Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 20 von 20

Thema: Das unbeliebte Russisch

  1. #16
    Kistianer
    Punkte: 6.804, Level: 57
    Level beendet: 27%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 146
    Aktivität: 22,0%
    Errungenschaften:
    Veteran5000 Experience Points
    Themenstarter
    Avatar von Zapp Brannigan
    Registriert seit
    15.08.2011
    Rating
    ch-elo: 2021
    Beiträge
    485
    Punkte
    6.804
    Level
    57

    AW: Das unbeliebte Russisch

    Das passiert wenn man mit schwarz nach gefühl spielt:

    [Event "Vugar Gashimov Mem 2015"]
    [Site "Shamkir AZE"]
    [Round "8.4"]
    [Date "2015.4.25"]
    [White "Anand, Viswanathan"]
    [Black "Mamedyarov, Shakhriyar"]
    [Result "1-0"]

    1.e4 e5 2.Nf3 Nf6 3.Nc3 Nc6 4.Bb5 Bb4 5.O-O O-O 6.d3 d6 7.Ne2 Ne7 8.c3 Ba5 9.Ng3 Ng6 10.d4 Bb6 11.Re1 c6 12.Bd3 Re8 13.h3 h6 14.Be3 Be6 15.Qc2 Qc7 16.a3 a5 17.c4 a4 18.Red1 exd4 19.Bxd4 Ne5 20.Be2 Bc5 21.Rd2 Nfd7 22.Rad1 Red8 23.Nh4 Bxd4 24.Rxd4 c5 25.Rxd6 Nc6 26.Nhf5 Nd4 27.Qd2 Ne5 28.Rd5 Bxd5 29.cxd5 Qb6 30.f4 Ng6 31.Bc4 Qa5 32.Qf2 b5 33.Nxd4 cxd4 34.Ba2 b4 35.Nf5 bxa3 36.bxa3 Qc3 37.e5 Rab8 38.Rd2 Qxa3 39.Nxd4 Qc1+ 40.Kh2 Rbc8 41.d6 a3 42.Nf5 Rf8 43.d7 1-0


    Aber gut, wer spielt auch so schlecht wie Mamedingsbums?

    Zugegeben, schwarz kann wohl ausgleichen (aber wo kann er das nicht?), aber es ist doch weiss der die probleme stellt. Ich würde mal so weit gehen dass diese variante gleich gut/schlecht ist wie die verschiedenen abspiele nach
    1. e4 e5 2. Nf3 Nc6 3. Bb5 Nf6 4. d3
    wo weiss ja rein theoretisch auch auf keinen vorteil hoffen kann aber in der praxis doch probleme stellt.

    edit:
    Mit schwarz spiele ich natürlich trotzdem die symetrische verteidigung (wer will sich schon rubinstein antun) und vor 7.Ne2 hätte ich jetzt auch nicht furchtbar angst, aber die weisse stellung ist halt doch irgendwie leicht angenehmer. Wie halt auch die d3-spanier und -italiener. Aber damit muss man leben, die perfekte schwarz-eröffnung existiert nicht...
    Geändert von Zapp Brannigan (21.09.2016 um 09:40 Uhr)
    Zitat Zitat von Sam Collins
    I think people need to emphasise skills over knowledge. It's no good playing 30 moves of Dragon theory if you blunder on move 31. The fact that modern tournaments can be watched with engines creates a false impression that chess is easy, and players often forget to work on basic skills like calculation.

  2. #17
    Klarer Fixpunkt
    Punkte: 5.486, Level: 50
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 64
    Aktivität: 0%
    Errungenschaften:
    Veteran5000 Experience Points
    Avatar von Birliban
    Registriert seit
    06.02.2014
    Ort
    Erde
    Rating
    DWZ 1920
    Verein
    ja
    Beiträge
    421
    Punkte
    5.486
    Level
    50

    AW: Das unbeliebte Russisch

    Da ist Schach Mamedyarov arg unter die Räder gekommen. Das ist die Art zu verlieren, die besonders deprimiert: Sich so schön zusammenschieben lassen...

    Die Probleme hatte aber nicht Weiß gestellt. Die hatte sich Schwarz vielmehr selbst bereitet. Aber so ist es halt, wenn man mit dem vorliegenden Stellungstyp nicht zurecht kommt...

    12...Te8?! war unbedingt durch 12...Lg4! zu ersetzen und Schwarz steht völlig okay. Zumal 13. h3?! nun nicht gut spielbar wäre.

    Aber wie sagte einst Oliver Kahn, wenn bei Bayern München ein Spiel mal arg in die Hose ging: “ Wenn's Sch... läuft, läuft's Sch... “ Fußballerweisheit, die sich auch sehr gut auf's Schach übertragen läßt.

    Danke für die Partie, Zapp Brannigan! So schnell kann's gehen, in einer scheinbar harmlosen Eröffnung, wenn Schwarz zu sorglos agiert.


