Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 64

Thema: SiegerFCN's (Patzer und Genie) Turnierpartien

  1. #1
    aktiver Stammuser
    Punkte: 6.330, Level: 54
    Level beendet: 90%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 20
    Aktivität: 10,0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsVeteran5000 Experience Points
    Avatar von SiegerFCN
    Registriert seit
    03.08.2011
    Rating
    1981-32
    Verein
    SG Solingen
    Beiträge
    172
    Punkte
    6.330
    Level
    54

    SiegerFCN's (Patzer und Genie) Turnierpartien

    Hey Leute,

    wollte hiermit auch ein Partienthread eröffnen um Anregungen von euch zur Partie unter anderem zur Eröffnung,zur Strategie von mir usw. beizutragen.

    Beginne hiermit mit meiner Patzerpartie:

    Die Jugendeinzelmeisterschaften haben nun auch bei meinem Bezirk begonnen. Ich bin momentan an 2 gesetzt. Der stärkste hatte 1867,der drittbeste nur 1200. Da die ersten beiden weiterkommen,habe ich eine hohe Chance,auf die Verbandsklasse zu steigen. In der erste Partie gewann ich mit Schwarz glücklich gegen einen 1000er,wo ich lieber die Figur und den Turm behalten sollte statt seine Dame zu nehmen. Naja,das nur nebenbei. Der Sieg führte mich also im 2.Spieltag direkt gegen den Bestgesetzten. Ich spielte mit Weiß und verhoffte mir,da er ein besserer Gegner nach DWZ ist,ein Remis. Ihm war klar,dass ich auch weiterkomme. Deshalb wollte er nicht mit mir schieben. Eine eher komische Caro-Kann-Partie entwickelte sich zu einer scharfen Stellung,die mit Taktik und gutem Endspielverstand belohnt wurde. Leider blieb bei mir alles andere als eine Belohnung. Nach einem taktischen Motiv mit 34. ...Sb3+!! war die Partie schon komplett vorbei,da der Bauernangriff mich überrempeln würde. Denkt bitte nicht,dass die Eröffnung völliger Quatsch ist. Sie ist von mir zu leichtem Vorteil Weiß ausanalyziert worden. Im 10.Zuge wusste ich,dass Sh3 meinen Vorteil dämpft,wollte meinen Plan mit g5-Sf4-Lh3 aber durchsetzen,da ich dann viele taktische Motive mit einer klar besseren Stellung hätte. Mit genauestem spiel von Schwarz könnte man dazu jedoch ausgleichen. Im 13. Zug sah mein gegner zwar die taktische Möglichkeit,spielte jedoch ungenau weiter,sodass ich taktisch die Qualität für einen Bauern gewann...Später war die Stellung schon klar gewonnen,wurde aber vor meinem Siegesrausch so stark irritiert,dass ich ungenau weiterspielte,meinen Türmen keine offene Linie gab und somit auch meinen Vorteil nicht ausnutzen konnte. Schließlich verlor ich sehr unglücklich,habe jedoch immernoch gelegentlich gute Chancen weiterzukommen.
    Hier die Partie:


    [Event "Bezirksjugendeinzelmeisterschaften 2011/2012"]
    [Site "Bergisch-Land"]
    [Date "2011.09.17"]
    [Round "2"]
    [White "SiegerFCN"]
    [Black "N_N"]
    [Result "0-1"]
    [PlyCount "86"]

    1. e4 c6 2. d4 d5 3. e5 Bf5 4. g4 Bg6 5. Nh3 e6 6. Nc3 Bb4 7. Nf4 Ne7 8. h4 h6
    9. h5 Bh7 10. Nh3 Qc7 11. g5 hxg5 12. Bxg5 Nf5 13. Bd3 Nxd4 14. Bxh7 Qxe5+ 15.
    Be3 Rxh7 16. Qxd4 Qxd4 17. Bxd4 c5 18. Ng5 cxd4 19. Nxh7 dxc3 20. b3 f6 21.
    Nxf6+ Kf7 22. Ng4 Nc6 23. O-O-O Ke7 24. Rhg1 Rf8 25. Ne3 Rf7 26. Rde1 Kf8 27.
    Nd1 e5 28. Ne3 d4 29. Nc4 Rxf2 30. Ref1 Rxf1+ 31. Rxf1+ Ke7 32. a3 b5 33. axb4
    bxc4 34. b5 Na5 35. b4 Nb3+ 36. Kd1 d3 37. Re1 Nd4 38. Rxe5+ Kd6 39. Rg5 Nxc2
    40. Rg6+ Ke5 41. Rg3 Nd4 42. Rg2 c2+ 43. Rxc2 Nxc2
    Geändert von SiegerFCN (18.09.2011 um 23:06 Uhr)

  2. #2
    Administrator
    Punkte: 108.434, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 100,0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsRecommendation First ClassOverdriveYour first GroupCreated Album pictures
    Auszeichnungen:
    Posting AwardFrequent PosterDiscussion EnderUser with most referrersActivity Award
    Avatar von Kiffing
    Registriert seit
    06.07.2011
    Ort
    Wuppertal
    Rating
    1722/1854
    Verein
    SC Tornado Wuppertal
    Beiträge
    4.759
    Punkte
    108.434
    Level
    100

