Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Finde das Osterei!

  1. #1
    Candidate Beginner (CB)
    Punkte: 9.950, Level: 68
    Level beendet: 50%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 300
    Aktivität: 6,7%
    Errungenschaften:
    Tagger Second Class5000 Experience PointsVeteran
    Avatar von zugzwang
    Registriert seit
    04.08.2011
    Ort
    Berlin
    Rating
    schwindend
    Verein
    Ex Feldjäger Freakfeld
    Beiträge
    844
    Punkte
    9.950
    Level
    68

    Finde das Osterei!

    Schachspieler sind allgemein sehr daran interessiert, kein ei im eigenen Nest vorzufinden, dafür aber dem Spielpartner ein Ei ins Nest zu legen.
    Es macht für Schachspieler nicht nur zu Ostern Sinn, danach zu suchen, ob der Gegner gerade ein Osterei gelegt.

    Zu Trainingszwecken arbeitete John Nunn (siehe Chess Puzzle Book) im Kapitel "Find the Wrong Move" mit Aufgaben, einen plausiblen, aber fehlerhaften Zug und natürlich auch dessen Widerlegung zu finden. John Emms griff dies in 1001 Schachaufgaben auf.
    Ich weiß nicht genau, ob John Nunn der "Erfinder" dieser Trainingsmethode ist oder ob schon früher jemand konsequent diese Idee verfolgte. Vielleicht jemand wie Dr. Zabel aus den Anekdoten Kurt Richters in Schach?! Dem wäre das zuzutrauen, dem Zabel-Richter!

    Was auf den ersten Blick etwas widersinnig erscheint, nach schlechten Zügen oder Fehlern anstatt nach guten Fortsetzungen zu suchen, ist dagegen sehr lehrreich. Gerade aus Fehlerquellen erschließt sich häufiger viel klarer, um was es in der Stellung eigentlich geht.
    Was sind die aktuell bedeutsamen Stellungsmerkmale? Was ist zu beachten? Was kann sich derGegner erlauben und was nicht?
    Schach ist nunmal auch und gerade ein Fehlerspiel und deshalb ist die Osterei-Suche eine wertvolle Trainingsmethode.

    Hier ein paar Nester, in denen die Eier mehr oder weniger versteckt sind:

    Ein buntes, nicht allzu verborgenes Osterei findet sich hier.
    Was sollte Schwarz am Zug tunlichst vermeiden, tat es in Person des großen Alexander Kotov aber doch?



    Tolja war 1992 im Kandidatenmatch gegen Short nicht gerade in Hochform und schnappte sich mit Schwarz dieses Ei, das Nigel für ihn gar nicht versteckt hatte.
    Nein, Karpov vergaß nicht seine angegriffene Dame (wie es Petrosjan mal widerfuhr), sondern spielte ...



    (Ex-) Wunderkind Nigel brachte im selben Jahr "Big Al" mächtig ins Grübeln und spielte sich folgende verheißungsvolle Stellung heraus, in der er Alex Beliavsky wundersam mit einem selbst gelegten Ei überraschte (Linares 1992):



    Wem die bisherigen Eier trainingsdidaktisch zu grell und bunt erscheinen, der sei beruhigt. Es gibt noch viele schöne, gut verpackte und besser versteckte Eier.

    Zum Abschluß in Anlehnung an Shorts Ei eine vielleicht recht anspruchsvolle Suche.
    Wie verpackte und versteckte man in Schweden 1969 oder1970 hier ein Ei und wie legte der junge Ulf Andersson dieses seinem Gegner Olsson still und leise zurück ins Nest?


  2. #2
    Turnierleiter
    Punkte: 20.789, Level: 99
    Level beendet: 58%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 211
    Aktivität: 8,3%
    Errungenschaften:
    Three Friends10000 Experience PointsVeteranOverdrive
    Auszeichnungen:
    Calendar Award
    Avatar von hako
    Registriert seit
    03.08.2011
    Rating
    1730
    Verein
    ESG 1851
    Beiträge
    1.112
    Punkte
    20.789
    Level
    99

    AW: Finde das Osterei!

