Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Themen bewerten

  1. #1
    Linux-Enthusiast
    Punkte: 46.718, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 99,9%
    Errungenschaften:
    Your first GroupThree FriendsCreated Album picturesTagger First ClassVeteran
    Auszeichnungen:
    Community AwardDownloadsArm of LawMaster Tagger
    Avatar von ToBeFree
    Registriert seit
    05.08.2011
    Ort
    Wuppertal, NRW
    Rating
    1413 - 29
    Verein
    SC Tornado Wuppertal 1991
    Beiträge
    1.166
    Punkte
    46.718
    Level
    100

    Themen bewerten

    Schon seit es die Schachburg gibt, kann man Themen mit 1-5 Sternen bewerten. Die Durchschnittsbewertung erscheint dann zum Beispiel in der Themenliste.

    Diese Funktion war bisher aber recht versteckt und vielleicht einigen Benutzern gar nicht bekannt. Außerdem war der bisherige Weg, um ein Thema zu bewerten, umständlich. Eine gute Bewertungsfunktion lebt aber davon, dass ohne Aufwand jeder Leser eine Bewertung abgeben kann - nicht nur die, die das Thema besonders gut oder verbesserungswürdig fanden. Ein Beispiel: Wenn bei großen Online-Händlern das Abgeben einer Bewertung nur durch einen handschriftlichen Brief mit Begründung möglich wäre, könnte man als Kunde mit der Durchschnittsbewertung nichts mehr anfangen. Bei uns war es nicht ganz so extrem, aber die Funktion war immerhin so gut versteckt, dass die Sterne in der Themenliste im Prinzip keine Bedeutung hatten.

    Nun wagen wir ein Experiment:



    Vielleicht ist das auf Dauer zu aufdringlich und wir ändern das Aussehen der Meldung noch. Momentan geht es vor allem darum, der schon ewig existierenden Funktion die Aufmerksamkeit zu verschaffen, die sie verdient hat.

    Edit: Aussehen der Meldung an das Burgdesign angepasst!
    Geändert von ToBeFree (26.03.2017 um 18:30 Uhr) Grund: Design geändert: Jetzt blau statt gelb
    http://musescore.com/tobefree

    Zitat Zitat von derair
    also ich hab jetztd en internet explorer 9 und der ist toll
    der ist viel übersichtliger geworden und íst viel besser als fire fox
    "Alle aussteigen, wir klauen jetzt einen A380."

  2. #2
    Administrator
    Punkte: 108.434, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 100,0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsRecommendation First ClassOverdriveYour first GroupCreated Album pictures
    Auszeichnungen:
    Posting AwardFrequent PosterDiscussion EnderUser with most referrersActivity Award
    Avatar von Kiffing
    Registriert seit
    06.07.2011
    Ort
    Wuppertal
    Rating
    1722/1854
    Verein
    SC Tornado Wuppertal
    Beiträge
    4.759
    Punkte
    108.434
    Level
    100

    AW: Themen bewerten

    *****
    Alles wartet auf das Licht
    Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

  3. #3
    Klarer Fixpunkt
    Punkte: 5.675, Level: 51
    Level beendet: 63%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 75
    Aktivität: 0%
    Errungenschaften:
    Veteran5000 Experience Points
    Avatar von Birliban
    Registriert seit
    06.02.2014
    Ort
    Erde
    Rating
    DWZ 1920
    Verein
    ja
    Beiträge
    421
    Punkte
    5.675
    Level
    51

    AW: Themen bewerten

    Zitat Zitat von ToBeFree Beitrag anzeigen
    Momentan geht es vor allem darum, der schon ewig existierenden Funktion die Aufmerksamkeit zu verschaffen, die sie verdient hat.
    Als "blindes Huhn" bin ich mit regelmäßiger Beharrlichkeit an der Bewertungsfunktion vorbeimarschiert - für mich war sie quasi nicht existent. Insgeheim hatte ich mir aber immer gewünscht, daß man irgendwo ein >gut< für ein Thema anbringen könnte. Prima, daß das jetzt problemlos möglich ist.

