Yury Markushin hat uns auf seinem bekannten Schachblog sieben Mittelspielstrategeme vorgestellt, die ein guter Schachspieler wissen sollte. Ich selbst hatte mir mit dem Fischer-Angriff in meiner letzten Partie eines solchen Strategems bedient. Markushin verweist auf den Maroczy-Aufbau, die Karlsbader Struktur, die Isolanistellung (mit dem d-Isolani), die Capablanca-Bauernstruktur, die Majorität am Damenflügel und die Strukturen nach Najdorf-Variante und Königsindisch. Bei den letztgenannten Strukturen kann es nicht schaden, sie zu kennen, auch wenn man selbst weder Najdorf noch Königsindisch spielt, weil sie sich auch als typische Strategeme fürs Mittelspiel übersetzen lassen. Die Majorität am Damenflügel soll nach John Nunn allerdings ein Mythos sein.