    AW: SiegerFCN's (Patzer und Genie) Turnierpartien

    Eine sehr taktisch geprägte Partie, wie es ja bekanntlich Dein Metier ist. Zur turbulenten Anfangsphase hast Du ja schon alles gesagt. Schön fand ich Dein 21. Sxf6! und vor allem sein 35. ...Sb3+!!, was natürlich absolute Weltklasse ist und, wenn das ein Großmeister gespielt hätte, die Stellung sofort in der Titelseite von Schachzeitungen gestanden hätte. Schön anzuschauen. Dir würde ich keine Vorwürfe machen. Zwar hat der Vorgängerzug die Partie von einem möglichen Remis zur Niederlage verändert. Aber so einen Zug würden auch ganz andere Leute übersehen?
    Alles wartet auf das Licht
    Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

  3. #3
    DerSiedler
    Gast Avatar von DerSiedler

    AW: SiegerFCN's (Patzer und Genie) Turnierpartien

    Dein Plan mit Sh3 nebst g5 gefällt mir nicht. Das ist in meinen Augen zu stur gespielt.
    Nach 10.Sh3 kannst Schwarz mit 10...c5! schon die Initiative übernehmen. Allgemein sieht mir das alles nicht sehr homogen aus. Du solltest in der Eröffnung nach Entwicklung trachten. Dein Königsflügelaufmarsch ist noch in Ordnung, vielleicht sogar im praktischen Sinne gut, aber nach h5 hast du dein erstes Ziel eigentlich schon erreicht: Raum am K-Flügel gewinnen. Und dann müssen erst mal die Figuren ins Spiel.

    Statt 15...Txh7 gewinnt 15...Sb5 für ihn Material.

    Und wenn er einfach 20...Sc6 statt 20...f6 spielt, steht er im Endspiel mit Sicherheit nicht schlechter.

    Am Ende wirst du schön von seinen Bauern überrollt.

  4. #4
    aktiver Stammuser
    Punkte: 6.330, Level: 54
    Level beendet: 90%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 20
    Aktivität: 10,0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsVeteran5000 Experience Points
    Themenstarter
    Avatar von SiegerFCN
    Registriert seit
    03.08.2011
    Rating
    1981-32
    Verein
    SG Solingen
    Beiträge
    172
    Punkte
    6.330
    Level
    54

    AW: SiegerFCN's (Patzer und Genie) Turnierpartien

    Mal wieder eine gewonnene Partie! Ich spielte heute gegen einen relativ gleichstarken Gegnern mit den schwarzen Steinen. Es war eine einfache 1.Bezirksliga-Partie.Meine Mannschaft gewann am ende ebenfalls. Zur Partie: Der Zug 6.f3!? verwirrte mich schon einigermaßen. Ich habe gewusst,dass in letzter Zeit es sehr viele spielen,da Bologan das Scheveninger System empfohlen hatte. Ich bekam das als Schwarzer in Blitzpartien 4x aufs Brett und gewann alle viermale mit 6. ...Db6!? . Da ich aber nicht die Theorie von Db6 wusste,und da es ja eben eine Turnierpartie war,wollte ich normal weiterspielen und habe mit 6 ...e6?! wahrscheinlich keinen korrekten Eröffnungszug gemacht. In anderen Sizilianisch-Stellungen sah ich ebenfalls dieselbe Eröffnung,nur dass da korrekterweise 6. ...e5! gespielt wurde. Ich musste mich also in einem Najdorf System zum Sieg kämpfen. Mit der späten Rochade wollte ich Prophylaxe erstmals angreifen und g4 provozieren. Nach g4 hätte ich nämlich den schwachen Punkt f3 von Weiß,welches ich unter Druck nehmen und angreifen könnte. Da der König nach der Rochade aber eifnach sicher steht,spielte ich trotzdem im 12.Zuge die kurze Rochade,worauf er sofort mit 13.g4 attackierte. Ich versuchte mich am Damenflügel durchzusetzen,während er jedoch ein tick schneller war.Ich wollte auch als Idee irgendwann mal Lxa3 bringen. Ich spielte 20. ...bxc2+ ,um nebst d5 ein stabiles Zentrum zu besitzen und den Läufer auf e3 auszusperren,damit ich am Damenflügel angreifen konnte.Er setzte mich aber mit seinen Bauern am Königsflügel gewaltig in die Enge,somit mir was besseres als ein gutes Zentrum einfallen musste. Als ich mir eine korrekte Strategie überlegte(Tb3-Tfb8-Txa3-Db3-Dxa3-Dc3-Dxb2#),stand ich allerdings gar nicht mehr so schlecht. Zu meinem Glücke war er kein besonders guter Taktiker,somit ich ihn mit taktischen Plänen zu Fehlern bereitete und mir den Sieg sichern konnte. In der Partie gefiel mir am besten das taktische Matt am Ende und 22. ...d4!

    [Event "Mannschaftskampf 1.Bezirksliga"] [Site "Bergisch-Land"] [Date "2011.10.02"] [Round "1"] [White "N_N"] [Black "SiegerFCN"] [Result "0-1"] [ECO "B80"] [PlyCount "60"] 1. e4 c5 2. Nf3 Nc6 3. d4 cxd4 4. Nxd4 Nf6 5. Nc3 d6 6. f3 e6 7. Be3 Be7 8. Qd2 a6 9. O-O-O Nxd4 10. Bxd4 e5 11. Be3 b5 12. Kb1 O-O 13. g4 b4 14. Ne2 a5 15. h4 Bd7 16. Ng3 a4 17. g5 Ne8 18. Nf5 Bxf5 19. exf5 b3 20. a3 bxc2+ 21. Qxc2 d5 22. Bc5 d4 23. Bxe7 Qxe7 24. Qg2 Rb8 25. Ka1 Nd6 26. f6 Qe6 27. h5 Rb3 28. fxg7 Rfb8 29. Rd2 Qf5 30. g6 Rxa3+ 0-1]
    Geändert von SiegerFCN (02.10.2011 um 16:04 Uhr)