    Die erste zwei Verstecke konnte ich finden, bei den anderen zweien musste ich raten



    1) 1. .. Rxf7+ 2.Bd8+ Kxd8 3.Nxf7+
    2) 1. .. Qxd3 2.Rd2! mit der Wahl die Dame oder den König zu geben

    3) 1.Nxf6 ist der einzige Zug, der meiner Meinung nach hier Sinn macht
    Nach 1. .. Nxf6 2.Kxf6 fallen die Bauern am Königsflügel und Weiß hat einen Mehrbauer
    Eine wirkliche Widerlegung habe ich nicht gefunden, außer dass Schwarz einfach 1. ... Bxg2 spielen kann

    4) Hier fand ich irgendwie nur ein unklares Endspiel
    1.g5 Nxg5 (fxg5? 2.Bg4!) 2.Bg4+ Kc7 3.Ba5+ mit der Widerlegung 3. .. b6. Nach 4.Bxb6+ Kxb6 5.Bxc8 haben wir jedoch ein unklares Endspiel.
    Der Bauer muss übrigens nicht geschlagen werden, sondern kann mit 1. .. f5 pariert werden.

    Philosophie über einen Donut:
    Der Optimist sieht den Donut, der Pessimist das Loch!


    "You like it, it likes you!"
    Full Dark, No Stars from Stephen King

  3. #3
    Candidate Beginner (CB)
    Punkte: 9.950, Level: 68
    Level beendet: 50%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 300
    Aktivität: 6,7%
    Errungenschaften:
    Tagger Second Class5000 Experience PointsVeteran
    Themenstarter
    Avatar von zugzwang
    Registriert seit
    04.08.2011
    Ort
    Berlin
    Rating
    schwindend
    Verein
    Ex Feldjäger Freakfeld
    Beiträge
    844
    Punkte
    9.950
    Level
    68

    AW: Finde das Osterei!

    1 und 2 sind richtig gelöst, hako!

    Zu 3. Du spielst den richtigen und guten Zug! Es gilt aber den (unglaublichen) Fehler zu finden! Also Weiß hilft Schwarz, ganz massiv und im besten Problemistenstil.

    #4 ist wirklich eine harte Nuß.
    Ich gebe als Tipp:

    Weiß hilft schwarz so, daß dieser im 2. Zug mattsetzen kann! Welcher weiße Fehlzug ermöglicht diese Überraschung!


  4. #4
    Turnierleiter
    Punkte: 20.789, Level: 99
    Level beendet: 58%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 211
    Aktivität: 8,3%
    Errungenschaften:
    Three Friends10000 Experience PointsVeteranOverdrive
    Auszeichnungen:
    Calendar Award
    Avatar von hako
    Registriert seit
    03.08.2011
    Rating
    1730
    Verein
    ESG 1851
    Beiträge
    1.112
    Punkte
    20.789
    Level
    99

    AW: Finde das Osterei!

    Bei 4 klappt nur

    1.Bf4? b5! mit 2. ... Bb7#


    Bei 3 muss ich kapitulieren
    Philosophie über einen Donut:
    Der Optimist sieht den Donut, der Pessimist das Loch!


    "You like it, it likes you!"
    Full Dark, No Stars from Stephen King

  5. #5
    Candidate Beginner (CB)
    Punkte: 9.950, Level: 68
    Level beendet: 50%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 300
    Aktivität: 6,7%
    Errungenschaften:
    Tagger Second Class5000 Experience PointsVeteran
    Themenstarter
    Avatar von zugzwang
    Registriert seit
    04.08.2011
    Ort
    Berlin
    Rating
    schwindend
    Verein
    Ex Feldjäger Freakfeld
    Beiträge
    844
    Punkte
    9.950
    Level
    68

    AW: Finde das Osterei!

    @ hako: #4 hast Du richtig gelöst (nur Schreibfehler f anstatt e)!

    Ich kann mir schon vorstellen, daß Du Dich "weigerst" in #3 den allerschlechtesten Zug zu finden. Und gerade diesen spielte der arme Nigel.
    Mit dem Lösungsmotiv aus #4 sollte Dir #3 doch problemlos gelingen.

