Umfrageergebnis anzeigen: Wer war stärker?

Teilnehmer
2. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Uhlmann

    2 100,00%
  • Unzicker

    0 0%
  • Beide gleich

    0 0%
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Uhlmann oder Unzicker?

  1. #1
    Administrator
    Punkte: 108.434, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 100,0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsRecommendation First ClassOverdriveYour first GroupCreated Album pictures
    Auszeichnungen:
    Posting AwardFrequent PosterDiscussion EnderUser with most referrersActivity Award
    Avatar von Kiffing
    Registriert seit
    06.07.2011
    Ort
    Wuppertal
    Rating
    1722/1854
    Verein
    SC Tornado Wuppertal
    Beiträge
    4.759
    Punkte
    108.434
    Level
    100

    Uhlmann oder Unzicker?

    In der aktuellen Karl-Ausgabe wird gesagt, daß Wolfgang Uhlmann für die DDR dieselbe Bedeutung gehabt habe, wie Wolfgang Unzicker für die BRD. Zwar kam bekanntlich später für die BRD ein gewisser Dr. Robert Hübner hinzu, doch der Vergleich paßt insofern, als daß Hübner im Gegensatz zu Unzicker und Uhlmann das deutsche Schach altersbedingt eben nicht von Beginn der Staatsgründung an prägen konnte. Wen schätzt ihr als stärker ein, Uhlmann oder Unzicker?
    Geändert von Kiffing (16.04.2015 um 21:49 Uhr) Grund: Schreibweise von Ulhmann korrigiert, danke Birliban
    Alles wartet auf das Licht
    Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

  2. #2
    Klarer Fixpunkt
    Punkte: 5.675, Level: 51
    Level beendet: 63%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 75
    Aktivität: 0%
    Errungenschaften:
    Veteran5000 Experience Points
    Avatar von Birliban
    Registriert seit
    06.02.2014
    Ort
    Erde
    Rating
    DWZ 1920
    Verein
    ja
    Beiträge
    421
    Punkte
    5.675
    Level
    51

    AW: Ullmann oder Unzicker?

    Ich glaube schon, daß Wolfgang Uhlmann der erfolgreichere und stärkere Spieler war. Gewinnpartien gegen Bobby Fischer (Buenos Aires 1960), Michail Botwinnik (Warna -Olympiade- 1962), Jefim Geller (Amsterdam 1970) und nicht zuletzt gegen Wolfgang Unzicker selbst (Warna -Olympiade- 1962), sprechen dafür. Aber auch die Tatsache, daß Wolfgang Uhlmann, neben Robert Hübner, der einzige deutsche WM-Kandidat der Neuzeit war.

    Das Duell zwischen Wolfgang Ost und Wolfgang West, also zwischen Wolfgang Uhlmann und Wolfgang Unzicker, inspirierte aber nicht nur beide Spieler selbst, sondern das Schachleben beider Nationen, also das der DDR und der BRD.

    Gratulation nachträglich zum 80. Geburtstag an Wolfgang Uhlmann auch von hier, der Schachburg!
    Geändert von Birliban (16.04.2015 um 22:40 Uhr) Grund: it's ok

Ähnliche Themen

  1. X oder Y?
    Von Kiffing im Forum Festsaal
    Antworten: 214
    Letzter Beitrag: 14.12.2016, 23:03
  2. Atomstrom oder Kohlekraftwerke?
    Von hako im Forum Kosmos
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.11.2012, 17:16
  3. Ein Künstler oder ein Affe?
    Von Kiffing im Forum Festsaal
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.08.2012, 01:43
  4. Fischer gegen Unzicker
    Von Ralph1962 im Forum Meisterpartien
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.04.2012, 15:01
  5. Lob oder Tadel
    Von Kiffing im Forum Festsaal
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 10.02.2012, 12:48

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
. . . .