  5. #5
    Administrator
    Punkte: 108.434, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 100,0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsRecommendation First ClassOverdriveYour first GroupCreated Album pictures
    Auszeichnungen:
    Posting AwardFrequent PosterDiscussion EnderUser with most referrersActivity Award
    Avatar von Kiffing
    Registriert seit
    06.07.2011
    Ort
    Wuppertal
    Rating
    1722/1854
    Verein
    SC Tornado Wuppertal
    Beiträge
    4.759
    Punkte
    108.434
    Level
    100

    AW: SiegerFCN's (Patzer und Genie) Turnierpartien

    Herzlichen Glückwunsch zu diesem Sieg! War eine typische sizilianische Partie, wo es erst schien, als würde der Angriff Deines Gegners sehr gefährlich werden können. Hast Dich gut aus der Situation befreien können und selber einen schönen Angriff am entgegengesetzten Flügel entfacht. 18. Sf5!? ist wohl zweischneidig. Gegner kriegt vorne nette Bauern, dafür wird ...d5 zugelassen, ein Vorstoß, den Schwarz im Sizilianisch in fast allen Varianten anstrebt. Insgesamt schöner Angriffsplan und schönes Ende. Sah überzeugend aus!
    Alles wartet auf das Licht
    Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

  6. #6
    beteiligt sich aktiv
    Punkte: 4.906, Level: 47
    Level beendet: 78%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 44
    Aktivität: 52,0%
    Errungenschaften:
    1000 Experience PointsVeteran
    Avatar von tandem
    Registriert seit
    06.10.2011
    Beiträge
    73
    Punkte
    4.906
    Level
    47

    AW: SiegerFCN's (Patzer und Genie) Turnierpartien

    ich denke 6.... e5 ist besser, dann hast du eine Art Najdorf und dein Springer steht auf c6 das ist in diesem Fall ideal. Ich denke wenn dein Gegner im Mittelspieleinfach mal seinen Läufer nach d3 entwickelt steht er besser da du keinen wirklichen Angriff hast erhingegen schon. aber sonst glückwunsch

  7. #7
    aktiver Stammuser
    Punkte: 6.330, Level: 54
    Level beendet: 90%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 20
    Aktivität: 10,0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsVeteran5000 Experience Points
    Themenstarter
    Avatar von SiegerFCN
    Registriert seit
    03.08.2011
    Rating
    1981-32
    Verein
    SG Solingen
    Beiträge
    172
    Punkte
    6.330
    Level
    54

    AW: SiegerFCN's (Patzer und Genie) Turnierpartien

    Wieder eine Partie der 1.Bezirksliga. Wir spielten heute gegen den Ronsdorfer Schachverein e.V.,welcher wohl einer der stärksten Mannschaften der DWZ her in der 1.Bezirksliga sind. Die ersten vier Bretter alle über 1900,danach zwar ca 1000-1800,aber immer noch ziemlich stark. Ich durfte mich an Brett 3 gegen einen 1928er mit den weißen Steinen in der französischen Eröffnung zufrieden geben. Nach erstmals normaler Theorie verschärfte sich die Stellung und ich probierte einen Königsangriff,vernachlässigte da aber wohl zuerst die Eröffnung. Nach dem wohl zu geschlossenem Zug 9. ...c4 wollte ich mit 10.Sg5!? den Versuch des Angriffes beginnen. Darauf wollte ich ebenfalls h6 provozieren um eine für später mögliche Angriffsmarke von g7 und h6 zu haben. 11. Df3 war wohl zu überhastet gespielt,hatte nach 11. ...0-0 nicht alle Varianten komplett ausgerechnet. Dachte mir nämlich,dass stattdessen Sd8 oder Dc7,welche sich als gar nicht mal so gute züge erweisen,gut sind. Im 12. Zug hätte er h6 spielen können,wodrauf ich mit h5 geantwortet hätte. Natürlich würd er dann nach e7 mit dem springer gehen. Die variante dazu ab 12. ...h6! 13.h5 Sge7! 14.Sh3 Ld7 15.g4 und jetzt ist nur 15. ...f6! der einzige Zug,der für Schwarz vorteil erhält. Alles andere wäre wegen g5 nebst h6 nebst Sxg5! oder Dh5! verloren. Leider sah ich den Zug f6 als nicht so starke Drohung in meinen Variantenberechnung. Ebenfalls sah ich eine schöne Kombi,falls er statt 13. ...Sge7! 13. ...hxg5?? spielen würde. Nämlich: 13. ...hxg5?? 14.hxg6 fxg6 15.Th8+!! Kxh8 16.Dxf8 Kh7 17.Ld3!!(würd ich sogar 3 Ausrufezeichen geben,hammer zug!) Ld7 18.Df7! cxd3 19.0-0-0 nebst Th1#. Okay,weiter zur Partie: Er spielte 12. ...f6? und ließ mich schon nach dem leicht taktischem Motiv 13.Sxh7! gewinnen. Ebenfalls fand ich interessant,dass ich strategisch ohne Probleme den h-bauern nach vorne drücken konnte. 20.Dg6! ist wohl die Krönung der fast fehlerfreien Partie. Dieser Zug bringt nämlich die komplette Königsstellung zur Überlastung. Es droht h7+ oder sogar hxg7 mit drohung Th8# und falls genommen wird De8#. Turm ist weg.

