Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: DSAM (Ramada-Cup) künftig ohne Jordan

  1. #1
    beteiligt sich aktiv
    Punkte: 3.551, Level: 39
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 99
    Aktivität: 99,6%
    Errungenschaften:
    1000 Experience PointsVeteran
    Avatar von Qf3
    Registriert seit
    12.06.2014
    Beiträge
    71
    Punkte
    3.551
    Level
    39

    DSAM (Ramada-Cup) künftig ohne Jordan

    Hallo an alle

    Dirk Jordan war lange Zeit Turnierdirektor der recht erfolgreichen Deutschen Schach Amateurmeisterschaft (DSAM, früher Ramada-Cup). Zuletzt hatte er die Senioren-Einzelmeisterschaft (DSEM) in Hamburg organisiert. Alles im Auftrag des Veranstalters, dem Deutschen Schachbund (DSB). Wie jetzt rausgekommen ist, hat Jordan ohne Kenntnis des DSB geheime Nebenabsprachen getroffen. Durch dieses Nebenabsprachen hat Jordan wohl Geld generiert, das aber nicht dem DSB, sondern einem ominösen Verein 64 felder e.V. zugute kam. Als Folge hat der DSB die Zusammenarbeit mit Jordan nun vor Kurzem beendet.
    Die DSAM (also der frühere Ramada-Cup) wird wohl nicht mehr von Jordan organisiert.
    Ein Interview des DSB-Präsidenten Ullrich Krause zum Thema:
    https://de.chessbase.com/post/interv...ullrich-krause

    Einige hier haben vermutlich auch mal beim Ramada-Cup mitgespielt.
    Hättet ihr Jordan gern weiter als Turnierdirektor gesehen, weil er die Turniere immer gut organisiert hat oder seid ihr der Meinung, dass eine Zusammenarbeit mit Jordan nicht mehr möglich ist und die Trennung die einzig mögliche Konsequenz war? Oder wie ist da eure Meinung?

  2. #2
    Linux-Enthusiast
    Punkte: 47.086, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 100,0%
    Errungenschaften:
    Your first GroupThree FriendsCreated Album picturesTagger First ClassVeteran
    Auszeichnungen:
    Community AwardDownloadsArm of LawMaster TaggerActivity Award
    Avatar von ToBeFree
    Registriert seit
    05.08.2011
    Ort
    Wuppertal, NRW
    Rating
    1413 - 29
    Verein
    SC Tornado Wuppertal 1991
    Beiträge
    1.188
    Punkte
    47.086
    Level
    100

    AW: DSAM (Ramada-Cup) künftig ohne Jordan

    Das klingt alles sehr merkwürdig.
    http://musescore.com/tobefree

    Zitat Zitat von derair
    also ich hab jetztd en internet explorer 9 und der ist toll
    der ist viel übersichtliger geworden und íst viel besser als fire fox
    "Alle aussteigen, wir klauen jetzt einen A380."

  3. #3
    beteiligt sich aktiv
    Punkte: 2.931, Level: 35
    Level beendet: 21%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 119
    Aktivität: 36,0%
    Errungenschaften:
    Tagger Second Class1000 Experience PointsOverdriveVeteran
    Avatar von Pantau
    Registriert seit
    24.08.2015
    Rating
    1496/1703
    Beiträge
    74
    Punkte
    2.931
    Level
    35

    AW: DSAM (Ramada-Cup) künftig ohne Jordan

    Mal aus meiner subjektiven Sicht zusammengefasst:

    - Jordan hat sich formal juristisch falsch verhalten, da er das Ganze unter der Fahne des DSB durchführte und der DSB das Ganze hätte absegnen müssen.
    - Er hat sich nicht persönlich bereichert.
    - der "ominöse Verein", an welchen das Geld ging, sorgt für die schachliche Früherziehung im Kindergarten!
    - Die Hotelbucher wurden nicht betrogen o.Ä., da sie 1. weder gezwungen waren, in dem Hotel zu nächtigen noch wurden ihnen falsche Tatsachen erzählt - sie bekamen ihr Zimmer zum vereinbarten Preis.
    - Denjenigen, welche bei diesen Turnieren im Hotel nächtigen statt außerhalb, kommt es auf die paar Kröten nicht an, das sage ich als Betroffener.

