Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Stonewall-Angriff

  1. #1
    Klarer Fixpunkt
    Punkte: 11.451, Level: 74
    Level beendet: 1%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 299
    Aktivität: 0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsYour first GroupRecommendation Second ClassVeteran10000 Experience Points
    Avatar von Dragon
    Registriert seit
    08.10.2011
    Ort
    Wuppertal
    Rating
    1671
    Verein
    Sc Tornado Wuppertal
    Beiträge
    415
    Punkte
    11.451
    Level
    74

    Stonewall-Angriff

    Kann mir jemand ein gutes Buch zu Stonewall-Angriff empfehlen?

  2. #2
    Stammuser
    Punkte: 4.888, Level: 47
    Level beendet: 69%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 62
    Aktivität: 6,7%
    Errungenschaften:
    1000 Experience PointsVeteran
    Avatar von Kleinmeister
    Registriert seit
    22.09.2011
    Rating
    2183
    Beiträge
    143
    Punkte
    4.888
    Level
    47

    AW: Stonewall-Angriff

    Willst du das ganze über 1.f4 oder 1.d4 spielen? Oder vielleicht sogar 1.e3?!
    http://www.topschach.de/birds-openin...te-p-1109.html
    ist ein Buch über 1.f4. Inwieweit da aber im Verhältnis Leningrader (g3+Lg2), Stonewallartige, oder klassische (e3+d3)- Aufbauten zur Sprache kommen weiß ich nicht. Vielleicht hat jemand das Buch?! Ansonsten vielleicht mal das Internet nach Buchbesprechungen absuchen?!

    Zu einer 1.d4-Zugfolge fällt mir momentan nichts ein.

  3. #3
    Klarer Fixpunkt
    Punkte: 11.451, Level: 74
    Level beendet: 1%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 299
    Aktivität: 0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsYour first GroupRecommendation Second ClassVeteran10000 Experience Points
    Themenstarter
    Avatar von Dragon
    Registriert seit
    08.10.2011
    Ort
    Wuppertal
    Rating
    1671
    Verein
    Sc Tornado Wuppertal
    Beiträge
    415
    Punkte
    11.451
    Level
    74

    AW: Stonewall-Angriff

    Ich such die d4 Variante
    ich wusste garnicht das es f4 oder e3 auch Stonewall-Angriff genannt wird

  4. #4
    Stammuser
    Punkte: 4.888, Level: 47
    Level beendet: 69%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 62
    Aktivität: 6,7%
    Errungenschaften:
    1000 Experience PointsVeteran
    Avatar von Kleinmeister
    Registriert seit
    22.09.2011
    Rating
    2183
    Beiträge
    143
    Punkte
    4.888
    Level
    47

    AW: Stonewall-Angriff

    Ich glaube da liegt ein kleines Missgeschick vor. Der Stonewallangriff(!) kann nach 1.d4 entstehen, z.B. 1.d4 d5 2.e3 Sf6 3.Ld3 g6 4.c3 Lg7 5.f4 0-0 6.Sf3 bzw. ähnliche Zugfolgen, aber er kann auch nach z.B. 1.f4 d5 2.Sf3 Sf6 3.e3 g6 4.d4 Lg7 5.Ld3 0-0 6.c3 entstehen.
    Beide Zugfolgen haben ihre Vor- aber eben auch ihre Nachteile.

  5. #5
    Klarer Fixpunkt
    Punkte: 11.451, Level: 74
    Level beendet: 1%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 299
    Aktivität: 0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsYour first GroupRecommendation Second ClassVeteran10000 Experience Points
    Themenstarter
    Avatar von Dragon
    Registriert seit
    08.10.2011
    Ort
    Wuppertal
    Rating
    1671
    Verein
    Sc Tornado Wuppertal
    Beiträge
    415
    Punkte
    11.451
    Level
    74

    AW: Stonewall-Angriff

    Ja aus Bird kann natürlich Stonewall werden aber nach d4 ist es wahrscheinlicher das d5 kommt und ich hätte gerne ein buch zu Stonewall-Angriff und nich zu bird weil
    in ein buch was nur um den Stonewall-Angriff geht wird das alles viel besser behandelt als in ein bird buch oder?

  6. #6
    Stammuser
    Punkte: 4.888, Level: 47
    Level beendet: 69%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 62
    Aktivität: 6,7%
    Errungenschaften:
    1000 Experience PointsVeteran
    Avatar von Kleinmeister
    Registriert seit
    22.09.2011
    Rating
    2183
    Beiträge
    143
    Punkte
    4.888
    Level
    47

    AW: Stonewall-Angriff

    Ja, das würde ich auch meinen. Allerdings gibt es meines Wissens kein Buch das den Stonewallangriff über die Zugfolge 1.d4 behandelt.

    Ob es besser ist das ganze über 1.d4 oder 1.f4 zu spielen ist schwer zu beantworten. Einerseits ist die Wahrscheinlichkeit in der Tat höher Schwarz zu 1...d5 zu verleiten und so unangenehme Anfänge wie 1.f4 d6 oder 1.f4 e5 zu umgehen. Andererseits weiß Schwarz auch schon, dass dir unter den Holländischaufbauten NUR noch der Stonewallangriff zur Verfügung steht und du nicht mehr einen e3+d3 oder e3+b3 Aufbau einnehmen kannst wenn es eigentlich stellungsgemäß wäre. "Leider" ist es auch so, dass Schwarz mit Sf6+Lg4/Lf5-Aufbauten gegen im Prinzip alle Damenbauerspiele (außer Veresov, Blackmar-Diemer und Hodgson) gut fährt, es dir also nichts einbringt wenn du ihm im Unklaren lässt ob das jetzt Colle, Colle-Zuckertort oder doch Stonewall wird. Wie gesagt alles mit Pro- und Kontraseiten behaftet und ich will dir keineswegs einreden 1.f4 wäre die bessere oder nur genauere Zugfolge. Aber sich Gedanken zu machen schadet niemals.

Ähnliche Themen

  1. Der Velimirovic-Angriff
    Von Kiffing im Forum Halboffene Eröffnungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.08.2014, 14:10
  2. Ein überfallartiger Angriff
    Von Kiffing im Forum Meisterpartien
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.01.2014, 19:48
  3. Was gegen 6. ...Db6 im Velimirovic-Angriff tun?
    Von Kiffing im Forum Halboffene Eröffnungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.08.2013, 14:28
  4. Stonewall-Verteidigung
    Von ChessBuch im Forum Schachliteratur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.04.2013, 21:08
  5. XSA-Angriff - gefährlich und recht unbekannt
    Von ToBeFree im Forum Burgschenke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.08.2012, 17:04

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
. . . .