Die Sparbuch-Zinsen waren absichtlich enorm hoch eingestellt.

  • Der Zinssatz für Spareinlagen betrug 72 % pro Monat.
  • Der Zinssatz für Kredite betrug 144 % pro Monat.
  • Ein Kredit konnte frühestens nach 60 Tagen Mitgliedschaft aufgenommen werden.
  • Der minimale Kreditbetrag betrug 500 Burgrubel.
  • Der maximale Kreditbetrag betrug 5000 Burgrubel.


Die Schachburg-Aktie startete bei 100 Burgrubeln. Dann ging es, gefördert durch einen schlecht gewählten Algorithmus, bergab.

  • Eine Schachburg-Aktie war zuletzt 14 Burgrubel wert.
  • Es waren 1487 Schachburg-Aktien im Umlauf.
  • Diese Aktien hatten einen Gesamtwert von 20818 Burgrubeln.
  • 10 Benutzer besaßen Aktien.
  • Letzter Aktienkauf: 11.09.2018, Roter Teufel, 5 Stück
  • Letzter Aktienverkauf: 05.06.2017, ToBeFree, 402 Stück


Guthaben-Top-10:

Platz Kontonr. Benutzername absolutes Guthaben relatives Guthaben Dabei seit
1 30 ToBeFree 264.320 Burgrubel 37.1669% 05.08.2011
2 2 Kiffing 121.449 Burgrubel 17.0774% 06.07.2011
3 11 hako 52.792 Burgrubel 7.4233% 03.08.2011
4 23 Hans_van_Ille 52.130 Burgrubel 7.3302% 04.08.2011
5 3 Aimbot 51.490 Burgrubel 7.2402% 24.07.2011
6 1 TuXx 47.655 Burgrubel 6.7009% 06.07.2011
7 13 Maschendrahtzaun 5.957 Burgrubel 0.8376% 03.08.2011
8 63 Mattmonster 5.840 Burgrubel 0.8212% 29.08.2011
9 18 zugzwang 5.585 Burgrubel 0.7853% 04.08.2011
10 707 Babylonia 5.170 Burgrubel 0.727% 07.11.2015

Ich habe die von mir selbst festgelegten Sparbuchzinsen natürlich genutzt. Da für alle Beiträge, auch im Off-Topic-Bereich, Guthaben gutgeschrieben wurde, mangelte es auch nicht an Startkapital dafür. Beeindruckender sind die Ergebnisse derjenigen, die sich nie um das Guthaben gekümmert haben und allein aufgrund ihrer Forenaktivität auf der Top-10-Liste gelandet sind.