    Wenn man die gewaltigen Verdienste von Jordan berücksichtigt, hätte man das Seitens des DSB anders handhaben können. Z.B., dass es ab jetzt auch offiziell so läuft - dass das als Spende für das Kindergartenschach eingesetzt wird und zudem von den "besser Betuchten" Schachfeunden mitbezahlt würde, hätte man sogar als Werbung nutzen können und die Hotelbucher hätten sich dabei noch toll fühlen können.

    Statt dessen nun diese typisch deutche Art, das Ganze derart zu eskalieren, so als ob man Leute wie Jordan an jeder Ecke fände.

    Wie gesagt, nur meine subjektive Sicht auf die Dinge.

  4. #4
    Linux-Enthusiast
    Punkte: 47.086, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 100,0%
    Errungenschaften:
    Your first GroupThree FriendsCreated Album picturesTagger First ClassVeteran
    Auszeichnungen:
    Community AwardDownloadsArm of LawMaster TaggerActivity Award
    Avatar von ToBeFree
    Registriert seit
    05.08.2011
    Ort
    Wuppertal, NRW
    Rating
    1413 - 29
    Verein
    SC Tornado Wuppertal 1991
    Beiträge
    1.188
    Punkte
    47.086
    Level
    100

    AW: DSAM (Ramada-Cup) künftig ohne Jordan

    Zitat Zitat von Pantau Beitrag anzeigen
    Wenn man die gewaltigen Verdienste von Jordan berücksichtigt, hätte man das Seitens des DSB anders handhaben können. Z.B., dass es ab jetzt auch offiziell so läuft [...]
    Selbst falls das die objektiv vernünftigste Lösung gewesen wäre, kam sie wahrscheinlich zu keinem Zeitpunkt in Betracht. Es würde mich zumindest sehr wundern, wenn der folgende Gedankengang passiert wäre:

    • "Oh, da fließt Geld ab. Das war mit uns nicht abgesprochen."
    • ==> "Super. Wir machen das ab sofort offiziell."


    http://musescore.com/tobefree

    Zitat Zitat von derair
    also ich hab jetztd en internet explorer 9 und der ist toll
    der ist viel übersichtliger geworden und íst viel besser als fire fox
    "Alle aussteigen, wir klauen jetzt einen A380."

  5. #5
    beteiligt sich aktiv
    Punkte: 2.931, Level: 35
    Level beendet: 21%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 119
    Aktivität: 36,0%
    Errungenschaften:
    Tagger Second Class1000 Experience PointsOverdriveVeteran
    Avatar von Pantau
    Registriert seit
    24.08.2015
    Rating
    1496/1703
    Beiträge
    74
    Punkte
    2.931
    Level
    35

    AW: DSAM (Ramada-Cup) künftig ohne Jordan

    Stimmt, beim DSB sicherlich nicht. Wobei das Geld genaugenommen nicht "ab fließt", sondern "vorbei" - und das auch noch in Richtung der Jüngstenförderung im Schach. Mit "opferlosen Verbrechen" habe ich immer so meine Probleme...

  6. #6
    beteiligt sich aktiv
    Punkte: 3.551, Level: 39
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 99
    Aktivität: 99,6%
    Errungenschaften:
    1000 Experience PointsVeteran
    Themenstarter
    Avatar von Qf3
    Registriert seit
    12.06.2014
    Beiträge
    71
    Punkte
    3.551
    Level
    39

    AW: DSAM (Ramada-Cup) künftig ohne Jordan

    Zitat Zitat von Pantau Beitrag anzeigen
    - der "ominöse Verein" [64 Felder e.V.] , an welchen das Geld ging, sorgt für die schachliche Früherziehung im Kindergarten
    Ahoi

    Mir war der Verein vorher kein Begriff. Kennt jemand dessen Internetseite, auf der man sich mal grob über deren Aktivitäten informieren kann? Ich hab da auf die Schnelle nix gefunden.

