Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Eklat durch Yifan Hou in Gibraltar

  1. #1
    Administrator
    Punkte: 111.275, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 36,0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsRecommendation First ClassOverdriveYour first GroupCreated Album pictures
    Auszeichnungen:
    Posting AwardFrequent PosterDiscussion EnderUser with most referrers
    Avatar von Kiffing
    Registriert seit
    06.07.2011
    Ort
    Wuppertal
    Rating
    1722/1854
    Verein
    SC Tornado Wuppertal
    Beiträge
    4.760
    Punkte
    111.275
    Level
    100

    Eklat durch Yifan Hou in Gibraltar

    Yifan Hou war damit nicht einverstanden, daß ihr beim Gibraltar Open in den ersten neun Runden sieben Gegnerinnen zugelost wurden. Ihre Beschwerde beim Schiedsrichter hatte natürlich keinen Erfolg, weil die Auslosung vom Turnierprogramm automatisiert vorgenommen wird, so daß diese Tatsache eindeutig in den Bereich PP gehört. In der letzten Runde war ihr Protest durchaus kreativ, sie spielte im Match gegen Lalith Babu M. R. die Anfängerzugfolge 1. g4 d5 2. f3 e5 3. d3 Dh4+ 4. Kd2 h5 5. h3 hxg4, um daraufhin aufzugeben. Organisator Brian Calligan kommentierte dieses Ereignis damit, daß Hou Yifan damit weniger dem Turnier als vielmehr sich selbst geschadet habe. Trotzdem hoffe er auf eine Teilnahme der chinesischen Frauen-Weltmeisterin im nächsten Jahr: http://de.chessbase.com/post/gibralt...-einen-skandal
    Alles wartet auf das Licht
    Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

  2. #2
    Klarer Fixpunkt
    Punkte: 7.448, Level: 60
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 102
    Aktivität: 99,7%
    Errungenschaften:
    1 year registered5000 Experience PointsOverdriveYour first Group
    Avatar von Babylonia
    Registriert seit
    07.11.2015
    Ort
    NRW
    Rating
    1050 DWZ; 1258 Elo (Turnier von 2016)
    Verein
    Wieder im Schachverein seit Juli 2016
    Beiträge
    509
    Punkte
    7.448
    Level
    60

    AW: Eklat durch Yifan Hou in Gibraltar

    Zitat Zitat von Kiffing Beitrag anzeigen
    Yifan Hou war damit nicht einverstanden, daß ihr beim Gibraltar Open in den ersten neun Runden sieben Gegnerinnen zugelost wurden. Ihre Beschwerde beim Schiedsrichter hatte natürlich keinen Erfolg, weil die Auslosung vom Turnierprogramm automatisiert vorgenommen wird, so daß diese Tatsache eindeutig in den Bereich PP gehört. In der letzten Runde war ihr Protest durchaus kreativ, sie spielte im Match gegen Lalith Babu M. R. die Anfängerzugfolge 1. g4 d5 2. f3 e5 3. d3 Dh4+ 4. Kd2 h5 5. h3 hxg4, um daraufhin aufzugeben. Organisator Brian Calligan kommentierte dieses Ereignis damit, daß Hou Yifan damit weniger dem Turnier als vielmehr sich selbst geschadet habe. Trotzdem hoffe er auf eine Teilnahme der chinesischen Frauen-Weltmeisterin im nächsten Jahr: http://de.chessbase.com/post/gibralt...-einen-skandal
    Wenn das eine automatisierte Auslosung ist, dann ist ihr Verhalten unsportlich. Falls nach dem Schweizer System gespielt wird, bekommt man mit jeder Partie, die man gewinnt, immer stärkere Gegner zugelost. Aber vielleicht wurde hier nicht nach dem Schweizer System gespielt?

    Babylonia

  3. #3
    Administrator
    Punkte: 111.275, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 36,0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsRecommendation First ClassOverdriveYour first GroupCreated Album pictures
    Auszeichnungen:
    Posting AwardFrequent PosterDiscussion EnderUser with most referrers
    Themenstarter
    Avatar von Kiffing
    Registriert seit
    06.07.2011
    Ort
    Wuppertal
    Rating
    1722/1854
    Verein
    SC Tornado Wuppertal
    Beiträge
    4.760
    Punkte
    111.275
    Level
    100

    AW: Eklat durch Yifan Hou in Gibraltar

    Es war ein Schweizer-System-Turnier, das übrigens Hikaru Nakamura gewann. Ihr Verhalten wirkt natürlich irrational, ich vermute einmal, sie war wegen der vielen Gegnerinnen, die nach André Schulz i. d. R. (wegen ihrer vielen Turniere im Mädchen- und Damenbereich) im Allgemeinen unterbewertet seien, unzufrieden. Aber sie hat ihre Wut natürlich an dem Falschen ausgelassen und sich damit selbst geschadet. Das Turnierkomitee darf natürlich nicht an der Auslosung herummanipulieren, nur weil ein Teilnehmer dies verlangt. Das wäre ungerecht den anderen gegenüber, hier gilt gleiches Recht für alle und vor der Auslosung sind alle gleich - auch Weltmeister bzw. Frauen-Weltmeister.
    Alles wartet auf das Licht
    Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

  4. #4
    Administrator
    Punkte: 111.275, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 36,0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsRecommendation First ClassOverdriveYour first GroupCreated Album pictures
    Auszeichnungen:
    Posting AwardFrequent PosterDiscussion EnderUser with most referrers
    Themenstarter
    Avatar von Kiffing
    Registriert seit
    06.07.2011
    Ort
    Wuppertal
    Rating
    1722/1854
    Verein
    SC Tornado Wuppertal
    Beiträge
    4.760
    Punkte
    111.275
    Level
    100

