Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Gambit gegen den Grand-Prix-Angriff

  1. #1
    Administrator
    Punkte: 108.434, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 100,0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsRecommendation First ClassOverdriveYour first GroupCreated Album pictures
    Auszeichnungen:
    Posting AwardFrequent PosterDiscussion EnderUser with most referrersActivity Award
    Avatar von Kiffing
    Registriert seit
    06.07.2011
    Ort
    Wuppertal
    Rating
    1722/1854
    Verein
    SC Tornado Wuppertal
    Beiträge
    4.759
    Punkte
    108.434
    Level
    100

    Gambit gegen den Grand-Prix-Angriff

    Ich habe durch DailyChess von dem interessanten Bauernopfer 1. e4 c5 2. f4 d5 3. exd5 Sf6!? 4. c4 e6 gegen den Grand-Prix-Angriff erfahren. Das Gambit gilt als vollauf spielbar und wurde auch von Tal schon angewandt, und ich habe zusätzlich erfahren, daß vor allem wegen dieses Gambits die meisten Weißspieler erst 2. Sc3 vorschalten, bevor sie mit dem Grand-Prix-Angriff fortfahren. Nun ist meine Frage, wie kompensiert Schwarz das Bauernopfer?
    Alles wartet auf das Licht
    Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

  2. #2
    Turnierleiter
    Punkte: 4.750, Level: 46
    Level beendet: 50%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 200
    Aktivität: 3,3%
    Errungenschaften:
    1000 Experience PointsVeteran
    Avatar von DailyChess
    Registriert seit
    01.11.2011
    Ort
    München
    Rating
    1980
    Verein
    SC Garching, SC Ammersee, SC Moosburg, SC Roter Turm Altstadt
    Beiträge
    77
    Punkte
    4.750
    Level
    46

    AW: Gambit gegen den Grand-Prix-Angriff

    Mit ...e6 droht Schwarz die Struktur von Weiß zu schwächen. Wenn er das Gambit annimmt, hat eine Zeit lang Probleme den Zug d2-d4 zu spielen, was dir Druck gegen den dann rückständigen Bauern auf d gibt. Zudem ist die Stellung um den König etwas geschwächt.

  3. #3
    Administrator
    Punkte: 108.434, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 100,0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsRecommendation First ClassOverdriveYour first GroupCreated Album pictures
    Auszeichnungen:
    Posting AwardFrequent PosterDiscussion EnderUser with most referrersActivity Award
    Themenstarter
    Avatar von Kiffing
    Registriert seit
    06.07.2011
    Ort
    Wuppertal
    Rating
    1722/1854
    Verein
    SC Tornado Wuppertal
    Beiträge
    4.759
    Punkte
    108.434
    Level
    100

    AW: Gambit gegen den Grand-Prix-Angriff

    Das klingt gut. Ich finde auch, daß die Stellung für Schwarz sehr gut spielbar ist.
    Alles wartet auf das Licht
    Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

  4. #4
    Turnierleiter
    Punkte: 4.750, Level: 46
    Level beendet: 50%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 200
    Aktivität: 3,3%
    Errungenschaften:
    1000 Experience PointsVeteran
    Avatar von DailyChess
    Registriert seit
    01.11.2011
    Ort
    München
    Rating
    1980
    Verein
    SC Garching, SC Ammersee, SC Moosburg, SC Roter Turm Altstadt
    Beiträge
    77
    Punkte
    4.750
    Level
    46

    AW: Gambit gegen den Grand-Prix-Angriff

    Bedenke vor allem mal die Ungleichgewichte in der Stellung:

    z.B.:

    Material
    König
    Entwicklung
    Leichtfiguren
    Linien & Felder
    Raum
    Bauernstruktur
    Initiative
    Besonderes

