ich hab jetztd en internet explorer 9 und der ist toll
                                                  der ist viel übersichtliger geworden und íst viel besser als fire fox
                                                  "Alle aussteigen, wir klauen jetzt einen A380."

                                                  Kommentar

                                                  Lädt...
                                                  X