Die erst 19jährige Yifan Hou ist neue Schach-Weltmeisterin. Sie setzte sich in Taizhou mit 5,5-1,5 im eigenen Land überlegen gegen die wesentlich erfahrenere Titelverteidigerin Anna Ushenina aus der Ukraine durch und stürzte diese damit vom Thron. Damit wird eine Wachablösung im Frauen-Schach eingeleitet. Die neue Weltmeisterin ist mit 2609 Elopunkten dotiert und war damit schon vor der Weltmeisterschaft die Favoritin gegen die Ukrainerin, die mit 2500 Elopunkten schon recht deutlich hinter der Chinesin liegt. Eine Kostprobe ihres Könnens, wo Yifan Hou mit erfrischendem Figurenspiel die Titelverteidigerin überspielte und auch durch sehr genaues Spiel glänzen konnte. Bspw. führte nur 22. ...b5! zum schnellen Sieg. Die Dame muß nach b3, um die Diagonale a2-g8 nicht zu verlassen. Nun läuft Weiß in einen vernichtenden Konter:

[Event "Weltmeisterschaft der Frauen Taizhou 2013"]
[Site "MyTown"]
[Date "????.??.??"]
[Round "3"]
[White "Anna Ushenina"]
[Black "Yifan Hou"]
[Result "0-1"]
[PlyCount "48"]
[WhiteTeam "SG Solingen"]
[BlackTeam "SF Lohmar 1974"]
[TimeControl "1200"]

{767MB, Fritz8.ctg, MYCOMPUTER} 1. d4 Nf6 2. c4 e6 3. Nc3 Bb4 4. Qc2 O-O 5. e4
d5 6. e5 Ne4 7. Bd3 c5 8. Nf3 cxd4 9. Nxd4 Nd7 10. Bf4 Ndc5 11. O-O Bxc3 12.
bxc3 Bd7 13. Be2 Na4 14. cxd5 exd5 15. c4 Rc8 16. Qb3 dxc4 17. Bxc4 Nac3 18. a4
Bxa4 19. Rxa4 Nxa4 20. Nf5 Nac3 21. e6 Rxc4 22. Qxc4 b5 23. Qb3 Qd3 24. exf7+
Rxf7 *