    ======

    Material: +- Weiß hat einen Bauern mehr
    König: Die Königsstellung des Weißen ist etwas unsicherer -+
    Entwicklung: Weiß hat keine Figuren entwickelt, Schwarz schon zwei und offene Linien für die restlichen -+
    Leichfiguren: Der Läufer drückt bereits gegen den schwachen Punkt c4, während Weiß keine guten Leichtfiguren hat -+

    Raum: Schwarz kontrolliert mehr Raum als Weiß (durch den rückständigen BAuern auf d4), dafür hat Weiß mehr am Königsflügel = / -+ [da Weiß das nicht nutzen kann]
    Linien & Felder: Weiß hat zahlreiche schwache Felder und besonders seine aufgezogenen Bauern c4 und f4 sind schwach, während höchstnes der Bauer c5 von Schwarz etwas schwach werden kann -+
    Bauernstrukutr: Rückständiger Bauer für Weiß -+
    Besonderes: nichts besonderes von beiden Seiten


    Weiß hat einen Bauern mehr, den er erstmal nicht verwerten kann. Dafür hat er sich einige Baustellen erkauft. Schwacher KÖnig (zeit für Entwicklung?) und besonders gegnerischen Druck auf der d-Linie, die durhc die bessere Entwicklung des Gegners super ausgenutzt werden kann. Schwarz wird daher Entwicklungsvorsprung mit Spiel auf Schwächen kombinieren und eventuell den König mit einbeziehen.

  5. #5
    Kistianer
    Punkte: 6.804, Level: 57
    Level beendet: 27%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 146
    Aktivität: 22,0%
    Errungenschaften:
    Veteran5000 Experience Points
    Avatar von Zapp Brannigan
    Registriert seit
    15.08.2011
    Rating
    ch-elo: 2021
    Beiträge
    485
    Punkte
    6.804
    Level
    57

    AW: Gambit gegen den Grand-Prix-Angriff

    4.c4 ist ziemlich sicher nicht das beste, kritisch ist wohl 4.Bb5+

    vergleich in der 4.c4-variante die stellung nach
    1.e4 c5 2. f4 d5 3. exd5 Nf6 4. c4 e6 5. dxe6 Bxe6
    mit
    1.e4 d5 2. exd5 Nf6 3. c4 e6 4. dxe6 Bxe6

    der unterschied sind die beiden bauern f4 und c5, während c5 das spielen von d4 verhindert steht der f4 vor allem im weg, d.h. gegenüber dem isländischen gambit, welches wahrscheinlich auch nicht allzuschlecht ist für schwarz, steht schwarz in dieser stellung nochmals besser

    kritisch ist aber
    1. e4 c5 2. f4 d5 3. exd5 Nf6 4. Bb5+ , was ja auch interessanterweise gegen 1.e4 d5 2. exd5 Nf6 eine kritische variante ist.
    4...Bd7 und 4...Nbd7 werden beide gespielt, ich persönlich finde 4...Nbd7 interessanter, z.bsp.
    5. c4 a6 6. Bxd7+ Bxd7 7. Nf3 e6 8. dxe6 Bxe6
    und in meiner 2200+vs2200+ datenbank habe ich 5 remis und 1 schwarzsieg.

Ähnliche Themen

  1. Sizilianisch - Grand-Prix-Angriff
    Von Kampfkeks im Forum Halboffene Eröffnungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.07.2017, 14:29
  2. Gegen den Grand-Prix-Angriff kämpfen mit 1.e4 c5 2.Sc3 d6
    Von SiegerFCN im Forum Halboffene Eröffnungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.03.2015, 10:57
  3. 2. Grand-Prix-Turnier Taschkent 2014
    Von Kiffing im Forum Schachturniere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.11.2014, 21:42
  4. Dominguez gewinnt Grand-Prix in Thessaloniki
    Von Kiffing im Forum Aktuelles
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.06.2013, 20:48
  5. Topalov gewinnt Grand-Prix-Turnier in Zug
    Von Kiffing im Forum Aktuelles
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.05.2013, 09:37

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
. . . .