Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Fragen ... über Fragen

  1. #1
    Candidate Beginner (CB)
    Punkte: 9.950, Level: 68
    Level beendet: 50%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 300
    Aktivität: 6,7%
    Errungenschaften:
    Tagger Second Class5000 Experience PointsVeteran
    Avatar von zugzwang
    Registriert seit
    04.08.2011
    Ort
    Berlin
    Rating
    schwindend
    Verein
    Ex Feldjäger Freakfeld
    Beiträge
    844
    Punkte
    9.950
    Level
    68

    Fragen ... über Fragen

    Dieser Thread ist für Schachstellungen und Zugfolgen aller Art gedacht, zu denen ihr Fragen habt.

    Ein Freund hat mich auf die Endstellung der Partie Tigran Petrosian II gegen Martin Krämer (Sfr Berlin) aus der gerade abgeschlossenen Europameisterschaft hingewiesen.
    Kann sich jemand erklären, was Martin Krämer passiert ist, daß die Partie 1-0 endete?
    Zeitüberschreitung halte ich für unwahrscheinlich, weil doch mit Inkrement gespielt wurde. Oder weiß jemand, was da geschah?

    Hier die ganze Partie:

    [Event "EICC 2013"]
    [Site "Legnica (POL)"]
    [Date "2013.05.06"]
    [Round "2"]
    [White "PETROSIAN, Tigran L"]
    [Black "KRAEMER, Martin"]
    [Result "1-0"]
    [ECO "B51"]
    [WhiteElo "2645"]
    [BlackElo "2544"]
    [PlyCount "120"]
    [EventDate "2013.05.05"]

    1. e4 c5 2. Nf3 d6 3. Bb5+ Nd7 4. O-O a6 5. Bd3 Ngf6 6. Re1 e5 7. c3 Be7 8. Bc2
    O-O 9. d4 b5 10. Nbd2 Qc7 11. Nf1 Re8 12. Ng3 Nf8 13. a4 cxd4 14. cxd4 Bg4 15.
    Nf5 Ne6 16. Bb3 Nxd4 17. N5xd4 exd4 18. h3 Bh5 19. g4 Bg6 20. axb5 axb5 21.
    Rxa8 Rxa8 22. Bf4 Re8 23. Qxd4 Bf8 24. e5 dxe5 25. Bxe5 Qa5 26. Re3 Rd8 27. Qc3
    Qa6 28. Bxf6 gxf6 29. Nh4 Rc8 30. Qe1 Qc6 31. Nxg6 hxg6 32. Qe2 Bc5 33. Rc3 Kg7
    34. Qd3 Rc7 35. Bd5 Qb6 36. Qf3 Rd7 37. Rd3 Bd4 38. b4 Rc7 39. Qf4 Be5 40. Qd2
    Ra7 41. Kg2 Bb8 42. Qe3 Qc7 43. Qg3 Qb6 44. Qe3 Qd6 45. Qg3 Qf8 46. Qe3 Qxb4
    47. Bb3 Re7 48. Qd4 Qa5 49. Qc5 Rc7 50. Qd5 Ba7 51. g5 Qb6 52. gxf6+ Qxf6 53.
    Rf3 Qd4 54. Rxf7+ Rxf7 55. Qxf7+ Kh6 56. Qf8+ Qg7 57. Qf4+ Kh7 58. Bc2 Qb7+ 59.
    Be4 Qb6 60. Qf7+ Kh6 1-0


    Wegen des erfolglosen Turnierverlaufs von Georg Meier nach gutem Start habe ich mir seine erste Verlustpartie gegen Ex-Weltmeister Alexander Khalifman angeschaut:

    [Event "EICC 2013"]
    [Site "Legnica (POL)"]
    [Date "2013.05.08"]
    [Round "4"]
    [White "KHALIFMAN, Alexander"]
    [Black "MEIER, Georg"]
    [Result "1-0"]
    [ECO "A34"]
    [WhiteElo "2614"]
    [BlackElo "2655"]
    [PlyCount "149"]
    [EventDate "2013.05.05"]

