Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: ruf012 (sonstige Partien)

  1. #1
    Deaktiviert Errungenschaften:
    Veteran5000 Experience PointsOverdrive
    Avatar von ruf012
    Registriert seit
    12.08.2011
    Beiträge
    533

    ruf012 (sonstige Partien)

    abs = (angeblich beteiligte Spielren in sortierter Reihenfolge

    Spielren = DvDnvKvmKv(D^K)v(D^mK)v(Dn^K)v(Dn^mK)

    m = ' mehrere '
    n = nen
    v = ' oder '
    ^ = ' und '
    D = Spielerin
    K = Spieler


    Spielren = Spielerin oder Spielerinnen oder ein Spieler oder mehrere Spieler oder Spielerin und ein Spieler oder Spielerin und meherer Spieler oder Spielerinnen und ein Spieler oder Spielerinnen und meherer Spieler






    - = weiss
    / = schwarz

    DD0D1 = D0 versorgt D1.
    D = Das Motiv Versorgen. (z.B. Decken).
    D0 = A oder (A..)
    D1 = A oder (A..)
    A = Stein oder Motiv


    D/SBd5 = schwarzer Springer deckt seinen Bd5.


    VV0V1V2 = V1 verstellt die Gerade zwischen V0 und V2.
    V = Das Motiv Verstellung.(z.B. Fesselung).
    V0 = (Dame, Läufer oder Turm)
    V1 = Stein
    V2 = Feld, Stein oder Motiv

    V/T-S/S = weisser Springer verstellt die Linie des /T zu dessen Springer.






    (c e)d = cd ed
    (L D)e7 = Le7 De7
    (S T)d3 = Sd3 Td3
    2hg = hg hg
    (b (S D)d)3 = b3 Sd3 Dd3
    T(e8 h6) = Te8 Th6
    D(e3 d1) = De3 Dd1




    Lebenslauf eines Pferdes.
    P = /S derzeit auf g8.


    d4 d5 c4 e6 Sc3 Sf6 Lg5 Sbd7

    D(/DBg7Sd7)P ...........D1=P ................ D0=(/DBg7Sd7)
    DP(/KBd5h7Sd7) ........D1=(/KBd5h7Sd7). D0=P

    D(/DBg7Sd7)(DP(/KBd5h7Sd7))
    (/DBg7Sd7) versorgen P und damit seine Aufgaben.

    P wird durch 3D0 versorgt und versorgt selbst 4D1.


    .1





    e3 Le7 Sf3 0-0 Dc2 b6 0-0-0 Lb7 (c e)d h4 c5 Ld3 Tc8 Lf5 cd Sd4

    Wir betrachten die Aufgabe des Steines P, derzeit Sf6.
    Zusammen mit dem Lb7 deckt er den Zentrumsbauern d5.
    Zusätzlich schützt er auch den Bh7 bei seinem König.

    Angegriffen wird P durch Lg5, was aber für die Bauern d5 und h7 nicht kritisch wird,
    weil Sd7 seinen Kollegen auf f6 deckt und notfalls einspringen kann.

    D(/Bg7Sd7 Le7(V/DLP)(V/Tf8Bf7P))P
    DP(/KBd5h7Sd7)
    P wird durch 3D0 und 2 Verstellungen versorgt und versorgt selbst 4P1.

    .2




    g6 Ld3 Sc5 Kb1 Sfe4 (L D)e7 h5 (S T)d3 Tc4

    Der Stein P deckt nicht mehr Bd5 und Bh7, er besucht die gegenüberische Hälfte.
    Dort wird er versorgt vom Bd5, den er früher selbst versorgt hat.
    Weiters von seiner Dame.
    Zwei Verstellungen vom Lb7 und vom Tc4 versorgen ihn auch.


    D(/Bd5D(V/LBd5P)(V/Tc4-SP))P
    P wird durch 2X0 und 2V versorgt und hat derzeit keine Versorgungsaufgaben.

    .3





    2hg f3 Sc5 (b (S D)d)3 Tc5 Sce2 T(e8 h6) Dg5 Th2 D(e3 d1) La6 g4
    P ist abgelöst.

    .4


    Schwarz am Zug gewinnt.
    Geändert von ruf012 (01.11.2013 um 09:41 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt

  2. #2
    Deaktiviert Errungenschaften:
    Veteran5000 Experience PointsOverdrive
    Themenstarter
    Avatar von ruf012
    Registriert seit
    12.08.2011
    Beiträge
    533

    AW: ruf012 (sonstige Partien)



    Ld3 (Kb (L S)e)2 Df3 Ka1 D((e d)4) Tc1 0

    .5


    abs: 1905 Benima Rubinstein.



  3. #3
    Deaktiviert Errungenschaften:
    Veteran5000 Experience PointsOverdrive
    Themenstarter
    Avatar von ruf012
    Registriert seit
    12.08.2011
    Beiträge
    533

    AW: ruf012 (sonstige Partien)



    P=/B derzeit auf c7
    Brennpunkte X(c6 d4 c5)
    Der Ablöse von P folgt der Brennpunkt Xc6.
    e (4 5) f4 d5 ed c6 Df3 ef dc Sc6 Lb5

    .6





    Die Ablöse von P ermöglicht
    zum Brennpunkt Xc6 die Befragung T/DX0-Lb5, den Brennpunkt Xd4 mit X0/Db6.

    Wie reagiert Schwarz auf die zukünftige Befragung c4-c5.
    Sf6 d4 Ld7 Se2 D(b6 d3) Ld6 c4
    .7





    Brennpunktende eXc5 mit Feldwirkung F(c1 g1)
    /D erschwert die Geborgenheit Q-K durch eine Rochade.

    0-0 2Lc6 c5 Lc5 dc Dc5
    .8






    =DTS –SL/T35
    Auf den offenen zentralen Linien wirken die /TT mit Verstellung und Befragung.
    V/T-SK T/T-D
    Lf4 Te8 Sbc3 Lg2 0-0-0 (L T)h1 Tad8 Dc2
    .9





    /Ss(f6 f2) Springerweg von f6 nach f2
    mit 4 Befragungen hintereinander T/S a(-LS -D -K (-DT) ).

    Die Angegriffenen lösen sich ab.
    Zunächst greift der schwarze Springer den weissen Lf4 und Sc3 an,
    dannach die weisse Dame, den weissen König
    und schliesslich ein Doppelangriff auf weisse Dame und weissen Turm.

    Sd5 Ld2 Sb4 Dd1 Sd3 Kb1 Sf2 0
    .10


    abs: 1906 Nimzowitsch Spielmann

    Geändert von ruf012 (17.11.2013 um 13:07 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. ruf012 (eigene Partien) |2
    Von ruf012 im Forum Eigene Serverpartien
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.06.2017, 13:56
  2. ruf012 (eigene Partien)
    Von ruf012 im Forum Eigene Serverpartien
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 04.05.2015, 09:37

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
. . . .