Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Grenke Chess Classic (April 2019)

  1. #1
    Klarer Fixpunkt
    Punkte: 10.125, Level: 69
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 125
    Aktivität: 14,0%
    Errungenschaften:
    OverdriveYour first GroupVeteran10000 Experience Points
    Avatar von Babylonia
    Registriert seit
    07.11.2015
    Ort
    NRW
    Rating
    1028 - 19 DWZ; 1258 Elo (Turnier von 2016)
    Verein
    Wieder im Schachverein seit Juli 2016
    Beiträge
    570
    Punkte
    10.125
    Level
    69

    Grenke Chess Classic (April 2019)

    Hier die Abschlusstabelle dieses Turniers:

    Spieler Spiele Punkte ELO
    1 Magnus Carlsen 9 7.5 2845
    2 Fabiano Caruana 9 6 2819
    3 Viswanathan Anand 9 4.5 2774
    4 Maxime Vachier-Lagrave 9 5 2773
    5 Lewon Aronjan 9 4.5 2763
    6 Peter Svidler 9 4.5 2735
    7 Arkadij Naiditsch 9 5 2695
    8 Francisco Vallejo Pons 9 4 2693
    9 Georg Meier 9 2 2628
    10 Vincent Keymer 9 2 2516

    Gratulation dem souveränen Sieger Magnus Carlsen!

    Babylonia

  2. #2
    beteiligt sich rege
    Punkte: 3.755, Level: 40
    Level beendet: 70%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 45
    Aktivität: 43,0%
    Errungenschaften:
    Tagger Second Class1000 Experience PointsOverdriveVeteran
    Avatar von Pantau
    Registriert seit
    24.08.2015
    Rating
    DWZ: 1488 Elo:1676
    Beiträge
    89
    Punkte
    3.755
    Level
    40

    AW: Grenke Chess Classic (April 2019)

    Vincent Keymer übrigens hat fast auf den Punkt mit der Turnierleistung seiner aktuellen Elo gespielt, also wird sich an dieser kaum etwas ändern.

  3. #3
    Klarer Fixpunkt
    Punkte: 10.125, Level: 69
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 125
    Aktivität: 14,0%
    Errungenschaften:
    OverdriveYour first GroupVeteran10000 Experience Points
    Themenstarter
    Avatar von Babylonia
    Registriert seit
    07.11.2015
    Ort
    NRW
    Rating
    1028 - 19 DWZ; 1258 Elo (Turnier von 2016)
    Verein
    Wieder im Schachverein seit Juli 2016
    Beiträge
    570
    Punkte
    10.125
    Level
    69

    AW: Grenke Chess Classic (April 2019)

    Zitat Zitat von Pantau Beitrag anzeigen
    Vincent Keymer übrigens hat fast auf den Punkt mit der Turnierleistung seiner aktuellen Elo gespielt, also wird sich an dieser kaum etwas ändern.
    Das heißt, in diesem Turnier hat Vincent nicht die erhoffte 3. GM - Norm erspielt?

    Babylonia

  4. #4
    beteiligt sich rege
    Punkte: 3.755, Level: 40
    Level beendet: 70%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 45
    Aktivität: 43,0%
    Errungenschaften:
    Tagger Second Class1000 Experience PointsOverdriveVeteran
    Avatar von Pantau
    Registriert seit
    24.08.2015
    Rating
    DWZ: 1488 Elo:1676
    Beiträge
    89
    Punkte
    3.755
    Level
    40

    AW: Grenke Chess Classic (April 2019)

    Wohl nicht, leider nein. Dafür wäre glaube ich eine Turnierleistung von 2600 erforderlich gewesen. Aber laut seines Trainers Péter Lékó vor dem Turnier wurde das auch nicht primär angestrebt. Es sei vielmehr eine langfristige Steigerung seiner Spielstärke geplant, und nicht möglichst schnell GM zu werden. Offenbar besteht zwischen beiden Anforderungen ein gewisser Zielkonflikt im Training, aber das kann ich leider nicht beurteilen.

  5. #5
    Klarer Fixpunkt
    Punkte: 10.125, Level: 69
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 125
    Aktivität: 14,0%
    Errungenschaften:
    OverdriveYour first GroupVeteran10000 Experience Points
    Themenstarter
    Avatar von Babylonia
    Registriert seit
    07.11.2015
    Ort
    NRW
    Rating
    1028 - 19 DWZ; 1258 Elo (Turnier von 2016)
    Verein
    Wieder im Schachverein seit Juli 2016
    Beiträge
    570
    Punkte
    10.125
    Level
    69

    AW: Grenke Chess Classic (April 2019)

    Das finde ich völlig vernünftig, es eilt ja für Vincent Keymer nicht, GM zu werden.