  7. #7
    noch grün hinter den Ohren
    Punkte: 358, Level: 7
    Level beendet: 16%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 42
    Aktivität: 99,2%
    Errungenschaften:
    250 Experience Points31 days registered
    Avatar von Roter Teufel
    Registriert seit
    14.08.2018
    Ort
    Nümbrecht
    Rating
    1735 DWZ / 1815 -ELO
    Verein
    Lindlar
    Beiträge
    19
    Punkte
    358
    Level
    7

    AW: DSAM (Ramada-Cup) künftig ohne Jordan

    ui, das ist ein Ding
    Ich hoffe darunter werden die Ramada Cup Turniere nicht leiden. Die Turniere sind das Beste was den Deutschen Schachspielern die sich als Amateure sehen passiert ist

  8. #8
    beteiligt sich aktiv
    Punkte: 2.931, Level: 35
    Level beendet: 21%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 119
    Aktivität: 36,0%
    Errungenschaften:
    Tagger Second Class1000 Experience PointsOverdriveVeteran
    Avatar von Pantau
    Registriert seit
    24.08.2015
    Rating
    1496/1703
    Beiträge
    74
    Punkte
    2.931
    Level
    35

    AW: DSAM (Ramada-Cup) künftig ohne Jordan

    "Kennt jemand dessen Internetseite, auf der man sich mal grob über deren Aktivitäten informieren kann? Ich hab da auf die Schnelle nix gefunden."



    Ich kenne auch deren Seite nicht. Die Information hatte ich aus der (Schach-)Presse.

    Habe nochmal etwas mehr über den Fall gelesen und offenbar gehen die Meinungen auch bei den Funktionären in den Landesverbänden erheblich auseinander, auch in Bezug auf die juristische Einschätzung des Sachverhaltes.

    Klar ist, dass Jordan und sein Team für das Amateurschach in den letzten Jahren Ungeheuerliches geleistet haben. Ursprünglich waren diese Turniere sein Ding, und nach der Überführung unter die Fahne des DSB war es lediglich so, dass der DSB einen pauschalen Betrag von 6000€ erhielt, weil dieser sich um die Anmeldungen kümmerte. Ansonsten war die gesamte Kassenführung in der Hand von Jordans Team. Seit vielen Jahren sei aber schon bekannt gewesen, dass Jordan über Firmen und auch andere Vereine diese Veranstaltungen nutze, um eigene Produkte zu vermarkten, z.B. eine Schachuhr für 20 €, die er in China für 6 € fertigen lässt.

    Ich selber bin kein Jurist und kann die Sache rechtlich nicht einschätzen. Ich bin Pragmatiker und aus meiner Sicht war es bisher immer etwas unverständlich, wie jemand mit einem dermaßen hohen Zeit- und Arbeitsaufwand ehrenamtlich Deutschland mit hochwertigen Schachturnieren überziehen kann. Da ich selber mich in keiner Weise betrogen fühle, sondern ganz im Gegenteil bereichert (es war bisher jeden verdammten Euro wert, ganz egal, wer hier noch wie viel mitverdient haben mag) habe ich vor allem die Sorge, dass es uns nicht erhalten bleibt.

    Ob die hochmoralischen Aufdecker nämlich genauso in der Lage wären, solche Turniere ebenfalls zu stemmen, bezweifele ich. Anfang Oktober ist jedenfalls wieder der Deutschland Cup in Wernigerode und dort hat er offenbar noch den Hut auf. Ich hoffe sehr, dass dieses Turnier unangetastet bleibt, ich fahre mit meinen Kindern jedes Jahr dort hin.

  9. #9
    beteiligt sich aktiv
    Punkte: 3.551, Level: 39
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 99
    Aktivität: 99,6%
    Errungenschaften:
    1000 Experience PointsVeteran
    Themenstarter
    Avatar von Qf3
    Registriert seit
    12.06.2014
    Beiträge
    71
    Punkte
    3.551
    Level
    39

    AW: DSAM (Ramada-Cup) künftig ohne Jordan

    Zitat Zitat von Pantau Beitrag anzeigen
    .....Anfang Oktober ist jedenfalls wieder der Deutschland Cup in Wernigerode und dort hat er offenbar noch den Hut auf. Ich hoffe sehr, dass dieses Turnier unangetastet bleibt, ich fahre mit meinen Kindern jedes Jahr dort hin.
    Vom Deutschlad-Cup hab ich schon was gehört, dort aber noch nicht selbst mitgespielt. Ich hab mir mal deren Seite angesehen. Als Veranstalter steht wieder der DSB. Als Turnierdirektor Dirk Jordan. Das beißt sich etwas mit der Aussage, dass der DSB nicht mehr mit Jordan zusammenarbeiten wolle. Aber die Aufkündigung der Zusammenarbeit wurde bereits am 03Juni2018 offiziell bekanntgegeben; und auf der Internetseite des Deutschland-Cups gibt es ne Meldung von Mitte Juli, dass sich das Orga-Team schon aufs Turnier freue. Außerdem gibt es ja schon etliche Anmeldungen. Es ist also wohl sehr wahrscheinlich, dass das Turnier stattfindet. Musst du dann mal berichten, ob Jordan sich da hat blicken lassen und ob er vielleicht noch das ein oder andere gesagt hat.

