Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 46

Thema: Babylonia schreibt über ihre deutschen Schachbücher und gibt Empfehlungen

  1. #31
    Administrator
    Punkte: 80.558, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 100,0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsRecommendation First ClassOverdriveYour first GroupCreated Album pictures
    Auszeichnungen:
    Posting AwardFrequent PosterDiscussion EnderUser with most referrersActivity Award
    Avatar von Kiffing
    Registriert seit
    06.07.2011
    Ort
    Wuppertal
    Rating
    1722/1854
    Verein
    SC Tornado Wuppertal
    Beiträge
    4.550
    Punkte
    80.558
    Level
    100

    AW: Babylonia schreibt über ihre deutschen Schachbücher und gibt Empfehlungen

    Das Buch ist ein Klassiker, der von seinen Lesern hochgelobt wird. Es ist eines der bekanntesten Schachlehrbücher aller Zeiten. Es interessiert Dich vielleicht, daß Nunn mit seiner didaktischen Vorgehensweise, eine Meisterpartie "Zug um Zug" zu erläutern, andere Schachbuchautoren dazu inspiriert hat, sein Konzept um Wettbewerbsbedingungen zu erweitern, der sich jeder Leser zuhause stellen kann. Der Leser spielt dabei die Partie aus der Sicht des Spielers nach, der die Partie gewonnen hat, und er muß den gespielten Zug erraten. Dafür, aber auch für gute Nebenlösungen, gibt es Punkte, und am Ende jeder Partie gibt es Auswertungen, wo anhand einer Tabelle das eigene Lösungsverhalten bewertet wird. Wenn Du nach diesem Buch eine solche Erweiterung suchst, dann empfehle ich "Wie gut ist Dein Schach?" von Nunns Landsmann GM Daniel King. Übrigens plaudert King gern aus dem Nähkästchen, so daß sich das Buch gut liest und man den Meistern, mit deren Partien man sich gerade auseinandersetzt, auch biographisch etwas näher kommt.
    Alles wartet auf das Licht
    Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

  2. #32
    Nah dran am Geschehen
    Punkte: 3.463, Level: 38
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 37
    Aktivität: 47,0%
    Errungenschaften:
    1000 Experience Points1 year registered
    Themenstarter
    Avatar von Babylonia
    Registriert seit
    07.11.2015
    Ort
    NRW
    Rating
    1134 DWZ; 1258 Elo (Turnier von 2016)
    Verein
    Wieder im Schachverein seit Juli 2016
    Beiträge
    371
    Punkte
    3.463
    Level
    38

    AW: Babylonia schreibt über ihre deutschen Schachbücher und gibt Empfehlungen

    Danke für deine Buchrezension, Kiffing! Das klingt vielversprechend. Das Buch werde ich erst am Heiligabend öffnen zum ersten Mal durchblättern können. Ich weiß nicht, ob ich dann unbedingt den jeweiligen Zug selbst erraten will. Jetzt vor dem Weihnachtsopen ist erstmal Eröffnungstheorie auf Basislevel angesagt. Und dann muss ich das Turnier spielen und mal schauen, was es dann zu lernen gibt. Vielleicht wird mir ja auch wieder vom Schachverein Lernstoff unter die Nase gerieben. Die haben ganze Schränke voll mit Lernmaterial, wenn davon noch mehr zum Einsatz kommt, brauche ich gar keine Bücher mehr anzuschaffen.

    Babylonia

  3. #33
    Administrator
    Punkte: 80.558, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 100,0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsRecommendation First ClassOverdriveYour first GroupCreated Album pictures
    Auszeichnungen:
    Posting AwardFrequent PosterDiscussion EnderUser with most referrersActivity Award
    Avatar von Kiffing
    Registriert seit
    06.07.2011
    Ort
    Wuppertal
    Rating
    1722/1854
    Verein
    SC Tornado Wuppertal
    Beiträge
    4.550
    Punkte
    80.558
    Level
    100

    AW: Babylonia schreibt über ihre deutschen Schachbücher und gibt Empfehlungen

    Dann viel Spaß. Ich schätze Schachvereine mit gut gefüllter Schachbibliothek.
    Alles wartet auf das Licht
    Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

