Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Was empfehlt ihr gegen 1.d4?

  1. #1
    Klarer Fixpunkt
    Punkte: 8.245, Level: 63
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 205
    Aktivität: 53,0%
    Errungenschaften:
    Veteran5000 Experience PointsOverdrive
    Avatar von Kampfkeks
    Registriert seit
    03.08.2012
    Beiträge
    511
    Punkte
    8.245
    Level
    63

    Was empfehlt ihr gegen 1.d4?

    Hi!

    Sagt mal, was würdet ihr mir gegen 1.d4 empfehlen?
    Bin Hobbyspielerin (Chessmail-Wertung schwankt um die 1650) und habe schon etwas Erfahrung und ein wenig Theoriekenntnisse mit 1.e4, aber gegen 1.d4 sieht's ziemlich düster aus... Bisher spiele ich 1...d5 2.c4 c6 und wurschtel mich dann so durch.

    Ist das angenommene Damengambit evtl einfacher? Oder sollte ich da eher didaktisch herangehen und eine klassische Variante probieren, um mich mit typischen Strukturen in geschlossenen Eröffnungen vertraut zu machen? Oder kann man da auch gleich in Varianten wie 1...g6 einsteigen?

    Natürlich werde ich alles mal ein wenig ausprobieren, aber eine grobe Richtung wäre schon hilfreich, damit ich mich nicht in irgendwelche Sachen verrenne, die für mich noch zu hoch sind.

    Was meint ihr?

  2. #2
    Kistianer
    Punkte: 7.424, Level: 60
    Level beendet: 37%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 126
    Aktivität: 15,0%
    Errungenschaften:
    Veteran5000 Experience Points
    Avatar von Zapp Brannigan
    Registriert seit
    15.08.2011
    Rating
    ch-elo: 2021
    Beiträge
    493
    Punkte
    7.424
    Level
    60

    AW: Was empfehlt ihr gegen 1.d4?

    Kommt natürlich drauf an, was für stellungen du suchst.

    Ich versuche mich normalerweise an Tarraschs Lehre zu halten: Schnelle Entwicklung, Aktive Figuren, Zentrum mit Bauern besetzen, keine Angst vor Bauernschwächen. Ich habe gute Erfahrung und Resultate mit der Tarrasch-Verteidigung gemacht (1.d4 d5 2.c4 e6 3.Sc3/Sf3 c5 4.cxd5 exd5) wo man all dies bekommt. Eine Beispielsvariante ist:
    1. d4 d5 2. c4 e6 3. Nc3 c5 4. cxd5 exd5 5. Nf3 Nc6 6. g3 Nf6 7. Bg2 Be7 8. O-O O-O 9. Bg5 cxd4 10. Nxd4 h6 11. Be3 Bg4

    Ebenfalls interessant finde ich das selten gespielte, aber in letzter Zeit ab und zu von Carlsen benutzten 1.d4 d5 2.c4 e6 3.Sc3 a6!?. Die idee ist es, weiss zu cxd5 zu zwingen weil sonst dxc4 einen Bauern gewinnt. Nach 4.cxd5 exd5 hast du eine typische Karlsbad-Struktur wo weiss wiederum strukturell besser steht dank dem mehrbauer im Zentrum und einen Minoritätsangriff am Damenflügel spielen wird, schwarz aber sehr aktive Figuren bekommt und am Königsflügel angreiffen kann. Eine Beispielsvariante ist:
    1. d4 d5 2. c4 e6 3. Nc3 a6 4. cxd5 exd5 5. Nf3 c6 6. Bf4 Bd6 7. Bxd6 Qxd6 8. e3 Ne7 9. Bd3 Bf5 10. O-O O-O

    Aber die Entscheidung liegt natürlich bei dir. Gegen Slavisch spricht nichts, auch das angenommenes damengambit kann man gut spielen. Man gibt halt oft das Zentrum auf was mir nicht besonders liegt, aber dafür hat man aktives figurenspiel ohne bauernschwäche (alles kann man nie haben).

    Auch die indischen abspiele, Nimzo, Königsindisch oder Benoni, sind interessant. 1...g6 gegen alles würde ich persönlich nicht empfehlen, das hilt der allgemeinen schachentwicklung nicht wirklich weiter denke ich.
    Zitat Zitat von Sam Collins
    I think people need to emphasise skills over knowledge. It's no good playing 30 moves of Dragon theory if you blunder on move 31. The fact that modern tournaments can be watched with engines creates a false impression that chess is easy, and players often forget to work on basic skills like calculation.

