Zitat Zitat von Babylonia Beitrag anzeigen
Es gibt aber viele Top Schachspieler, die zum Beispiel ein Studium an der Uni absolviert haben und nicht ein "Nur-Schachprofi" geworden sind wie Magnus Carlsen oder Judit Polgár.

Babylonia
Du vergisst, daß Magnus Carlsen und Judith Polgar ein „Studium der Schachwissenschaften“ sehr wohl absolviert haben, nur eben auf keiner Uni oder Hochschule. Was sollten sie auch dort? Außergewöhnliche Begabungen, brauchen auch außergewöhnliche Fördermöglichkeiten. Und die beginnen dann schon im Kindesalter und nicht erst ab 18 Jahre.

Und wer doch ein Studium an einer Hochschule braucht, der kann es ja hier versuchen:

https://www.lubbe-schach.de/berichte...-braunschweig/

Ab DWZ 1500+. Bitte Altersnachweis beifügen!