Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: 10. ...Db6 in der Hauptvariante von Caro-Kann

  1. #1
    Administrator
    Punkte: 108.434, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 100,0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsRecommendation First ClassOverdriveYour first GroupCreated Album pictures
    Auszeichnungen:
    Posting AwardFrequent PosterDiscussion EnderUser with most referrersActivity Award
    Avatar von Kiffing
    Registriert seit
    06.07.2011
    Ort
    Wuppertal
    Rating
    1722/1854
    Verein
    SC Tornado Wuppertal
    Beiträge
    4.759
    Punkte
    108.434
    Level
    100

    10. ...Db6 in der Hauptvariante von Caro-Kann

    Ich bin in meinem praktischen Spiel auf eine interessante Replik in der Hauptvariante von Caro-Kann gestoßen: 1. e4 c6 2. d4 d5 3. Sc3 dxe4 4. Sxe4 Lf5 5. Sg3 Lg6 6. Sf3 Sd7 7. h4 h6 8. h5 Lh7 9. Ld3 Lxd3 10. Dxd3 Db6?!

    Der Textzug 10. ...Db6 ist offensichtlich mindestens zweischneidig, weil er die Entwicklung des Damenflügels blockiert. In der Theorie haben sich so die Antworten 10. ...Dc7, 10. ...e6 und 10. ...Sgf6 durchgesetzt. Mit 10. ...Db6 will Schwarz offenbar den natürlichen Läuferzug Le3 oder Lf4 verhindern. Der Lc1 soll an den Bb2 gebunden sein. Ich würde in diesem Falle nicht zwingend nach einer sofortigen Widerlegung suchen, sondern mich ruhig mit 11. b3 und 12. Lb2 entwickeln. Doch es gibt auch eine schärfere Variante, den Schwarzen zu einem typischen Bauernraub mit der Dame zu provozieren. Nach 11. Lf4!? Dxb2 ist ein typisches Theorem entstanden, wo Schwarz sich mit seiner Dame an einen abgelegenen Bauern vergreift und dafür Entwicklungsnachteile in Kauf nimmt. Früher wurde solch ein Bauernraub von den Schachtheoretikern grundsätzlich verurteilt, heute sehen viele Schachspieler so etwas pragmatischer. Watson verwies etwa darauf, daß durch einen Zug wie 11. ...Dxb2 der innere Verteidigungsring des Weißen zerstört werde.

    Nach 12. 0-0 Db5! (Schwarz muß bereits sehr genau spielen, nach 12. ...Db6? 13. Tab1 ist der weiße Vorteil offensichtlich, und 12. ...Db4?? 13. Tfb1 Da4 14. Txb7 +- sollte schnell verlieren) 13. Dxb5 cxb5 14. Tfb1 a6 hat Weiß deutliche Kompensation für den Bauern. Er riskiert natürlich, daß Schwarz sich irgendwann am Königsflügel entwickeln kann und dann einfach mit einem Bauern mehr spielt. Der Tausch der Damen kommt deswegen offensichtlich ihm zugute.

    Ich denke, daß die Wahl der weißen Fortsetzung viel von Stil und Vorlieben des betreffenden Spielers abhängt. Aber Schach ist neben Stilfragen auch ein sehr konkretes Spiel. Welche Strategie würdet ihr hier als Weißer von den beiden genannten wählen? Oder habt ihr sogar eine Alternative anzubieten?
    Alles wartet auf das Licht
    Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

  2. #2
    Klarer Fixpunkt
    Punkte: 7.024, Level: 58
    Level beendet: 37%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 126
    Aktivität: 99,4%
    Errungenschaften:
    1 year registered5000 Experience PointsOverdriveYour first Group
    Avatar von Babylonia
    Registriert seit
    07.11.2015
    Ort
    NRW
    Rating
    1050 DWZ; 1258 Elo (Turnier von 2016)
    Verein
    Wieder im Schachverein seit Juli 2016
    Beiträge
    492
    Punkte
    7.024
    Level
    58

    AW: 10. ...Db6 in der Hauptvariante von Caro-Kann

    Mit der Karo-Kann Verteidigung will ich mich jetzt auch beschäftigen, weil unser Schachlehrer im VHS-Kurs diese Eröffnung thematisiert hat und dabei gesagt hat, dass die französische und die Karo-Kann Verteidigung miteinander zusammen hängen sollten. Hängt das Eine vom Anderen ab? Das macht es gerade so schwierig für mich, wenn alles miteinander verflochten ist.

