Ein aufrichtiges Dankeschön an die Forenmitglieder für die rege Frequenz meiner Artikel

"Ein tödliches Spiel"

Liebe Schachfreunde, da ich immer wieder darauf aufmerksam werde, dass der aus dem nachstehenden link ersichtliche Artikel aufgerufen wird, will ich ihn hiermit vorstellen, weil er noch nicht auf dieser Seite veröffentlicht wurde.

Es ist einer der stärksten und bewegendsten Artikel, den ich erarbeitet habe:






http://schach-und-kultur.de/?p=5034


Besten Dank Euer Frank Mayer