    AW: Eklat durch Yifan Hou in Gibraltar

    Übrigens möchte ich nicht verhehlen, daß die Auseinandersetzung mit sieben von neun weiblichen Gegnern im Zusammenhang mit dem geringen Frauenanteil im Schach durchaus unwahrscheinlich ist. Doch was solls - irgendwelche Anomalien in irgendeinem Zusammenhang wird man immer finden. Ich selbst spiele z. B. viel lieber mit Weiß als mit Schwarz und ärgerte mich einmal, in einer Saison von 28 Spielen 23 Spiele mit Schwarz bestreiten zu müssen. Aber Zahlen haben kein Gedächtnis, und wenn die Roulettekugel sieben mal in Folge auf Rot ist, dann ist die Wahrscheinlichkeit immer noch 50 Prozent, daß die Kugel im nächsten Durchgang erneut auf Rot ist. Da kann es schon mal mit dem Teufel zugehen. Es gibt Dinge im Leben, die können wir nicht beeinflussen. Anstatt daß wir hier unsere Energien reinsetzen und sinnlos verschleudern, sollten wir uns auf die Dinge konzentrieren, die wir beeinflussen können.
    Alles wartet auf das Licht
    Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

  5. #5
    Klarer Fixpunkt
    Punkte: 7.448, Level: 60
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 102
    Aktivität: 99,7%
    Errungenschaften:
    1 year registered5000 Experience PointsOverdriveYour first Group
    Avatar von Babylonia
    Registriert seit
    07.11.2015
    Ort
    NRW
    Rating
    1050 DWZ; 1258 Elo (Turnier von 2016)
    Verein
    Wieder im Schachverein seit Juli 2016
    Beiträge
    509
    Punkte
    7.448
    Level
    60

    AW: Eklat durch Yifan Hou in Gibraltar

    Ich hatte Wahrscheinlichkeitsrechnung / Stochastik im Mathe-Leistungskurs in der Schule, was bei mir schon Jahrzehnte zurückliegt. Das ist richtig, dass bei 2 "Ereignissen" A und B die Wahrscheinlichkeit immer bei 50 % liegt, dass entweder A oder B eintrifft, völlig unabhängig von vorigen Auslosungsergebnissen.

    Falls Yifan Hou unzufrieden ist über zu leichte Gegnerinnen, muss sie gegen alle in Serie gewinnen, dadurch werden in jeder Runde die Gegner schwerer werden gemäß der Logik des Schweizer Systems.

    Babylonia

  6. #6
    Klarer Fixpunkt
    Punkte: 5.675, Level: 51
    Level beendet: 63%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 75
    Aktivität: 0%
    Errungenschaften:
    Veteran5000 Experience Points
    Avatar von Birliban
    Registriert seit
    06.02.2014
    Ort
    Erde
    Rating
    DWZ 1920
    Verein
    ja
    Beiträge
    421
    Punkte
    5.675
    Level
    51

    AW: Eklat durch Yifan Hou in Gibraltar

    Zitat Zitat von Kiffing Beitrag anzeigen
    Das Turnierkomitee darf natürlich nicht an der Auslosung herummanipulieren, nur weil ein Teilnehmer dies verlangt. Das wäre ungerecht den anderen gegenüber, hier gilt gleiches Recht für alle und vor der Auslosung sind alle gleich - auch Weltmeister bzw. Frauen-Weltmeister.
    Dies Wort in Gottes Gehörgang und in das des Turnierkomitees! Denn leider wurde eben DOCH herummanipuliert und es galt eben NICHT gleiches Recht für alle.

    Ja, vor der Auslosung sind alle gleich - auch eine Frauen-Weltmeisterin. Allerdings auch ein Israeli und ein Iraner. Siehe:

    https://www.schachburg.de/threads/23...ionalen-Schach

    Ich glaube jedenfalls nicht (mehr), daß in Gibraltar alles mit rechten Dingen zugegangen ist.

  7. #7
    Administrator
    Punkte: 111.275, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 36,0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsRecommendation First ClassOverdriveYour first GroupCreated Album pictures
    Auszeichnungen:
    Posting AwardFrequent PosterDiscussion EnderUser with most referrers
    Themenstarter
    Avatar von Kiffing
    Registriert seit
    06.07.2011
    Ort
    Wuppertal
    Rating
    1722/1854
    Verein
    SC Tornado Wuppertal
    Beiträge
    4.760
    Punkte
    111.275
    Level
    100

    AW: Eklat durch Yifan Hou in Gibraltar

    Nächster Stand ist, daß Yifan Hou wiederholt ihre Aktion damit begründet habe, daß sie sich nicht nur für sich, sondern auch für alle anderen Frauen im Turnier eingesetzt habe, die mit "komischen Paarungen" konfrontiert worden seien. Leider blieb sie bei ihren Vorwürfen unkonkret und nannte keine Beispiele.
    Alles wartet auf das Licht
    Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

Ähnliche Themen

  1. Yifan Hou wird Weltmeisterin
    Von Kiffing im Forum Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.03.2016, 23:27
  2. Tradewise Gibraltar chess festival
    Von Qf3 im Forum Schachturniere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.01.2016, 11:55
  3. Yifan Hou ist Weltmeisterin
    Von Kiffing im Forum Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.09.2013, 09:15
  4. Ju Wenjun hängt in Gibraltar fest
    Von Kiffing im Forum Aktuelles
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.02.2013, 17:41
  5. Eklat beim Korsika-Open
    Von Kiffing im Forum Aktuelles
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.10.2011, 19:30

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
. . . .