    PS: In dieser Partie war es eindeutig Anand, der die bessere Intuition und das bessere Spielverständnis hatte. Und aus einer Fühleröffnung eine Wohlfühleröffnung zauberte. Die Regel, daß der Spieler mit der besseren Intuition und dem besseren Spielverständnis die Partie letztlich auch gewinnt, hat sich also bestätigt.
    Geändert von Birliban (21.09.2016 um 23:48 Uhr) Grund: PS:

  3. #18
    Turnierleiter
    Punkte: 20.789, Level: 99
    Level beendet: 58%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 211
    Aktivität: 8,3%
    Errungenschaften:
    Three Friends10000 Experience PointsVeteranOverdrive
    Auszeichnungen:
    Calendar Award
    Avatar von hako
    Registriert seit
    03.08.2011
    Rating
    1730
    Verein
    ESG 1851
    Beiträge
    1.112
    Punkte
    20.789
    Level
    99

    AW: Das unbeliebte Russisch

    Wie stehtst du zum Boden-Kieseritzky-Gambit?
    1.e4 e5 2.Nf3 Nf6 3.Bc4 Nxe4 4.Nc3 Nxc3 5.dxc3 f6

    Wenn man es kennt, halte ich es für eine starke, agressive Waffe gegen Russisch im Blitzschach. Aber ich wäre vorsichtig, es im Turnierschach anzuwenden, da Weiß Doppelbauer und Minusbauer hat.

    Die Variante geht weiter mit 6.0-0, wonach Weiß Nc3-h4 und f2-f4-f5 plant, um den Königsflügel zu sprennen. Eine andere Empfehlung ist das sofortige 6.Nh4 mit 6...g6 7.f4 Qe7 8.f5 Qg7 9.fxg6. Diese Fortsetzung finde ich für Weiß angenehmer, da er für sein Opfer sofort auf Angriff spielt.
    Philosophie über einen Donut:
    Der Optimist sieht den Donut, der Pessimist das Loch!


    "You like it, it likes you!"
    Full Dark, No Stars from Stephen King

  4. #19
    Kistianer
    Punkte: 6.804, Level: 57
    Level beendet: 27%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 146
    Aktivität: 22,0%
    Errungenschaften:
    Veteran5000 Experience Points
    Themenstarter
    Avatar von Zapp Brannigan
    Registriert seit
    15.08.2011
    Rating
    ch-elo: 2021
    Beiträge
    485
    Punkte
    6.804
    Level
    57

    AW: Das unbeliebte Russisch

    Ja, ich denke das ist ernstzunehmen.
    1.e4 e5 2.Nf3 Nf6 3.Bc4 Nxe4 4.Nc3

    hier spiele ich aber 4...Nc6!? und transponiere zum italienischen 4-springerspiel (1.e4 e5 2.Nf3 Nc6 3.Nc3 Nf6 4.Bc4 Nxe4!?)
    5.Nxe4 führt zu gleichem spiel und 5.Bxf7+?! ist ein bekannter fehler.
    Bleibt noch 5.0-0 um im gambit-stil weiterzufahren, aber etwas wie
    6. dxc3 Be7 7. Qd5 O-O 8. Nxe5 Nxe5 9. Qxe5 Bf6 10. Qh5 c6 11. f4 d5
    scheint für schwarz ganz ok zu sein.
    Zitat Zitat von Sam Collins
    I think people need to emphasise skills over knowledge. It's no good playing 30 moves of Dragon theory if you blunder on move 31. The fact that modern tournaments can be watched with engines creates a false impression that chess is easy, and players often forget to work on basic skills like calculation.

  5. #20
    noch grün hinter den Ohren
    Punkte: 773, Level: 15
    Level beendet: 46%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 27
    Aktivität: 16,0%
    Errungenschaften:
    3 months registered500 Experience Points
    Avatar von Veiovis
    Registriert seit
    20.03.2017
    Ort
    Xanten
    Rating
    2160 / 2275
    Verein
    vereinslos
    Beiträge
    12
    Punkte
    773
    Level
    15

    AW: Das unbeliebte Russisch

    Hallo zusammen,

    Ich spiele gegen die russische Verteidigung sehr gerne folgende Variante als Weißer:
    1.e4-e5 2.Sf3-Sf6 3.Sxe5-d6 4.Sf3-Sxe4 5.De2-De7 6.d3-Sf6 7.Le3 !? Ich versuche mit schnellem Sc3 (droht evtl mal Sd5) und 000 schnell die
    Entwicklung abzuschliessen und denke, dass Schwarz es schwerer haben wird sich zu entwickeln bzw zu entknoten.

    Was haltet ihr von dieser Variante?

    LG,
    Jürgen
    Geändert von Veiovis (27.01.2018 um 20:40 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Russisch - Nimzowitsch-Variante
    Von Kiffing im Forum Offene Eröffnungen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.03.2012, 16:30

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
. . . .