Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Übungsbeispiele N

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Übungsbeispiele N

    p=(uB, vD, wS, xL, zT)
    0<= u <= 8
    0<= v <= 1
    0<= w <= 2
    0<= x <= 2
    0<= z <= 2
    0<= u+v+w+x+z <= 15
    Im Anfangsdiagramm ist keine beendete Umwandlung erkennbar.




    q=(uB, vD, wS, xL, (0, y)L´, zT)
    2L´ Zwei Läufer einer Seite auf gleicher Feldfarbe.
    0<= u <= 8
    0<= v <= 9
    0<= w <= 10
    0<= x <= 2
    2<= y <= 9
    0<= z <= 10
    u+v+w+x+y+z <= 15
    Mindestens eine der Bedingungen ist erfüllt: (2<=v, 3<=w, 2<=y, 3<=z)
    Nach erkennbarer Umwandlung im Anfangsdiagramm.




    -Kq /Kxp(1-x)q
    x=(0,1)
    Zuletzt geändert von ruf012; 21.10.2013, 10:06.

    #2
    AW: Übungsbeispiele N



    Kg2 Bd3 g6 h7 Sc5 Lb3 c4 d5 f7 g8 Th8 (11)
    Kc1 Ba2 b2 d4 g7 Ta1 b1 (7)
    w 11z#

    -K3BS5L´T /K3BTT

    Kommentar


      #3
      AW: Übungsbeispiele N

      .2


      Weiss am Zug.
      Matt in 4 Zügen.

      Kommentar


        #4
        AW: Übungsbeispiele N


        1. La1 Kxa1 2. Kc2 c3 3. Kc1 c2 4. Lb2#

        Alles wartet auf das Licht
        Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

        Kommentar


          #5
          AW: Übungsbeispiele N

          .3

          Kg5 Bd6 Sb8 b7 e4 e3 Ke6 Bd7 (8)

          Weiss am Zug setzt Matt in 4 Zügen.
          Zuletzt geändert von ruf012; 15.05.2014, 12:04.

          Kommentar


            #6
            AW: Übungsbeispiele N


            1.Sf6!! Ke5 (1. ...Kf7 2.Sf5 Ke6 3.Sd8+ Ke5 4.Sxd7#) 2.Sf5!! Ke6 3.Sd8 Ke5 4.Sxd7#
            Schön zu erkennen,dass die stillen Springerzüge die schwarzen Fluchtfelder wegnehmen. So zeigt sich mal wieder - auch in einer eher unrealistischen Stellung - die Stärke der ruhigen Züge.

            Kommentar


              #7
              AW: Übungsbeispiele N

              .4 Kh1 Sc1 e2 g1 (4) Kd1 c2 d2 (3)

              Kommentar


                #8
                AW: Übungsbeispiele N

                Lösungsversuch #2.



                [FEN "6BR/5BpP/6P1/2NB4/2Bp4/1B1P4/pp4K1/rrk5"]
                1. Kf2 Kd2 2. Ne4+ Kc1 3. Bd1 Kxd1 4. Bb3+ Kc1 5. Bd1 Kxd1 6. Bb3+ Kc1 7. Bd1 Kxd1 8. Bb3+
                Kc1 9. Bd1 Kxd1 10. Bb3+ Kc1 11. Rc8


                Die Kolonne ist abgelöst.

                Kommentar


                  #9
                  AW: Übungsbeispiele N

                  Lösungsversuch #7.




                  [FEN "8/8/8/8/8/8/2ppN3/2Nk2NK w - - 5 1"]
                  1. Nf3 dxc1=Q 2. Nc3



                  Kommentar


                    #10
                    AW: Übungsbeispiele N


                    [FEN "8/8/8/4B3/3BK3/7B/8/7k w - - 0 1"]


                    Ke4 Ld4 e5 h3 Kh1
                    Weiss am Zug setzt Matt in drei Zügen.

                    Kommentar


                      #11
                      AW: Übungsbeispiele N

                      #10




                      [FEN "8/8/8/4B3/3BK3/7B/8/7k w - - 0 1"]
                      1. Ke3 Kg1 2. Kf3 Kh1 3. Bg2


                      Kommentar

                      Lädt...
                      X