  3. #3
    Linux-Enthusiast
    Punkte: 48.079, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 30,0%
    Errungenschaften:
    Your first GroupThree FriendsCreated Album picturesTagger First ClassVeteran
    Auszeichnungen:
    Community AwardDownloadsArm of LawMaster Tagger
    Avatar von ToBeFree
    Registriert seit
    05.08.2011
    Ort
    Wuppertal, NRW
    Rating
    1413 - 29
    Verein
    SC Tornado Wuppertal 1991
    Beiträge
    1.204
    Punkte
    48.079
    Level
    100

    AW: Was empfehlt ihr gegen 1.d4?

    Ich habe Damengambit immer gerne mit der Keres-Verteidigung (1. d4 d5, 2. c4 Lf5) beantwortet -- aber nicht, weil die besonders stark oder sinnvoll wäre, sondern einfach, weil mir das Spaß gemacht hat.
    http://musescore.com/tobefree

    Zitat Zitat von derair
    also ich hab jetztd en internet explorer 9 und der ist toll
    der ist viel übersichtliger geworden und íst viel besser als fire fox
    "Alle aussteigen, wir klauen jetzt einen A380."

  4. #4
    Administrator
    Punkte: 117.963, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 100,0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsRecommendation First ClassOverdriveYour first GroupCreated Album pictures
    Auszeichnungen:
    Posting AwardDiscussion EnderUser with most referrersFrequent PosterActivity Award
    Avatar von Kiffing
    Registriert seit
    06.07.2011
    Ort
    Wuppertal
    Rating
    1722/1854
    Verein
    SC Tornado Wuppertal
    Beiträge
    4.785
    Punkte
    117.963
    Level
    100

    AW: Was empfehlt ihr gegen 1.d4?

    Es ist sicherlich auch eine Frage des Stils, aber ähnlich wie Sizilianisch gegen 1. e4 interessante heterogene Strukturen erzeugt, erhöht 1. d4 Sf6 die Komplexität auf dem Brett. Im Vergleich zum symmetrischen 1. d4 d5 geht das Spiel mehr in die Tiefe. Möchtest du 1. d4 Sf6 spielen, brauchst du etwas gegen 1. d4 Sf6 2. c4 e6 3. Sc3 und 3. Sf3. Nach 3. Sc3 ist Nimzoindisch eine gute Wahl, was sowohl objektiv überzeugt als auch über einen angemessenen Schärfegrad verfügt. Auf 1. d4 Sf6 2. c4 e6 3. Sf3 spiele ich Bogoindisch mit 3. ...Lb4+. Damenindisch ist mir zu passiv und Budapester Gambit objektiv zu schwach. Evtl. wären auch das Wolgagambit oder das Blumenfeldgambit etwas für dich, wo du mit Bauernopfer und Hebel arbeitest.
    Alles wartet auf das Licht
    Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

  5. #5
    Klarer Fixpunkt
    Punkte: 5.675, Level: 51
    Level beendet: 63%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 75
    Aktivität: 0%
    Errungenschaften:
    Veteran5000 Experience Points
    Avatar von Birliban
    Registriert seit
    06.02.2014
    Ort
    Erde
    Rating
    DWZ 1920
    Verein
    ja
    Beiträge
    421
    Punkte
    5.675
    Level
    51

    AW: Was empfehlt ihr gegen 1.d4?

    Empfehlen kann man im Prinzip natürlich alles. Wenn schon durchwursteln, dann vielleicht mit 1...c5. Scheint zumindest einfacher als der Rest und ganz bestimmt auch einfacher als z.B. das angenommene Damengambit.

    1...c5 ist auch nicht so theorielastig wie der Rest. Scheint einfach zu handhaben und dennoch anspruchsvoll zu sein. Auch wenn ich das selber nicht spiele (weil ich meine Leib- und Mageneröffnung schon gefunden habe), wäre das meine Empfehlung. Und sei es nur zum Probieren.

    Prima Infos dazu hier:

    https://de.chessbase.com/post/phanta...theorie-071013

    https://de.chessbase.com/post/phanta...-praxis-161013
    „Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.“ Karl Kraus

  6. #6
    Linux-Enthusiast
    Punkte: 48.079, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 30,0%
    Errungenschaften:
    Your first GroupThree FriendsCreated Album picturesTagger First ClassVeteran
    Auszeichnungen:
    Community AwardDownloadsArm of LawMaster Tagger
    Avatar von ToBeFree
    Registriert seit
    05.08.2011
    Ort
    Wuppertal, NRW
    Rating
    1413 - 29
    Verein
    SC Tornado Wuppertal 1991
    Beiträge
    1.204
    Punkte
    48.079
    Level
    100

    AW: Was empfehlt ihr gegen 1.d4?

    http://musescore.com/tobefree

    Zitat Zitat von derair
    also ich hab jetztd en internet explorer 9 und der ist toll
    der ist viel übersichtliger geworden und íst viel besser als fire fox
    "Alle aussteigen, wir klauen jetzt einen A380."

  7. #7
    Kistianer
    Punkte: 7.424, Level: 60
    Level beendet: 37%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 126
    Aktivität: 15,0%
    Errungenschaften:
    Veteran5000 Experience Points
    Avatar von Zapp Brannigan
    Registriert seit
    15.08.2011
    Rating
    ch-elo: 2021
    Beiträge
    493
    Punkte
    7.424
    Level
    60

    AW: Was empfehlt ihr gegen 1.d4?

    Eine Frage die man sich stellen kann/sollte ist die Universalität. Es gibt systeme, die kann man nach 1.d4, 1.Sf3 und 1.c4 spielen, andere systeme, zum beispiel das budapester gambit, kann man nicht mal nach 1.d4 Sf6 2.Sf3 spielen.

    Ziemlich universell sind vor allem der Königsinder und das abgelehnte Damengambit (inklusive Tarrasch), Slavisch geht auch gegen vieles, vor allem wenn man vor 1.c4 c6 2.e4 keine angst hat.
    Die Nimzo-/Bogo-indische kombination hingegen geht nur wirklich gut nach 1.d4, und auch hier würde ich argumentieren dass 1.d4 Sf6 2.Sf3 e6 viel stärkere damenbauernspiel-varianten erlaubt als 2...d5 und 2...g6. nach 1.c4 Sf6 2.Sc3 e6 3.e4!? hat man probleme, nach 1.Sf3 Sf6 2.c4 ebenfalls.
    Grünfeld und vor allem Benoni-Systeme sind aber noch viel anfälliger, genauso wie das angenommene Damengambit

    1.d4 c5 ist sehr heikel, wenn weiss d5 und Sc3 ohne c4 spielt und so schnell wie möglich f4 durchdrückt hat schwarz schnell grössere probleme wenn er nicht ein grosser spezialist dieser variante ist. Sogar 1. d4 c5 2. dxc5 e6 3. Sc3 Lxc5 4. Se4 kann sehr unangenehm sein.
    1.d4 Sf6 gefolgt von 2...c5 gegen alles mit der idee Wolga oder modernes Benoni ist denke ich gesünder.
    Das moderne benoni sieht man in letzter zeit etwas weniger, aber wenn ich mir partien von Tal oder Gashimov anschaue habe ich immer lust das auch mal auszuprobieren...
    Zitat Zitat von Sam Collins
    I think people need to emphasise skills over knowledge. It's no good playing 30 moves of Dragon theory if you blunder on move 31. The fact that modern tournaments can be watched with engines creates a false impression that chess is easy, and players often forget to work on basic skills like calculation.

  8. #8
    Klarer Fixpunkt
    Punkte: 5.675, Level: 51
    Level beendet: 63%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 75
    Aktivität: 0%
    Errungenschaften:
    Veteran5000 Experience Points
    Avatar von Birliban
    Registriert seit
    06.02.2014
    Ort
    Erde
    Rating
    DWZ 1920
    Verein
    ja
    Beiträge
    421
    Punkte
    5.675
    Level
    51

    AW: Was empfehlt ihr gegen 1.d4?

    Zitat Zitat von Zapp Brannigan Beitrag anzeigen
    1.d4 c5 ist sehr heikel, wenn weiss d5 und Sc3 ohne c4 spielt und so schnell wie möglich f4 durchdrückt hat schwarz schnell grössere probleme wenn er nicht ein grosser spezialist dieser variante ist. Sogar 1. d4 c5 2. dxc5 e6 3. Sc3 Lxc5 4. Se4 kann sehr unangenehm sein.
    1.d4 c5 2.dc: e6 3.Sc3 Lc: 4.Se4 ist kein Problem für Schwarz. 4...Sf6 5.Sc5: (5.Sd6+?! Ke7!) 5...Da5+ 6.Ld2 (6.c3 Dc5: 7.Sf3 Sc6 ist ok für Schwarz) 6...Dc5: ist ok für Schwarz. Weiß hat zwar das Läuderpaar, hat aber Schwierigkeiten seine Dame ins Spiel zu bringen. Die Chancen sind ausgeglichen.

