Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: beschleunigter Drache _ Warum 8.Bb3?

  1. #1
    Turnierleiter
    Punkte: 20.789, Level: 99
    Level beendet: 58%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 211
    Aktivität: 8,3%
    Errungenschaften:
    Three Friends10000 Experience PointsVeteranOverdrive
    Auszeichnungen:
    Calendar Award
    Avatar von hako
    Registriert seit
    03.08.2011
    Rating
    1730
    Verein
    ESG 1851
    Beiträge
    1.112
    Punkte
    20.789
    Level
    99

    beschleunigter Drache _ Warum 8.Bb3?

    Ich hab mir grade etwas mit der beschelunigten Drachenvariante (aus weißer Sicht) beschäftigt und verstehe einen Zug einfach nicht. nach 1.e4 c4 2.Nf3 Nc6 3.d4 cxd4 4.Nxd4 g6 5.Nc3 Bg7 6.Be3 Nf6 7.Bc4 0-0 spielt Weiß 8.Bb3. Angeblich ist dieser Zug gut aus taktischen gründen, weil der Läufer da sicherer steht, oder irgendwas sichert, aber cih verstehe ihn einfach nicht.

    Kann mich da einer erleuchten?
    Philosophie über einen Donut:
    Der Optimist sieht den Donut, der Pessimist das Loch!


    "You like it, it likes you!"
    Full Dark, No Stars from Stephen King

  2. #2
    beteiligt sich rege
    Punkte: 4.730, Level: 46
    Level beendet: 90%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 20
    Aktivität: 5,0%
    Errungenschaften:
    1000 Experience PointsVeteran
    Avatar von *Freddy*
    Registriert seit
    13.10.2011
    Rating
    1763-7
    Beiträge
    65
    Punkte
    4.730
    Level
    46

    AW: beschleunigter Drache _ Warum 8.Bb3?

    Ich als leidenschaftlicher Spieler des hyperbeschl. Drachens kann es ja mal versuchen.
    In deiner Zugfolge muss Weiß erstmal einen Zug finden nach 7....0-0 (7....Da5 ist eine andere Hauptvariante).
    Spielt Weiß hier 8.f3, ist Db6 ziemlich eklig. Es droht Sxe4 (mit Abzug auf das Feld d4) und auch Dxb2, was eben einfach einen Bauer einbringt.
    Spielt Weiß 8.0-0, sollte die typische Klärungskombination 8....Sxe4 nebst d5 funktionieren.
    Hat Weiß noch etwas sinnvolles? 8.Dd2 ist schlecht wegen Sg4, 8.Sxc6 macht keinen Sinn, 8.Sb3 macht ebenso wenig Sinn. Wenn du noch einen guten Zug findest, kannst du ihn mir ja mal sagen. Die einzigen vernünftigen werden eben taktisch widerlegt.


    Viele Grüße

  3. #3
    Kistianer
    Punkte: 7.088, Level: 58
    Level beendet: 69%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 62
    Aktivität: 99,2%
    Errungenschaften:
    Veteran5000 Experience Points
    Avatar von Zapp Brannigan
    Registriert seit
    15.08.2011
    Rating
    ch-elo: 2021
    Beiträge
    487
    Punkte
    7.088
    Level
    58

    AW: beschleunigter Drache _ Warum 8.Bb3?

    Man muss fast in allen sizilianern (philidor genauso...) mit Bc4 besser früher als später Bb3 spielen, sonst gibts einfach zu viele tricks mit Nxe4, Qb6, b5-b4, etc... Im sozin kommt ja Bb3 oft gleich im nächsten zug auch. Das ganze ist aus weisser sicht natürlich ein wenig ärgerlich, vor allem wenn man später den läufer sowieso gegen eine springer auf c4 wieder tauschen muss. Deswegen ist ja schwarz im normalen drachen gezwungen, in der variante
    1. e4 c5 2. Nf3 d6 3. d4 cxd4 4. Nxd4 Nf6 5. Nc3 g6 6. Be3 Bg7 7. f3 O-O 8. Qd2 Nc6 9. O-O-O
    mit 9...d5 einen bauern zu opfern. Wenn er dies nicht tut und "einfach" das normale manöver Ne5-Nc4 spielt kann weiss den springer auf c4 mit dem läufer auf f1 schlagen und hat gleich 2 tempos gewonnen im gegensatz zu 9.Bc4 und späterem Bb3, dass dies nicht gut für schwarz ausgehen kann ist klar ;-)

    Als ehemaliger beschl. Drachen spieler kann ich dir übrigens noch verraten, dass schwarzspieler abs. keine probleme mit der variante
    1.e4 c5 2.Nf3 Nc6 3.d4 cxd4 4.Nxd4 g6 5.Nc3 Bg7 6.Be3 Nf6 7.Bc4 0-0 8.Bb3
    haben, im gegenteil, als beschl. drachen spieler ist man eigentlich überzeugt, dass diese stellung gegenüber dem normalen drachen einiges besser ist, weil schwarz in einem zug d5 spielen kann und weiss deshalb den "gefürchteten" yugoslavischen angriff nicht spielen kann/sollte. Viel unangenehmer ist entweder der Marozy-bind mit
    1.e4 c5 2.Nf3 Nc6 3.d4 cxd4 4.Nxd4 g6 5.c4
    oder diese variante:
    1. e4 c5 2. Nf3 Nc6 3. d4 cxd4 4. Nxd4 g6 5. Nc3 Bg7 6. Be3 Nf6 7. Nxc6 bxc6 8. e5

  4. #4
    beteiligt sich rege
    Punkte: 4.730, Level: 46
    Level beendet: 90%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 20
    Aktivität: 5,0%
    Errungenschaften:
    1000 Experience PointsVeteran
    Avatar von *Freddy*
    Registriert seit
    13.10.2011
    Rating
    1763-7
    Beiträge
    65
    Punkte
    4.730
    Level
    46

    AW: beschleunigter Drache _ Warum 8.Bb3?

    Nun ja, den Jugo-Angriff will Weiß ja nach Lb3 trotzdem spielen, und Schwarz muss auch wissen, wie er es verhindert.
    Im Buch von Dzindzi, Alburt und Perelshteyn wird beispielsweise 8....a5 empfohlen (und GM Yasser Seirawan empfiehlt diesen Zug auch in seinen zwei Lektionen auf dem St. Louis Chess Club). Die Idee ist mit a4 einen der beiden Verteidiger von d5 wegzubekommen oder anderweitig Weiß zu einem Zugeständnis zu zwingen (9.a4 von Weiß schließt zum Beispiel eine lange Rochade (fast) aus und verhindert in der Weise den Jugo-Angriff).

    Wer sich mit dem (hyper-)beschleunigten Drachen auseinandersetzt, muss eben auch etwas gegen den Maroczy Bind finden. Und ehrlich gesagt hab ich persönlich gegen den MB keine sonderlichen Probleme, da er auch von Weiß einiges an Feingefühl abverlangt.

    Die Variante 1. e4 c5 2. Nf3 Nc6 3. d4 cxd4 4. Nxd4 g6 5. Nc3 Bg7 6. Be3 Nf6 7. Nxc6 bxc6 8. e5 ist ehrlich gesagt auch nicht so unangenehm, wenn man nicht auf das etwas fragwürdige (in meinen Augen einfach schlechte) Bauernopfer nach 8....Sd5?! setzt. 8....Sg8 ist absolut okay und lässt sich gut spielen.

    Was mich viel mehr in Bedrängnis bringt sind so Züge wie 3.Lc4 in Zusammenspiel mit d3 und c3 etc. Also im Prinzip ein geschlossener Sizi aber mit dem Läufer auf c4 (später auf b3 oder a2). Der weiße Aufbau ist nicht sonderlich aggressiv, aber es fällt mir dennoch viel schwerer, hier Punkte zu holen (in der Tat eine der wenigen Varianten, in denen ich einen Negativ-Score habe).


    Viele Grüße

  5. #5
    Turnierleiter
    Punkte: 20.789, Level: 99
    Level beendet: 58%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 211
    Aktivität: 8,3%
    Errungenschaften:
    Three Friends10000 Experience PointsVeteranOverdrive
    Auszeichnungen:
    Calendar Award
    Themenstarter
    Avatar von hako
    Registriert seit
    03.08.2011
    Rating
    1730
    Verein
    ESG 1851
    Beiträge
    1.112
    Punkte
    20.789
    Level
    99

    AW: beschleunigter Drache _ Warum 8.Bb3?

    Jo, danke für die Erklärung

    die Varianten, die du genannt hast, Lestat, hab ich mir auch mal angesehen und gefallen mir ehrlich gesagt wesentlich besser als Bc4
    Philosophie über einen Donut:
    Der Optimist sieht den Donut, der Pessimist das Loch!


    "You like it, it likes you!"
    Full Dark, No Stars from Stephen King

Ähnliche Themen

  1. Warum starb Smyslows Stiefsohn?
    Von Kiffing im Forum Schach in der Metaebene
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.03.2017, 14:35
  2. Warum ist der Zug fragwürdig?
    Von SchwarzerRitter im Forum Computerschach und Schachsoftware
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.09.2016, 01:32
  3. Warum diese Selbstzerfleischung?
    Von Kiffing im Forum Schachgemunkel
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.10.2012, 14:45
  4. Warum überquerte das Huhn die Straße?
    Von ToBeFree im Forum Festsaal
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 03.12.2011, 23:08
  5. Warum 1.b4 schlecht sein soll....
    Von hako im Forum Geschlossene Eröffnungen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 18.09.2011, 23:00

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
. . . .