    1. c4 Nf6 2. Nc3 c5 3. Nf3 e6 4. e4 Nc6 5. Be2 d5 6. exd5 exd5 7. d4 Be6 8.
    cxd5 Nxd5 9. O-O Be7 10. dxc5 Nxc3 11. bxc3 Bxc5 12. Ng5 Qxd1 13. Rxd1 Rd8 14.
    Rxd8+ Nxd8 15. Nxe6 Nxe6 16. g3 Ke7 17. Kg2 h5 18. h4 g6 19. a4 a5 20. Bd2 Rd8
    21. Rd1 b6 22. Kf1 Bd6 23. Be3 Bc5 24. Rxd8 Kxd8 25. Bd2 Ke7 26. Bb5 Nc7 27.
    Bc4 Ne8 28. Ke2 Nd6 29. Bd5 f6 30. f3 Kf8 31. g4 Ke7 32. Be1 Kf8 33. Kd3 Kg7
    34. Bb3 hxg4 35. fxg4 g5 36. h5 Kh6 37. Be6 Kg7 38. c4 Kh6 39. Bc3 f5 40. gxf5
    Kxh5 41. Be5 g4 42. f6 Kg6 43. Bxg4 Ne8 44. Bh5+ Kxh5 45. f7 Nf6 46. Bxf6 Kg6
    47. f8=Q Bxf8 48. Bd4 Kf5 49. Bxb6 Bb4 50. Bd4 Ke6 51. Bc3 Be7 52. Bxa5 Kd7 53.
    Bb6 Kc6 54. a5 Kb7 55. Ke4 Ka6 56. Kd5 Bb4 57. Kc6 Bd2 58. Bd8 Be1 59. Kd7 Bb4
    60. Bc7 Bc5 61. Bd6 Be3 62. Bb4 Kb7 63. Kd6 Bf2 64. Kd5 Be3 65. Bc3 Bf2 66. Bf6
    Be1 67. Bd8 Bb4 68. Bb6 Be7 69. Bc5 Bg5 70. Bd4 Bd2 71. Bb6 Bb4 72. Bd8 Ba3 73.
    Ke6 Bb4 74. a6+ Kxa6 75. Be7 1-0

    Mich interessieren insbesondere Eure Gedanken zum Endspiel ab 48. Ld4.
    Die Endstellung wurde in Remisstellung aufgegeben. Das habe ich überprüft mit shredder-tablebase, weil ich Zweifel hatte.
    Eigentlich erschien mir das Endspiel wegen des falschen Randbauern nicht so problembeladen, aber ein paar Fallstricke gibt es schneller als vermutet.

    Zu früheren Endspielphasen gibt es sicher auch noch Gedanken.

    Die Partie und der weitere Turnierverlauf wirken auf mich so, als wäre diesesendspiel ein (negatives) Schlüsselerlebnis gewesen.
    Geändert von zugzwang (17.05.2013 um 19:17 Uhr)

  2. #2
    Candidate Beginner (CB)
    Punkte: 9.950, Level: 68
    Level beendet: 50%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 300
    Aktivität: 6,7%
    Errungenschaften:
    Tagger Second Class5000 Experience PointsVeteran
    Themenstarter
    Avatar von zugzwang
    Registriert seit
    04.08.2011
    Ort
    Berlin
    Rating
    schwindend
    Verein
    Ex Feldjäger Freakfeld
    Beiträge
    844
    Punkte
    9.950
    Level
    68

    AW: Fragen ... über Fragen

    Khalifman-Meier 52. Lxa5:

    Weiß besitzt 2 Mehrbauern, doch einer davon ist der falsche Randbauer.
    Schwarz wird seinen Läufer gegen den c-Bauern opfern und mit dem König zum Eckfeld laufen, wenn er die Gelegenheit dazu erhält.
    Außerdem kann der sK vor den c-Bauern gelangen. Ohne den Randbauern wäre dies remis, wenn der sK ein weißes Feld besetzt.