    Hier die Partie:


    [Event "Mannschaftskampf 1.Bezirksliga"]
    [Site "Wuppertal"]
    [Date "2011.10.23"]
    [Round "?"]
    [White "SiegerFCN"]
    [Black "N_N"]
    [Result "1-0"]
    [ECO "C19"]
    [WhiteElo "1672"]
    [BlackElo "1928"]
    [Annotator "Zolfagharian,Kevin"]
    [PlyCount "55"]

    1. e4 e6 2. d4 d5 3. Nc3 Bb4 4. e5 c5 5. a3 Bxc3+ 6. bxc3 Ne7 7. Nf3 Nbc6 8. a4
    Qa5 9. Bd2 c4 10. Ng5 $5 (10. g3 Bd7 11. Bg2 O-O-O 12. O-O f5 13. exf6 gxf6 14.
    Re1 Ng6 15. Bh6 Rhg8 16. Qd2 $14) 10... Ng6 11. Qf3 $6 {Hier hoffte ich auf
    die kurze Rochade von Schwarz. Weniger angenehm fand ich 11. ...Dc7 oder 11. ..
    .Sd8,welche doch nicht so problematisch wie 11. ...0-0 sind.} (11. Be2 Bd7 12.
    O-O O-O 13. Nf3 $14) 11... O-O (11... Nd8 $5 12. Qg4 b5 13. h4 h6 14. Nh3 Kf8
    $1 $14) (11... Qc7 $2 12. Be2 h6 13. Nh3 O-O 14. Nf4 Nxf4 15. Qxf4 Bd7 $5 16.
    h4 Ne7 17. g4 Ng6 18. Qg3 Qb6 19. h5 $1 Qb2 20. Rc1 Ne7 21. g5 $3 Nf5 22. Qg2
    $16) 12. h4 $2 f6 $2 (12... h6 $1 {Meine Gedankenfolge: Ich wollte nach 12. ...
    h6 den Königsangriffplan mit h5-Sh3-g4-g5 verwirklichen.Die Idee,welche im
    Ansatz zwar stark ist,kann man leider nicht Umsetzen.} 13. h5 Nge7 $1 (13...
    hxg5 $4 {Auf diesen Zug hätte ich dann in dieser Variante gehofft,welche eine
    schöne Kombination für mich,die ich berechnet habe,hervorbringt.} 14. hxg6 fxg6
    15. Rh8+ $3 Kxh8 16. Qxf8+ Kh7 17. Bd3 $3 Bd7 18. Qf7 $1 cxd3 19. O-O-O -- 20.
    Rh1#) 14. Nh3 b5 (14... Bd7 $5 15. g4 f6 $1 {Andere Züge sind nicht gut.} (
    15... b5 $2 16. g5 hxg5 17. h6 gxh6 18. Nxg5 $1 $18) (15... Rad8 $2 16. g5 hxg5
    17. h6 gxh6 18. Nxg5 $1 $18) (15... Rfd8 $2 16. g5 hxg5 17. h6 gxh6 18. Qh5 $18
    ) 16. exf6 Rxf6 17. Qg3 e5 18. dxe5 Nxe5 19. Be2 Nf7 $17) 15. g4 f6 $8 {!} 16.
    exf6 Rxf6 $17) 13. Nxh7 $1 Kxh7 14. Qh5+ Kg8 15. Qxg6 $16 {Zwar hat Weiß noch
    nicht alle Figuren entwickelt,trotzdem reichen ihm der Bauer auf h5,der Turm
    auf h1,die Dame auf g6 und vielleicht sogar der Läufer auf d2 zum siegreichen
    Angriff.} fxe5 16. dxe5 Nxe5 17. Qg3 Nc6 18. h5 e5 $2 {Verliert sofort} (18...
    Rf7 {Man muss direkt den angegriffenen Punkt g7 verteidigen,was aber am Ende
    trotzdem nichts bringt.} 19. h6 Qc7 20. Qg6 $1 Qe5+ 21. Be2 Qf5 22. Qg3 $1 g6
    23. Ra2 e5 24. O-O $18) 19. h6 Rf7 20. Qg6 $1 Bf5 21. h7+ Kf8 (21... Kh8 22.
    Qxf7 $18) 22. Qd6+ {Aufgabe ... 1-0} (22. h8=Q+ Ke7 23. Bg5+ Rf6 24. Qhxg7+ Kd6
    25. Q6xf6+ Be6 26. Qge7+ Nxe7 27. Qxe7+ Kc6 28. Qxe6+ Kc7 29. Rh7+ Kb8 30. Qe8+
    Qd8 31. Qxd8#) 22... Re7 23. h8=Q+ Kf7 24. Qh5+ Kg8 25. Qxf5 Nd4 26. Qxe7 Nxf5
    27. Qe6+ Kf8 28. Rh8# 1-0
    Geändert von SiegerFCN (23.10.2011 um 21:54 Uhr)

  8. #8
    Administrator
    Punkte: 108.434, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 100,0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsRecommendation First ClassOverdriveYour first GroupCreated Album pictures
    Auszeichnungen:
    Posting AwardFrequent PosterDiscussion EnderUser with most referrersActivity Award
    Avatar von Kiffing
    Registriert seit
    06.07.2011
    Ort
    Wuppertal
    Rating
    1722/1854
    Verein
    SC Tornado Wuppertal
    Beiträge
    4.759
    Punkte
    108.434
    Level
    100

