Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

3.f4 in Sokolsky-Abtauschvariante

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    3.f4 in Sokolsky-Abtauschvariante

    Ja, ich und mein b4

    Die Variante ist mir letztens in einer Chessmail-Partie begegnet. Nachdem ich selber lange nicht mehr 1.b4 gespielt hatte, spielte nun mein Gegner Oran-Utan. Ich entschied mich für die Abtauschvariante und nach 1.b4 e5 2.Lb2 Lxb4 machte es mein Gegner mit 3.f4?! spannend. Am Ende einigte ich mich mit meinem Gegner auf Remis.

    Ich hab die Variante noch nicht durch Firtz durchgejagt und möchte auch erstmal wissen, was ihr davon haltet den f-Bauern von Weiß zu nehmen. Meine (vemutlich fehlerhafte) Partie folgt später.

    Nur so viel:
    Ich hab den Bauern und war überrascht, dass Weiß überlebt hat. Als ich die Varinate im Verein mit einem analysiert habe, kam das Gleiche raus.

    Bin gespannt, ob einer einen Weg findet, den ich übersehen habe, dass Weiß sicher verliert.
    Philosophie über einen Donut:
    Der Optimist sieht den Donut, der Pessimist das Loch!


    "You like it, it likes you!"
    Full Dark, No Stars from Stephen King

    #2
    AW: 3.f4 in Sokolski-Abtauschvariante

    man vergleiche folgende Variante aus einer anderen Eröffnung:
    [Event "Blitz:3'+2""]
    [Site "?"]
    [Date "????.??.??"]
    [Round "?"]
    [White "Neue Partie"]
    [Black "Fritz 11"]
    [Result "*"]
    [PlyCount "18"]
    [TimeControl "180+2"]

    {462MB, Fritz11.ctg} 1. e4 b6 2. d4 Bb7 3. Nc3 e6 4. Bd3 f5 5. exf5 Bxg2 6.
    Qh5+ g6 7. fxg6 Bg7 8. gxh7+ Kf8 9. hxg8=Q+ Kxg8 *



    Da die Aussichten von Schwarz in deiner Partie schlechter sind als die weißen Aussichten in meiner Variante, sollte man den Bauern vielleicht nicht nehmen, sondern sich normal weiterentwickeln. Die Kombination 1.b4 und 3.f4?! ist positionell recht bedenklich und müsste Schwarz einigen Eröffnungsvorteil geben; direkt widerlegen kann man sie natürlich nicht.
    "Life is waiting for the one, who loves to live
    - and it's not a secret!"
    T.Kakko

    Kommentar


      #3
      AW: 3.f4 in Sokolsky-Abtauschvariante

      Ja wie ficus auch schon sagte einfach nicht nehmen d6 oder Sc6... einfach entwickeln und schwrz steht besser

      Kommentar


        #4
        AW: 3.f4 in Sokolsky-Abtauschvariante

        Die Frage ist dann halt nur, wie Schwarz am besten weiterspielt.

        Die Züge 3. ... Sc6 oder d5 sagen wir wenig zu, weil Weiß nach 4.fxe5 mit 5.e6 zwar nicht unbedingt besser steht. Aber 5. .. Sf6 6.exf7+ ist auch nicht wirklich schön

        3. ... d6 ist spielbar mit 4.fxe5 dxe5 5.Lxe5 Sf6

        3. ... Se7 mit 4.fxe5 0-0 sieht solide (wenn auch etwas passiv) ist. Rochiert aber auf die schöne Diagonale.
        Philosophie über einen Donut:
        Der Optimist sieht den Donut, der Pessimist das Loch!


        "You like it, it likes you!"
        Full Dark, No Stars from Stephen King

        Kommentar


          #5
          AW: 3.f4 in Sokolsky-Abtauschvariante

          3. ...Sc6 nebst 4... f6 (nach z.B. 4.Sf3/4.fxe5) sieht gut aus.

          Kommentar


            #6
            AW: 3.f4 in Sokolsky-Abtauschvariante

            Spielbar, Schwarz sollte dann aber groß rochieren, finde ich.
            Philosophie über einen Donut:
            Der Optimist sieht den Donut, der Pessimist das Loch!


            "You like it, it likes you!"
            Full Dark, No Stars from Stephen King

            Kommentar

            Lädt...
            X