    Beim Ramada-Cup ist das wohl noch nicht ganz so klar, dass das stattfindet. Laut Internetseite ist (noch) weiterhin der 16Nov2018 als Serienstart in Halle/Leipzig angegeben. Der DSB-Präsi Krause meinte ja auch, dass die Serie weiterhin mit bekannten Daten stattfinden solle. Aber die Anmeldung ist eben noch nicht freigeschaltet. Und wie weit die neuen Vertragsverhandlungen gediegen sind, weiß ich auch nicht. Ich denke aber auch, dass der DSB da liefern muss. Ansonsten dürfte dem DSB das Absägen Jordans viel Hohn in der Schachgemeinde einbringen. Ist halt nur die Frage, ob der DSB das dieses Jahr noch hinbekommt, oder ob die DSAM nächstes Jahr mit neuem Gesicht erscheint. Bin gespannt. Wenn jemand da aktuellere Infos hat, dann haltet uns auf dem Laufenden.
    Geändert von Qf3 (21.08.2018 um 10:36 Uhr)

  10. #10
    Linux-Enthusiast
    Punkte: 47.086, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 100,0%
    Errungenschaften:
    Your first GroupThree FriendsCreated Album picturesTagger First ClassVeteran
    Auszeichnungen:
    Community AwardDownloadsArm of LawMaster TaggerActivity Award
    Avatar von ToBeFree
    Registriert seit
    05.08.2011
    Ort
    Wuppertal, NRW
    Rating
    1413 - 29
    Verein
    SC Tornado Wuppertal 1991
    Beiträge
    1.188
    Punkte
    47.086
    Level
    100

    AW: DSAM (Ramada-Cup) künftig ohne Jordan

    Zitat Zitat von Qf3 Beitrag anzeigen
    [...] Es ist also wohl sehr wahrscheinlich, dass das Turnier stattfindet. Musst du dann mal berichten, ob Jordan sich da hat blicken lassen und ob er vielleicht noch das ein oder andere gesagt hat. [...]
    Oh, das wäre wertvoll. Eine persönliche Stellungnahme und Erklärung des Veranstalters könnte ich mir sehr gut vorstellen und würde ich mir wünschen, wenn ich Turnierteilnehmer wäre.
    http://musescore.com/tobefree

    Zitat Zitat von derair
    also ich hab jetztd en internet explorer 9 und der ist toll
    der ist viel übersichtliger geworden und íst viel besser als fire fox
    "Alle aussteigen, wir klauen jetzt einen A380."

  11. #11
    beteiligt sich aktiv
    Punkte: 3.551, Level: 39
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 99
    Aktivität: 99,6%
    Errungenschaften:
    1000 Experience PointsVeteran
    Themenstarter
    Avatar von Qf3
    Registriert seit
    12.06.2014
    Beiträge
    71
    Punkte
    3.551
    Level
    39

    AW: DSAM (Ramada-Cup) künftig ohne Jordan

    Neuer Stand der Dinge:
    Die Verhandlungen zwischen DSB und Hotelkette bezüglich der DSAM scheinen voranzuschreiten.
    Der DSB hofft, die Turnieranmeldung in Kürze freischalten zu können. Mit etwas Glück wird die Anmeldung bis zum 17.09.2018 geöffnet.
    Ich bin gespannt, obs klappt.