    AW: SiegerFCN's (Patzer und Genie) Turnierpartien

    Die Partie würde ich mir einrahmen lassen. Sie hat historischen Wert. Herzlichen Glückwunsch Dir zu diesem Geniestreich gegen einen gestandenen und leistungsfähigen Spitzenspieler.
    Alles wartet auf das Licht
    Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

  9. #9
    König der Vögel
    Punkte: 6.607, Level: 56
    Level beendet: 29%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 143
    Aktivität: 6,7%
    Errungenschaften:
    Your first GroupVeteran5000 Experience Points
    Avatar von Hans_van_Ille
    Registriert seit
    04.08.2011
    Rating
    1979
    Verein
    SV Röhrnbach
    Beiträge
    310
    Punkte
    6.607
    Level
    56

    AW: SiegerFCN's (Patzer und Genie) Turnierpartien

    Den Angriff hast du stark gespielt! Aber wie sich dein gegner verteidigt hat war lahm

  10. #10
    aktiver Stammuser
    Punkte: 6.330, Level: 54
    Level beendet: 90%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 20
    Aktivität: 10,0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsVeteran5000 Experience Points
    Themenstarter
    Avatar von SiegerFCN
    Registriert seit
    03.08.2011
    Rating
    1981-32
    Verein
    SG Solingen
    Beiträge
    172
    Punkte
    6.330
    Level
    54

    AW: SiegerFCN's (Patzer und Genie) Turnierpartien

    Danke für die Kommentare!!

    Korrektur zur Partie. 12.h4! war nach langen analyzen kein fragwürdig,es ergeben sich figurenopfer-stellungen,die für Weiß vorteilhaft sind. Nur so,falls jemand so ne stellung aufn brett bekommt und denkt,h4 sei ein Fehler

  11. #11
    aktiver Stammuser
    Punkte: 6.330, Level: 54
    Level beendet: 90%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 20
    Aktivität: 10,0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsVeteran5000 Experience Points
    Themenstarter
    Avatar von SiegerFCN
    Registriert seit
    03.08.2011
    Rating
    1981-32
    Verein
    SG Solingen
    Beiträge
    172
    Punkte
    6.330
    Level
    54

    AW: SiegerFCN's (Patzer und Genie) Turnierpartien

    Wieder mal zeige ich eine gewonnene Partie von mir. Diesmal war ich zum zweiten mal als Ersatzspieler zum SBBL-Viererpokal eingeladen worden für die 4.Mannschaft,die meines erachten aufgrund ihrer Stärke ziemlich weit gekommen ist (bis jetzt Halbfinale!). Meine Mannschaft gewann den Kampf ebenfalls mit 2 1/2 - 1 1/2,somit wär das nächste mal gegen eine Mannschaft spielen dürfen,wo ihre Bretter von 1-4 alle über 2000 belegen. Ob das geschafft wird,ist fraglich,aber gar unmöglich niemals!

    Zur Partie:
    Ich spielte mit den weißen Steinen. Ich bereitete mich lange auf meinen nach DWZ ein tick stärkeren Kontrahenten,welcher 1722 hatte, vor. Die Eröffnung,welche von der Sveshnikov-Variante über zur Bird-Verteidigung mit 8. ...Le6!? überging, begannen beide souverän,bis ich dann einen unerklärbaren ''Rückzugsfehler'' begann. Ich erinnerte mich während der Partie nur dunkel,dass 14.Dd3! der beste Zug in der Stellung war. Aus irgendwelchen unvorständlichen Gründen hatte ich Angst vor Drohungen wie direktes 14. ...Da5+ 15.c3 b4?,welches man aber einfach mit 16.Sc4! verhindern konnte. Dies sah ich dann aber leider zu spät. Die Theorie ging also bis zum 14.Zug. Die Partie entwickelte sich weiter zu einer leicht komplizierten Stellung,da Züge von d5 und f5 immerwieder pariert werden müssten. Nachdem dann doch d5 kam,dachte ich mir,dass ich den Bauern nicht schlagen darf,da sonst Td6 kommt und ich schlechter stehe.Darauf spielte ich also g3,was glaub ich noch so OK ist. Als dann mein gegner im 20.Zug katastrophal Txc2?? spielte,war mir klar,dass ich diese Partie nicht mehr aus der Hand geben würde. Er sagte zu mir,dass er schon voraus dachte,überlegte,wie er das Matt auf c1 machen sollte und überflog bzw. vergaß den Zug,dass irgendeine Figur,in dem Falle hier die Dame,den Turm schlagen und nehmen kann. Danach war von mir einfach runtergespielt.
    Besonders die Züge wie 16.Dd3! oder 22.Lg2! gefielen mir gut. 16.Dd3! war von mir selbst gesagt clever,da ich meinen fehler mit 14.Dd2?! in einer Stellung,wo er nicht angreifen und Pläne außer d5 oder f5 entwickeln kann,wiedergutmache. Dieser Zug verhindert ebenfalls das wohl starke f5 und geht aus der Läuferdiagonale hinaus. Wenn ich zu Kb1 komme,ohne dass mein Springer geschlagen wird,stelle ich mein Springer nach g4 oder gar f5 und stehe gut. 22.Lg2! war eine kleine provokante Taktik. Falls er nimmt,wie es in der Partie auch kam, folgt 23.Dc8+ nebst 24.Dxh8 und ich hab Turm+Qualität mehr. Falls er nicht nimmt,würde ich in sein Territorium eindringen und er würde gar kein Gegenspiel bekommen (wie später das sehr kleine gegenspiel mit d3 ...). Ich würde auch die Damen abtauschen,mich dann mit nem mehr Turm begnügen und die Bauern abholen....