    Babylonia

  6. #6
    Stammuser
    Punkte: 1.263, Level: 20
    Level beendet: 63%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 37
    Aktivität: 99,6%
    Errungenschaften:
    Overdrive3 months registered1000 Experience Points
    Avatar von blunder1
    Registriert seit
    22.11.2018
    Rating
    DWZ 2119/Elo 2198
    Beiträge
    109
    Punkte
    1.263
    Level
    20

    AW: Grenke Chess Classic (April 2019)

    Die Herangehensweise von Leko und Keymer ist interessant. Alexander Nikitin und der ganze junge Kasparow sind anders vorgegangen: Zuerst keine zu starken Turniere (nicht gleich gegen Karpow spielen), um Misserfolge wie zahlreiche Niederlagen zu vermeiden, doch schrittweise mit zunehmender Spielstärke Kasparows den Schwierigkeitsgrad steigern.

    Welche Vorgehensweise die bessere ist? Ich habe keine Ahnung.

  7. #7
    Administrator
    Punkte: 127.614, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 28,0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsRecommendation First ClassOverdriveYour first GroupCreated Album pictures
    Auszeichnungen:
    Posting AwardDiscussion EnderUser with most referrersFrequent Poster
    Avatar von Kiffing
    Registriert seit
    06.07.2011
    Ort
    Wuppertal
    Rating
    1827/1778
    Verein
    SC Tornado Wuppertal
    Beiträge
    4.794
    Punkte
    127.614
    Level
    100

    AW: Grenke Chess Classic (April 2019)

    Ich halte Keymers und Lekos Vorgehensweise für besser, denn fortan werden Keymer nun andere Gegner in der Regel leichter fallen, nachdem er sich mit den stärksten Spielern der Welt gemessen hat. Dass er auch gegen "schwächere" Gegner die volle Konzentration beibehält, halte ich für gegeben. Mit 14 Jahren sollte man noch keine Motivationsprobleme haben. Zudem dürfte er mit den Anforderungen gewachsen sein, da er nun die Raffinesse des Spiels besser versteht. Leko selbst spricht ja auch von einer riesen Erfahrung, die Keymer in Karlsruhe gesammelt hat. Dies zeigte sich schon während des Turniers, als Keymer nach vier Startniederlagen auf einmal begann, fast schon regelmäßig seine gute Spielanlage in zählbare Resultate umzuwandeln. Übrigens zeigt sich an Keymers guter Eröffnungsbehandlung die Handschrift seines Trainers, der fast immer auch in seinen Spielen gut aus den Startlöchern kommt.
    Alles wartet auf das Licht
    Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

  8. #8
    Stammuser
    Punkte: 1.263, Level: 20
    Level beendet: 63%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 37
    Aktivität: 99,6%
    Errungenschaften:
    Overdrive3 months registered1000 Experience Points
    Avatar von blunder1
    Registriert seit
    22.11.2018
    Rating
    DWZ 2119/Elo 2198
    Beiträge
    109
    Punkte
    1.263
    Level
    20

    AW: Grenke Chess Classic (April 2019)

    In ihrem Buch Von London bis Elista beschreiben GM Barejew und Lewitow u.a. Kramniks WM-Wettkampf gegen Peter Leko (Brissago 2004).

    Zu Leko: "Peter Leko begann seinen Weg im Schach mit dem Etikett "Wunderkind", was dem begabten und hart arbeitenden ungarischen Jungen die Türen zu starken Turnieren öffnete. Erfahrene Schachspieler teilten den Enthusiasmus der Organisatoren nicht und beeilten sich nicht damit, vor ihm am Brett zu katzbuckeln, das Erste was Leko also lernte, war, wie man um Ausgleich kämpft und eine schlechtere Stellung verteidigt. Er gewöhnte sich so sehr daran, sich zu verteidigen, dass er bald den etwas beleidigenden Spitznamen "der Ausgleicher" erhielt - [...]. (S. 195-196)

    Lekos beste Jahre waren 2002-05. Ich habe mich nie des Eindrucks erwehren können, dass er aufgrund seines zu sicherheitsbetonten Spiels sein Potential nicht ganz ausgeschöpft hat.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.04.2019, 19:46
  2. Deutsche Amateurmeisterschaft 2018/2019 -Bad Wildungen
    Von Roter Teufel im Forum Schachturniere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.03.2019, 23:43
  3. Grenke Chess Classic (Deutschland), April 2017
    Von Babylonia im Forum Schachturniere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.04.2017, 20:03
  4. von Spielstärke shredder-chess und chess-com bei computerschach enttäuscht
    Von hermann10 im Forum Computerschach und Schachsoftware
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.12.2016, 13:43
  5. GRENKE Chess Classic Baden-Baden 2015
    Von Kiffing im Forum Schachturniere
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.02.2015, 00:06

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
. . . .