  4. #34
    Nah dran am Geschehen
    Punkte: 3.463, Level: 38
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 37
    Aktivität: 47,0%
    Errungenschaften:
    1000 Experience Points1 year registered
    Themenstarter
    Avatar von Babylonia
    Registriert seit
    07.11.2015
    Ort
    NRW
    Rating
    1134 DWZ; 1258 Elo (Turnier von 2016)
    Verein
    Wieder im Schachverein seit Juli 2016
    Beiträge
    371
    Punkte
    3.463
    Level
    38

    AW: Babylonia schreibt über ihre deutschen Schachbücher und gibt Empfehlungen

    Zitat Zitat von Kiffing Beitrag anzeigen
    Dann viel Spaß. Ich schätze Schachvereine mit gut gefüllter Schachbibliothek.
    Es handelt sich gar nicht so sehr um Bücher, sondern um Übungshefte und Kopien etc. Der wahre Nutzen läge darin, dass diese Sachen auch zur Anwendung kommen. Wenn der Verein darin Erfolg hat möglichst viele Mitglieder ans Lernen zu bringen, dann hat er gewonnen. Ich lasse mich gerne mit solchen Sachen angeln, aber am Besten fände ich es, wenn das große Lernen insgesamt ausbricht.

    Babylonia

  5. #35
    Administrator
    Punkte: 80.558, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 100,0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsRecommendation First ClassOverdriveYour first GroupCreated Album pictures
    Auszeichnungen:
    Posting AwardFrequent PosterDiscussion EnderUser with most referrersActivity Award
    Avatar von Kiffing
    Registriert seit
    06.07.2011
    Ort
    Wuppertal
    Rating
    1722/1854
    Verein
    SC Tornado Wuppertal
    Beiträge
    4.550
    Punkte
    80.558
    Level
    100

    AW: Babylonia schreibt über ihre deutschen Schachbücher und gibt Empfehlungen

    Ja, das liegt auch an den Mitgliedern. Verstauben sollten die Werke natürlich nicht.
    Alles wartet auf das Licht
    Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

  6. #36
    Nah dran am Geschehen
    Punkte: 3.463, Level: 38
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 37
    Aktivität: 47,0%
    Errungenschaften:
    1000 Experience Points1 year registered
    Themenstarter
    Avatar von Babylonia
    Registriert seit
    07.11.2015
    Ort
    NRW
    Rating
    1134 DWZ; 1258 Elo (Turnier von 2016)
    Verein
    Wieder im Schachverein seit Juli 2016
    Beiträge
    371
    Punkte
    3.463
    Level
    38

    AW: Babylonia schreibt über ihre deutschen Schachbücher und gibt Empfehlungen

    Zitat Zitat von Kiffing Beitrag anzeigen
    Ja, das liegt auch an den Mitgliedern. Verstauben sollten die Werke natürlich nicht.
    Für mich ist das eine Riesenchance wenn ich im Schachclub selbst etwas zu lernen angeboten bekomme! Jetzt zum Beispiel das Trainingsheft aus dem Schulschach. Alles ist mir willkommen. Oder Bücher ausleihen vom Verein. Einfach, dass das Schachlernen der Mitglieder auch den Verein etwas angeht. Früher vor 20 Jahren dachte ich, dass die Leute da nur sitzen und spielen und an Turnieren teilnehmen, ich kannte das Selbststudium von Schach überhaupt nicht.

    Babylonia

  7. #37
    Nah dran am Geschehen
    Punkte: 3.463, Level: 38
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 37
    Aktivität: 47,0%
    Errungenschaften:
    1000 Experience Points1 year registered
    Themenstarter
    Avatar von Babylonia
    Registriert seit
    07.11.2015
    Ort
    NRW
    Rating
    1134 DWZ; 1258 Elo (Turnier von 2016)
    Verein
    Wieder im Schachverein seit Juli 2016
    Beiträge
    371
    Punkte
    3.463
    Level
    38