    PS: Ein Vorschlag: Gut fände ich, wenn man auch jeden einzelnen Beitrag (zum Thema) bewerten könnte. Einen Gut-Button, den man nur anklicken braucht, um einen Beitrag mit >gut< zu bewerten. Etwa wie hier: http://forum.computerschach.de/cgi-b....pl?pid=107147
    „Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.“ Karl Kraus

  4. #4
    Klarer Fixpunkt
    Punkte: 7.355, Level: 60
    Level beendet: 3%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 195
    Aktivität: 44,0%
    Errungenschaften:
    Veteran5000 Experience PointsOverdrive
    Avatar von Kampfkeks
    Registriert seit
    03.08.2012
    Beiträge
    503
    Punkte
    7.355
    Level
    60

    AW: Themen bewerten

    Ganz ehrlich, ich halte die Funktion für ziemlich überflüssig. Und besonders mißfällt mir, dass ein Thema als "schlecht" und "schrecklich" bewertet werden kann. Reicht nicht eine Bewertung als "gut" aus (so im Sinne von "Gefällt mir")?

  5. #5
    Linux-Enthusiast
    Punkte: 46.718, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 99,9%
    Errungenschaften:
    Your first GroupThree FriendsCreated Album picturesTagger First ClassVeteran
    Auszeichnungen:
    Community AwardDownloadsArm of LawMaster Tagger
    Themenstarter
    Avatar von ToBeFree
    Registriert seit
    05.08.2011
    Ort
    Wuppertal, NRW
    Rating
    1413 - 29
    Verein
    SC Tornado Wuppertal 1991
    Beiträge
    1.166
    Punkte
    46.718
    Level
    100

    AW: Themen bewerten

    Es gibt in vielen Foren die Möglichkeit, Beiträge mit "Danke" zu markieren. Unter einem Beitrag steht dann die Liste der Dankenden. Wir haben darauf verzichtet, weil es in politischen Diskussionen dazu verleitet, mit populistischen Thesen möglichst viele "Danke" gegen die guten Argumente anderer Benutzer aufzubringen und diese unter der scheinbaren Übermacht zum Schweigen zu bringen. Die Beiträge stehen dann nicht mehr auf gleicher Ebene nebeneinander, sondern werden durch "Likes" gegeneinander aufgewogen.

    Die Möglichkeit, Themen auch mit 1 oder 2 Sternen zu bewerten, und der Text dazu, kommen von der Forensoftware vBulletin selbst und waren so auch schon immer vorhanden. Das ist nur niemandem aufgefallen.
    Die einfachste Lösung, die ich sofort umsetzen kann, ist eine Änderung des Texts in der deutschen Übersetzung, sodass dort vielleicht "verbesserungswürdig" o.ä. steht. Die 1- und 2-Stern-Bewertungen vollständig zu entfernen, ist wahrscheinlich leider nicht ohne weiteres möglich.

    Die Möglichkeit, ein Thema öffentlich als "schrecklich" zu bezeichnen, gibt es zudem ja einfach durch das Schreiben eines Beitrags. Das macht aber niemand, weil jeder halbwegs vernünftige Mensch sich höflicherweise einfach seinen Teil dazu denkt. Durch die Bewertungsfunktion ist das aber auch immer anonym möglich gewesen. Wenn das tatsächlich zu Problemen führt, können die Administratoren einstellen, dass die Namen der Bewertenden offen sichtbar sind. Dann muss man mit seinem Benutzernamen zu seiner Bewertung stehen. Wir hielten es für benutzerfreundlicher/angenehmer, eine anonyme Bewertung zu ermöglichen, aber das ließe sich ändern, wenn ihr die anonymen Bewertungen nicht gut findet.

    Eine Überlegung noch: Ohne die Möglichkeit, ein Thema auch einfach als "schlecht" zu bewerten, sind positive Bewertungen nichts Besonderes mehr. Drei Sterne, bisher eine akzeptable Wertung, die niemanden stören sollte, sind dann auf einmal das schlechteste, was es gibt. Wenn jede negative Bewertung verboten wird, verlieren die positiven Bewertungen ihren Reiz.
    http://musescore.com/tobefree

    Zitat Zitat von derair
    also ich hab jetztd en internet explorer 9 und der ist toll
    der ist viel übersichtliger geworden und íst viel besser als fire fox
    "Alle aussteigen, wir klauen jetzt einen A380."