    Babylonia

  3. #3
    Administrator
    Punkte: 108.434, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 100,0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsRecommendation First ClassOverdriveYour first GroupCreated Album pictures
    Auszeichnungen:
    Posting AwardFrequent PosterDiscussion EnderUser with most referrersActivity Award
    Themenstarter
    Avatar von Kiffing
    Registriert seit
    06.07.2011
    Ort
    Wuppertal
    Rating
    1722/1854
    Verein
    SC Tornado Wuppertal
    Beiträge
    4.759
    Punkte
    108.434
    Level
    100

    AW: 10. ...Db6 in der Hauptvariante von Caro-Kann

    Von einem miteinander Zusammenhängen würde ich hier nicht sprechen, denn auch wenn es zwischen der Grundidee von Caro-Kann und der Französischen Verteidigung eine Gemeinsamkeit gibt, sind beides unterschiedliche Eröffnungen und sollten so m. E. getrennt behandelt werden. Vergleiche sind aber von ihrer Natur keine Gleichsetzungen. Die Gemeinsamkeit zwischen Caro-Kann und der Französischen Verteidigung besteht hier in der Grundidee, den Zug 1. ...e5 zurückzuhalten, weil dieser auf f5 und d5 Schwächen verursacht (aus diesem Grund lehnten die Hypermodernen den Gegenzug 1. ...e5 gegen 1. e4 ab). Stattdessen wird der Vorposten auf d5 behauptet, im Franzosen durch 2. ...e6 und in Caro-Kann auf 2. ...c6. Dieser Unterschied führt aber zu unterschiedlichen Stellungstypen, so ist nach 2. ...e6 der Lc8 schwach, und meistens versucht Schwarz, den schwachgewordenen Läufer gegen seinen weißen Widerpart abzutauschen. Dafür blockiert Schwarz mit 2. ...c6 dem Sb8 sein natürliches Feld. Im Endeffekt ist Französisch etwas bissiger und auch zweischneidiger, wo Schwarz durchaus zu starkem eigenen Spiel kommen kann. Caro-Kann ist dagegen sicherer und solider, die Partien werden meistens nicht wirklich wild.
    Alles wartet auf das Licht
    Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

  4. #4
    Klarer Fixpunkt
    Punkte: 7.024, Level: 58
    Level beendet: 37%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 126
    Aktivität: 99,4%
    Errungenschaften:
    1 year registered5000 Experience PointsOverdriveYour first Group
    Avatar von Babylonia
    Registriert seit
    07.11.2015
    Ort
    NRW
    Rating
    1050 DWZ; 1258 Elo (Turnier von 2016)
    Verein
    Wieder im Schachverein seit Juli 2016
    Beiträge
    492
    Punkte
    7.024
    Level
    58

    AW: 10. ...Db6 in der Hauptvariante von Caro-Kann

    Danke, Kiffing. Ich muss jetzt erst den zweiten Schritt gehen und auch die Caro-Kann Verteidigung mal studieren, dann wird mir hoffentlich auch etwas auffallen. Ich benutze das Buch "Schach das königliche Spiel" von Theo Schuster, das enthält ganz gute Diagramme der ersten Eröffnungszüge. Dieses mache ich jetzt sozusagen als "selbstgegebene Hausaufgabe" für meinen Schachkurs.

    Babylonia

Ähnliche Themen

  1. Caro-Kann: Gurgenidze-System offen und geschlossen
    Von Kiffing im Forum Halboffene Eröffnungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.05.2018, 14:03
  2. Hauptvariante oder Steinitzvariante in Französisch?
    Von Kiffing im Forum Halboffene Eröffnungen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.01.2014, 15:09
  3. Caro-Kann: wenn der Gegner auf Läuferfang geht
    Von Kiffing im Forum Halboffene Eröffnungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.06.2012, 13:16
  4. Caro-Kann Erwiderung
    Von Kornel im Forum Halboffene Eröffnungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.02.2012, 21:24
  5. Caro-Kann 92 stellt sich vor
    Von Caro-Kann 92 im Forum Die User stellen sich vor
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.12.2011, 22:23

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
. . . .