Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Schach und Adrenalin

  1. #1
    Turnierleiter
    Punkte: 20.789, Level: 99
    Level beendet: 58%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 211
    Aktivität: 8,3%
    Errungenschaften:
    Three Friends10000 Experience PointsVeteranOverdrive
    Auszeichnungen:
    Calendar Award
    Avatar von hako
    Registriert seit
    03.08.2011
    Rating
    1730
    Verein
    ESG 1851
    Beiträge
    1.112
    Punkte
    20.789
    Level
    99

    Schach und Adrenalin

    Jeder, der regelmäßig Turniere spielt oder mal gespielt hat, hat sicherlich schonmal diese Erfahrung gemacht. Beim Schach kann der Adrenalinspiegel steigen! Man kann es gerne versuchen zu leugnen. "Schach ist ja nur ein Denksport!" Aber dafür sehe ich zu viele nervöse Hemden beim Schach während der Partie

    Approps WÄHREND der Partie:
    Ich meine hier nicht die Anspannung vor einem Turnier oder die angeregten Kalkulationen zwischen den Runden nach dem Motto "Reicht das Remis, um den Ratingpreis noch zu kriegen?". Ich möchte auf das WÄHREND der Partie hinaus.
    Wann wird man nervös? Naja, zum einen wenn man schlechter steht. Gegen den IM kann man sich die Niederlage sicherlich verzeihen, aber beschimmt nicht gegen den Jungen mit 200 DWZ weniger. Man kann ebenso gut sehen, wie die Anspannung zunimmt, bei Spielern, die grade besser stehen. Jetzt gilt es "nur noch" zu gewinnen, aber die Angst doch den falschen Zug zu machen und wiedermal alles zu vergeigen steht dem ein oder anderen Schachspieler in so manchen Mannschaftkämpfen sichtlich ins Gesicht gemeißelt.

    Wie geht man jetzt damit um? Oder muss man damit umgehen oder gar gegensteuert? Manche Menschen arbeiten unter Druck am besten! Andere sind dann zu gar nichts mehr zu gebrauchen. Wieder andere sind sichtlich ruhig; man sieht es ihnen nicht an ob der Druck sie gerade im innerlichen Dauerschach hält oder er ihnen komplett egal ist. Ist ja nur ein Spiel, es muss SPASS machen. Vielleicht keine schlechte Einstellung, um die Nerven zu behalten. Oder eventuell doch? Nimmt man das Spiel um den Abstieg nicht ernst genug und strengt sich deshalb nicht genug an oder verliert man eben WEGEN des Druckes?

    Fragen über Fragen und das lustige ist es gibt keine Antwort darauf
    Gib mir die Anzahl der Menschentypen - die Schach spielen - auf diesem Planeten. Dann weißt du wie viele Konzepte du brauchtst, um alle Fragen zu beantworten. Pro Typ nämlich eins!
    Aber dennoch macht es Spaß sich darüber in Feierlaune den Kopf zu zerbrechen
    Philosophie über einen Donut:
    Der Optimist sieht den Donut, der Pessimist das Loch!


    "You like it, it likes you!"
    Full Dark, No Stars from Stephen King

  2. #2
    Administrator
    Punkte: 111.053, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 95,0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsRecommendation First ClassOverdriveYour first GroupCreated Album pictures
    Auszeichnungen:
    Posting AwardFrequent PosterDiscussion EnderUser with most referrers
    Avatar von Kiffing
    Registriert seit
    06.07.2011
    Ort
    Wuppertal
    Rating
    1722/1854
    Verein
    SC Tornado Wuppertal
    Beiträge
    4.760
    Punkte
    111.053
    Level
    100

    AW: Schach und Adrenalin

    Druck an sich ist nichts Schlechtes, es kommt aber darauf an, den Druck entsprechend zu kanalisieren, d. h. in die richtigen Bahnen zu lenken, so daß sich der Druck produktiv nutzen läßt. Der vielbeschworene Flow wäre sicherlich das Maximalziel dieses mentalen Trainings im Schach. Immer mehr Schachtrainer bieten für die Profischachspieler, aber selbst für ambitionierte Amateure, deshalb Mentaltraining an. GM Stefan Kindermann propagiert z. B. das mentale Training und kennt sich dort sehr gut aus: http://de.chessbase.com/post/gm-stef...h-schachlehrer
    Alles wartet auf das Licht
    Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

  3. #3
    Linux-Enthusiast
    Punkte: 47.026, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 100,0%
    Errungenschaften:
    Your first GroupThree FriendsCreated Album picturesTagger First ClassVeteran
    Auszeichnungen:
    Community AwardDownloadsArm of LawMaster TaggerActivity Award
    Avatar von ToBeFree
    Registriert seit
    05.08.2011
    Ort
    Wuppertal, NRW
    Rating
    1413 - 29
    Verein
    SC Tornado Wuppertal 1991
    Beiträge
    1.175
    Punkte
    47.026
    Level
    100

    AW: Schach und Adrenalin

    Ich habe gemerkt, dass Kälte im Raum sowie die Aussicht auf einen Figurengewinn/-verlust meinen Kreislauf auf Hochtouren bringen; mir schlägt in besonders spannenden Situationen tatsächlich "das Herz bis zum Hals". ^^
    http://musescore.com/tobefree

    Zitat Zitat von derair
    also ich hab jetztd en internet explorer 9 und der ist toll
    der ist viel übersichtliger geworden und íst viel besser als fire fox
    "Alle aussteigen, wir klauen jetzt einen A380."

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
. . . .