Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Welche Eröffnungen sind euch zu kompliziert?

  1. #1
    Administrator
    Punkte: 115.862, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 72,0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsRecommendation First ClassOverdriveYour first GroupCreated Album pictures
    Auszeichnungen:
    Posting AwardFrequent PosterDiscussion EnderUser with most referrers
    Avatar von Kiffing
    Registriert seit
    06.07.2011
    Ort
    Wuppertal
    Rating
    1722/1854
    Verein
    SC Tornado Wuppertal
    Beiträge
    4.767
    Punkte
    115.862
    Level
    100

    Welche Eröffnungen sind euch zu kompliziert?

    Welche Eröffnungen würdet ihr evtl. gerne spielen, schreckt aber davor zurück, weil sie euch zu kompliziert sind. Ich selbst, der eigentlich ein Faible für Konzeptangriffe hat, habe dieses Problem mit dem Perenyi-Angriff, der nach folgenden Zügen entsteht: 1. e4 c5 2. Nf3 d6 3. d4 cxd4 4. Nxd4 Nf6 5. Nc3 a6 6. Be3 e6 7. g4 e5 8. Nf5 g6 9. g5 gxf5 10. exf5

    Hier schätze ich die schwarze Antwort 10. ...d5 unheimlich stark ein, so stark, daß ich schon vorher abweiche und 10. gxf6 spiele. Zumindest finde ich in diesen unübersichtlichen Strukturen kein Mittel, um das weiße Spiel zu rechtfertigen.

    Ansonsten spiele ich gerne so, weil ich die Variante 1.e4 c5 2.Sf3 d6 3.d4 cxd4 4.Sxd4 Sf6 5.Sc3 a6 6.Le3 e6 7.g4 h6 8.f4 b5 9.Lg2 Lb7 10.g5 hxg5 11.fxg5 Sh5 12.g6 Sf6 13.gxf7+ Kxf7 14.0–0 Sbd7 15.Sxe6 Kxe6 16.e5 Lxg2 17.exf6 Sxf6 18.Kxg2 +/- sehr schätze. Dank dem Siedler kenne ich auch die Feinheiten nach dem wesentlich korrekteren 8. ...Sc6. Aber wenn ich zum Perenyi-Angriff gezwungen werde, darf es auch gerne eine andere Zugfolge sein.

    Welche Eröffnung ist euch zu hoch?
    Alles wartet auf das Licht
    Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

  2. #2
    fängt langsam das Laufen an
    Punkte: 4.536, Level: 45
    Level beendet: 91%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 14
    Aktivität: 5,0%
    Errungenschaften:
    Veteran1000 Experience Points
    Avatar von ubuntu
    Registriert seit
    23.11.2011
    Ort
    Wien
    Rating
    DWZ 2001 | ELO Aut 1979 | FIDE ELO 1968
    Verein
    SV Thalfingen (GER) / tschaturanga Wien (AUT)
    Beiträge
    9
    Punkte
    4.536
    Level
    45

    AW: Welche Eröffnungen sind euch zu kompliziert?

    Ich habe sehr großen Respekt vor Grünfeld, habe mich aber trotzdem unsterblich in diese Eröffnung verliebt
    Ich denke ich werde in naher Zukunft doch über meinen Schatten springen und mich in die Materie einarbeiten..
    Ist halt ein Haufen Theorie und frühe Ungenauigkeiten kann man sich nicht leisten.

  3. #3
    Klarer Fixpunkt
    Punkte: 11.451, Level: 74
    Level beendet: 1%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 299
    Aktivität: 0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsYour first GroupRecommendation Second ClassVeteran10000 Experience Points
    Avatar von Dragon
    Registriert seit
    08.10.2011
    Ort
    Wuppertal
    Rating
    1671
    Verein
    Sc Tornado Wuppertal
    Beiträge
    415
    Punkte
    11.451
    Level
    74

    AW: Welche Eröffnungen sind euch zu kompliziert?

    Stonewall-Angriff

  4. #4
    beteiligt sich aktiv
    Punkte: 4.237, Level: 43
    Level beendet: 92%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 13
    Aktivität: 3,3%
    Errungenschaften:
    Veteran1000 Experience Points
    Avatar von sorim
    Registriert seit
    23.07.2012
    Beiträge
    69
    Punkte
    4.237
    Level
    43

    AW: Welche Eröffnungen sind euch zu kompliziert?

    Meran, Grünfeld, Najdorf ...

  5. #5
    Stammuser
    Punkte: 5.071, Level: 48
    Level beendet: 61%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 79
    Aktivität: 8,3%
    Errungenschaften:
    Veteran5000 Experience Points
    Avatar von ficus
    Registriert seit
    24.08.2011
    Rating
    2025 /2033
    Beiträge
    127
    Punkte
    5.071
    Level
    48

    AW: Welche Eröffnungen sind euch zu kompliziert?