    Weiß kann dagegen den Randbauern dafür einsetzen, die Königsblockade des Schwarzen zu brechen. Kann der sK die Felder vor dem c-Bauern nicht mehr behaupten, dann muß er hinter den Bauern gelangen, um eine Remisstellung zu erlangen.
    Bekanntestes Beispiel zu diesem Thema (allerdings mit Springerbauer) ist Awerbachs Untersuchung (und Verbesserung) der Partie Capablanca-Janowski New York 1916.

    Die vorliegende Endspielproblematik findet sich bei Fischer-Keres Zürich 1959 (# 206 Awerbach Läuferendspiele Sportverlag 1987) und Larsen-Patterson Siegen 1970 (#205 Awerbach a.a.O.) wieder


    [Event "Siegen ol (Men) qual-D"]
    [Site "Siegen"]
    [Date "1970.09.05"]
    [Round "1"]
    [Result "1/2-1/2"]
    [White "Bent Larsen"]
    [Black "Nicholas J Patterson"]
    [ECO "D02"]

    1.d4 d5 2.Nf3 e6 3.g3 c5 4.Bg2 Nf6 5.O-O Qb6 6.c4 dxc4 7.Nc3
    cxd4 8.Nxd4 e5 9.Qa4+ Bd7 10.Ndb5 Na6 11.Be3 Bc5 12.Bxc5 Nxc5
    13.Qxc4 Be6 14.Qh4 a6 15.b4 Ncd7 16.Na3 g5 17.Qxg5 Qxb4 18.Qc1
    Rc8 19.Nd5 Rxc1 20.Nxb4 Rc3 21.Rfc1 Rxa3 22.Rc8+ Ke7 23.Rxh8
    a5 24.Nc2 Rxa2 25.Rxa2 Bxa2 26.Bxb7 Nf8 27.f3 Bc4 28.Kf2 Bb5
    29.g4 Bd7 30.Ke1 Be6 31.Kd2 Ne8 32.Ne3 f6 33.Be4 Kf7 34.Bxh7
    Kg7 35.Rxf8 Kxf8 36.Kc3 Nd6 37.Bd3 Kg7 38.Kb2 Kh6 39.h4 Bd7
    40.Kb3 Bc6 41.Nf5+ Nxf5 42.Bxf5 Bb5 43.Bd3 Bd7 44.Kc4 Ba4
    45.Kc5 Bd1 46.Kb5 a4 47.Kb4 Kg7 48.Ka3 Bb3 49.Bb5 e4 50.Bxa4
    Bc4 51.Bd1 f5 52.gxf5 exf3 53.exf3 Bd3 54.Kb2 Bxf5 55.Kc3 Kf6
    56.Kd4 Bg6 57.f4 Be8 58.Bg4 Bg6 59.h5 Bc2 60.Bf3 Kg7 61.Ke5
    Bd3 62.Bd1 Kh6 63.Kf6 Be4 64.Bg4 Bd3 65.Bf5 Be2 66.Bg6 Bg4
    67.Bf7 Bh3 68.Bg6 Bg4 69.Be8 Bh3 70.Ke7 Bf5 71.Bd7 Bd3 72.Bg4
    Bc2 73.Kf6 Bd3 74.Bf3 Bc2 75.Ke5 Kg7 76.Be2 Kh6 77.Bg4 Bd3
    78.Bd1 Kg7 79.Bf3 Bc2 80.Bc6 Bd1 81.Be8 Bg4 82.Bg6 Kh6 83.Kf6
    Bh3 84.Bf5 Bf1 85.Bg6 Bh3 86.Bf7 Bg4 87.Ke7 Bf5 88.Kd6 Kg7
    89.Bd5 Kh6 90.Be6 Bd3 91.Ke5 Kxh5 92.Bf5 Bf1 93.Be4 Kh6
    1/2-1/2

