Umfrageergebnis anzeigen: Was sollte einen guten Mannschaftsführer ausmachen?

Teilnehmer
4. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Höchste Wertungszahl -bestes Schachverständnis

    1 25,00%
  • Cooler Typ

    1 25,00%
  • Organisationstalent

    3 75,00%
  • Furchteinflößend

    0 0%
  • sonstiges

    2 50,00%
Multiple-Choice-Umfrage.
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Was zeichnet einen guten Mannschafsführer aus?

  1. #1
    am Forum interessiert
    Punkte: 981, Level: 17
    Level beendet: 81%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 88,0%
    Errungenschaften:
    3 months registered500 Experience Points
    Avatar von Roter Teufel
    Registriert seit
    14.08.2018
    Ort
    Nümbrecht
    Rating
    1795 DWZ / 1843 ELO
    Verein
    Lindlar
    Beiträge
    26
    Punkte
    981
    Level
    17

    Was zeichnet einen guten Mannschafsführer aus?

    Guten Abend,

    diese Umfrage geht an alle, die mal in der Mannschaft gespielt haben oder noch in der Mannschaft spielen werden.
    Was zeichnet für Euch einen guten Mannschaftsführer aus? Muss er die höchste Spielstärke haben, damit er Partien die unklar sind beurteilen kann, ob Remis Angebote sinnvoll sind oder nicht? Oder muss er einfach ein cooler Typ sein, oder einer den man fürchtet oder sollte er ein organisatorisches Talent sein. Was meint ihr?

  2. #2
    Linux-Enthusiast
    Punkte: 51.816, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 40,0%
    Errungenschaften:
    Your first GroupThree FriendsCreated Album picturesTagger First ClassVeteran
    Auszeichnungen:
    Master TaggerCommunity AwardDownloadsArm of Law
    Avatar von ToBeFree
    Registriert seit
    05.08.2011
    Ort
    Wuppertal, NRW
    Rating
    1413 - 29
    Verein
    SC Tornado Wuppertal 1991
    Beiträge
    1.245
    Punkte
    51.816
    Level
    100

    AW: Was zeichnet einen guten Mannschafsführer aus?

    Die Wertungszahl ist entscheidend. Da der Mannschaftsführer in den unteren Spielklassen gleichzeitig als Spielleiter und Schiedsrichter tätig ist, muss er schachliche Kompetenz besitzen, die idealerweise größer ist als die der potenziellen Beschwerdeführer. Ein Organisationstalent mit 1000 DWZ ist nicht als dauerhafter Mannschaftsführer geeignet, wenn um ihn herum Schachprobleme auftreten, von denen er noch nichts versteht.

    Auch das Organisationstalent ist entscheidend. Ein stark autistischer Großmeister, der außer Schachspielen nichts auf die Reihe bekommt, keine Sozialkompetenz besitzt und in seiner eigenen Gedankenwelt lebt, ist als Mannschaftsführer ungeeignet.

    Im Begriff des "Organisationstalents" ist hoffentlich eine angemessene Portion "cooler Typ" enthalten, aber nicht zu viel. Als Kriterium sind diese beiden Wörter fragwürdig.

    "Furchteinflößend" ist wohl eine Spaß-Option bei dieser Umfrage. Falls "Sonstiges", dann Sozialkompetenz. Die habe ich zum "Organisationstalent" dazugerechnet.
    http://musescore.com/tobefree

    Zitat Zitat von derair
    also ich hab jetztd en internet explorer 9 und der ist toll
    der ist viel übersichtliger geworden und íst viel besser als fire fox
    "Alle aussteigen, wir klauen jetzt einen A380."

  3. #3
    Stammuser
    Punkte: 4.177, Level: 43
    Level beendet: 52%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 73
    Aktivität: 46,0%
    Errungenschaften:
    1000 Experience PointsVeteranOverdrive
    Avatar von Qf3
    Registriert seit
    12.06.2014
    Beiträge
    117
    Punkte
    4.177
    Level
    43

    AW: Was zeichnet einen guten Mannschafsführer aus?

    Wichtig ist, dass der Mannschaftsführer für eine angenehme Grundstimmung im Team sorgt und auch den Rückhalt der Mannschaft hat. Dass er mit den oftmals verschiedenen Charakteren im Team gut zurechtkommt und es schafft, einen positiven Teamgeist aufzubauen. Also so etwas wie ein verbindendes oder ausgleichendes Element ist. ToBeFree hat ja schon den Punkt "Sozialkompetenz" erwähnt. Das oben erwähnte verstehe ich darunter.
    Hilfreich ist zudem, wenn der Mannschaftsführer Selbstvertrauen und eine gewisse Ruhe ausstrahlt und sich auch durch persönliche oder mannschaftliche Misserfolge nicht so schnell verunsichern lässt.

    Dann halt noch: gutes und diszipliniertes Organisieren, regelkundig sein.
    Ein Mindestmaß an Schachverständnis ist gut, aber eine vergleichsweise sehr hohe oder gar die höchste Wertungszahl des Teams ist m.E. absolut nicht notwendig. Auch ein Spieler der hinteren Bretter kann ohne Bedenken als sehr guter Mannschaftsführer auftreten.