    Zum Thema

    Selbstmatt-Hilfsmatt in einer praktischen Partie

    ein neues Osterei:

    Walter Browne, kämpferisch wie eh und je und vermutlich wieder in horrender Zeitnot, muß gerade das Schachgebot des Bauern h3 beantworten.
    Welcher Tücke fiel er im Gewinnbestreben zum Opfer? Finde den falschen Zug ...



    Für seinen Gegner Patrick Wolff ein Beitrag zum Thema

    http://www.schachburg.de/threads/118...-im-Schach-hat

  6. #6
    Candidate Beginner (CB)
    Punkte: 9.950, Level: 68
    Level beendet: 50%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 300
    Aktivität: 6,7%
    Errungenschaften:
    Tagger Second Class5000 Experience PointsVeteran
    Themenstarter
    Avatar von zugzwang
    Registriert seit
    04.08.2011
    Ort
    Berlin
    Rating
    schwindend
    Verein
    Ex Feldjäger Freakfeld
    Beiträge
    844
    Punkte
    9.950
    Level
    68

    Ein weiteres Ei wartet auf die Fehlersucher

    Auch wenn zumindest 2 Ostereier noch ihrer Entdeckung harren, hier ein neues Ei.
    Angesichts des Zeitablaufs nach Ostern und bis zum nächsten Ostern handelt es sich nur noch um ein Ei und kein Osterei mehr.
    Wie versteckt es ist, hängt ja immer von der Suchstärke (Spielstärke?) und Suchoptik ab.
    In der folgenden Stellung beging weiß am Zug einen nicht ganz unverständlichen Fehler, der aber prompt und drastisch bestraft wurde:



    Dieses kleine Beispiel gefällt mir besonders, weil es einige typische Motive enthält, die man aber häufiger in anderen Stellungsbildern wiederfindet als in diesem dem endspiel zuneigenden Ausschnitt.

    Ich ordne es folgenden Rubriken zu

    "Patzer"/Fehler, Angriff auf der h-Linie, "Türöffner" Springer, schwache Grundreihe


  7. #7
    Candidate Beginner (CB)
    Punkte: 9.950, Level: 68
    Level beendet: 50%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 300
    Aktivität: 6,7%
    Errungenschaften:
    Tagger Second Class5000 Experience PointsVeteran
    Themenstarter
    Avatar von zugzwang
    Registriert seit
    04.08.2011
    Ort
    Berlin
    Rating
    schwindend
    Verein
    Ex Feldjäger Freakfeld
    Beiträge
    844
    Punkte
    9.950
    Level
    68

    AW: Finde das Osterei!

    Es gilt nach längerer Pause mal wieder falsche Züge und ihre Widerlegung zu finden:



    Welchen unbedachten, aber natürlich wünschenswerten Zug machte Schwarz in dieser Stellung?

    Hinweis:


    Der nervende weiße Springer wurde darufhin erst recht zum Wildpferd!



    Ein richtig großes Straußenei gelang (oder mißlang) Schwarz in dieser Stellung:



    Welche Gelegenheit darf man sich nicht entgehen lassen, um in dieser Rubrik aufgenommen zu werden?
    Der spätere bundesdeutsche Schach-Bundestrainer kam zu einem raschen KO-Sieg.

    Auf den in dieser Stellung steckenden Fehlzug hatte der humorige deutsche Taktiklehrmeister Kurt Richter nur gewartet:



    Um den Fehler von Schwarz auszunutzen, empfiehlt es sich ein schachlicher Scharfrichter zu sein.
    Geändert von zugzwang (18.06.2013 um 22:05 Uhr)

  8. #8
    Turnierleiter
    Punkte: 20.789, Level: 99
    Level beendet: 58%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 211
    Aktivität: 8,3%
    Errungenschaften:
    Three Friends10000 Experience PointsVeteranOverdrive
    Auszeichnungen:
    Calendar Award
    Avatar von hako
    Registriert seit
    03.08.2011
    Rating
    1730
    Verein
    ESG 1851
    Beiträge
    1.112
    Punkte
    20.789
    Level
    99

    AW: Finde das Osterei!