    Awerbachs Besprechung beginnt mit dem 63. Zug von Schwarz.
    Ergebnis: Die schwarze Verteidigung ist fehlerlos.
    (Damals wurden noch Hängepartien gespielt.)
    Die im 68. Zug entstandene Stellung ist spiegelbildlich identisch mit der Stellung Khalifman-Meier im 57. Zug. Allerdings ist hier der Verteidiger am Zug.
    Die Stellungsbewertung ändert sich dadurch nicht (siehe shredderbases).


    http://www.chessgames.com/perl/chessgame?gid=1072809

    [Event "Zurich"]
    [Site "Zurich SUI"]
    [Date "1959.06.03"]
    [Round "12"]
    [Result "1-0"]
    [White "Robert James Fischer"]
    [Black "Paul Keres"]
    [ECO "C99"]

    1.e4 e5 2.Nf3 Nc6 3.Bb5 a6 4.Ba4 Nf6 5.O-O Be7 6.Re1 b5 7.Bb3
    d6 8.c3 O-O 9.h3 Na5 10.Bc2 c5 11.d4 Qc7 12.Nbd2 cxd4 13.cxd4
    Bb7 14.Nf1 Rac8 15.Bd3 Nc6 16.Ne3 Rfe8 17.Nf5 Bf8 18.Bg5 Nd7
    19.Rc1 Qb8 20.Bb1 Nxd4 21.N3xd4 Rxc1 22.Bxc1 exd4 23.Nh6+ gxh6
    24.Qg4+ Kh8 25.Qxd7 Bd5 26.Qf5 Re5 27.Qf3 f5 28.Bf4 Re8 29.Qh5
    Bxe4 30.f3 Bc6 31.Rc1 Bd7 32.Bxh6 Re6 33.Bxf8 Qxf8 34.Qh4 Qf6
    35.Qxf6+ Rxf6 36.Kf2 Kg7 37.Rc7 Rf7 38.Ke2 f4 39.Ra7 Kf6
    40.Rxa6 Re7+ 41.Kf2 Be6 42.Rxd6 Ke5 43.Rc6 Bd5 44.Rh6 Rc7
    45.Rh5+ Kd6 46.Rh6+ Ke5 47.Rh5+ Kd6 48.Rf5 Rc1 49.Bd3 Rd1
    50.Ke2 Rg1 51.Kf2 Rd1 52.Ke2 Rg1 53.Rg5 Bxa2 54.Bxb5 Rb1
    55.Kd3 h6 56.Rh5 Rxb2 57.Kxd4 Rxg2 58.Rxh6+ Ke7 59.Ke4 Rg5
    60.Ba6 Bf7 61.Bc8 Rg6 62.Rh7 Kf8 63.Bg4 Rg7 64.Rh6 Rg6 65.Rxg6
    Bxg6+ 66.Kxf4 Kg7 67.Kg5 Bd3 68.f4 Be4 69.h4 Bd3 70.h5 Be4
    71.h6+ Kh8 72.Bf5 Bd5 73.Bg6 Be6 74.Kf6 Bc4 75.Kg5 Be6 76.Bh5
    Kh7 77.Bg4 Bc4 78.f5 Bf7 79.Bh5 Bc4 80.Bg6+ Kg8 81.f6 1-0


    Die Fischer-Keres-Partie zeigt mit 67. Kg5 einen Gewinnaufbau für Weiß.
    Er kann den h-Bauern unterstützt vom König nach h6 bringen und Schwarz
    weiter einengen. Schwarz gelingt es nicht mehr, mit dem König hinter den f-Bauern
    zu gelangen, so daß Weiß den allein verteidigenden Läufer abdrängen kann.
    In der Schlußstellung läuft der wK ungehindert nach e7. Danach folgt Lf7-e8-d7-e6
    und Schwarz kann mit seinem Läufer die Diagonale nicht mehr verteidigen.

