Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Der MDR zur "Kehrseite der modernen Technik" am Beispiel Schach

  1. #1
    Administrator
    Punkte: 108.434, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 100,0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsRecommendation First ClassOverdriveYour first GroupCreated Album pictures
    Auszeichnungen:
    Posting AwardFrequent PosterDiscussion EnderUser with most referrersActivity Award
    Avatar von Kiffing
    Registriert seit
    06.07.2011
    Ort
    Wuppertal
    Rating
    1722/1854
    Verein
    SC Tornado Wuppertal
    Beiträge
    4.759
    Punkte
    108.434
    Level
    100

    Der MDR zur "Kehrseite der modernen Technik" am Beispiel Schach

    Der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) hat sich in einem Beitrag mit der Kehrseite der modernen Technik am Beispiel Schach auseinandergesetzt. In dem Beitrag bezieht sich der MDR auf die unter den Schachspielern auch als e-Doping bekannte Betrugsproblematik mittels moderner Techniken, die schließlich zu einem Generalverdacht geführt habe. Es wird auf das Problem Bezug genommen, daß ein solcher durch Computervorsagen entstehender Betrug mittlerweile nicht nur durch Smartphones, sondern auch durch dementsprechend präparierte Armbanduhren (!) möglich geworden ist. Der MDR läßt die Schachspieler Magnus Svane, Ralph Alt und Raj Tischbierek zu Wort kommen. Der Zuschauer wird so über weitere Probleme, die daraus folgen, informiert, und zwar in Form von Verdacht durch auffällige Übereinstimmung von Partien mit Schachcomputerprogrammen, Leibesvisitation und Handyverbot in Turniersälen.

    Hier gehts zur Mediathek: http://www.mdr.de/mediathek/infothek/audio1291672.html
    Alles wartet auf das Licht
    Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

  2. #2
    am Forum interessiert
    Punkte: 1.640, Level: 24
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 60
    Aktivität: 0%
    Errungenschaften:
    1 year registered1000 Experience Points
    Avatar von Lasker2.1
    Registriert seit
    09.06.2015
    Beiträge
    26
    Punkte
    1.640
    Level
    24

    AW: Der MDR zur "Kehrseite der modernen Technik" am Beispiel Schach

    Beim WorldCup durften die Spieler aufgrund solcher Möglichkeiten schon keine Armbanduhren tragen. Aber da geht es auch um sehr viel Geld.

    Für das Amateurniveau, auf dem ich mich bewege, müssen solche Probleme auch beachtet werden. Aber es muss auch für die Spieler praktikabel sein. Ich möchte z. B. wenn ich mit der Bahn anreise, das Smartphone zur Livesuche der Verbindung nicht mehr missen. Also muss ich es irgendwo verstauen können, sei es im Rucksack oder bei der Turnierleitung. Bei mehrtägigen Turnieren mit Bahn-Anreise am ersten und -Abreise am letzten Tag habe ich vielleicht auch noch einen Laptop mit im Turnierbereich. Für den Ausgleichssport kommt mittelfristig bestimmt auch noch eine SmartWatch als Sport Tracker dazu.

    Andererseits muss ich als Spieler auch nicht mehrere elektronische Kommunikationsmittel am Mann haben, wenn ich einen kurzen Fußweg zum Spiellokal meines Vereins habe. Insgesamt benehme ich mich selber möglichst nicht verdächtig.

    Wenn jemand anderes für seine Wertungszahl besonders gut spielt UND sich auch noch sehr verdächtig verhält (Handy immer am Mann, oft draußen, etc.), dann muss er mit einer Überprüfung rechnen. Ich würde da ohne Beweis noch niemanden Cheater nennen, andere tun dies aber leider schon. Und das ist dann teils auch von demjenigen verursacht worden, der sich verdächtig verhält.

    Zitat Zitat von Kiffing Beitrag anzeigen
    Magnus Svane
    Ohne jetzt den Beitrag sehen zu können: Würde fast schon Geld drauf setzen, dass Rasmus Svane dort auftaucht?

  3. #3
    Administrator
    Punkte: 108.434, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 100,0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsRecommendation First ClassOverdriveYour first GroupCreated Album pictures
    Auszeichnungen:
    Posting AwardFrequent PosterDiscussion EnderUser with most referrersActivity Award
    Themenstarter
    Avatar von Kiffing
    Registriert seit
    06.07.2011
    Ort
    Wuppertal
    Rating
    1722/1854
    Verein
    SC Tornado Wuppertal
    Beiträge
    4.759
    Punkte
    108.434
    Level
    100

    AW: Der MDR zur "Kehrseite der modernen Technik" am Beispiel Schach

    Rasmus Svane, natürlich. Der ist ja auch gebürtiger Skandinavier und kommt aus Dänemark, daher bin ich vermutlich namensmäßig ein wenig durcheinandergekommen.
    Alles wartet auf das Licht
    Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.04.2017, 18:32
  2. "Burgtaktik" nach "Taktik" verschieben?
    Von Kampfkeks im Forum Feedback
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.02.2017, 22:29
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.12.2016, 14:56
  4. "Die beiden Russen auf deutschem Boden" - zur Schach-WM 1934
    Von Kiffing im Forum Schach in der Metaebene
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.02.2016, 01:53
  5. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.04.2014, 22:10

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
. . . .