    AW: Babylonia schreibt über ihre deutschen Schachbücher und gibt Empfehlungen

    Zitat Zitat von Kiffing Beitrag anzeigen
    Das Buch ist ein Klassiker, der von seinen Lesern hochgelobt wird. Es ist eines der bekanntesten Schachlehrbücher aller Zeiten. Es interessiert Dich vielleicht, daß Nunn mit seiner didaktischen Vorgehensweise, eine Meisterpartie "Zug um Zug" zu erläutern, andere Schachbuchautoren dazu inspiriert hat, sein Konzept um Wettbewerbsbedingungen zu erweitern, der sich jeder Leser zuhause stellen kann. Der Leser spielt dabei die Partie aus der Sicht des Spielers nach, der die Partie gewonnen hat, und er muß den gespielten Zug erraten. Dafür, aber auch für gute Nebenlösungen, gibt es Punkte, und am Ende jeder Partie gibt es Auswertungen, wo anhand einer Tabelle das eigene Lösungsverhalten bewertet wird. Wenn Du nach diesem Buch eine solche Erweiterung suchst, dann empfehle ich "Wie gut ist Dein Schach?" von Nunns Landsmann GM Daniel King. Übrigens plaudert King gern aus dem Nähkästchen, so daß sich das Buch gut liest und man den Meistern, mit deren Partien man sich gerade auseinandersetzt, auch biographisch etwas näher kommt.
    Ich habe das Buch von John Nunn "Schach verstehen Zug um Zug" jetzt vorliegen. Natürlich habe ich mich in der Wikipedia über die Biografie des Autors informiert, von dem ich bereits wusste, dass er ein promovierter Mathematiker ist.

    Wiki John Nunn auf Deutsch: https://de.wikipedia.org/wiki/John_Nunn

    Wiki John Nunn auf Englisch: https://en.wikipedia.org/wiki/John_Nunn

    Ich habe schon gelesen in diesem Buch und finde, dass man auch so ganz nebenbei vieles über Eröffnungen lernen kann, aber das das Spiel in seiner Gesamtheit Schritt für Schritt erläutert wird.

    Bin sehr gespannt wie es sich damit lernt, morgen steige ich mal ein in die erste Partie.

    Babylonia

  8. #38
    Nah dran am Geschehen
    Punkte: 3.463, Level: 38
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 37
    Aktivität: 47,0%
    Errungenschaften:
    1000 Experience Points1 year registered
    Themenstarter
    Avatar von Babylonia
    Registriert seit
    07.11.2015
    Ort
    NRW
    Rating
    1134 DWZ; 1258 Elo (Turnier von 2016)
    Verein
    Wieder im Schachverein seit Juli 2016
    Beiträge
    371
    Punkte
    3.463
    Level
    38

    AW: Babylonia schreibt über ihre deutschen Schachbücher und gibt Empfehlungen

    10: Die Stappenmethode ("Schach lernen") aus den Niederlanden

    Unser Verein hat davon mehrere Übungshefte vorrätig und ich darf mir davon jeweils eins zum Durcharbeiten ausleihen.

    Ich habe zur Zeit das Heft "Stufe 1 extra" von 2009 in Gebrauch, jeden Tag arbeite ich davon 1 Seite Diagramme durch. Seit 2 Tagen bin ich dabei.

    Hier ist der Link dazu: http://www.stappenmethode.nl/nl/ (Die Seite lässt sich auf Deutsch umschalten!)

    Babylonia

  9. #39
    Nah dran am Geschehen
    Punkte: 3.463, Level: 38
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 37
    Aktivität: 47,0%
    Errungenschaften:
    1000 Experience Points1 year registered
    Themenstarter
    Avatar von Babylonia
    Registriert seit
    07.11.2015
    Ort
    NRW
    Rating
    1134 DWZ; 1258 Elo (Turnier von 2016)
    Verein
    Wieder im Schachverein seit Juli 2016
    Beiträge
    371
    Punkte
    3.463
    Level
    38

    AW: Babylonia schreibt über ihre deutschen Schachbücher und gibt Empfehlungen

    Zitat Zitat von Babylonia Beitrag anzeigen
    10: Die Stappenmethode ("Schach lernen") aus den Niederlanden

    Unser Verein hat davon mehrere Übungshefte vorrätig und ich darf mir davon jeweils eins zum Durcharbeiten ausleihen.

    Ich habe zur Zeit das Heft "Stufe 1 extra" von 2009 in Gebrauch, jeden Tag arbeite ich davon 1 Seite Diagramme durch. Seit 2 Tagen bin ich dabei.

    Hier ist der Link dazu: http://www.stappenmethode.nl/nl/ (Die Seite lässt sich auf Deutsch umschalten!)

    Babylonia
    Die Stappenmethode ist eine komplette Schachausbildung, ursprünglich entwickelt für den Schachunterricht in Schulen in den Niederlanden und Belgien von Cor van Wijgerden und Rob Brunia (+ 2005). Das Lehrmaterial beginnt bei Stufe 1 ohne Vorkenntnisse bis zu Stufe 6. Auf jeder Stufe gibt es mehrere Übungshefte und dazu ein Trainerhandbuch mit schachlichen und gruppendidaktischen Tipps. Auch als autodidaktischer Lerner darf man sich die Trainerhandbücher bestellen, das ist sogar sehr zu empfehlen. Auf der niederländischen Webseite kann man sich die Lösungen der Aufgaben herunterladen und ausdrucken.