    Nette Aufgaben


    Zu 1: Den Zug finde ich persönlich zwar nicht wünschenswert, da Schwarz wesentlich größere Probleme hat, die dieser Zug mal nicht löst. Der Zug wird dafür aber auch schön bestraft

    Lösung (in weiß): 1. .. e6?? 2.Nf6+ Kf7 3.Qxg7+ Kxg7 4.Ne8+ +-


    Zur zweiten Aufgabe:


    Anstatt das interessante 1. .. Bxd4!? in Erwägung zu ziehen, wo Schwarz am Ende 4 Bauern für die Leichtfigur haben sollte, wird der Läufer mit 1. .. Be7? zurückgezogen, wonach die Dame nach 2.g3! ein Problem hat




    Der Zug bei der dritten Aufgabe sticht zwar ins Auge, das Ende ist aber dann doch nicht so einfach gewesen. Tolle Aufgabe!

    Lösung: 1. .. f3? 2.Qxh6+ gxh6 3.Rg7+ Kh8 4.Bg8! und das Matt ist nicht zu verhindern
    Philosophie über einen Donut:
    Der Optimist sieht den Donut, der Pessimist das Loch!


    "You like it, it likes you!"
    Full Dark, No Stars from Stephen King

  9. #9
    Candidate Beginner (CB)
    Punkte: 9.950, Level: 68
    Level beendet: 50%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 300
    Aktivität: 6,7%
    Errungenschaften:
    Tagger Second Class5000 Experience PointsVeteran
    Themenstarter
    Avatar von zugzwang
    Registriert seit
    04.08.2011
    Ort
    Berlin
    Rating
    schwindend
    Verein
    Ex Feldjäger Freakfeld
    Beiträge
    844
    Punkte
    9.950
    Level
    68

    AW: Finde das Osterei!

    Sehr schön die Ostereier zuerst versteckt und dann gefunden!

    Zu 1

    So ein Vorpostenspringer ist schon nervend, zumal er die sD an die Verteidigung des Bäuerlein e7 bindet. Du hast Recht, daß Schwarz noch andere Probleme zu lösen hat (h4-h5-h6). Es zeigt sich malwieder, daß gerade die Konsequenzen von Bauernzügen genauestens bedacht werden müssen. Aber unter Druck und/oder Zeitnot, da läßt man sich leicht verleiten.
    Partie Dückstein-Johannsson Oly Moskau 1956



    Zu2


    Sehr gut den nicht gerade offensichtlichen Damengewinn erspäht. Deine Idee ... Lxd4 ist sehr interessant, allerdings gerät Schwarz dabei in großen Entwicklungsrückstand.
    Die Partie spielte S. Samarian, der in den 70er Jahren Schachbundestrainer wurde (4. Platz bei der Olympiade 1978 in Buenos Aires mit einem Sieg über die UdSSR, die den titel an Ungarn verloren. Das russische Team war wegen des WM-Kampfes Karpov-Korchnoi am Spitzenbrett nicht mit dem WM angetreten



    Nr. 3 wurde von Kurt Richter gegen den bekannt-unbekannten NN in Berlin 1939 gespielt.

    Vielleicht schaust Du, hako, nochmal bei Beitrag #6 vorbei.
    In der aktuellen Sommerform sollte Dir die Lösung doch gelingen!

  10. #10
    Turnierleiter
    Punkte: 20.789, Level: 99
    Level beendet: 58%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 211
    Aktivität: 8,3%
    Errungenschaften:
    Three Friends10000 Experience PointsVeteranOverdrive
    Auszeichnungen:
    Calendar Award
    Avatar von hako
    Registriert seit
    03.08.2011
    Rating
    1730
    Verein
    ESG 1851
    Beiträge
    1.112
    Punkte
    20.789
    Level
    99

    AW: Finde das Osterei!