    Hier nun die Partie:


    [Event "SBBL-Viererpokal "]
    [Site "Bergisch-Land"]
    [Date "2011.10.30"]
    [Round "?"]
    [White "SiegerFCN"]
    [Black "N_N"]
    [Result "1-0"]
    [ECO "B33"]
    [WhiteElo "1672"]
    [BlackElo "1722"]
    [PlyCount "57"]

    1. e4 c5 2. Nf3 Nc6 3. d4 cxd4 4. Nxd4 Nf6 5. Nc3 e5 6. Ndb5 d6 7. Bg5 a6 8.
    Na3 Be6 9. Nc4 Rc8 10. Nd5 Bxd5 11. Bxf6 gxf6 12. Qxd5 b5 13. Ne3 Ne7 14. Qd2
    Bh6 15. O-O-O Rc6 16. Qd3 d5 17. g3 d4 18. Kb1 Qc8 19. Nf5 Nxf5 20. exf5 Rxc2
    21. Qxc2 Qb7 22. Bg2 Qxg2 23. Qc8+ Ke7 24. Qxh8 Qe4+ 25. Ka1 Qxf5 26. f4 d3 27.
    fxe5 fxe5 28. Rhf1 Qg6 29. Qxe5+ 1-0

  12. #12
    Administrator
    Punkte: 108.434, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 100,0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsRecommendation First ClassOverdriveYour first GroupCreated Album pictures
    Auszeichnungen:
    Posting AwardFrequent PosterDiscussion EnderUser with most referrersActivity Award
    Avatar von Kiffing
    Registriert seit
    06.07.2011
    Ort
    Wuppertal
    Rating
    1722/1854
    Verein
    SC Tornado Wuppertal
    Beiträge
    4.759
    Punkte
    108.434
    Level
    100

    AW: SiegerFCN's (Patzer und Genie) Turnierpartien

    Glückwunsch zum Siege! Ich würde mir wirklich wünschen, daß Dein Gegner auch gegen mich mal solche Blackouts bringt.

    In der Eröffnung ist, glaube ich, 10. Lxf6 gxf6 11. Se3 am stärksten. Das hat auch Dein Gegner in der Analyse meiner letzten Partie gegen ihn vorgeschlagen. Nach dem Textzug wäre 12. ...Sb4 wahrscheinlich für Dich unangenehm gewesen. Es folgt 13. Dd2 d5! mit Kompensation für Bauernstruktur.

    Den Bauern im 17. Zug nicht gewonnen zu haben, war wohl die richtige Entscheidung. Allerdings gefällt mir 17. Kb1 besser. Nach 17. Kb1 d4 18. c3 Td6 19. Sc2 Sc6 kannst Du seinen auf d4 gefesselten Bauern zwar nicht erobern, mit der Schwäche auf d4 aber durchaus etwas anfangen, etwa nach cxd4 Deine Figuren schnell aktivieren und zu versuchen, weiter auf die Schwäche zu spielen, etwa 20. Le2 Td7 21. cxd4 Sxd4 (21. ...cxd4 und die Schwäche auf d4 ist fixiert) 22. Dh3! Lf4 23. Sxd4 Txd4 24. Txd4 exd4 25. Td1, und der Bd4 ist ein Kind des Todes. Aber das ist sehr kompliziert zu berechnen und zu erkennen.

    Ich würde sagen, bis zu seinem Blackout war die Stellung unklar. Aber ich sag mal so, es gewinnt halt der, der besser gespielt hat. Und den Fehler hast nicht Du gemacht, sondern der Gegner. Insofern war es natürlich ein verdienter Sieg. Gut gemacht, gegen einen äußerst unangenehmen Gegner gewonnen zu haben, der eigentlich weitaus stärker spielt als seine DWZ es vermuten läßt.
    Alles wartet auf das Licht
    Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

  13. #13
    aktiver Stammuser
    Punkte: 6.330, Level: 54
    Level beendet: 90%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 20
    Aktivität: 10,0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsVeteran5000 Experience Points
    Themenstarter
    Avatar von SiegerFCN
    Registriert seit
    03.08.2011
    Rating
    1981-32
    Verein
    SG Solingen
    Beiträge
    172
    Punkte
    6.330
    Level
    54

    AW: SiegerFCN's (Patzer und Genie) Turnierpartien

    Heute spielte ich gegen meinen Mannschaftskollegen die Offene Solinger Stadtmeisterschaft vor.