  12. #12
    beteiligt sich aktiv
    Punkte: 3.551, Level: 39
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 99
    Aktivität: 99,6%
    Errungenschaften:
    1000 Experience PointsVeteran
    Themenstarter
    Avatar von Qf3
    Registriert seit
    12.06.2014
    Beiträge
    71
    Punkte
    3.551
    Level
    39

    AW: DSAM (Ramada-Cup) künftig ohne Jordan

    Nochmal was Neues:

    Der DSB hat das jetzt auch öffentlich auf seiner Weseite kommuniziert, dass die DSAM wie geplant im November starten wird:
    https://www.schachbund.de/bspnews/de...tloechern.html

    Dennoch gab es eine ziemliche Überraschung:
    Das Ramada-Hotel (oder H-Hotel wie es dann später hieß) ist wohl raus und es wird in anderen Hotels und größtenteils auch in anderen Städten gespielt: Koblenz, Dresden, Potsdam, Magdeburg, Bad Wildungen, Darmstadt.
    Wo das letzte Quali-Turnier und dann das Finale stattfindet, ist wohl noch nicht sicher.

  13. #13
    noch grün hinter den Ohren
    Punkte: 358, Level: 7
    Level beendet: 16%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 42
    Aktivität: 99,2%
    Errungenschaften:
    250 Experience Points31 days registered
    Avatar von Roter Teufel
    Registriert seit
    14.08.2018
    Ort
    Nümbrecht
    Rating
    1735 DWZ / 1815 -ELO
    Verein
    Lindlar
    Beiträge
    19
    Punkte
    358
    Level
    7

    AW: DSAM (Ramada-Cup) künftig ohne Jordan

    Zitat Zitat von Qf3 Beitrag anzeigen
    Nochmal was Neues:

    Der DSB hat das jetzt auch öffentlich auf seiner Weseite kommuniziert, dass die DSAM wie geplant im November starten wird:
    https://www.schachbund.de/bspnews/de...tloechern.html

    Dennoch gab es eine ziemliche Überraschung:
    Das Ramada-Hotel (oder H-Hotel wie es dann später hieß) ist wohl raus und es wird in anderen Hotels und größtenteils auch in anderen Städten gespielt: Koblenz, Dresden, Potsdam, Magdeburg, Bad Wildungen, Darmstadt.
    Wo das letzte Quali-Turnier und dann das Finale stattfindet, ist wohl noch nicht sicher.
    Wow, das ist das Ende der Deutschen Amateurmeisterschaft, wie wir es gekannt haben und geliebt haben.
    In dem Artikel ich zietiere: "Die Aspekte, die wir verändert haben, machen die Veranstaltung unserer Einschätzung nach noch attraktiver. So haben wir Wert darauf gelegt, noch schönere Hotels in Innenstadtlagen oder in landschaftlich besonders reizvollen Orten zu sehr guten Konditionen anbieten zu können, wie zum Beispiel die Maritim-Hotels in Magdeburg und Bad Wildungen für 70€/EZ und 90€/DZ, jeweils inklusive des berühmten Maritim-Frühstücksbuffets. Das bisherige Startgeld und die Rabatte bleiben unverändert, aber die Verpflichtung zum Kauf von Verzehrgutscheinen entfällt."

    Also da muss ich wiedersprechen, ich spiele Schach und schaue mir doch nicht den Ort überwiegend an. Natürlich sind Städte wie Kassel und Hamburg cool, aber wieviel Zeit bleibt da wirklich? Es sind 2x Doppelrunden und die Gegner sind nicht nur schwach, sondern immer Gleichstark. Die Preise der Hotels haben sich erhöht, die H4 Hotels waren klasse. In Hamburg habe ich mich selbst privat einquatiert.

    Was ich aber gut finde: Ich zitiere: "Im Hinblick auf den Preisfonds werden wir die Hotelgutscheine durch attraktive Sachpreise, Einkaufsgutscheine und Geldpreise ersetzen."

    Nur Hotelgutscheine für die ersten drei Plätzen haben nicht glücklich macht, weil man sich nicht die Hotels aussuchen konnte. Ich wurde 2x Erster und hatte mit einem Gutschein für das Hotel in Leipzig Glück, aber dann habe ich noch Niederhausen bekommen, das bringt mir gar nichts. Und für die Qualifikationsturniere konnte man die Gutscheine nicht einsetzen. Das es jetzt u.a. Geldpreise gibt, ist schon ein Gewinn. Wobei ich auch nicht weiß, was man unter Einkaufsgutscheine (Ikea oder was ) oder Sachpreise verstehen soll.