    Zitat Zitat von zugzwang Beitrag anzeigen
    Vielleicht schaust Du, hako, nochmal bei Beitrag #6 vorbei.
    In der aktuellen Sommerform sollte Dir die Lösung doch gelingen!
    danke


    Der Läufer darf die Kontrolle über den Punkt h6 nicht aufgeben.
    1.Bxc7? verliert wegen 1. .. Ng4+ 2.hxg4 Rh6+ 3.Kg1 Rc1#

    Philosophie über einen Donut:
    Der Optimist sieht den Donut, der Pessimist das Loch!


    "You like it, it likes you!"
    Full Dark, No Stars from Stephen King

  11. #11
    Candidate Beginner (CB)
    Punkte: 9.950, Level: 68
    Level beendet: 50%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 300
    Aktivität: 6,7%
    Errungenschaften:
    Tagger Second Class5000 Experience PointsVeteran
    Themenstarter
    Avatar von zugzwang
    Registriert seit
    04.08.2011
    Ort
    Berlin
    Rating
    schwindend
    Verein
    Ex Feldjäger Freakfeld
    Beiträge
    844
    Punkte
    9.950
    Level
    68

    AW: Finde das Osterei!

    Nest erfolgreich geplündert, ohne einer Sommerente aufzusitzen oder in ein Sommerloch zu fallen!

  12. #12
    Candidate Beginner (CB)
    Punkte: 9.950, Level: 68
    Level beendet: 50%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 300
    Aktivität: 6,7%
    Errungenschaften:
    Tagger Second Class5000 Experience PointsVeteran
    Themenstarter
    Avatar von zugzwang
    Registriert seit
    04.08.2011
    Ort
    Berlin
    Rating
    schwindend
    Verein
    Ex Feldjäger Freakfeld
    Beiträge
    844
    Punkte
    9.950
    Level
    68

    AW: Finde das Osterei!



    Im Superturnier von Montreal 1979 versteckte der Doc nach langer Verteidigung des A29 hier ein Osterei mit 38. ... Dd7?, das der "kleine Tolya" diesmal nicht fand, wonach er nur noch einen halben Punkt bekam.
    Ob Zeitnot (beiderseits) im Spiel war, muß ggf. recherchiert werden. Im Jahr 1979 war bei Tolya die Zeitnotkrankheit jedenfalls noch nicht ausgebrochen und er spielte in der Vor-Kasparov-Zeit eher (zu) schnell.

    Warum Rubinstein nicht mehr an seine großen Erfolge anknüpfen konnte zeigt folgendes kleine Beispiel:



    In dieser Stellung spielte Heinrich Wolf 46. ... Kf6 und Akiba Rubinstein spürte keine Gefahr, sondern legte mit 47. Ke3 ein dickes, aber sehr lehrreiches Osterei.
    Welcher farbenfrohe Osterhase tauchte nach 47. Ke3 bei ihm auf?

    Warum Alexander Alekhineüberraschend, aber folgerichtig den Wettkampf 1935 verlor zeigen seine strategischen und taktischen Versehen in der 14. Partie.
    Allerdings glaube ich irgendwie nicht, daß er bei seinem Doppel-Ei 9. ... 0-0 die taktische Widerlegung nicht gesehen hat. Vermutlich gefiel ihm seine stellung so wenig, daß er nach einem kleineren Übel suchte.
    Hier der Partiebeginn:

    [Event "WM"]
    [Site "NED"]
    [Date "1935.11.02"]
    [Round "14"]
    [Result "1-0"]
    [White "Max Euwe"]
    [Black "Alexander Alekhine"]
    [ECO "D82"]

    1. d4 Nf6 2. c4 g6 3. Nc3 d5 4. Bf4 Nh5 5. Be5 f6 6. Bg3 Nxg3
    7. hxg3 c6 8. e3 Bg7 9. Bd3 O-O

  13. #13
    Administrator
    Punkte: 111.053, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 95,0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsRecommendation First ClassOverdriveYour first GroupCreated Album pictures
    Auszeichnungen:
    Posting AwardFrequent PosterDiscussion EnderUser with most referrers
    Avatar von Kiffing
    Registriert seit
    06.07.2011
    Ort
    Wuppertal
    Rating
    1722/1854
    Verein
    SC Tornado Wuppertal
    Beiträge
    4.760
    Punkte
    111.053
    Level
    100

    AW: Finde das Osterei!


