Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Wann sind im Endspiel Läufer und wann Springer besser?

  1. #1
    Administrator
    Punkte: 95.843, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 100,0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsRecommendation First ClassOverdriveYour first GroupCreated Album pictures
    Auszeichnungen:
    Posting AwardFrequent PosterDiscussion EnderUser with most referrersActivity Award
    Avatar von Kiffing
    Registriert seit
    06.07.2011
    Ort
    Wuppertal
    Rating
    1722/1854
    Verein
    SC Tornado Wuppertal
    Beiträge
    4.701
    Punkte
    95.843
    Level
    100

    Wann sind im Endspiel Läufer und wann Springer besser?

    Die Frage, ob ein Läufer im Endspiel besser ist oder ein Springer, ist von großer praktischer Bedeutung. Auch wenn grundsätzlich die konkrete Stellung darüber entscheidet, so gibt es doch ein paar Richtlinien, um dieser Frage besser auf die Spur kommen zu können. Herman Grooten unterscheidet drei Merkmale, in denen die Läufer den Springer im Endspiel überlegen sind:

    1. Spiel auf zwei Flügeln
    2. Keine verschachtelten Bauern
    3. Keine Zentrumsbauern
    Alles wartet auf das Licht
    Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

  2. #2
    Candidate Beginner (CB)
    Punkte: 9.950, Level: 68
    Level beendet: 50%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 300
    Aktivität: 6,7%
    Errungenschaften:
    Tagger Second Class5000 Experience PointsVeteran
    Avatar von zugzwang
    Registriert seit
    04.08.2011
    Ort
    Berlin
    Rating
    schwindend
    Verein
    Ex Feldjäger Freakfeld
    Beiträge
    842
    Punkte
    9.950
    Level
    68

    AW: Wann sind im Endspiel Läufer und wann Springer besser?

    Ein aktuelles Beispiel, das Grootens Feststellungen (und nicht nur seine) beleuchtet:


    Die Bundesligapartie vom 10.11.12 (R3) zwischen Klaus Bischoff und Lubomir Ftacnik ist der Kampf eines Springers gegen den Läufer bei Bauern auf einem Flügel und einem Mehrbauern für die Läuferpartei.
    Nachdem sich Bischoff vorher in Unannehmlichkeiten brachte, leistete er im Endspiel hartnäckigen Widerstand. So gelang es ihm, die Türme zu tauschen und mit obiger Konstellation zu verbleiben, was angesichts seiner Bauernschwächen f3 und insbesondere h4 immer noch ziemlich verdächtig aussah.
    Vielleicht war der 52. Zug e7-e5 von Ftacnik dann doch zu direkt und das bescheidenere e7-e6 angesagt. Die Idee ist bei beiden den L auf die Diagonale d8-h4 zu überführen und h4 zu attackieren. In der Folge findet Bischoff eine Aufstellung, die zwar einen weiteren bauern opfert, jedoch eine Blockade der Stellung mit festungsähnlichem Charakter nahezu erzwingt. Das Endspiel scheint mir in der Folge ab 56. ... gxh5 (Partiezug - führt zu falschem Randbauern) aber auch bei der Alternative 56. .. Kxh5 nicht mehr gewinnbar. Mal sehen, ob jemand hier noch Verbesserungen findet oder ob man doch früher ansetzen muß.
    In der Folge zeigte sich die Widerstandskraft des S beim Spiel auf einem Flügel und blockierter Stellung und die Ohnmächtigkeit der Läuferpartei wegen der "Einfarbigkeit".

  3. #3
    Klarer Fixpunkt
    Punkte: 9.281, Level: 66
    Level beendet: 77%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 69
    Aktivität: 24,0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsTagger Second ClassVeteran5000 Experience PointsOverdrive
    Avatar von Mattmonster
    Registriert seit
    29.08.2011
    Ort
    wuppertal, cronenberg
    Rating
    1712 dwz 1850 elo
    Verein
    http://www.schachfreunde-vonkeln.de/
    Beiträge
    482
    Punkte
    9.281
    Level
    66

    AW: Wann sind im Endspiel Läufer und wann Springer besser?

    http://www.chessmail.de/game/a65e5192600f43c2
    auch in meiner partie ( ab ca 40zigster zug) ein nettes endspiel wo ich dachte das der leufer (von meinem gegner) besser ist als mein lahmer gaul
    gruss und ein tolles 2016
    dat maTTmonster

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 24.12.2015, 15:27
  2. Endspiel Läufer + Bauer gegen Springer
    Von Kiffing im Forum Endspiel
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.03.2014, 20:58
  3. Wann eine Zertrümmerung des Zentrums sinnvoll ist
    Von Kiffing im Forum Meisterpartien
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.01.2013, 12:55
  4. Wann wurde am stärksten Schach gespielt?
    Von Kiffing im Forum Schach in der Metaebene
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.07.2012, 12:12
  5. Seit wann gibt es Schachcomputer?
    Von William12 im Forum Computerschach und Schachsoftware
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.05.2012, 19:54

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
. . . .