    Die Stappenmethode hat auch eine eigene deutsche Webseite, wo man auch die Fotos der Stappenhefte zu sehen bekommt mit Preisangaben.

    Webseite Stappenmethode auf Deutsch: https://www.stappenmethode.de/

    Bestellungen und Fragen an: [email protected]

    Über die deutsche Webseite habe ich mir zum Beispiel auch Stappenhefte auf Niederländisch bestellen können, nur musste ich damit eine Wartezeit von einigen Wochen in Kauf nehmen. Deutsche Stappenhefte sind dort vorrätig.

    Ich bin zur Zeit dabei, das Matrial auf der Stufe 2 durchzuarbeiten und mir die fehlenden Stappenhefte auf dieser Stufe zu bestellen.

    Gerne beantworte ich auch Fragen über die Stappenmethode! :-)

    Babylonia

  10. #40
    Nah dran am Geschehen
    Punkte: 3.463, Level: 38
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 37
    Aktivität: 47,0%
    Errungenschaften:
    1000 Experience Points1 year registered
    Themenstarter
    Avatar von Babylonia
    Registriert seit
    07.11.2015
    Ort
    NRW
    Rating
    1134 DWZ; 1258 Elo (Turnier von 2016)
    Verein
    Wieder im Schachverein seit Juli 2016
    Beiträge
    371
    Punkte
    3.463
    Level
    38

    AW: Babylonia schreibt über ihre deutschen Schachbücher und gibt Empfehlungen

    Auf "Online-Schaken" empfohlene Reihenfolge für die Bearbeitung der Stappenhefte:

    1. "Stufe 1 extra"
    2. "Stufe 2"
    3. "Stufe 2 extra"
    4. "Stufe 1 plus"
    5. "Stufe 2 plus"
    6. "Stufe 2 Vorausdenken / Vooruitdenken"

    Dazu: Trainerhandbuch "Stufe 2"

    Genau in dieser Folge werde ich das Material durcharbeiten. Bis jetzt am 2. April 2017 habe ich "Stufe 1 extra" schon fertig.

    Babylonia

  11. #41
    Nah dran am Geschehen
    Punkte: 3.463, Level: 38
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 37
    Aktivität: 47,0%
    Errungenschaften:
    1000 Experience Points1 year registered
    Themenstarter
    Avatar von Babylonia
    Registriert seit
    07.11.2015
    Ort
    NRW
    Rating
    1134 DWZ; 1258 Elo (Turnier von 2016)
    Verein
    Wieder im Schachverein seit Juli 2016
    Beiträge
    371
    Punkte
    3.463
    Level
    38

    AW: Babylonia schreibt über ihre deutschen Schachbücher und gibt Empfehlungen

    11. Jesus de la Villa, 100 Endspiele, die Sie kennen müssen, New in Chess, 1. Auflage, 2017

    Spezialisiertes Endspielbuch für mittleres und höheres Schachlevel mit mit einem Vorkaptitel zu den elementaren Endspielen.
    Ich war neugierig auf dieses Buch geworden und habe es unserer Mediothek zur Anschaffung vorgeschlagen. Das wurde genehmigt und zur Zeit habe ich das brandneue Buch von der Mediothek ausgeliehen.

    Originaltitel der englischen Ausgabe: 100 Endgames you must know, New in Chess, 4. Auflage, 2015.

    Babylonia

  12. #42
    Kistianer
    Punkte: 5.638, Level: 51
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 112
    Aktivität: 35,0%
    Errungenschaften:
    Veteran5000 Experience Points
    Avatar von Zapp Brannigan
    Registriert seit
    15.08.2011
    Rating
    ch-elo: 2027
    Beiträge
    451
    Punkte
    5.638
    Level
    51

    AW: Babylonia schreibt über ihre deutschen Schachbücher und gibt Empfehlungen

    Ich habe mir jetzt auch drei Stappenhefte gekauft, nämlich die neuen "mix" Hefte zu Stufe 3,4 und 5. Die Hefte haben gemischte aufgaben, welche dem schwierigkeitsgrad der Stufe entsprechen. Wenn man 80% oder mehr richtig löst hat "darf" man zur nächsten Stufe. Es hilft ebenfalls, herauszufinden wo man noch probleme hat.

