Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Altes Schachspiel....

  1. #1
    unbeschriebenes Blatt
    Punkte: 4, Level: 1
    Level beendet: 7%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 46
    Aktivität: 0%
    Avatar von Maze88
    Registriert seit
    25.11.2017
    Beiträge
    1
    Punkte
    4
    Level
    1

    Altes Schachspiel....

    Hallo ihr lieben .Wollte mal fragen ob ihr mir helfen könnt.Habe ein altes Holzschachbrett mit wahrscheinlich handbemalten Schachfiguren(Sieht sehr danach aus).Sind ca 100 Jahre im Besitz meiner Familie.Sind sie evt Antik bzw etwas Wert?...Danke schon mal...lg maze

  2. #2
    Administrator
    Punkte: 111.275, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 36,0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsRecommendation First ClassOverdriveYour first GroupCreated Album pictures
    Auszeichnungen:
    Posting AwardFrequent PosterDiscussion EnderUser with most referrers
    Avatar von Kiffing
    Registriert seit
    06.07.2011
    Ort
    Wuppertal
    Rating
    1722/1854
    Verein
    SC Tornado Wuppertal
    Beiträge
    4.760
    Punkte
    111.275
    Level
    100

    AW: Altes Schachspiel....

    Hallo und herzlich Willkommen in der Burg!

    Damit wir dir helfen können, wäre ein Foto hilfreich, damit wir Brett und Figuren begutachten können.
    Alles wartet auf das Licht
    Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

  3. #3
    Linux-Enthusiast
    Punkte: 47.091, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 100,0%
    Errungenschaften:
    Your first GroupThree FriendsCreated Album picturesTagger First ClassVeteran
    Auszeichnungen:
    Community AwardDownloadsArm of LawMaster TaggerActivity Award
    Avatar von ToBeFree
    Registriert seit
    05.08.2011
    Ort
    Wuppertal, NRW
    Rating
    1413 - 29
    Verein
    SC Tornado Wuppertal 1991
    Beiträge
    1.188
    Punkte
    47.091
    Level
    100

    AW: Altes Schachspiel....

    Willkommen bei uns!

    Unabhängig vom Foto hier ein Beitrag von mir, den ich schon einmal zu diesem Thema geschrieben habe.

    https://www.schachburg.de/threads/23...-Schachspiel-!




    Den Wert kann man wahrscheinlich nicht einfach bestimmen; das Material selbst macht ja nur einen winzigen Bruchteil davon aus, und wie viel jemand für die Handarbeit und dafür, dass es vielleicht selten oder sogar einmalig ist, zahlen möchte, ist ja Geschmackssache. Ein "Wert" von 60.000€ würde ja bedeuten, dass es irgendwo jemanden gibt, der dazu bereit wäre, es zu diesem Preis zu kaufen. Anders gesagt: Wenn es niemandem als Schachspiel oder wegen seiner Seltenheit gefallen würde, wäre es nicht mehr wert als das Holz, aus dem es ist.

    [...] Auf Online-Marktplätzen wie Ebay gibt es bestimmt Leute, die mehr Geld als ich übrig haben und ohne großes Nachdenken mindestens 100€ dafür zahlen. Vielleicht hat jemand sogar 1000€ dafür übrig.

    Wenn aber jemand dazu bereit ist, 60.000€ für ein solches Brett zu zahlen, dann findet er für weniger Geld wahrscheinlich jemanden, der ihm in persönlicher Handarbeit unter Vorlage der Fotos eine garantiert einzigartige Sonderanfertigung mit beliebigen Extrawünschen macht. Das Brett in deinem Besitz ist beim Verkauf vielleicht nur so viel wert, wie eine solche Sonderanfertigung kostet. Für dich persönlich kann es wegen der Geschichte, die hinter dem Brett steckt, aber deutlich mehr wert sein. Der persönliche Wert dieses Bretts könnte höher sein als alles, was du jemals auf Ebay geboten bekommst. Wenn der persönliche Wert "zu hoch" ist, wirst du es niemals verkaufen, denn es gibt dann niemanden, der dir so viel bieten kann, wie es dir wert ist. Mein 10€-Angebot lehnst du hoffentlich nicht einfach nur ab, weil du woanders mehr Geld bekommst, sondern auch einfach, weil dir dieses wunderschöne Erbstück persönlich mehr bedeutet als 10€ auf deinem Konto. Und vielleicht auch mehr als 100€, und möglicherweise sogar mehr als 1000€. Irgendwo ist eine Grenze erreicht, bei der du einfach aus diesem Grund von einem Verkauf absehen solltest, über den du dich nachher ärgerst. "Verkauft ist verkauft", und weg ist das Einzige, was dir als Erinnerung an deinen Opa geblieben ist. Oder so ähnlich. Das wäre schade.




    Zusammenfassend: Was das Brett anderen Menschen wert ist, kannst du auf Ebay schnell herausfinden. Ein 100 Jahre altes Erbstück für ein paar schnelle Euros zu verscherbeln, klingt aber nicht sehr nachhaltig.
    http://musescore.com/tobefree

    Zitat Zitat von derair
    also ich hab jetztd en internet explorer 9 und der ist toll
    der ist viel übersichtliger geworden und íst viel besser als fire fox
    "Alle aussteigen, wir klauen jetzt einen A380."

Ähnliche Themen

  1. Altes Schachspiel...!
    Von davide1983 im Forum Die User stellen sich vor
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.03.2018, 03:25
  2. 95 Thesen gegen das Schachspiel
    Von Kiffing im Forum Lustiges zum Schach
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.04.2016, 22:30
  3. Zur Nutzbarmachung von Abduktion im Schachspiel
    Von Kiffing im Forum Schach in der Metaebene
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.12.2014, 19:13
  4. Neues (und Altes) von der Plantage
    Von zugzwang im Forum Kosmos
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.04.2014, 19:25
  5. Motivation Schachspiel
    Von cherry im Forum Schachgemunkel
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.08.2012, 19:14

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
. . . .