Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Schach-Yoga

  1. #1
    Klarer Fixpunkt
    Punkte: 5.675, Level: 51
    Level beendet: 63%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 75
    Aktivität: 0%
    Errungenschaften:
    Veteran5000 Experience Points
    Avatar von Birliban
    Registriert seit
    06.02.2014
    Ort
    Erde
    Rating
    DWZ 1920
    Verein
    ja
    Beiträge
    421
    Punkte
    5.675
    Level
    51

    Schach-Yoga



    Neben Schach-Boxen und verschiedenen anderen Möglichkeiten, Schach in Verbindung mit körperlichen Übungen zu bringen, ist Schach-Yoga eine neue Idee, sich in Bestform zu bringen.

    http://www.schachstiftung-muenchen.d...en/schachyoga/

    Andererseits ist mir noch nicht ganz klar geworden, wo der Yoga-Effekt ist. Sind es nicht einfach “nur“ gymnastische Übungen? Und was ist daran so neu? Wie dem auch sei, körperlich wärmen die Übungen die Muskeln auf, dehnen den Körper, bereiten ihn so auf die weiteren Asanas (Yogaübungen) vor und regen das Herz-Kreislauf-System an. Und seelisch harmonisieren diese Übungen und geben Selbstvertrauen.

    Dann könnte man sich eigentlich auch gleich an der Aufwärm-Übung Sonnengruß versuchen und den Yoga-Übungen für Einsteiger. Oder?

    https://www.gesundheit.de/fitness/fi.../yoga-uebungen
    Geändert von ToBeFree (02.04.2017 um 01:44 Uhr) Grund: Anhang durch Link ersetzt. :)
    „Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.“ Karl Kraus

  2. #2
    Turnierleiter
    Punkte: 20.789, Level: 99
    Level beendet: 58%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 211
    Aktivität: 8,3%
    Errungenschaften:
    Three Friends10000 Experience PointsVeteranOverdrive
    Auszeichnungen:
    Calendar Award
    Avatar von hako
    Registriert seit
    03.08.2011
    Rating
    1730
    Verein
    ESG 1851
    Beiträge
    1.112
    Punkte
    20.789
    Level
    99

    AW: Schach-Yoga

    Mit Schach hat das Schachyoga ja nicht wirklich was zu tun. Das Wort "Schach" dient hier ausschließlich als Beschreibung der Übungen. Man hätte die Bewegungen auch den Fuchs oder den Frosch nennen können. Durch den Namen lässt sich dieses Yoga aber bestimmt gut vermarkten. Ist ein netter Eye-Catcher.

    Vielleicht fangen ja ein paar Schachspieler durch diesen kreativen Namen mit Yoga an und kommen mal runter. Dann wären Blitzturniere gleich viel entspannter.
    Philosophie über einen Donut:
    Der Optimist sieht den Donut, der Pessimist das Loch!


    "You like it, it likes you!"
    Full Dark, No Stars from Stephen King

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
. . . .