    Keres hatte in dieser partie die richtige Verteidigungsaufstellung vor dem
    Übergang ins Läuferendspiel gefunden, jedoch bei Wiederaufnahme seine Analysen
    vergessen (60. ... Lf7? - siehe Fischer My 60 Memorable Games #8).
    Fischer gibt an, daß bei einem Übergang ins Läuferendspiel die Kontrolle über das Blockadefeld f6 entscheidend für beide Seiten ist (58. Zug 2. Abbruch zur Hängepartie).
    60. ... Lb1+, 61. Kxf4 Tf5+, 62. Kg4 Tf6, 63. Txf6 Kxf6 warder richtige Übergang in das
    dann unentschiedene Läuferendspiel.
    Geändert von zugzwang (23.05.2013 um 22:14 Uhr)

  3. #3
    Candidate Beginner (CB)
    Punkte: 9.950, Level: 68
    Level beendet: 50%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 300
    Aktivität: 6,7%
    Errungenschaften:
    Tagger Second Class5000 Experience PointsVeteran
    Themenstarter
    Avatar von zugzwang
    Registriert seit
    04.08.2011
    Ort
    Berlin
    Rating
    schwindend
    Verein
    Ex Feldjäger Freakfeld
    Beiträge
    844
    Punkte
    9.950
    Level
    68

    AW: Fragen ... über Fragen

    Die Fragen nebenschachlicher Art zu obigen Stellungen sind inzwischen weitgehend beantwortet.

    GM Martin Krämer überschritt tatsächlich die Zeit. Was die Ursache dieses Mißgeschicks ist, ist unbekannt.

    http://sfr-berlin.de/2013/05/hrant-m...r-den-weltcup/

    Die Stellung Khalifman-Meier wurde in Schach 6/2013 S.66 erläutert.
    Die im Bericht ebenfalls genannten Schwierigkeiten mit der Zeitumstellung passen ziemlich genau zum Turnierverlauf mit dem letzlichen Einbruch.

    Fragen gab es auch schon vor Urzeiten zu Endspielen und mehr.

    Im früheren Clare Benedikt-Cup (Clare wohl ohne "i")

    http://de.wikipedia.org/wiki/Claire_Benedict_Cup
    http://en.wikipedia.org/wiki/Clare_Benedict

    stieß der Weltklasse-GM Bent Larsen erst in Runde 4 der Veranstaltung von 1974 zu seinen Dänen, gab dann Vollgas und holte für sein Team 3/3 (Dückstein, Pomar, Sosonko).
    Am Spitzenbrett wurde er von IM Svend Hamann (Elo 2490 nach Stand Mai 1974) vertreten.
    Nachdem Larsen in der 4. Runde gegen Arturito Pomar gewonnen hatte, schaute er später mal kurz bei der Analyse der Partie Calvo-Hamann zu, die gerade Remis ausgegangen war (71. Zug Lh2 remis - anscheinend wurde bei dem Turnier ohne damals übliche Hängepartien gespielt?!).
    Larsen hatte zum Remisausgang eine kurze Frage und spielte mit dem langsam errötenden Svend Hamann wenige Halbzüge, woraufhin dieser letztlich knallrot und hastig den Spielsaal verließ (Quelle Chess May 1974 S 238 erzählt von Robert Bellin).

    Zu dieser, inzwischen in die Schachliteratur (z.B. Golz/Keres) eingangenen Stellung hatte der Weltklassekiebitz eine Nachfrage:



    Was hatten die beiden müde gespielten IM Calvo und Hamann übersehen, was der frische Kiebitz Larsen als mehrfacher WM-Kandidat (3-maliger (Co-)Sieger eines Interzonenturniers - 1964, 1967 und 1976!) im Stehgreif überblickte?

Ähnliche Themen

  1. Rap über Wuppertal
    Von Kiffing im Forum Burgschenke
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.10.2015, 00:13
  2. 2 Fragen zu chessbase
    Von chessiscruel im Forum Computerschach und Schachsoftware
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.07.2014, 15:06
  3. Fragen zu Eröffnungen
    Von Holger74 im Forum Fragen zum Spiel
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.12.2013, 11:08
  4. Das Doofe-Fragen-Spiel
    Von Kiffing im Forum Festsaal
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 18.12.2012, 20:28
  5. Emanuel Lasker über das Go
    Von Kiffing im Forum Andere Denkspiele
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.07.2012, 22:49

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
. . . .