    In der ersten Stellung sehe ich, daß Karpov den schwarzen König auf ein weißes Feld zwingen kann, was ein Abzugsmotiv möglich macht. Folglich 1. Tg8+ Kh7 2. Txg6 +-

    In der zweiten Stellung hilft 1. ...Sd5+! mit Sperrmotiv. Denn nun kann der weiße Turm nicht mehr den Springer decken. Im nächsten Zug schlägt Schwarz mit seinem Turm den Springer und gewinnt die Figur wegen Überlastung des Bd4

    Dritte Stellung: 1. Txh7+! Kxh7 2. Dh5+ Kg8 3. Lxg6! nebst Matt oder entscheidender Materialverlust für Schwarz

    Alles wartet auf das Licht
    Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

  14. #14
    Candidate Beginner (CB)
    Punkte: 9.950, Level: 68
    Level beendet: 50%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 300
    Aktivität: 6,7%
    Errungenschaften:
    Tagger Second Class5000 Experience PointsVeteran
    Themenstarter
    Avatar von zugzwang
    Registriert seit
    04.08.2011
    Ort
    Berlin
    Rating
    schwindend
    Verein
    Ex Feldjäger Freakfeld
    Beiträge
    844
    Punkte
    9.950
    Level
    68

    AW: Finde das Osterei!

    Gut Kiffing, mit diesem Oster-Schwung weiter und zu weihnachten gibts DWZ-Bescherung.

    Das LPDO-Motiv bei Tolya-Doc hast Du richtig erkannt und damit Karpov verbessert. Noch stärker wäre ein erweitertes LPDO-Motiv gewesen: 40. De3 (anstatt 40. Txg6 nach dem richtigen 38. Tg8+) mit Angriff auf den Tb6 und einer gemeinen Doppeldrohung in anderer Richtung!
    Aljechin nahm übrgiens nicht auf h7 sondern spielte f5, was den sofortigen Untergang vermied. aufgrund dieser Zugfolge glaube ich, daß Aljechin Txh7 nicht übersah, sondern in schlechter Stellung die 0-0 noch als das beste ansah.
    Und Rubinstein erlag einer petite combinaison, die schnell mal aus dem blick geraten kann, aber schon verdeutlicht, daß Rubinstein nicht mehr der Rubinstein von 1909-1912 war.

  15. #15
    Administrator
    Punkte: 111.053, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 95,0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsRecommendation First ClassOverdriveYour first GroupCreated Album pictures
    Auszeichnungen:
    Posting AwardFrequent PosterDiscussion EnderUser with most referrers
    Avatar von Kiffing
    Registriert seit
    06.07.2011
    Ort
    Wuppertal
    Rating
    1722/1854
    Verein
    SC Tornado Wuppertal
    Beiträge
    4.760
    Punkte
    111.053
    Level
    100

    AW: Finde das Osterei!

    Zitat Zitat von zugzwang Beitrag anzeigen
    Das LPDO-Motiv bei Tolya-Doc hast Du richtig erkannt und damit Karpov verbessert. Noch stärker wäre ein erweitertes LPDO-Motiv gewesen: 40. De3 (anstatt 40. Txg6 nach dem richtigen 38. Tg8+) mit Angriff auf den Tb6 und einer gemeinen Doppeldrohung in anderer Richtung!
    Man sollte eben auf Emanuel Lasker hören, der gesagt hat: findest Du einen guten Zug, prüfe nach, ob es noch einen besseren gibt.
    Alles wartet auf das Licht
    Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

Ähnliche Themen

  1. Arimaa – Komplex oder Osterei
    Von Kreuzbube im Forum Andere Denkspiele
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.01.2016, 23:06
  2. eine interessante schach seite wie ich finde!!
    Von Mattmonster im Forum Schachlinks
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.06.2014, 12:05

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
. . . .