    Ich trainiere ja seit längerem mit eher einfachen aufgaben, um die aneignung von vielen Mustern zu trainieren. Anstatt auf chesstempo 30minuten aufgaben mit wertung von 1200-1600 zu lösen löse ich jetzt die diagramme aus der stappenmethode. Pro seite hat es 10 "normale" aufgaben, also weiss/schwarz zieht und spielt den besten zug. Der beste zu kann aber auch das einleiten einer patt-kombination sein, zum teil muss man auch erkennen dass der verlockendste zug (z.bsp. bauerngewinn) verliert. Danach hat es 1 aufgabe wo ein zug vorgegeben wird und man den nächsten zug finden muss, z.bsp. weiss spielt 1.De2, was ist die beste schwarze antwort und 1 Aufgaben wo man zwischen 3 zügen auswählen muss. diese positionen sind oft positionell und nicht taktisch.

    Ich trainiere jetzt sein 2 wochen mit "Stufe 3 mix", 1 seite (12 aufgaben) pro tag. ich brauche 20-30 minuten um die 12 aufgaben zu lösen und korrigieren. Die Aufgaben sind einfach, aber gut ausgewählt. Trotzdem schleichen sich auch bei mir noch fehler ein, im schnitt löse ich ein diagramm pro seite falsch (bin also über den erfoderlichen 80%). Mühe habe ich vor allem mit Aufgaben wo man zwischen 3 zügen wählen muss, die finde ich oft ziemlich schwierig.

    Bis jetzt bin ich ziemlich zufrieden, vor allem auch weil es mir eine 30minütige bildschirm-pause einbringt. wenn ich in dem tempo weitermache habe ich in 10 wochen das heft durch. Danach kommt Stufe 4. Falls ich in Stufe 4 (oder 5) merke dass ich die 80% nicht erreichen oder zumindest ein thema generell falsch mache werde ich mir auch die anderen hefte der gleichen stufe kaufen. Sollte ich auch Stufe 4 und 5 problemlos durcharbeiten werde ich stufe 6 bestellen, welche laut einer webseite für 1900 dwz gedacht ist, das sollte mich dann auf jeden fall fordern.
    Zitat Zitat von Sam Collins
    I think people need to emphasise skills over knowledge. It's no good playing 30 moves of Dragon theory if you blunder on move 31. The fact that modern tournaments can be watched with engines creates a false impression that chess is easy, and players often forget to work on basic skills like calculation.

  13. #43
    Nah dran am Geschehen
    Punkte: 3.463, Level: 38
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 37
    Aktivität: 47,0%
    Errungenschaften:
    1000 Experience Points1 year registered
    Themenstarter
    Avatar von Babylonia
    Registriert seit
    07.11.2015
    Ort
    NRW
    Rating
    1134 DWZ; 1258 Elo (Turnier von 2016)
    Verein
    Wieder im Schachverein seit Juli 2016
    Beiträge
    371
    Punkte
    3.463
    Level
    38

    AW: Babylonia schreibt über ihre deutschen Schachbücher und gibt Empfehlungen

    Danke für deinen interessanten Beitrag zur Anwendung der Stappenmethode, Zapp!

    Du machst gezielt strukturiertes Schachtraining und sowohl die Trainingsmöglichkeiten auf "Chesstempo" als auch die Stappenhefte bieten dazu gute Möglichkeiten.

    Ein reines solches Mix-Heft gibt es auf Stufe 2 noch nicht, aber in den "Stufe % extra" - Heften sind immer so viele Seiten mit Mix - Aufgaben, wie das lateinische Alphabet Großbuchstaben hat (ohne Umlaute). Für mich sind diese Mix - Aufgaben wie Prüfungsaufgaben, ich probe dann sozusagen den "theoretischen Ernstfall", wobei der "praktische Ernstfall" dann meine selbstgespielten Schachpartien sein sollten.

    Ich habe natürlich eine viel niedrigere Spielstärke als du, daher muss ich mein Stappenlernen an meinen Background anpassen.

    Mich interessiert es sehr, wie andere die Stappenmethode für sich selbst ( als erwachsene Lerner) einsetzen. solche Beitrage passen - wie ich finde - gut in diesen Thread.

