Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Prinzipien der Entwicklung

  1. #1
    Administrator
    Punkte: 111.249, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 72,0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsRecommendation First ClassOverdriveYour first GroupCreated Album pictures
    Auszeichnungen:
    Posting AwardFrequent PosterDiscussion EnderUser with most referrers
    Avatar von Kiffing
    Registriert seit
    06.07.2011
    Ort
    Wuppertal
    Rating
    1722/1854
    Verein
    SC Tornado Wuppertal
    Beiträge
    4.760
    Punkte
    111.249
    Level
    100

    Prinzipien der Entwicklung

    Entwicklung, so haben wir gelernt, ist das A und O der Herangehensweise an die Eröffnung. So richtig dieses Kardinalprinzip auch ist, so ist es dennoch nicht die ganze Wahrheit. Denn es kommt im Schach nicht nur darauf an, daß eine Figur entwickelt wird, sondern auch, wie eine Figur entwickelt wird. Valeri Beim spricht in diesem Zusammenhang von der Quantität und der Qualität der Entwicklung. So sollte die Wahl des Standortes, den eine Figur in der Eröffnung einnimmt, gut überlegt sein und zu dem Plan passen, den man als Spieler zu spielen beabsichtigt. Hierfür ist Felderkontrolle wichtig, ob im modernen Sinn durch Felderbesetzung oder im hypermodernen Sinn durch Felderbestreichung, ebenso wie die Prinzipien von Zentralisierung, Mobilität und Koordination. Nicht zu vergessen ist, daß die gute Entwicklung der eigenen Figuren Hand in Hand mit dem Behindern des Gegners einhergeht, dessen Figuren gut entwickeln zu können. Beides sind die Seiten derselben Medaille.

    Wie denkt ihr darüber?
    Alles wartet auf das Licht
    Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

  2. #2
    Klarer Fixpunkt
    Punkte: 7.411, Level: 60
    Level beendet: 31%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 139
    Aktivität: 72,0%
    Errungenschaften:
    1 year registered5000 Experience PointsOverdriveYour first Group
    Avatar von Babylonia
    Registriert seit
    07.11.2015
    Ort
    NRW
    Rating
    1050 DWZ; 1258 Elo (Turnier von 2016)
    Verein
    Wieder im Schachverein seit Juli 2016
    Beiträge
    508
    Punkte
    7.411
    Level
    60

    AW: Prinzipien der Entwicklung

    Ich stimme dir soweit zu. Es geht auch darum gegenüber seinem Gegner / seiner Gegnerin einen Entwicklungsvorsprung herauszuspielen und es sollte während der Entwicklungszüge versucht werden, Druck aufs Zentrum (= die 4 zentralen Felder) auszuüben.

    Babylonia

  3. #3
    Klarer Fixpunkt
    Punkte: 7.718, Level: 61
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 132
    Aktivität: 99,7%
    Errungenschaften:
    Veteran5000 Experience PointsOverdrive
    Avatar von Kampfkeks
    Registriert seit
    03.08.2012
    Beiträge
    505
    Punkte
    7.718
    Level
    61

    AW: Prinzipien der Entwicklung

    Ich habe gelernt: "Schnelle und gesunde Entwicklung der Figuren mit Zentrumswirkung" und damit fahre ich bisher ganz gut, auch in unbekannten Eröffnungen. Etwas schwer tue ich mich mit einer wirklich planmässigen Aufstellung der Figuren von ersten Zug an. Das liegt wahrscheinlich daran, dass ich mich mit den Eröffnungsvarianten nicht im Detail auskenne und daran, dass eine planmässige Aufstellung auch von den Zügen des Gegners abhängt. Deshalb entwickle ich erstmal "normal", bis sich durch die beiderseitige Aufstellung eine bestimmte Figurenkonstellation anbietet (ob ich die richtig erkenne, steht natürlich auf einem anderen Blatt...). Grundsätzlich halte ich eine planmäßige, zielgerichtete Entwicklung natürlich für sinnvoll und teile die Ansicht von Herrn Beim.

Ähnliche Themen

  1. Entwicklung geht vor Material
    Von Kiffing im Forum Meisterpartien
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.06.2016, 18:14
  2. geschichtliche Entwicklung des Schachspiels
    Von William12 im Forum Schach in der Metaebene
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.05.2012, 19:51
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.02.2012, 23:58

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
. . . .