  6. #6
    Administrator
    Punkte: 108.434, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 100,0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsRecommendation First ClassOverdriveYour first GroupCreated Album pictures
    Auszeichnungen:
    Posting AwardFrequent PosterDiscussion EnderUser with most referrersActivity Award
    Avatar von Kiffing
    Registriert seit
    06.07.2011
    Ort
    Wuppertal
    Rating
    1722/1854
    Verein
    SC Tornado Wuppertal
    Beiträge
    4.759
    Punkte
    108.434
    Level
    100

    AW: Themen bewerten

    @Birliban: wegen der Bewertung von Beiträgen, so gibt dies die Forensoftware bereits her, die man natürlich, wie von Dir aufgezeigt, noch durch Addons unterstützen kann. Das ist die sogenannte Renommee-Funktion. Wir haben von Anfang an darauf verzichtet, diese einzustellen, da dies zu einer Bewertungsschlacht ausarten würde, die das Klima im Forum beeinträchtigen könnte und zur Gruppenbildung einlädt. So könnten sich einzelne Gruppen bilden und gezielt einzelne Mitglieder dadurch diskreditieren, indem sie konsequent die Beiträge mißliebiger User schlecht bewerten würden. Man würde den Usern ein Instrument zur Hand geben, wo es nur weniger User bedarf, die das Instrument mißbrauchen, daß es seinen Sinn verfehlt und insgesamt zu einer Belastung werden würde. Davon abgesehen sollten gute Beiträge vor allem wegen ihres Werts an sich, zur Herbeiführung interessanter, an der Sache orientierten Diskussionen verfaßt werden und nicht, um eine gute Bewertung zu erhalten. Natürlich schließt das eine das andere nicht aus, aber der Maßstab dafür könnte leicht zu dieser unguten Richtung führen.

    @Kampfkeks: ich gebe zu, daß anhand des Gesagten die Installation des neuen Addons inkonsequent erscheint. Allerdings gebe ich zu bedenken, daß, genauso wie von ToBeFree bereits hervorgehoben, die Möglichkeit, Threads zu bewerten, bereits von Anfang an wie in jedem Forum existiert. Ich weiß nicht einmal, ob man diese Funktion ausstellen könnte. Einzelne Threads zu bewerten hat eine ganz andere Funktion als die Bewertung jedes einzelnen Beitrags. So wird nur durch die Möglichkeit, Threads zu bewerten, die Bewertungsfunktion auf ein vernünftiges Maß zurückgeführt, und Threads kann man ja nicht nur aufgrund des Eingangsartikels bewerten, sondern auch im Hinblick auf den Verlauf der Diskussion und den Wert des gesamten Diskussionsprozesses. Anders ausgedrückt: der Wert eines Threads reduziert sich nicht auf den Eingangsbeitrag, sondern ist die Summe der gesamten, vom Startbeitrag ausgehenden Diskussion. So ist die Bewertung weniger personalisiert.

    Das neue Addon erleichtert also lediglich eine bereits vorhandene Funktion, ein mehr an Bewertungen bietet Gästen und Usern ein mehr an Orientierung, welche Threads sich in den Subforen zu lesen lohnen, auch wenn man dies nicht zu hoch ansetzen sollte. Zudem ist das neue Addon funktional im Hinblick auf Usability und Activity, was zwei Kategorien darstellen, um den Wert eines Forums zu bemessen. Usability bedeutet hier Benutzerfreundlichkeit, also wie einfach Zugang zum und Umgang im Forum sind, während Activity meint, daß ein gutes Forum den Usern ein hohes Maß an Interaktionsmöglichkeiten bietet, sich in einem Forum zu beteiligen und den Fortlauf eines Forums zu beeinflussen.

