Umfrageergebnis anzeigen: Womit sollte der Bauer geschlagen werden?

Teilnehmer
6. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Mit dem Springer

    3 50,00%
  • Mit der Dame

    1 16,67%
  • Beides ist in etwa gleich stark

    2 33,33%
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Bauernraub im Winawer

  1. #1
    Administrator
    Punkte: 106.272, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsRecommendation First ClassOverdriveYour first GroupCreated Album pictures
    Auszeichnungen:
    Posting AwardFrequent PosterDiscussion EnderUser with most referrers
    Avatar von Kiffing
    Registriert seit
    06.07.2011
    Ort
    Wuppertal
    Rating
    1722/1854
    Verein
    SC Tornado Wuppertal
    Beiträge
    4.758
    Punkte
    106.272
    Level
    100

    Bauernraub im Winawer

    Ich hätte mal eine Frage. Da ich selbst mit Weiß 1. e4 spiele, kann ich leicht mit Französisch-Winawer konfrontiert werden. Ich pflege darauf das scharfe 7. Dg7 zu spielen, wonach Schwarz mit 7. ...Dc7 den weißen Bauernraub einleiten kann (die Alternative dazu wäre das vorsichtigere 7. ...0-0). Es entsteht darauf eine forcierte Variante, nämlich: 1. e4 e6 2. d4 d5 3. Sc3 Lb4 4. e5 c5 5. a3 Lxc3+ 6. bxc3 Se7 7. Dg4 Dc7 8. Dxg7 Tg8 9. Dxh7 cxd4 10. Se2 Sbc6 11. f4 Bd7 12. Qd3 dxc3. An dieser Stelle weiß ich allerdings nicht, ob es besser wäre, mit der Dame oder den Springer den Bauern zu nehmen. Meine Fritz-Datenbank zeigt, daß beide Züge ungefähr gleich oft gespielt werden. Was würdet ihr mir empfehlen?
    Alles wartet auf das Licht
    Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

  2. #2
    aktiver Stammuser
    Punkte: 6.330, Level: 54
    Level beendet: 90%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 20
    Aktivität: 10,0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsVeteran5000 Experience Points
    Avatar von SiegerFCN
    Registriert seit
    03.08.2011
    Rating
    1981-32
    Verein
    SG Solingen
    Beiträge
    172
    Punkte
    6.330
    Level
    54

    AW: Bauernraub im Winawer

    Naja,es kommt eher an was dein gefühl dir sagt. Willst du eher aggressiv weiterspielen ? Dann schlag mit der Dame...es gibt dazu sehr viele Taktische Motive auf beiden seiten!...willst du eher positionelles Spiel mit nicht guter bauernstruktur haben,nimm mit dem Springer. Kommt auf dein Geschmack an...Im Eröffnungsbuch steht,dass es häufiger mit der Dame genommen wird,was eigentlich schon viel bedeutet.Ich würde selber gerne mit der Dame nehmen,da ich taktische Motive mehr als gern hab Alles im Allen aber beides gleichgute und starke Züge...Beides spielbar. Es gibts ja auch noch etwas feineres mit Tb1 statt den bauern zu nehmen...aber das ist hier ja nicht die frage gewesen

  3. #3
    Administrator
    Punkte: 106.272, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsRecommendation First ClassOverdriveYour first GroupCreated Album pictures
    Auszeichnungen:
    Posting AwardFrequent PosterDiscussion EnderUser with most referrers
    Themenstarter
    Avatar von Kiffing
    Registriert seit
    06.07.2011
    Ort
    Wuppertal
    Rating
    1722/1854
    Verein
    SC Tornado Wuppertal
    Beiträge
    4.758
    Punkte
    106.272
    Level
    100

    AW: Bauernraub im Winawer

    Also mit der Dame ergibt aggressive und mit Bauer ergibt positionelle Stellungsbilder. Das wollte ich wissen, danke Dir! Dann nehme ich natürlich mit der Dame. Finde ich klasse, daß Du Dich damit auskennst!
    Alles wartet auf das Licht
    Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

  4. #4
    Everio
    Gast Avatar von Everio

    AW: Bauernraub im Winawer

    Den Bauern lässt man stehen und nimmt ihn später wenn man sich vollständig aufgebaut hat. Der läuft ja nicht weg

  5. #5
    Candidate Beginner (CB)
    Punkte: 9.950, Level: 68
    Level beendet: 50%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 300
    Aktivität: 6,7%
    Errungenschaften:
    Tagger Second Class5000 Experience PointsVeteran
    Avatar von zugzwang
    Registriert seit
    04.08.2011
    Ort
    Berlin
    Rating
    schwindend
    Verein
    Ex Feldjäger Freakfeld
    Beiträge
    846
    Punkte
    9.950
    Level
    68

    AW: Bauernraub im Winawer

    Zitat Zitat von Kiffing Beitrag anzeigen
    Also mit der Dame ergibt aggressive und mit Bauer ergibt positionelle Stellungsbilder. Das wollte ich wissen, danke Dir! Dann nehme ich natürlich mit der Dame. Finde ich klasse, daß Du Dich damit auskennst!
    Das von Dir angesprochene Winawerthema existiert schon seit Jahrzehnten.
    Wenn ich mich recht erinnere hat Lothar Vogt in den 80er mal eine Karpov-Partie gegen Farago in seiner Rubrik von der Strategie zur Taktik in Schach besprochen. Karpov schlug wohl Dxc3.
    Es ist immer noch nicht geklärt, was nun besser ist. gibt es übrigens in vielen Abspielen von scharfen Eröffnungen, wo wir heute trotz engine usw. vllt. mal einen Halbzug weiter als vor 20-30 Jahren sind.

    Wenn Du denkst, daß Du in der Bauernraubvariante im Winawer auch positionellere Stellungsbilder ansteuern kannst, so hängt das davon ab, was Du unter positionell verstehst.
    Nach meinem Wissensstand gibt gibt Weiß in allen Hauptvarianten die Initiative an Schwarz ab und erhält dafür Läuferpaar und Mehrbauer bei unsicherer Königsstellung und Zentrumseinfluß des Schwarzen.

    Diese Art von Stellung ist definitv nichts für spieler die gerne selbst angreifen und Initiative entwickeln und selbst Defensivmeister Karpov wählte diese Variante nicht gegen Spieler seines Kalibers.

    Ich glaube nicht, Kiffing, daß Dir dieser Stellungstyp als Weißer liegt und rate dir nach einem typusgerechteren Abspiel im Franzosen zu suchen.

    Zur Abschreckung schaue Dir mal die wundervolle Schwarzkombination der Partie Cobo gegen Ivkov irgendwann aus den 60ern (?). Ich kenne die Stellung nur als Kombifragment. sie stammt aber recht sicher aus einem Winawer-Franzosen.
    Als Weißer möchte ich nicht, daß derartige Kombimotive um mich herumwimmeln.

    Die Spassky-Korchnoi-Partien aus dem 77er Wettkampf in Belgrad ergaben auch nur 2x die Bauernraubvariante. Nach dem Verlust der 2. Partie (gespielt wurde 13. Le3) riskierte es Spassky erst wieder in der 14. und gewann, also 1:1.

  6. #6
    Administrator
    Punkte: 106.272, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsRecommendation First ClassOverdriveYour first GroupCreated Album pictures
    Auszeichnungen:
    Posting AwardFrequent PosterDiscussion EnderUser with most referrers
    Themenstarter
    Avatar von Kiffing
    Registriert seit
    06.07.2011
    Ort
    Wuppertal
    Rating
    1722/1854
    Verein
    SC Tornado Wuppertal
    Beiträge
    4.758
    Punkte
    106.272
    Level
    100

    AW: Bauernraub im Winawer

    Vielen Dank für Deinen ausführlichen Beitrag! Also mehr eine Klammeraffeneröffnung. Wobei ja ein Bauer plus Läuferpaar nicht wenig ist. Und dieses 13. Tb1 ist vielleicht interessant. Ich werde mal mit Fritz diesen Stellungstyp analysieren. Vielleicht ist er ja nicht so schlimm, auch wenn es natürlich stimmt, daß ich lieber angreife als angegriffen zu werden. Aber jetzt was ganz Neues zu nehmen, würde mir einen großen Wissensvorteil nehmen, und die Varianten nach 7. ...0-0, wo ich wirklich gut angreifen kann, gegen den kurz rochierten König. Ideen bei 7. ...Dc7 und 13. Dxc3 sind später Le3 (Dein Vorschlag) und Tb1 nebst a4-a5-a6. So wie ich es sehe, sollte Weiß sich darum bemühen, schnell seinen Königsflügel entwickeln. Er hat ja Entwicklungsnachteil.
    Alles wartet auf das Licht
    Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

  7. #7
    Candidate Beginner (CB)
    Punkte: 9.950, Level: 68
    Level beendet: 50%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 300
    Aktivität: 6,7%
    Errungenschaften:
    Tagger Second Class5000 Experience PointsVeteran
    Avatar von zugzwang
    Registriert seit
    04.08.2011
    Ort
    Berlin
    Rating
    schwindend
    Verein
    Ex Feldjäger Freakfeld
    Beiträge
    846
    Punkte
    9.950
    Level
    68

    AW: Bauernraub im Winawer

    Du kannst ja Winawer mit Sc3 anbieten, doch solltest Du imo auf die Bauernraubvariante mit Dxg7 verzichten.
    Ich halte das in unserem Amateurbereich für zu unangenehm zu spielen.
    Keiner zwingt dich zu Dd1-g4-g7. Es gibt auch andere Aufbauten mit a4, Sf3 und sogar h4. Hier könntest Du mal schauen, ob Dir da nicht auch Abspiele zusagen, in der Du nicht die Verteidiger-Rolle übernimmst. Liegt den wenigsten von uns.

  8. #8
    Gesperrt
    Punkte: 4.386, Level: 44
    Level beendet: 91%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 14
    Aktivität: 5,0%
    Errungenschaften:
    Veteran1000 Experience Points
    Avatar von WilhelmH
    Registriert seit
    21.09.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    15
    Punkte
    4.386
    Level
    44

    AW: Bauernraub im Winawer

    Zitat Zitat von zugzwang Beitrag anzeigen
    Die Spassky-Korchnoi-Partien aus dem 77er Wettkampf in Belgrad ergaben auch nur 2x die Bauernraubvariante. Nach dem Verlust der 2. Partie (gespielt wurde 13. Le3) riskierte es Spassky erst wieder in der 14. und gewann, also 1:1.
    (Spielte Korchnoi 13. ... d4!?)

    http://spielen.schachtrainer.de/data...hp/gid/AL04202 überraschte mich. 13. ... a6 ist bekannter.

  9. #9
    Stammuser
    Punkte: 4.336, Level: 44
    Level beendet: 58%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 64
    Aktivität: 13,4%
    Errungenschaften:
    Created Album picturesTagger Second ClassVeteran1000 Experience Points
    Avatar von whiteshark
    Registriert seit
    03.02.2012
    Rating
    -
    Verein
    vereinslos
    Beiträge
    100
    Punkte
    4.336
    Level
    44

    AW: Bauernraub im Winawer



    Hier 'meine' Datenbank-Auswertung:
    http://www.chessgames.com/perl/explo...68.86269.86270

  10. #10
    Stammuser
    Punkte: 4.336, Level: 44
    Level beendet: 58%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 64
    Aktivität: 13,4%
    Errungenschaften:
    Created Album picturesTagger Second ClassVeteran1000 Experience Points
    Avatar von whiteshark
    Registriert seit
    03.02.2012
    Rating
    -
    Verein
    vereinslos
    Beiträge
    100
    Punkte
    4.336
    Level
    44

    AW: Bauernraub im Winawer

    Mir ist gerade etwas aufgefallen: Die beiden weißen Läufer stehen oft auf ihren Ausgangsfeldern am besten/sichersten.

    Bspw. wurde in der nachfolgenden Partie nur ein weißer Läuferzug gemacht (25.Lf4):


    [Event "Canadian Open"]
    [Site "Edmonton CAN"]
    [Date "2009.07.17"]
    [EventDate "2009.07.11"]
    [Round "7"]
    [Result "1-0"]
    [White "Alexey Shirov"]
    [Black "Surya Shekhar Ganguly"]
    [ECO "C18"]
    [WhiteElo "2732"]
    [BlackElo "2637"]
    [PlyCount "55"]

    1. e4 e6 2. d4 d5 3. Nc3 Bb4 4. e5 c5 5. a3 Bxc3+ 6. bxc3 Ne7
    7. Qg4 Qc7 8. Qxg7 Rg8 9. Qxh7 cxd4 10. Ne2 Nbc6 11. f4 Bd7
    12. Qd3 dxc3 13. Qxc3 O-O-O 14. Rb1 Nf5 15. Rg1 d4 16. Qd3 Na5
    17. Rb4 Nc6 18. Rc4 Be8 19. g4 Nh4 20. Rg3 f6 21. exf6 Bg6
    22. Rxc6 Qxc6 23. Nxd4 Qh1 24. f5 exf5 25. Bf4 Be8 26. Qc4+
    Bc6 27. Qe6+ Bd7 28. Rc3+ 1-0


    Das beantwortet außerdem auch noch die Frage was Schirow spielen würde.

    http://www.chessgames.com/perl/chessgame?gid=1548187
    Geändert von whiteshark (26.02.2012 um 18:55 Uhr) Grund: missing link

  11. #11
    Administrator
    Punkte: 106.272, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsRecommendation First ClassOverdriveYour first GroupCreated Album pictures
    Auszeichnungen:
    Posting AwardFrequent PosterDiscussion EnderUser with most referrers
    Themenstarter
    Avatar von Kiffing
    Registriert seit
    06.07.2011
    Ort
    Wuppertal
    Rating
    1722/1854
    Verein
    SC Tornado Wuppertal
    Beiträge
    4.758
    Punkte
    106.272
    Level
    100

    AW: Bauernraub im Winawer

    Ganz starke Partie von Alexei Schirow. Schade, daß er gegen die absolute Weltspitze immer so schlecht aussieht.
    Alles wartet auf das Licht
    Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

Ähnliche Themen

  1. Französisch Winawer
    Von zugzwang im Forum Halboffene Eröffnungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.11.2013, 19:43
  2. Eine Falle im Najdorf (Bauernraub)
    Von hako im Forum Halboffene Eröffnungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.10.2012, 18:20

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
. . . .