    Zur Partie: Ich hatte die weißen Steine und spielte mit der Sizilianischen Verteidigung. Die Eröffnung war eigentlich normal (Dd2 ist kein Fehler,führt rein theoretisch gesehen zur normalen Stellung oder OK-Stellung für Weiß. f4 ist aber natürlich stärker) gespielt bis er mit 8. ...h6!? mich aus meiner vorbereiteten Theorie rausgeschmissen hat. Die Idee ist kurz zu rochieren,wenn der Springer auf f6 geschlagen wird,und keinen gefährlichen Läufer auf g5 vom Gegner zu haben. Ebenfalls hat der Läufer auf f6 dann eine schöne diagonale und kann gegebenfalls mal aus strategischen Verteidigungszügen nach g6-Lg7 spielen. Ich ließ mich darauf ein,da ich den Läufer auf h4 nicht gut aufgehoben fand. Mit Kb1 wollte ich natürlich nach Lg5 aus der Fesselungsdiagonale raus. Nach seiner kurzen Rochade spielten wir eine typische Sizilianisch Angriff Variante,wo Schwarz am Damenflügel und Weiß am Königsflügel angreift. Als ich dann die Stellung unter Kontrolle bekam und besser stand,begann mein Gegner Fehler zu machen,wodurch mein Vorteil sich enorm ausbreitete. Als ich dann schon gewonnen stand,konnte ich sogar ein Matt in 11 erzwingen mit dem Mattnetz Zug 24.The1!. Ich hielt davon wenig,kein plan warum,und spielte Thf1 um gelegentlich auf f4 rauszuschlagen. Immer weiter und weiter begann ich dann katastrophale Züge zu spielen. Mein Vorteil ist von Matt bis auf +1 gesunken. Unfassbar! Das innerhalb 5 Zügen! Schlechte Leistung von mir. Ich dachte mir aber während der Partie: ''Naja,hast scheiße gebaut,aber sein König steht noch nicht 100% sicher und seine Figuren sind eingeengt. Wieso dann nicht mal weiter angreifen?'' Und ich tat es und bekam anschließend die Qualität. Am Ende übersah er noch ein Schach mit Doppelangriff auf den König und den Springer,womit ich dann einen ganzen Turm mehr hatte. Darauf kapitulierte er endgültig. Zwar stand ich die ganze Partie wohl vorteilhafter,aber ich verspielte ein Matt und ne klare Stellung. Das darf mir nicht wieder vorkommen!
    Besonders der Zug 18.g6! ,was die ganze Stellung von Schwarz zerstört und der Königsangriff gefielen mir in der Partie.

    Hier nun die Partie:


    [Event "Offene Solinger Stadtmeisterschaft 2011"]
    [Site "Bergisch-Land"]
    [Date "2011.11.01"]
    [Round "?"]
    [White "SiegerFCN"]
    [Black "N_N"]
    [Result "1-0"]
    [ECO "B95"]
    [WhiteElo "1672"]
    [BlackElo "1682"]
    [PlyCount "87"]

    1. e4 c5 2. Nf3 d6 3. d4 cxd4 4. Nxd4 Nf6 5. Nc3 a6 6. Bg5 e6 7. Qd2 Be7 8.
    O-O-O h6 9. Bxf6 Bxf6 10. Kb1 O-O 11. f4 b5 12. g4 Bb7 13. Bg2 Qc7 14. h4 b4
    15. Nce2 Rc8 16. g5 Bxd4 17. Nxd4 h5 18. g6 fxg6 19. Nxe6 Qc4 20. e5 Bxg2 21.
    Qxg2 Ra7 22. Qxg6 dxe5 23. Ng5 exf4 24. Rhf1 Rd7 25. Qh7+ Kf8 26. Qh8+ Ke7 27.
    Qxg7+ Kd8 28. Nf7+ Kc7 29. Qe5+ Kb6 30. Nd6 Qxc2+ 31. Ka1 Rc5 32. Qxf4 a5 33.
    Qe3 Rdc7 34. Ne4 a4 35. Nxc5 Qxc5 36. Rf6+ Kb7 37. Qxc5 Rxc5 38. Rfd6 Rc2 39.
    R6d5 Nc6 40. Kb1 Re2 41. Rxh5 Ne5 42. Rd6 Nc4 43. Rh7+ Kc8 44. Rc6+ 1-0

  14. #14
    Administrator
    Punkte: 108.434, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 100,0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsRecommendation First ClassOverdriveYour first GroupCreated Album pictures
    Auszeichnungen:
    Posting AwardFrequent PosterDiscussion EnderUser with most referrersActivity Award
    Avatar von Kiffing
    Registriert seit
    06.07.2011
    Ort
    Wuppertal
    Rating
    1722/1854
    Verein
    SC Tornado Wuppertal
    Beiträge
    4.759
    Punkte
    108.434
    Level
    100

    AW: SiegerFCN's (Patzer und Genie) Turnierpartien

    Eine wirklich offensive Variante, die Du da ausgegraben hast. Gefällt. Der Bauernsturm sieht nicht nur mächtig aus, er ist auch mächtig. Danach hast Du den Königsangriff wunderschön weitergetragen. Leider ging Dir nach 26. Dh8+ viel von dem Schwung verloren. 26. Tde1 entscheidet sofort, weil nimmt dem König den entscheidenden Fluchtweg. Auch klar gewonnen ist die Partie nach 26. Df5+ und dem effektvollen 26. Txf4+ Dxf4 27. Dh8+ Ke7 28. Dxg7+ Kd8 29. Txd7+ Sxd7 30- Se6+ +-. Aber der nach dem etwas voreiligen (ungeduldigen?) 26. Dh8+ stark geschrumpfte Vorteil hat sich dann noch als groß genug erwiesen, auch weil Du danach folgerichtig weiter gespielt hast. Insgesamt war das eine tolle Angriffspartie von Dir gewesen, in der ich nicht in der Haut Deines Gegners hätte stecken wollen. Mit 3/4 stehst in Stadt super da, und jetzt drücke ich Dir die Daumen, daß Du auch gegen die Hämmer, die jetzt folgen werden, was holen kannst!
    Alles wartet auf das Licht
    Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

  15. #15
    aktiver Stammuser
    Punkte: 6.330, Level: 54
    Level beendet: 90%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 20
    Aktivität: 10,0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsVeteran5000 Experience Points
    Themenstarter
    Avatar von SiegerFCN
    Registriert seit
    03.08.2011
    Rating
    1981-32
    Verein
    SG Solingen
    Beiträge
    172
    Punkte
    6.330
    Level
    54

