Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Kampfeinheit Batterie

  1. #1
    Administrator
    Punkte: 108.434, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 100,0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsRecommendation First ClassOverdriveYour first GroupCreated Album pictures
    Auszeichnungen:
    Posting AwardFrequent PosterDiscussion EnderUser with most referrersActivity Award
    Avatar von Kiffing
    Registriert seit
    06.07.2011
    Ort
    Wuppertal
    Rating
    1722/1854
    Verein
    SC Tornado Wuppertal
    Beiträge
    4.759
    Punkte
    108.434
    Level
    100

    Kampfeinheit Batterie

    Die Batterie, bestehend aus Dame und Läufer, die zusammen auf einer Diagonale wirken, ist eine gefährliche Kampfeinheit im Schach. Besonders wenn die Dame dabei vor dem Läufer steht und die Batterie gegen den feindlichen König gerichtet ist, kann sie eine verheerende Wirkung entfalten.

    Wir betrachten uns das Diagramm aus der Partie Ramaekers gegen Grooten, Brunssum 1982:



    Mit 1. ...Dc5 bereitet Schwarz die tödliche Batterie vor, gegen die Weiß nur schwerlich etwas unternehmen kann, da der Zug auch den Bh5 bedroht und die weiße Dame an den Bf2 bindet. Nach den Zügen 1...Dc5 2.Le4 Dd4 3.c3 bxc3 4.Lxd5 c2+ 5.Kxc2 Dxb2+ 6.Kd3 Txd5+ 7.Ke3 Dd2+ war alles vorbei. Weiß gab einen Zug vor dem Matt auf.
    Alles wartet auf das Licht
    Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

  2. #2
    Nah dran am Geschehen
    Punkte: 6.613, Level: 56
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 137
    Aktivität: 5,0%
    Errungenschaften:
    Veteran5000 Experience Points
    Avatar von Maschendrahtzaun
    Registriert seit
    03.08.2011
    Beiträge
    346
    Punkte
    6.613
    Level
    56

    AW: Kampfeinheit Batterie

    Weiß sollte eindeutig seinen Akku aufladen!
    Bevor man seinen Kopf schüttelt, vergewissere man sich, ob man einen besitzt.

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
. . . .