    Problematisch an dem Addon ist natürlich die exponierte Stellung gleich zu Beginn eines Threads in Signalfarben, die als aufdringlich wahrgenommen werden könnte. Diesem könnten wir allerdings dadurch begegnen, indem wir (bzw. ToBeFree), die farbliche Gestaltung des Addons den Forenfarben anpassen würden.
    Alles wartet auf das Licht
    Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

  7. #7
    Klarer Fixpunkt
    Punkte: 7.355, Level: 60
    Level beendet: 3%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 195
    Aktivität: 44,0%
    Errungenschaften:
    Veteran5000 Experience PointsOverdrive
    Avatar von Kampfkeks
    Registriert seit
    03.08.2012
    Beiträge
    503
    Punkte
    7.355
    Level
    60

    AW: Themen bewerten

    Klar, alles richtig was ihr schreibt. Aber ich gebe auch zu bedenken, dass jemand, der zweimal eine schlechte Bewertung für seinen Thread "kassiert" hat, evtl nicht so schnell nochmal einen neuen Thread aufmachen wird. Da finde ich ein Like-System a la FB schon besser: Ich meine, wenige Leute, die meinen Thread gut finden, klingt immer noch besser, als ganz konkret eine 6 zu bekommen. Ginge mir persönlich jedenfalls so. Aber gut, lassen wir es drauf ankommen.
    Geändert von Kampfkeks (26.03.2017 um 16:27 Uhr)

  8. #8
    Klarer Fixpunkt
    Punkte: 5.675, Level: 51
    Level beendet: 63%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 75
    Aktivität: 0%
    Errungenschaften:
    Veteran5000 Experience Points
    Avatar von Birliban
    Registriert seit
    06.02.2014
    Ort
    Erde
    Rating
    DWZ 1920
    Verein
    ja
    Beiträge
    421
    Punkte
    5.675
    Level
    51

    AW: Themen bewerten

    Zitat Zitat von ToBeFree Beitrag anzeigen
    Es gibt in vielen Foren die Möglichkeit, Beiträge mit "Danke" zu markieren. Unter einem Beitrag steht dann die Liste der Dankenden. Wir haben darauf verzichtet, weil es in politischen Diskussionen dazu verleitet, mit populistischen Thesen möglichst viele "Danke" gegen die guten Argumente anderer Benutzer aufzubringen und diese unter der scheinbaren Übermacht zum Schweigen zu bringen. Die Beiträge stehen dann nicht mehr auf gleicher Ebene nebeneinander, sondern werden durch "Likes" gegeneinander aufgewogen.
    Zitat Zitat von Kiffing Beitrag anzeigen
    @Birliban: wegen der Bewertung von Beiträgen, so gibt dies die Forensoftware bereits her, die man natürlich, wie von Dir aufgezeigt, noch durch Addons unterstützen kann. Das ist die sogenannte Renommee-Funktion. Wir haben von Anfang an darauf verzichtet, diese einzustellen, da dies zu einer Bewertungsschlacht ausarten würde, die das Klima im Forum beeinträchtigen könnte und zur Gruppenbildung einlädt. So könnten sich einzelne Gruppen bilden und gezielt einzelne Mitglieder dadurch diskreditieren, indem sie konsequent die Beiträge mißliebiger User schlecht bewerten würden. Man würde den Usern ein Instrument zur Hand geben, wo es nur weniger User bedarf, die das Instrument mißbrauchen, daß es seinen Sinn verfehlt und insgesamt zu einer Belastung werden würde. Davon abgesehen sollten gute Beiträge vor allem wegen ihres Werts an sich, zur Herbeiführung interessanter, an der Sache orientierten Diskussionen verfaßt werden und nicht, um eine gute Bewertung zu erhalten. Natürlich schließt das eine das andere nicht aus, aber der Maßstab dafür könnte leicht zu dieser unguten Richtung führen.
    Ja, unter diesem Licht betrachtet, ist es richtig, auf eine extra Bewertungsfunktion der einzelnen Beiträge zu verzichten. Die Ausführungen haben mich überzeugt. Letztlich kann man seine Sympathie oder Mißbilligung eines Beitrages ja auch (wie bisher) zum Ausdruck bringen, indem man sich selbst konkret zu einem Beitrag äußert. Der Diskussion selbst ist das wohl auch förderlicher.
    „Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.“ Karl Kraus

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.04.2017, 09:35
  2. Goldene Themen
    Von ToBeFree im Forum Neuigkeiten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.03.2017, 01:34
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.12.2013, 22:34

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
. . . .