    AW: SiegerFCN's (Patzer und Genie) Turnierpartien

    Da die Jugend des SG Solingens erstmalig zur Deutschen Jugend-Vereinsmeisterschaft gelangt ist,gab es auch erstmalig ein Problem. Es durften nur 7 Bretter(Spieler) gemeldet werden! Da unsere Mannschaft und Startmannschaft der letzten Saison aber auf 8 Spielern(!) besteht,kam es zu einer spielerischen Entscheidung,wer mitspielen darf und wer nicht. Brett 6-8,wo ich als Newcomer mit meiner ersten Saison Brett 8 war, sollten gegeneinander spielen. Die beiden,die am meisten Punkte haben,kommen weiter und dürfen spielen: Brett 1-6 spielt,Brett 7 ersatz (mit 2Spielen) . Also weiter: Brett 6-8 mussten beide 2x gegeneinander 1x mit Weiß und 1x Schwarz spielen. Ich gewann gegen brett 6 2x (die zweite partie poste ich noch!) und gegen brett 7 bislang 1x,nämlich die heutige partie,die ich jetzt auch posten werde:

    Nach einer typischen f3-Sizilianisch-Englischen Stellung heraus versuchten beide Parteien ihr bestes,na klar,schwarz,also ich,hatte das einfachere spiel,da ich schon weiter war (brett 7 gegen brett 6: 0,5-1,5) Weiß hatte erstmals einige strategische eröffnungsfehler gespielt,ließ mir schenlles d5 zu,wo ich die Initiative übernahm. Später entwickelte sich die Stellung sowohl positionell als auch taktisch zu meinen gunsten. Als ich dann häufig die Chance verpasste mit Sb4 die Parite komplett für mich zu entscheiden,zog ich sie wohl aus taktischen Gründen erst später,da aber nicht korrekt. Klar,Td7 übersah ich,komischerweise,trotzdem war die Grenze noch an Ausgleich,da Da5! wohl der einzig rettende Zug war! Jetzt siehts so aus,als ob Schwarz eine Figur verliert,aber nach Txe7 Dxb5 axb4?? kommt Dxb4! Jetzt droht matt auf a1 und der turm ist angegriffen. Später verlief zu meiner Freude die Partie weiter taktisch vor. Sc3+ und Lxa3 und vorallem das Damenopfer Dxb2+!,was zu einem Matt in 2 (Ta2+ nebst La3#) führte,waren spektakulär. Ein riesen patzer kam trotzdem: Es kostete mir den Sieg,aber bekam dafür keine Niederlage: Als er nach dem Turmschach auf der 8.Reihe meinen läufer mit seinem turm und seinem Läufer 2x angriff,spielte ich wohl zu unüberlegt h6?? was forciert remis wäre: 1.Txf8+ Kh7 2.Lxf7!! Txf1 3.Lg8= mit dauerschach. Nach h5! statt h6 wäre die Partie aber locker für mich gehalten. Nach ein bisschen spielerei gewann ich die Partie.

    Hier die Partie:


    [Event "Kandidatenmatch DVJM"]
    [Site "Bergisch-Land"]
    [Date "2011.11.15"]
    [Round "?"]
    [White "N_N"]
    [Black "SiegerFCN"]
    [Result "0-1"]
    [PlyCount "88"]

    1. e4 c5 2. Nf3 Nc6 3. d4 cxd4 4. Nxd4 Nf6 5. Nc3 d6 6. Be3 e5 7. Nb3 Be7 8.
    Qd2 O-O 9. f3 Be6 10. O-O-O a5 11. Bb5 Qc7 12. g4 d5 13. Nxd5 Nxd5 14. exd5
    Rfd8 15. Qf2 Rxd5 16. Rxd5 Bxd5 17. Rd1 a4 18. Rxd5 axb3 19. a3 Nb4 20. Rd7 Qa5
    21. Bc4 Na2+ 22. Kb1 Nc3+ 23. Kc1 Bxa3 24. cxb3 Bb4 25. Qf1 Qa1+ 26. Kc2 Qxb2+
    27. Kd3 Ra1 28. Rd8+ Bf8 29. Bc5 h6 30. Rxf8+ Kh7 31. Qxa1 Qxa1 32. Rxf7 Nd1
    33. Rxb7 Nb2+ 34. Ke4 Nxc4 35. Kd3 Qf1+ 36. Kc3 Qxf3+ 37. Kxc4 Qxb7 38. b4 Qe4+
    39. Kb5 Qxg4 40. Ka6 Qe6+ 41. Ka7 e4 42. b5 e3 43. Bxe3 Qxe3+ 44. b6 Qh3 0-1

Ähnliche Themen

  1. Turnierpartien von Schachbrille97
    Von Schachbrille97 im Forum Eigene Turnierpartien
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.10.2013, 16:49
  2. SiegerFCN wird 15
    Von Kiffing im Forum Gratulation und Glückwünsche
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.05.2012, 09:14
  3. SeeFree's Turnierpartien
    Von SeeFree im Forum Eigene Turnierpartien
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.05.2012, 20:29
  4. Kiffing VS SiegerFCN : Sammelthread
    Von SiegerFCN im Forum Eigene Serverpartien
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.03.2012, 22:04
  5. SiegerFCN ist Moderator
    Von Kiffing im Forum Neuigkeiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.12.2011, 23:36

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
. . . .