    Was mir aus unerfindlichen Gründen zu hoch ist, sind die Vorstoßfranzosen-Stellungstypen mit Schwarz. Irgendwie habe ich dafür aber auch mal überhaupt kein Gefühl...
    Ansonsten habe ich so meine Probleme mit schöpferischen Gambiten, die objektiv schlecht, gegen mich aber häufig recht wirksam sind. Beim noch durchaus korrekten Morra-Gambit fängt die Sache schon an.
    "Life is waiting for the one, who loves to live
    - and it's not a secret!"
    T.Kakko

  6. #6
    Turnierleiter
    Punkte: 20.789, Level: 99
    Level beendet: 58%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 211
    Aktivität: 8,3%
    Errungenschaften:
    Three Friends10000 Experience PointsVeteranOverdrive
    Auszeichnungen:
    Calendar Award
    Avatar von hako
    Registriert seit
    03.08.2011
    Rating
    1730
    Verein
    ESG 1851
    Beiträge
    1.112
    Punkte
    20.789
    Level
    99

    AW: Welche Eröffnungen sind euch zu kompliziert?

    Nimzo-Inder, Wolga-Gambit
    Philosophie über einen Donut:
    Der Optimist sieht den Donut, der Pessimist das Loch!


    "You like it, it likes you!"
    Full Dark, No Stars from Stephen King

  7. #7
    Kistianer
    Punkte: 7.243, Level: 59
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 107
    Aktivität: 60,0%
    Errungenschaften:
    Veteran5000 Experience Points
    Avatar von Zapp Brannigan
    Registriert seit
    15.08.2011
    Rating
    ch-elo: 2021
    Beiträge
    489
    Punkte
    7.243
    Level
    59

    AW: Welche Eröffnungen sind euch zu kompliziert?

    Greiffe mal ein altes thema auf :-)

    Eröffnungen, die ich gerne spielen/ausprobieren würde, mir aber zu viel theorie haben:
    Mit weiss:
    * Sizi mit scharfen varianten, insbesondere Najdorf mit Bg5, Keres-Angriff, etc
    * Spanische hauptvarianten

    Mit schwarz:
    * Vergifteter winawer
    * Zaizev-spanier
    * Nimzo-Indisch

    Eröffnungen, die ich gerne spielen/ausprobieren würde, mir aber schachlich zu anspruchsvoll sind:
    Mit weiss:
    * Spanische hauptvarianten
    * Panov endspiel (1. e4 c6 2. d4 d5 3. exd5 cxd5 4. c4 Nf6 5. Nc3 Nc6 6. Nf3 Bg4 7. cxd5 Nxd5 8. Qb3 Bxf3 9. gxf3 e6 10. Qxb7 Nxd4 11. Bb5+ Nxb5 12. Qc6+ Ke7 13. Qxb5 Qd7 14. Nxd5+ Qxd5 15. Qxd5 exd5 )
    * Vorstoss-Franzose

    Mit schwarz (jep, zu viel theorie UND zu anspruchsvoll):
    * Nimzoinder
    * Zaizev-spanier

    Das soll nicht heissen, dass ich alle anderen eröffnungen verstehe und diese keinen theorieaufwand benötigen, aber die oben genannten interessieren mich. Grünfeld z.bsp. hat mir zu viel theorie und ist schachlich zu anspruchsvoll, aber auf der anderen seite hat es mich auch noch nie gereizt, dies zu spielen.

  8. #8
    Candidate Beginner (CB)
    Punkte: 9.950, Level: 68
    Level beendet: 50%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 300
    Aktivität: 6,7%
    Errungenschaften:
    Tagger Second Class5000 Experience PointsVeteran
    Avatar von zugzwang
    Registriert seit
    04.08.2011
    Ort
    Berlin
    Rating
    schwindend
    Verein
    Ex Feldjäger Freakfeld
    Beiträge
    844
    Punkte
    9.950
    Level
    68

    AW: Welche Eröffnungen sind euch zu kompliziert?

    Zitat Zitat von Lestat Beitrag anzeigen
    ...
    Eröffnungen, die ich gerne spielen/ausprobieren würde, mir aber zu viel theorie haben:
    Mit weiss:
    * Sizi mit scharfen varianten, insbesondere Najdorf mit Bg5, Keres-Angriff, etc...
    Tja, Sizilianisch ist eine "Profieröffnung" und Schwarz (!) bestimmt in den meisten Eröffnungen die erste große Unterteilung. Nicht umsonst sind beiAmateuernund auch Profis die "Anti-Sizilianer" so beliebt.
    Sizilianisch mit Weiß ist (mehr als) eine schachliche Lebensaufgabe, wenn man den Hauptvarianten folgt.

