Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: FIDE ohne Konten

  1. #1
    Administrator
    Punkte: 117.963, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 100,0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsRecommendation First ClassOverdriveYour first GroupCreated Album pictures
    Auszeichnungen:
    Posting AwardDiscussion EnderUser with most referrersFrequent PosterActivity Award
    Avatar von Kiffing
    Registriert seit
    06.07.2011
    Ort
    Wuppertal
    Rating
    1722/1854
    Verein
    SC Tornado Wuppertal
    Beiträge
    4.785
    Punkte
    117.963
    Level
    100

    FIDE ohne Konten

    Nachdem die Schweizer Großbank UBS Group AG der FIDE endgültig das Konto gesperrt hat, ist die FIDE bei allen Versuchen, eine weitere Bank für ihr Konto aufzusuchen, gescheitert. Sämtliche aufgesuchten Banken verweigerten die Zusammenarbeit mit Iljumschinow aufgrund der massiven US-Vorwürfe gegen ihn, er habe an dubiosen Ölgeschäften zwischen der syrischen Assad-Regierung und dem Islamischen Staat (IS) mitgewirkt. Aufgrund der daraus resultierenden Probleme, zu denen ein Scheitern des WM-Kampfes November 2018 in London zwischen Weltmeister Carlsen und Herausforderer Caruana gehören könnte, ist Iljumschinows Position in der FIDE geschwächt. Da die FIDE derzeit vom internationalen Finanzsystem ausgeschlossen ist, ist sämtlicher Zahlungsverkehr zwischen der FIDE und ihren 189 Mitgliedsländern zum Erliegen gekommen. Die FIDE bat die Mitgliedsländer deswegen, Transaktionen bis auf weiteres auszusetzen. Der starke Mann an Iljumschinows Seite, der bisherige Vizepräsident Georgios Makropoulos, könnte die Gunst der Stunde nutzen, um Iljumschinow zu beerben. Er tritt bei den diesjährigen Präsidentenwahlen der FIDE vermutlich gegen Iljumschinow an und tritt seit einigen Monaten als meinungsstarker Kritiker gegen den von ihm früher so vehement protegierten Kalmücken auf. Bislang scheiterten bei den FIDE-Wahlen Wessel Kok, Anatoli Karpov und Garri Kasparov gegen den gewieften Netzwerker und Taktiker, der seit 1995 die FIDE als Präsident anführt und mit seinem Charisma immer wieder überraschend Personen, denen man dies nicht zugetraut hätte, auf seine Seite zieht. Nach 23 Jahren Amtszeit könnte es erstmals knapp für Iljumschinow werden.

    Mehr dazu: http://www.handelsblatt.com/politik/....html?share=fb
    Alles wartet auf das Licht
    Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

  2. #2
    Linux-Enthusiast
    Punkte: 48.079, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 30,0%
    Errungenschaften:
    Your first GroupThree FriendsCreated Album picturesTagger First ClassVeteran
    Auszeichnungen:
    Community AwardDownloadsArm of LawMaster Tagger
    Avatar von ToBeFree
    Registriert seit
    05.08.2011
    Ort
    Wuppertal, NRW
    Rating
    1413 - 29
    Verein
    SC Tornado Wuppertal 1991
    Beiträge
    1.204
    Punkte
    48.079
    Level
    100

    AW: FIDE ohne Konten

    Korruptionsskandale in der FIDE sind erstaunlicherweise gar nichts Neues: die gab es wohl bereits vor Iljumschinows Präsidentschaft:

    Zitat Zitat von Von Kiffing verlinkter Handelsblatt-Artikel
    Dabei galt Iljumschinow mal als Glücksfall für den Schachverband: In den 90er-Jahren, als die Schachwelt zerrissen war und der damalige Weltmeister Garri Kasparow der Fide den Rücken kehrte, um seine eigene Profischachorganisation zu gründen, kam Iljumschinow dem klammen und von Korruptionsaffären gebeutelten Verband zur Hilfe.


    Und zur Korruption im Fußballverband FIFA gibt es einen ganzen Wikipedia-Artikel:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Korruption_in_der_FIFA

    Irgendwie scheinen alle diese internationalen Sport-Organisationen tief verwurzelte, massive Probleme mit Korruption zu haben. Ein weiteres Beispiel ist das IOC:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Intern...n_und_Kritiken

    Vielleicht funktioniert professionell ausgeübter Sport gar nicht ohne Doping und Bestechungsgelder?
    http://musescore.com/tobefree

    Zitat Zitat von derair
    also ich hab jetztd en internet explorer 9 und der ist toll
    der ist viel übersichtliger geworden und íst viel besser als fire fox
    "Alle aussteigen, wir klauen jetzt einen A380."

  3. #3
    noch grün hinter den Ohren
    Punkte: 750, Level: 14
    Level beendet: 50%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 50
    Aktivität: 0%
    Errungenschaften:
    3 months registered500 Experience Points
    Avatar von KlaRo
    Registriert seit
    26.03.2018
    Ort
    51°13'50.55"N, und dann Richtung 08°45'37.54"E
    Rating
    1300 +/- 300 je nach Tagesform und Mondstand
    Beiträge
    22
    Punkte
    750
    Level
    14

    AW: FIDE ohne Konten

    Zitat Zitat von ToBeFree Beitrag anzeigen
    Vielleicht funktioniert professionell ausgeübter Sport gar nicht ohne Doping und Bestechungsgelder?
    Da werde ich Dir leicht beipflichten. Geld will oft und allerorts Macht entfalten und sich zeigen. Dazu ist Leistungssport ein wunderbarer "Laufsteg". Was Wunder, dass die Wahl der Mittel wenig Skrupel kennt. Nur die "Konsumenten" - ob als TV- und Werbe-Konsumenten oder als Besucher von Veranstaltungen können durch Desinteresse an derartigen Fake-Sports Events daran etwas ändern - vielleicht.