    Babylonia

  14. #44
    Nah dran am Geschehen
    Punkte: 3.463, Level: 38
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 37
    Aktivität: 47,0%
    Errungenschaften:
    1000 Experience Points1 year registered
    Themenstarter
    Avatar von Babylonia
    Registriert seit
    07.11.2015
    Ort
    NRW
    Rating
    1134 DWZ; 1258 Elo (Turnier von 2016)
    Verein
    Wieder im Schachverein seit Juli 2016
    Beiträge
    371
    Punkte
    3.463
    Level
    38

    AW: Babylonia schreibt über ihre deutschen Schachbücher und gibt Empfehlungen

    Zitat Zitat von Babylonia Beitrag anzeigen
    11. Jesus de la Villa, 100 Endspiele, die Sie kennen müssen, New in Chess, 1. Auflage, 2017

    Spezialisiertes Endspielbuch für mittleres und höheres Schachlevel mit mit einem Vorkaptitel zu den elementaren Endspielen.
    Ich war neugierig auf dieses Buch geworden und habe es unserer Mediothek zur Anschaffung vorgeschlagen. Das wurde genehmigt und zur Zeit habe ich das brandneue Buch von der Mediothek ausgeliehen.

    Originaltitel der englischen Ausgabe: 100 Endgames you must know, New in Chess, 4. Auflage, 2015.

    Babylonia
    Zu diesem Buch schreibt das Max-Euwe-Zentrum in Amsterdam folgende Empfehlung:

    "Dank der lehrreichen Erläuterungen, der zahlreichen Diagramme sowie der angenehmen Präsentation ist dieses Endspielbuch für Vereinsspieler mit einer Zahl von 1600 aufwärts von Interesse".

  15. #45
    Kistianer
    Punkte: 5.638, Level: 51
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 112
    Aktivität: 35,0%
    Errungenschaften:
    Veteran5000 Experience Points
    Avatar von Zapp Brannigan
    Registriert seit
    15.08.2011
    Rating
    ch-elo: 2027
    Beiträge
    451
    Punkte
    5.638
    Level
    51

    AW: Babylonia schreibt über ihre deutschen Schachbücher und gibt Empfehlungen

    Ich habe es anfangs jahr fertig durchgelesen. Lesen ist der richtige ausdruck, ich finde es spannend und zum teil erschreckend wie viele stellungen man durch gute endspielkenntnisse noch retten kann, aber auswendig gelernt habe ich sie nicht. Hoffe es blieb was hängen, in so 1-2 jahre werde ich das ganze wohl nochmals durcharbeiten. Beim 10ten mal kann ich es dann vielleicht auswendig

    Ob man es mit 1600 schon "braucht" weiss ich nicht, kommt wohl auch auf die Spielveranlagung drauf an. Ich persönlich habe noch nie auch nur eine philidor oder lucena-stellung auf dem brett gehabt. Natürlich ist es gut, diese zu kennen, aber ob man alle 100 beispiele, welche zum teil doch recht kompliziert sind, kennen will muss jeder für sich selber wissen. Es ist aber sicherlich sinnvoller endspiele zu studieren als eröffnungs-theorie-varianten zu büffeln, denn in der eröffnung hat man im schlimmsten fall einen leichten vorteil verpasst oder einen lechten nachteil, bei endspielstellungen geht es um halbe und ganze punkte.

    In der Stappenmethode kommen ja auch schon einige endspiele vor, die sollten eigentlich reichen?
    Zitat Zitat von Sam Collins
    I think people need to emphasise skills over knowledge. It's no good playing 30 moves of Dragon theory if you blunder on move 31. The fact that modern tournaments can be watched with engines creates a false impression that chess is easy, and players often forget to work on basic skills like calculation.

Ähnliche Themen

  1. Online Partieen von Babylonia
    Von Babylonia im Forum Eigene Serverpartien
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 27.01.2017, 18:30
  2. Babylonia aus NRW
    Von Babylonia im Forum Die User stellen sich vor
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.11.2015, 18:44
  3. Die Deutschen Jugendmeister stehen fest
    Von Kiffing im Forum Aktuelles
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.05.2013, 21:38
  4. Siegbert Tarrasch als Prototyp des Wilhelminischen Deutschen
    Von Kiffing im Forum Schach in der Metaebene
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.09.2012, 20:54
  5. Verbessern Sie ihre Technik im Schach
    Von Kiffing im Forum Schachliteratur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.11.2011, 18:13

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
. . . . .Email address contact imprint