    Zitat Zitat von Lestat Beitrag anzeigen
    ...
    * Spanische hauptvarianten...
    Sehe ich auf Amateurebene als nicht so problematisch an. Hier sollte man durchaus die 1-2 Züge finden, die nicht gleich verlieren, wenn man die Theorie verlassen hat.
    Marshall und Jänisch kann man ohne zu große Zugeständnisse den Bindfadenvarianten ausweichen und im offenen Spanier landet man auch nicht gleich bei "Dilworth".

    Zitat Zitat von Lestat Beitrag anzeigen
    ...
    Mit schwarz:
    * Vergifteter winawer
    * Zaizev-spanier
    * Nimzo-Indisch...
    Ohne es zu spielen: Schwarzer, vergifteter Winawer spielt sich imo leichter als der weiße Part. Ich habe immer bewundert, mit welchem Optimismus die Weißen auf Amteurebene die Stellung eingehen.

    Zaitsev-Spanier, Breyer, Smyslov - sind die Strukturen und Pläne unter Amateuren so schwierig für Schwarz?

    Mit Nimzo-Indisch geht der Schwarze doch auch nicht gleich den Sofort-Unfall(Überfall) ein und strategisch bieten die unterschiedlichen Bauernstrukturen ein breites Potential, daß auch Schwarz nach seinem Geschmack mitbestimmen kann.


    Zitat Zitat von Lestat Beitrag anzeigen
    ...Eröffnungen, die ich gerne spielen/ausprobieren würde, mir aber schachlich zu anspruchsvoll sind:
    ...
    * Panov endspiel (1. e4 c6 2. d4 d5 3. exd5 cxd5 4. c4 Nf6 5. Nc3 Nc6 6. Nf3 Bg4 7. cxd5 Nxd5 8. Qb3 Bxf3 9. gxf3 e6 10. Qxb7 Nxd4 11. Bb5+ Nxb5 12. Qc6+ Ke7 13. Qxb5 Qd7 14. Nxd5+ Qxd5 15. Qxd5 exd5 )...
    Ja, Endspiele mag nicht jeder wirklich und gerade Vereinfachungen sind plötzlich sehr anspruchsvoll.
    Zu diesem Endspiel gibt es viel Anschauungsmaterial. Mir wäre es deshalb etwas zu "akademisch".

    Zitat Zitat von Lestat Beitrag anzeigen
    ...
    * Vorstoss-Franzose...
    Hier liege ich mal auf Deiner Linie. Komme damit als Weißer gar nicht klar, aber auch insgesamt gegen "franz".

    Für mich ein "Graus": Slawisch und Halbslawisch.

    Grundsätzlich: Weiß ist mehr Arbeit und Theorie als Schwarz.

  9. #9
    Klarer Fixpunkt
    Punkte: 9.281, Level: 66
    Level beendet: 77%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 69
    Aktivität: 24,0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsTagger Second ClassVeteran5000 Experience PointsOverdrive
    Avatar von Mattmonster
    Registriert seit
    29.08.2011
    Ort
    wuppertal, cronenberg
    Rating
    1712 dwz 1850 elo
    Verein
    http://www.schachfreunde-vonkeln.de/
    Beiträge
    482
    Punkte
    9.281
    Level
    66

    AW: Welche Eröffnungen sind euch zu kompliziert?

    ALLE

  10. #10
    noch grün hinter den Ohren
    Punkte: 358, Level: 7
    Level beendet: 16%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 42
    Aktivität: 99,5%
    Errungenschaften:
    250 Experience Points31 days registered
    Avatar von Roter Teufel
    Registriert seit
    14.08.2018
    Ort
    Nümbrecht
    Rating
    1735 DWZ / 1815 -ELO
    Verein
    Lindlar
    Beiträge
    19
    Punkte
    358
    Level
    7

    AW: Welche Eröffnungen sind euch zu kompliziert?

    Königsgambit würde ich gerne spielen, aber die Theorie schreckt mich ab, ansonsten alle möglichen Gambitformen, weil ich doch dazu neige eher auf Sicherheit zu spielen und einen Bauern mehr zu verwalten. Oder Eröffnungen die direkt ins Endspiel gehen ohne viel Mittelspiel, da ich leider wenig Ahnung von Endspiele habe

Ähnliche Themen

  1. Welche Schachserver nutzt ihr?
    Von Kampfkeks im Forum Computerschach und Schachsoftware
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.08.2018, 23:53
  2. Welche Eröffnung ist am lernintensivsten?
    Von Kiffing im Forum Eröffnungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.12.2015, 20:08
  3. Was ist für euch modernes Schach?
    Von Kiffing im Forum Schach in der Metaebene
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.12.2015, 15:41
  4. Fragen zu Eröffnungen
    Von Holger74 im Forum Fragen zum Spiel
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.12.2013, 12:08
  5. Anfänger und Eröffnungen
    Von Kiffing im Forum Eröffnungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.10.2011, 10:31

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
. . . .