    Auch die fördernde Funktion von Sponsoren wirkt nicht unbedingt aufbauend und friedenstiftend (BL Schwäbisch Hall u.a.).
    Schach ist die komplexeste Achtsamkeitsübung, die ich kenne.

  4. #4
    Klarer Fixpunkt
    Punkte: 5.675, Level: 51
    Level beendet: 63%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 75
    Aktivität: 0%
    Errungenschaften:
    Veteran5000 Experience Points
    Avatar von Birliban
    Registriert seit
    06.02.2014
    Ort
    Erde
    Rating
    DWZ 1920
    Verein
    ja
    Beiträge
    421
    Punkte
    5.675
    Level
    51

    AW: FIDE ohne Konten

    Das neue Präsidium der FIDE wird während der kommenden Schacholympiade in Batumi (23. September bis 6. Oktober 2018) gewählt. Da es nicht wahrscheinlich ist, daß Ilyumzhinov als Präsident wiedergewählt wird, auch wenn er erneut antreten will, stellt sich mir die Frage: Warum tritt er überhaupt noch mal an? Will er sich unbedingt zum Popanz machen?

    Makropoulos hat seine eigene Kandidatur zwar bereits angekündigt. Aber vielleicht wird es noch weitere Kandidaten geben. Eigentlich ist die Gelegenheit günstig, so daß Karpov oder/und Kasparov noch mal ihr Glück versuchen könnten oder sollten, um das FIDE-Amt zu kandidieren.

    Es stünde der FIDE jedenfalls gut zu Gesicht, von der alten Riege niemanden ins Amt zu hieven/wählen. Also bitte nicht Makropoulos. Ilyumzhinov hat sich ja erledigt.
    „Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.“ Karl Kraus

  5. #5
    Administrator
    Punkte: 117.963, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 100,0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsRecommendation First ClassOverdriveYour first GroupCreated Album pictures
    Auszeichnungen:
    Posting AwardDiscussion EnderUser with most referrersFrequent PosterActivity Award
    Themenstarter
    Avatar von Kiffing
    Registriert seit
    06.07.2011
    Ort
    Wuppertal
    Rating
    1722/1854
    Verein
    SC Tornado Wuppertal
    Beiträge
    4.785
    Punkte
    117.963
    Level
    100

    AW: FIDE ohne Konten

    Nigel Short hat nun seine Kandidatur angekündigt, um der Schachwelt eine "bessere Alternative" zu Iljumschinow anzubieten als die Wahl von Makropoulos. Nigel Short ist in der Schachwelt populär und hatte einst zusammen mit Garri Kasparov die Ära der Spaltung der Schachwelt eingeleitet, als er 1993 zusammen mit Kasparov die Professional Chess Association (PCA) gründete und mit dieser neuen Schachorganisation von der FIDE unabhängige WM-Kämpfe veranstaltete. Für Short spricht zudem, dass sich Iljumschinow und Makropoulos gegenseitig die Stimmen wegnehmen werden. Dies ist ein Vorteil, den weder Kok, Karpov noch Kasparov bei ihren Versuchen hatten, den Kalmücken vom Thron der FIDE zu stürzen: https://de.chessbase.com/post/nigel-...ide-praesident
    Alles wartet auf das Licht
    Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

  6. #6
    Klarer Fixpunkt
    Punkte: 5.675, Level: 51
    Level beendet: 63%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 75
    Aktivität: 0%
    Errungenschaften:
    Veteran5000 Experience Points
    Avatar von Birliban
    Registriert seit
    06.02.2014
    Ort
    Erde
    Rating
    DWZ 1920
    Verein
    ja
    Beiträge
    421
    Punkte
    5.675
    Level
    51

    AW: FIDE ohne Konten

    Ich habe den Eindruck, daß der kalte Krieg mittels der FIDE ausgetragen wird, seit Iljumschinow das Amt des Präsidenten inne hat. Insbesondere in den letzten Jahren. Wo Iljumschinow ist, ist Putin nicht weit. Und wo Putin ist, steht er in Konfrontation mit dem Westen.

    Schach ist dabei eine ideale Tarnkappe für Iljumschinow, unter der er schalten und walten kann wie er will, seine geheimen Missionen unerkannt, ungesehen durchzuziehen. Die Vergangenheit holt uns wieder ein: Der KGB lässt grüßen! Genauer: Der KGB setzt matt!

    Zufall ist das nicht, daß ausgerechnet in den letzten Jahren, in denen sich der Ost-West-Konflikt derart zugespitzt hat, so daß er zu eskalieren droht und den Weltfrieden ins Wanken bringt – ausgerechnet in dieser Zeit werden auch die mysteriösen Aktivitäten des Iljumschinow bekannt. Aktivitäten jenseits des Schachs, unter dem Deckmantel der FIDE.

    Ich weiß nicht, ob die FIDE noch zu retten ist. Aber Short ist auf jeden Fall die bessere Alternative.
    „Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.“ Karl Kraus

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.01.2017, 12:22
  2. Kann man auch ohne Verein ein starker Spieler werden?
    Von SeeFree im Forum Schachgemunkel
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.05.2012, 18:29
  3. Längste Partie ohne Abtausch
    Von Kiffing im Forum Sonstige Partien
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.03.2012, 11:41
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.11.2011, 18:04
  5. Reisepass ohne Ablauffrist
    Von Frank Mayer im Forum Burgschenke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.10.2011, 13:06

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
. . . .