    Ich zitiere eine weitere Erneuerung: "Eine weitere Neuerung ist das Angebot einer kostenlosen Partieanalyse durch einen Großmeister oder Spitzentrainer, bei der Turnierteilnehmer Ratschläge zu ihrer gerade gespielten Partie erhalten können"
    Das hört sich nice an, wobei ich mir kaum vorstellen kann, wie das in der Praxis aussehen soll, wenn auf einmal alle Spieler ihre Partie analysieren wollen

    Ich werde auf jeden Fall dieses Jahr mitspielen, wahrscheinlich in Darmstadt und Bad Wildungen. Koblenz passt mir von der Zeit leider nicht und die anderen Orte sind mir zu weit

  14. #14
    beteiligt sich aktiv
    Punkte: 3.551, Level: 39
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 99
    Aktivität: 99,6%
    Errungenschaften:
    1000 Experience PointsVeteran
    Themenstarter
    Avatar von Qf3
    Registriert seit
    12.06.2014
    Beiträge
    71
    Punkte
    3.551
    Level
    39

    AW: DSAM (Ramada-Cup) künftig ohne Jordan

    Zitat Zitat von Roter Teufel Beitrag anzeigen
    Wow, das ist das Ende der Deutschen Amateurmeisterschaft, wie wir es gekannt haben und geliebt haben.
    Ja, das ist wohl eine kleine Zäsur. Aber ich bin da vorsichtig optimistisch. Auch wenn der Ramada-Cup eine sehr gute Turnier-Reihe war, gabs ja trotzdem das ein oder andere zu verbessern. Mit dem neuen Orga-Team ist die Chance da, einiges zu hinterfragen und auch neu und besser zu machen.
    Die von dir erwähnte Umwandlung der Hotel-Gutscheine in andere Preise ist eine von solchen Verbesserungsmöglichkeiten. Bleibt in der Tat aber wohl abzuwarten, wie das in der Praxis umgesetzt wird.

    Wenn ich das richtig gesehen habe, übernimmt Frank Hoppe zukünftig die Turnier-Berichterstattung auf der DSAM-Webseite. Frank Hoppe ist ja u.a. auch für den Berliner Schachklub Berolina der Schreiberling. Wird sich erst noch zeigen müssen, aber ich bin einigermaßen guter Dinge, dass es den ein oder anderen guten Bericht zu lesen gibt. Mal schaun.



    Zitat Zitat von Roter Teufel Beitrag anzeigen
    Ich werde auf jeden Fall dieses Jahr mitspielen, wahrscheinlich in Darmstadt und Bad Wildungen. Koblenz passt mir von der Zeit leider nicht und die anderen Orte sind mir zu weit
    Wenn du da warst, dann berichte doch bitte mal. Ich weiß noch nicht, ob ich das schaffe, aber eventuell spiele ich das erste Turnier in Koblenz mit. Sollte ich es nach Koblenz schaffen, schreib ich auch mal ein paar Eindrücke.

  15. #15
    noch grün hinter den Ohren
    Punkte: 358, Level: 7
    Level beendet: 16%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 42
    Aktivität: 99,2%
    Errungenschaften:
    250 Experience Points31 days registered
    Avatar von Roter Teufel
    Registriert seit
    14.08.2018
    Ort
    Nümbrecht
    Rating
    1735 DWZ / 1815 -ELO
    Verein
    Lindlar
    Beiträge
    19
    Punkte
    358
    Level
    7

    AW: DSAM (Ramada-Cup) künftig ohne Jordan

    Zitat Zitat von Qf3 Beitrag anzeigen
    Wenn du da warst, dann berichte doch bitte mal. Ich weiß noch nicht, ob ich das schaffe, aber eventuell spiele ich das erste Turnier in Koblenz mit. Sollte ich es nach Koblenz schaffen, schreib ich auch mal ein paar Eindrücke.
    Das werde ich, ich bin echt gespannt wie diese Turnierreihe wird, besonders auch auf die Hotels.

Ähnliche Themen

  1. Eröffnungsstrategie ohne logisches Denken!
    Von Riebmeister im Forum Eröffnungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.06.2018, 21:16
  2. FIDE ohne Konten
    Von Kiffing im Forum Aktuelles
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.05.2018, 01:57
  3. Längste Partie ohne Abtausch
    Von Kiffing im Forum Sonstige Partien
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.03.2012, 11:41
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.11.2011, 18:04
  5. Reisepass ohne Ablauffrist
    Von Frank Mayer im Forum Burgschenke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.10.2011, 13:06

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
. . . .