Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Simultanwettkampf von Magnus Carlsen gegen 70 Gegner zum Jubiläum von "Die Zeit"

  1. #1
    Klarer Fixpunkt
    Punkte: 10.755, Level: 71
    Level beendet: 69%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 95
    Aktivität: 99,7%
    Errungenschaften:
    OverdriveYour first GroupVeteran10000 Experience Points
    Avatar von Babylonia
    Registriert seit
    07.11.2015
    Ort
    NRW
    Rating
    1028 - 19 DWZ; 1258 Elo (Turnier von 2016)
    Verein
    Wieder im Schachverein seit Juli 2016
    Beiträge
    587
    Punkte
    10.755
    Level
    71

    Simultanwettkampf von Magnus Carlsen gegen 70 Gegner zum Jubiläum von "Die Zeit"

    Einen so sensationellen Simultanwettkampf hat es wahrscheinlich noch nie gegeben und das Ergebnis für Magnus Carlsen ist auch sensationell. Ich habe von Simultanveranstaltungen mit 30 Gegnern gehört, aber so etwas hat mich sehr überrascht, das so etwas möglich ist.

    Hier ein Link mit Bericht auf Deutsch: http://de.chessbase.com/post/magnus-...istert-hamburg

    Hier ein Link auf Norwegisch mit der Gewinnpartie von von Jens-Erik Rudolph gegen Carlsen: http://mattogpatt.no/2016/02/21/avsl...us-simultanen/

    Babylonia

  2. #2
    Administrator
    Punkte: 133.168, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 43,0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsRecommendation First ClassOverdriveYour first GroupCreated Album pictures
    Auszeichnungen:
    Posting AwardDiscussion EnderUser with most referrersFrequent Poster
    Avatar von Kiffing
    Registriert seit
    06.07.2011
    Ort
    Wuppertal
    Rating
    1827/1778
    Verein
    SC Tornado Wuppertal
    Beiträge
    4.798
    Punkte
    133.168
    Level
    100

    AW: Simultanwettkampf von Magnus Carlsen gegen 70 Gegner zum Jubiläum von "Die Zeit"

    Das klingt beeindruckend, ist es vermutlich auch, allerdings sollte man hier wissen, daß das Gehirn von Weltklassespielern wie Magnus Carlsen ganz anders funktioniert als von eher mittelstarken Amateurspielern. Spieler wie Magnus Carlsen verfügen über eine gewaltige Intuition und orientieren sich an Mustern, sogenannten Clusters. Das heißt, sie können sich im Bruchteil einer Sekunde in einer Stellung zurechtfinden und so mehr oder weniger unbewußt den Schlüssel zur jeweiligen Stellung finden. Noch beeindruckender finde ich dabei Blindsimultanveranstaltungen, d. h. der Simultanspieler spielt gegen eine Reihe von Gegnern ohne Ansicht des Brettes, die Züge werden ihm eingesagt. Rekordhalter ist hier Marc Lang mit 46 Gegnern.
    Alles wartet auf das Licht
    Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

Ähnliche Themen

  1. Vincent Keymer - "unser Magnus"
    Von Kiffing im Forum Schachspieler
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 17.05.2017, 11:57
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.03.2014, 15:39
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.01.2013, 18:09
  4. Neuer Schachserver der Zeitung: "ZEIT"
    Von Kiffing im Forum Computerschach und Schachsoftware
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.11.2012, 13:02
  5. Magnus Carlsen gegen Gata Kamsky
    Von Dragon im Forum Meisterpartien
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.07.2012, 19:30

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
. . . .