Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Jugend-WM in Brasilien

  1. #1
    Administrator
    Punkte: 95.843, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 100,0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsRecommendation First ClassOverdriveYour first GroupCreated Album pictures
    Auszeichnungen:
    Posting AwardFrequent PosterDiscussion EnderUser with most referrersActivity Award
    Avatar von Kiffing
    Registriert seit
    06.07.2011
    Ort
    Wuppertal
    Rating
    1722/1854
    Verein
    SC Tornado Wuppertal
    Beiträge
    4.701
    Punkte
    95.843
    Level
    100

    Jugend-WM in Brasilien

    Für ein Forum mit so vielen jungen Gesichtern dürfte die Jugend-Weltmeisterschaft in diesem Jahr gewiß interessant sein. Gespielt wird in Brasilien vom 17. bis zum 27. November. Auf welchen Jungstar freut ihr euch am meisten? Wem drückt ihr die Daumen? Und wie schätzt ihr die Chancen der deutschen Teilnehmer ein, die im Trainingslager von Bad Soden derzeit konzentriert auf die große Herausforderung vorbereitet werden?
    Alles wartet auf das Licht
    Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

  2. #2
    Nah dran am Geschehen
    Punkte: 6.613, Level: 56
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 137
    Aktivität: 5,0%
    Errungenschaften:
    Veteran5000 Experience Points
    Avatar von Maschendrahtzaun
    Registriert seit
    03.08.2011
    Beiträge
    346
    Punkte
    6.613
    Level
    56

    AW: Jugend-WM in Brasilien

    Brasilien?
    Geht es um Fußball?

    Ganz ehrlich, wenn man sich die Deutschen Teilnehmer anschaut, sieht es nicht so rosig aus.
    Woran liegt das eigentlich?
    An der fehlenden Förderung kann es eigentlich kaum liegen, schließlich ist das Vereinsschach in Deutschland recht stark, soweit ich das beurteilen kann.
    Vielleicht an der gesellschaftlichen Stellung des Schachs, die in anderen Ländern deutlich positiver ist?
    Bevor man seinen Kopf schüttelt, vergewissere man sich, ob man einen besitzt.

  3. #3
    Administrator
    Punkte: 95.843, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 100,0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsRecommendation First ClassOverdriveYour first GroupCreated Album pictures
    Auszeichnungen:
    Posting AwardFrequent PosterDiscussion EnderUser with most referrersActivity Award
    Themenstarter
    Avatar von Kiffing
    Registriert seit
    06.07.2011
    Ort
    Wuppertal
    Rating
    1722/1854
    Verein
    SC Tornado Wuppertal
    Beiträge
    4.701
    Punkte
    95.843
    Level
    100

    AW: Jugend-WM in Brasilien

    Kinder, die von klein auf fürs Schach gedrillt werden und nichts anderes mehr machen dürfen, sind bei uns eben höchst selten anzutreffen - zum Glück! Allerdings zeigt ein Magnus Carlsen, daß es auch alleine mit intrinsischer Motivation geht. Vielleicht ist vieles auch Zufall, wo und wann gerade ein neuer Weltstar geboren wird. Strukturen, die ihm anzubieten sind und wo er sein Talent entfalten kann, hat er in Deutschland ja. Wobei natürlich stetige Verbesserung der Strukturen weiter sinnvoll ist. Kasparov und Karpov wollen ja demnächst ein Trainingszentrum in Berlin errichten, das auch expandieren soll. Das wäre ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung: http://www.berlinerschachverband.de/...row-in-Berlin/
    Alles wartet auf das Licht
    Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

  4. #4
    Nah dran am Geschehen
    Punkte: 6.613, Level: 56
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 137
    Aktivität: 5,0%
    Errungenschaften:
    Veteran5000 Experience Points
    Avatar von Maschendrahtzaun
    Registriert seit
    03.08.2011
    Beiträge
    346
    Punkte
    6.613
    Level
    56

    AW: Jugend-WM in Brasilien

    Vielleicht ist es auch so, dass Talente, die es bei uns zweifelsfrei auch gibt, mit Beginn ihrer Pubertät durch gesellschaftliche, besonders in der Schule stattfindende, Normierungen von ihrem Hobby zumindest teilweise abgebracht werden, sodass sie sich ihm nicht mehr mit vollem Einsatz widmen und den Anschluss an die Spitze ihres jeweiligen Jahrgangs verpassen.
    Gedrillte Kinder will sicher niemand, aber dennoch kann man sich fragen, wie es kommt, dass Deutschland praktisch noch nie wirkliche Spitzenspieler hervorgebracht hat.
    Schließlich sind auch die momentanen Nationalspieler vor allem aus dem Osten zugewanderte Schachfreunde, die nicht in den Genuss der deutschen Jugendförderung kamen.
    Möglicherweise nicht ganz zu ihrem Unglück, wie zumindest die erzielten Ergebnisse vermuten lassen...
    Bevor man seinen Kopf schüttelt, vergewissere man sich, ob man einen besitzt.

  5. #5
    beteiligt sich aktiv
    Punkte: 4.487, Level: 45
    Level beendet: 58%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 63
    Aktivität: 3,3%
    Errungenschaften:
    1000 Experience PointsVeteran
    Avatar von tandem
    Registriert seit
    06.10.2011
    Beiträge
    71
    Punkte
    4.487
    Level
    45

    AW: Jugend-WM in Brasilien

    Wenn ich ehrlich bin interessiert mich die Jugend-WM nicht wirklich. Aber ich stimme zu das Deutschland nicht die Talente hat, um bei der WM oben mitzuspielen.

Ähnliche Themen

  1. Jugend-WM in Sithonia
    Von Kiffing im Forum Schachturniere
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.08.2016, 11:31
  2. Deutschland ist Jugend-Europameister
    Von Kiffing im Forum Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.07.2015, 22:06
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.12.2013, 12:13
  4. Jugend Open 2012 in Erkrath
    Von hako im Forum Schachturniere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.06.2012, 20:00

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
. . . .