Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Ein intuitives Damenopfer

  1. #1
    Administrator
    Punkte: 111.275, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 36,0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsRecommendation First ClassOverdriveYour first GroupCreated Album pictures
    Auszeichnungen:
    Posting AwardFrequent PosterDiscussion EnderUser with most referrers
    Avatar von Kiffing
    Registriert seit
    06.07.2011
    Ort
    Wuppertal
    Rating
    1722/1854
    Verein
    SC Tornado Wuppertal
    Beiträge
    4.760
    Punkte
    111.275
    Level
    100

    Ein intuitives Damenopfer

    Die Europameisterschaft im kroatischen Rijeka förderte diese Perle an den Tag. Im 14. Zug opferte Weiß seine Dame für zwei Figuren. Ich denke, das Opfer war intuitiv, weil es mir nicht möglich scheint, die Folgen danach exakt zu berechnen. Dmitri Swetuschkin aus Moldawien muß gespürt haben, daß sein gefährlicher Freibauer und sein Läuferpaar den schwarzen König entscheidend zusetzen können. Tatsächlich kam Schwarz nicht mehr zur Ruhe. Als es ihm endlich gelang, den Freibauern zu eliminieren, entschied ein herrlicher Läuferabzug den Tag. Die darauffolgende Wendung führte forciert zum Gewinn (32. ...Kc6 33. Tc3+ +-).

    [Event "European Individual Championships"]
    [Site "Rijeka CRO"]
    [Date "2010.03.14"]
    [EventDate "2010.03.06"]
    [Round "8"]
    [Result "1-0"]
    [White "Dmitry Svetushkin"]
    [Black "Konstantin Landa"]
    [ECO "B10"]
    [WhiteElo "2554"]
    [BlackElo "2635"]
    [PlyCount "63"]

    1. e4 c6 2. Nc3 d5 3. Nf3 Nf6 4. e5 Ne4 5. Ne2 Qb6 6. d4 c5
    7. dxc5 Qxc5 8. Ned4 Nc6 9. Bb5 Bd7 10. O-O e6 11. Be3 Qb4
    12. c4 Qxb2 13. cxd5 Nc3 14. dxe6 Nxd1 15. exd7+ Kd8 16. Raxd1
    Nxd4 17. Nxd4 Bc5 18. Bc4 Bxd4 19. Bxd4 Qc2 20. Bxf7 Kxd7
    21. Bc5+ Kc6 22. Be3 Kb5 23. Rb1+ Ka6 24. Rfc1 Qa4 25. Rc4 Qa3
    26. Bc1 Qa5 27. Bd2 Qa3 28. Rc3 Qa5 29. Bc4+ b5 30. Bxb5+ Qxb5
    31. Ra3+ Kb6 32. Be3+ 1-0

    Link zur Partie: http://www.chessgames.com/perl/chessgame?gid=1577167
    Alles wartet auf das Licht
    Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

  2. #2
    Candidate Beginner (CB)
    Punkte: 9.950, Level: 68
    Level beendet: 50%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 300
    Aktivität: 6,7%
    Errungenschaften:
    Tagger Second Class5000 Experience PointsVeteran
    Avatar von zugzwang
    Registriert seit
    04.08.2011
    Ort
    Berlin
    Rating
    schwindend
    Verein
    Ex Feldjäger Freakfeld
    Beiträge
    844
    Punkte
    9.950
    Level
    68

    AW: Ein intuitives Damenopfer

    Zitat Zitat von Kiffing Beitrag anzeigen
    ... Ich denke, das Opfer war intuitiv, weil es mir nicht möglich scheint, die Folgen danach exakt zu berechnen. Dmitri Swetuschkin aus Moldawien muß gespürt haben, daß sein gefährlicher Freibauer und sein Läuferpaar den schwarzen König entscheidend zusetzen können...
    Formell ein Opfer und intuitiv auch. Doch wenn beim Spieler erstmal der Funken gezündet, dann ist der Entschluß wenig überraschend und wirkt nicht mehr richtig spektakulär.
    Der sK bleibt in einem Mittelspiel im Zentrum, w hat das Läuferpaar plus Freibauer. Bauer in der Nähe des gegnerischen K hat nach "Garri-Regel" den Kampfwert einer Figur.
    W hat die Initiative und S keinen wirklich schwachen Punkt im weißen Lager für Gegenspiel.
    Stand bei 16. Tad1.

    Fazit: Hübsch, aber viele intuitive Quallenopfer im Topalovschen Sinne erfordern mehr Risikobereitschaft und Einfühlungsvermögen - imo.

Ähnliche Themen

  1. Spielmanns intuitives Opfer
    Von Kiffing im Forum Meisterpartien
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.04.2014, 15:01
  2. Das positionelle Damenopfer
    Von Kiffing im Forum Meisterpartien
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.12.2013, 11:18
  3. Ein intuitives Damenopfer
    Von Kiffing im Forum Meisterpartien
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.12.2011, 13:37

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
. . . .