    1.d4 c5 2.d5 Sf6 (selbst 2...e5 ist eine Alternative, an der Weiß sich ordentlich die Zähne ausbeißen kann) 3.Sc3 e6. Ich glaube nicht, daß es zu empfehlen wäre für Weiß, "so schnell wie möglich f4 durchzudrücken." 4.e4 d6 und Schwarz eine spielbare, intakte, anspruchsvolle Stellung auf dem Brett.
    „Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.“ Karl Kraus

  9. #9
    Klarer Fixpunkt
    Punkte: 8.245, Level: 63
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 205
    Aktivität: 53,0%
    Errungenschaften:
    Veteran5000 Experience PointsOverdrive
    Themenstarter
    Avatar von Kampfkeks
    Registriert seit
    03.08.2012
    Beiträge
    511
    Punkte
    8.245
    Level
    63

    AW: Was empfehlt ihr gegen 1.d4?

    Hey ihr Lieben!

    Vielen Dank erstmal für die ausführlichen Antworten. Sind ja eine ganze Menge verschiedene Varianten dabei. Finde ich super!

    1...c5 klingt sehr interessant, danke für den Tipp Birliban!, wobei mich Zapps Warnung aber auch etwas vorsichtig macht. Ausgetestet wird es natürlich trotzdem.

    1...Sf6 kann ich kaum beurteilen. Allerdings kommt der Tipp von Kiffing und der kennt meinen Stil von Chessmail her gut. Kommt in der Ausprobierliste also ganz weit nach oben.

    Partien mit 1.d4 d5 2.c4 sind mir am vertrautesten. Die Tarrasch-Variante würde insofern gut passen. Auch die Stellung nach der von Zapp in #2 geposteten Variante sieht ganz nach meinem Geschmack aus und für die "Universalität" gibt's zusätzliche Pluspunkte.

    Die Keres-Verteidigung kenne ich auch noch nicht. Wenn ToBeFree sagt, dass das Spaß macht, dann ist das ein unschlagbarer Grund, sie mal zu spielen! Lieben Dank für den Tipp.

    Also, eine ganze Menge zum Experimentieren. Wenn euch noch mehr einfällt, dann immer her damit.

  10. #10
    Linux-Enthusiast
    Punkte: 48.079, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 30,0%
    Errungenschaften:
    Your first GroupThree FriendsCreated Album picturesTagger First ClassVeteran
    Auszeichnungen:
    Community AwardDownloadsArm of LawMaster Tagger
    Avatar von ToBeFree
    Registriert seit
    05.08.2011
    Ort
    Wuppertal, NRW
    Rating
    1413 - 29
    Verein
    SC Tornado Wuppertal 1991
    Beiträge
    1.204
    Punkte
    48.079
    Level
    100

    AW: Was empfehlt ihr gegen 1.d4?

    Gerne. Ich habe bei Turnierpartien immer solche Sachen gespielt, und es hat immerhin bis 1400 DWZ gute Dienste geleistet. "Urusov-Gambit" und Evansgambit mit Weiß fand ich gerade bei Blitzschach-Partien gegen ungefähr gleich starke Spieler sehr schön. Es gibt in all diesen Eröffnungen einige Fallen, die man überraschten Gegnern stellen kann, aber auch Fallstricke, über die man selbst stolpern kann. Mir gefiel das, weil es auffallend anders ist als die ganzen 08/15-Antworten auf längst bekannte Züge. Es ist dabei aber gleichzeitig nicht so vollkommen fremdartig wie "Orang-Utan" o.ä..

    Gegen stärkere Vereinsspieler in Langzeitpartien besteht immer das Risiko, dass kleine Fehler ausgenutzt und in eine Niederlage verwandelt werden. Dieses Ergebnis ist aber wahrscheinlich relativ unabhängig von der gewählten Eröffnung. Es gibt Spieler, die man nicht besiegen kann, und gegen diese Spieler verliert man dann ja auch nicht "wegen der Eröffnung".
    http://musescore.com/tobefree

    Zitat Zitat von derair
    also ich hab jetztd en internet explorer 9 und der ist toll
    der ist viel übersichtliger geworden und íst viel besser als fire fox
    "Alle aussteigen, wir klauen jetzt einen A380."

  11. #11
    Klarer Fixpunkt
    Punkte: 8.245, Level: 63
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 205
    Aktivität: 53,0%
    Errungenschaften:
    Veteran5000 Experience PointsOverdrive
    Themenstarter
    Avatar von Kampfkeks
    Registriert seit
    03.08.2012
    Beiträge
    511
    Punkte
    8.245
    Level
    63

    AW: Was empfehlt ihr gegen 1.d4?

    Stimmt, die Erfahrung habe ich zB mit Sizilianisch gemacht. Da spiele ich seit kurzem die Alapin-Variante (1.e4 c5 2.c3), was den ein oder anderen Spieler vermutlich etwas aus dem Konzept bringt.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.11.2012, 12:29

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
. . . .