    Bei größeren Vereinen ist es noch gut, wenn der Mannschaftsführer weiß, was sonst noch so im Verein passiert. Auch Kenntnisse über die Liga und ein gutes Verhältnis zu anderen Vereinen können nicht schaden. Er also nicht nur das eigene Team sieht, sondern einen weiteren Blick hat.

  4. #4
    Klarer Fixpunkt
    Punkte: 11.256, Level: 73
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 194
    Aktivität: 71,0%
    Errungenschaften:
    OverdriveYour first GroupVeteran10000 Experience Points
    Avatar von Babylonia
    Registriert seit
    07.11.2015
    Ort
    NRW
    Rating
    1028 - 19 DWZ; 1258 Elo (Turnier von 2016)
    Verein
    Wieder im Schachverein seit Juli 2016
    Beiträge
    596
    Punkte
    11.256
    Level
    73

    AW: Was zeichnet einen guten Mannschafsführer aus?

    Ich habe mit "sonstiges" abgestimmt und stimme voll und ganz den Ausführungen von "Qf3" zu. Es gibt sehr hohe Anforderungen an die Persönlichkeit eines Mannschaftsführers / einer Mannschaftsführerin. Diese kompetente Person sollte auch schon lange in Schachmannschaften mitgespielt haben. Das gilt auf jeden Fall für den Erwachsenenbereich. "Ein cooler Typ" macht vielleicht im Kinder- und Jugendbereich Eindruck.

    Babylonia

  5. #5
    beteiligt sich rege
    Punkte: 4.046, Level: 42
    Level beendet: 64%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 54
    Aktivität: 18,0%
    Errungenschaften:
    Tagger Second Class1000 Experience PointsOverdriveVeteran
    Avatar von Pantau
    Registriert seit
    24.08.2015
    Rating
    DWZ: 1488 Elo:1676
    Beiträge
    92
    Punkte
    4.046
    Level
    42

    AW: Was zeichnet einen guten Mannschafsführer aus?

    Also die "hohe Spielstärke" halte ich für weit weniger wichtig als die Regelkunde über die aktuelle Turnierordnung und sonstige einschlägige Regelwerke. Zweifelsfragen hatten aus meiner Erfahrung heraus eher damit zu tun, als mit schachlichen Finessen.

  6. #6
    Klarer Fixpunkt
    Punkte: 11.256, Level: 73
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 194
    Aktivität: 71,0%
    Errungenschaften:
    OverdriveYour first GroupVeteran10000 Experience Points
    Avatar von Babylonia
    Registriert seit
    07.11.2015
    Ort
    NRW
    Rating
    1028 - 19 DWZ; 1258 Elo (Turnier von 2016)
    Verein
    Wieder im Schachverein seit Juli 2016
    Beiträge
    596
    Punkte
    11.256
    Level
    73

    AW: Was zeichnet einen guten Mannschafsführer aus?

    QUOTE Qf3: "Wichtig ist, dass der Mannschaftsführer für eine angenehme Grundstimmung im Team sorgt und auch den Rückhalt der Mannschaft hat. Dass er mit den oftmals verschiedenen Charakteren im Team gut zurechtkommt und es schafft, einen positiven Teamgeist aufzubauen. Also so etwas wie ein verbindendes oder ausgleichendes Element ist. ToBeFree hat ja schon den Punkt "Sozialkompetenz" erwähnt. Das oben erwähnte verstehe ich darunter.
    Hilfreich ist zudem, wenn der Mannschaftsführer Selbstvertrauen und eine gewisse Ruhe ausstrahlt und sich auch durch persönliche oder mannschaftliche Misserfolge nicht so schnell verunsichern lässt.

    Dann halt noch: gutes und diszipliniertes Organisieren, regelkundig sein.
    Ein Mindestmaß an Schachverständnis ist gut, aber eine vergleichsweise sehr hohe oder gar die höchste Wertungszahl des Teams ist m.E. absolut nicht notwendig. Auch ein Spieler der hinteren Bretter kann ohne Bedenken als sehr guter Mannschaftsführer auftreten.

    Bei größeren Vereinen ist es noch gut, wenn der Mannschaftsführer weiß, was sonst noch so im Verein passiert. Auch Kenntnisse über die Liga und ein gutes Verhältnis zu anderen Vereinen können nicht schaden. Er also nicht nur das eigene Team sieht, sondern einen weiteren Blick hat."


    Besonderen Dank für diese "Orientierungsgesichtspunkte"! Für die kommende Saison bin ich zur Mannschaftsführerin auserkoren worden. Ich hoffe, dass ich den Erwartungen gerecht werden kann.

    Babylonia

Ähnliche Themen

  1. Was muss einen guten Mannschaftsführer ausmachen?
    Von Roter Teufel im Forum Schachgemunkel
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.02.2019, 14:07
  2. Guten Rutsch!
    Von Kampfkeks im Forum Gratulation und Glückwünsche
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.12.2017, 17:10
  3. Frohes Fest und einen Guten Rutsch
    Von Chessfriend im Forum Gratulation und Glückwünsche
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.12.2013, 14:34
  4. Guten Rutsch im Voraus
    Von hako im Forum An- und Abwesenheit
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.12.2012, 20:57
  5. Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch.
    Von Chessfriend im Forum Gratulation und Glückwünsche
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.12.2012, 21:03

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
. . . .