Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Kostenloser Lichess Server

  1. #1
    beteiligt sich aktiv Avatar von Schlaffi
    Registriert seit
    27.10.2011
    Ort
    Weit weg
    Beiträge
    68

    Kostenloser Lichess Server

    Mich würde mal interessieren, wie chess.com etc auf diese Konkurrenz reagiert, die alles kostenlos anbietet. (solange man nicht bereit ist, zu spenden).

    Gingen die Preise runter? Oder vertraut man auf das bessere Design?

    Viele Server werden wohl auf der Strecke bleiben.

    Auch unklar, wie das bei Li alles finanziert wird, die wenigsten spenden ja.

    (Ist es das trojanische Pferd des Russen, der dadurch die Weltherrschafft an sich reisen will?)
    Zu Unrecht ist der Pinguin als Haustier bisher stark im Hintertreffen. Sein aufrechter Charakter und nicht zuletzt seine tadeligen Umgangsformen lassen ihn besonders im Winter als idealen Genossen bürgerlicher Häuslichkeit erscheinen. (Loriot)

  2. #2
    Linux-Enthusiast Avatar von ToBeFree
    Registriert seit
    05.08.2011
    Ort
    Wuppertal, NRW
    Beiträge
    1.274

    AW: Kostenloser Lichess Server

    Mir ist ebenfalls unklar, wie die Privatperson hinter Lichess es finanziell zustande bringt, einen Server mit so vielen parallel laufenden Engine-Berechnungen, also ordentlich physikalisch unvermeidbarem Stromverbrauch, kostenlos für eine solche Masse von Besuchern anzubieten. Es steht ja nicht einmal eine Organisation dahinter, die steuerfrei irgendwelche Spenden erhält. Zu allem Überfluss steht dann auch noch der Programmcode unter einer MIT-Lizenz, die es kommerziellen Aasgeiern ermöglicht, den Code zu kopieren und die davon ausgegebene Website ganz ohne Hinweis auf dessen Ursprung als eigenes Werk auszugeben. Ich hatte diesbezüglich einmal per E-Mail mit dem Programmierer geschrieben -- er fand das selbst nicht unbedingt toll, hatte jedoch durch die (meiner Meinung nach schlechte) Lizenzwahl keinerlei Handhabe gegen solches Verhalten. Anders sähe es aus, wenn er sich für die AGPL entschieden hätte, die genau für solche Anwendungen gemacht wurde.

    Meine Vermutung ist, dass der Lichess-Entwickler mit den Servern seine Wohnung heizt.
    http://musescore.com/tobefree

    Zitat Zitat von derair
    also ich hab jetztd en internet explorer 9 und der ist toll
    der ist viel übersichtliger geworden und íst viel besser als fire fox
    "Alle aussteigen, wir klauen jetzt einen A380."

  3. #3
    Klarer Fixpunkt Avatar von Babylonia
    Registriert seit
    07.11.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    626

    AW: Kostenloser Lichess Server

    Ich bin froh, dass es die Webseite Lichess gibt, wir machen dort Schachanalysen!

    Babylonia

  4. #4
    beteiligt sich aktiv Avatar von Schlaffi
    Registriert seit
    27.10.2011
    Ort
    Weit weg
    Beiträge
    68

    AW: Kostenloser Lichess Server

    Ich fuehle mich dort irgendwie nicht wohl, weiss selbst nicht genau, warum.

    Ja, fuer Schachanalyse hab ich es auch schon mal genutzt.

    Bei chess.com hat man alles auf einer Seite, man soll ja nicht gleichzeitig auf mehreren Hochzeiten tanzen. :-)
    Zu Unrecht ist der Pinguin als Haustier bisher stark im Hintertreffen. Sein aufrechter Charakter und nicht zuletzt seine tadeligen Umgangsformen lassen ihn besonders im Winter als idealen Genossen bürgerlicher Häuslichkeit erscheinen. (Loriot)

  5. #5
    Klarer Fixpunkt Avatar von Babylonia
    Registriert seit
    07.11.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    626

    AW: Kostenloser Lichess Server

    Auf chess.com habe ich auch einen Account. Dort gibt es sehr interessante Features, wovon fast alle die "Diamont Membership" erfordern, die recht teuer ist.
    Ich brauche für jede Sprache eine andere Schachwebsiete. Die Schachburg deckt Deutsch ab. Lichess hatte ich vorher auf Dänisch eingestellt, aber unsere Schach-analysen im Studienraum machen wir auf Deutsch.

    Babylonia

Ähnliche Themen

  1. Server für unsere Schachburg
    Von hako im Forum Interne Turniere
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.08.2011, 12:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •