Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Blindschach

  1. #1
    Kornel
    Gast Avatar von Kornel

    Blindschach

    Ich habe vor 2Wochen angefangen Blindschach zu spielen Viele Leute sagen, dass es ein sehr gutes Training ist, aber es gibt auch Leute die sagen:Es ist überhaupt kein Training ! Es ist besser wenn du ein buch nimmst und davon ein bisschen lernst!
    Wie denkt ihr darüber ist Blindschach ein Training oder nur Kwatsch ?

  2. #2
    Administrator
    Punkte: 95.843, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 100,0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsRecommendation First ClassOverdriveYour first GroupCreated Album pictures
    Auszeichnungen:
    Posting AwardFrequent PosterDiscussion EnderUser with most referrersActivity Award
    Avatar von Kiffing
    Registriert seit
    06.07.2011
    Ort
    Wuppertal
    Rating
    1722/1854
    Verein
    SC Tornado Wuppertal
    Beiträge
    4.701
    Punkte
    95.843
    Level
    100

    AW: Blindschach

    Blindschach ist vor allem eins, gesundheitsschädlich. Deswegen würde ich die Finger davon lassen. Rechenfähigkeiten schulst auch mit Taktikaufgaben.
    Alles wartet auf das Licht
    Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

  3. #3
    beteiligt sich aktiv
    Punkte: 4.487, Level: 45
    Level beendet: 58%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 63
    Aktivität: 3,3%
    Errungenschaften:
    1000 Experience PointsVeteran
    Avatar von tandem
    Registriert seit
    06.10.2011
    Beiträge
    71
    Punkte
    4.487
    Level
    45

    AW: Blindschach

    Zitat Zitat von Kiffing Beitrag anzeigen
    Blindschach ist vor allem eins, gesundheitsschädlich. Deswegen würde ich die Finger davon lassen. Rechenfähigkeiten schulst auch mit Taktikaufgaben.
    Hast du mit der gesundheitsschädlichkeit eigene Erfahrungen gemacht, weil das ist mir jetzt neu. Ich halte Blindschach für gutes Training. Natürlich wird die Rechenfähigkeit mit Taktikaufgaben trainiert, aber mit Blindschach trainiert man hauptsächlich Visualisierung. Blindschach hat auch mit Begabung zu tun aber man kann es auch trainieren!

  4. #4
    Administrator
    Punkte: 95.843, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 100,0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsRecommendation First ClassOverdriveYour first GroupCreated Album pictures
    Auszeichnungen:
    Posting AwardFrequent PosterDiscussion EnderUser with most referrersActivity Award
    Avatar von Kiffing
    Registriert seit
    06.07.2011
    Ort
    Wuppertal
    Rating
    1722/1854
    Verein
    SC Tornado Wuppertal
    Beiträge
    4.701
    Punkte
    95.843
    Level
    100

    AW: Blindschach

    Die Sowjetunion hat ja das Blindschach wegen seinen gesundheitsschädlichen Folgen verboten. Und ich merke das auch an mir. Wenn ich mich auf Blindschach ernsthaft einlassen würde, würde ich Kopfschmerzen bekommen. Mich zu Blindschach zu zwingen, wäre Folter.
    Alles wartet auf das Licht
    Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

  5. #5
    beteiligt sich aktiv
    Punkte: 4.471, Level: 45
    Level beendet: 48%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 79
    Aktivität: 3,3%
    Errungenschaften:
    1000 Experience PointsVeteran
    Avatar von Mufasa
    Registriert seit
    14.09.2011
    Rating
    2000...
    Beiträge
    53
    Punkte
    4.471
    Level
    45

    AW: Blindschach

    Normales Blindschach soll gesundheitsschädlich sein!? Mit Verlaub, lieber Kiffing, das ist Blödsinn... es ist mir bewusst dass diese Form u.a. in der Sowjetunion verboten war - doch die Gefahr bezieht sich wenn dann auf Blindsimultan (eine glaubhafte Studie dazu ist mir allerdings nicht bekannt - hättest du da eine parat?!). Ich selbst spiele seit circa 4-5 Jahren in unregelmäßigen Abständen mal ein paar Blindpartien (in letzter Zeit zudem meistens online - was nicht ganz dem echten Blindschach entspricht) und habe bisher keine gesundheitlichen Beeinträchtigungen feststellen können - sollte Blindschach gesundheitsgefährdend sein, so ist es normales Schach auch !
    Geht es allerdings irgendwann in die Simultanrichtung ist das ganze durchaus mit Vorsicht zu genießen und ohne intensiveres Training (Fitnesstraining & dergleichen) nicht zu empfehlen. Einige interessante Eindrücke in die Welt des Blindschachs, bzw des Blindsimultans sind hier zu finden & dem Blindsimulanten, wie er sich häufig so schön nennt geht es auch nach etlichen Jahren des spielens gesundheitlich recht gut - schlicht durch gute Vorbereitung!
    Es dient mMn sicherlich recht gut als Training (Rechenfähigkeit, Visualisierung, Endspielkenntnisse (wer die elementaren Endspiele auch blind beherrscht (ist mMn eins der schwierigsten Dinge am blind spielen) dürfte OTB selten Probleme hierin bekommen)), soll aber in erster Linie auch einfach als Spaßvariante dienen - wenns dir Spaß macht, bleib dabei Kornel und ich hoffe du findest genügend Gegnerschaft... wenn nicht sind die online-Varianten oder direkt gegen die Engine auch nicht schlecht. Spielst du eigtl. echtes Blindschach, also ganz ohne Notation oder doch noch mit?! Sollte letzteres der Fall sein wäre auch ein kleines Simultan nicht weiter schädlich (wenn es wie von Kiffing angesprochen vermehrt zu Kopfschmerzen führt lass jedoch lieber die Finger davon).

  6. #6
    Kornel
    Gast Avatar von Kornel

    AW: Blindschach

    Zitat Zitat von Mufasa Beitrag anzeigen
    Normales Blindschach soll gesundheitsschädlich sein!? Mit Verlaub, lieber Kiffing, das ist Blödsinn... es ist mir bewusst dass diese Form u.a. in der Sowjetunion verboten war - doch die Gefahr bezieht sich wenn dann auf Blindsimultan (eine glaubhafte Studie dazu ist mir allerdings nicht bekannt - hättest du da eine parat?!). Ich selbst spiele seit circa 4-5 Jahren in unregelmäßigen Abständen mal ein paar Blindpartien (in letzter Zeit zudem meistens online - was nicht ganz dem echten Blindschach entspricht) und habe bisher keine gesundheitlichen Beeinträchtigungen feststellen können - sollte Blindschach gesundheitsgefährdend sein, so ist es normales Schach auch !
    Geht es allerdings irgendwann in die Simultanrichtung ist das ganze durchaus mit Vorsicht zu genießen und ohne intensiveres Training (Fitnesstraining & dergleichen) nicht zu empfehlen. Einige interessante Eindrücke in die Welt des Blindschachs, bzw des Blindsimultans sind hier zu finden & dem Blindsimulanten, wie er sich häufig so schön nennt geht es auch nach etlichen Jahren des spielens gesundheitlich recht gut - schlicht durch gute Vorbereitung!
    Es dient mMn sicherlich recht gut als Training (Rechenfähigkeit, Visualisierung, Endspielkenntnisse (wer die elementaren Endspiele auch blind beherrscht (ist mMn eins der schwierigsten Dinge am blind spielen) dürfte OTB selten Probleme hierin bekommen)), soll aber in erster Linie auch einfach als Spaßvariante dienen - wenns dir Spaß macht, bleib dabei Kornel und ich hoffe du findest genügend Gegnerschaft... wenn nicht sind die online-Varianten oder direkt gegen die Engine auch nicht schlecht. Spielst du eigtl. echtes Blindschach, also ganz ohne Notation oder doch noch mit?! Sollte letzteres der Fall sein wäre auch ein kleines Simultan nicht weiter schädlich (wenn es wie von Kiffing angesprochen vermehrt zu Kopfschmerzen führt lass jedoch lieber die Finger davon).
    Ich bekomme von Blindschach keine Kopfschmerzen.
    Ich spiele Blindschach so, dass mein Gegner das Brett sieht und ich nicht.Wenn ich gegen stärkere Gegner spiele schreibe ich noch die Züge auf, aber wenn ich gegen schwächere Gegner spiele ( bis 1300 ) spiele ich ohne Notatzion ( mein Gegner macht die Notatzion ).

  7. #7
    Meister der Spielhalle
    Punkte: 10.706, Level: 71
    Level beendet: 52%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 144
    Aktivität: 11,7%
    Errungenschaften:
    Three FriendsCreated Album picturesYour first GroupTagger Second ClassVeteran
    Avatar von SeeFree
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Wuppertal
    Verein
    SC Tornado Wuppertal 1991
    Beiträge
    394
    Punkte
    10.706
    Level
    71

    AW: Blindschach

    Spiel doch mal gegen yury Blindschach und poste deine Partie hier in der Burg
    (yury ist ein sehr starker Blindschachspieler^^)

    Aber wieso sollte das "gesundheitsschädlich" sein? Ich meine wer Blindschachspielen will, weiß doch selber ob ihm das gut tut oder ob er davon Kopfschmerzen etc. bekommt oder?
    Trotzdem Kornel
    Geändert von SeeFree (02.05.2012 um 16:47 Uhr)
    visiblefreedom.de

  8. #8
    Linkssurrealist
    Punkte: 9.339, Level: 66
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 11,7%
    Errungenschaften:
    Three FriendsTagger Second Class5000 Experience PointsVeteran
    Avatar von yury
    Registriert seit
    03.08.2011
    Rating
    1800
    Beiträge
    279
    Punkte
    9.339
    Level
    66

    AW: Blindschach

    Zitat Zitat von SeeFree Beitrag anzeigen
    Spiel doch mal gegen yury Blindschach
    Haben wir schon ein paar Mal gemacht.


    Zitat Zitat von SeeFree Beitrag anzeigen
    yury ist ein sehr starker Blindschachspieler^^
    Das halte ich für eine äußerst gewagte These...

  9. #9
    Meister der Spielhalle
    Punkte: 10.706, Level: 71
    Level beendet: 52%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 144
    Aktivität: 11,7%
    Errungenschaften:
    Three FriendsCreated Album picturesYour first GroupTagger Second ClassVeteran
    Avatar von SeeFree
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Wuppertal
    Verein
    SC Tornado Wuppertal 1991
    Beiträge
    394
    Punkte
    10.706
    Level
    71

    AW: Blindschach

    ^^

    Sei doch froh dass man dich so gut einschätzt
    visiblefreedom.de

  10. #10
    Linkssurrealist
    Punkte: 9.339, Level: 66
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 11,7%
    Errungenschaften:
    Three FriendsTagger Second Class5000 Experience PointsVeteran
    Avatar von yury
    Registriert seit
    03.08.2011
    Rating
    1800
    Beiträge
    279
    Punkte
    9.339
    Level
    66

    AW: Blindschach

    Warum? Wenn es doch nicht stimmt...

  11. #11
    Meister der Spielhalle
    Punkte: 10.706, Level: 71
    Level beendet: 52%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 144
    Aktivität: 11,7%
    Errungenschaften:
    Three FriendsCreated Album picturesYour first GroupTagger Second ClassVeteran
    Avatar von SeeFree
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Wuppertal
    Verein
    SC Tornado Wuppertal 1991
    Beiträge
    394
    Punkte
    10.706
    Level
    71

    AW: Blindschach

    Trotzdem kannst du "gut" Blindschach spielen Zwar nicht wie ein Meister aber
    visiblefreedom.de

  12. #12
    Candidate Beginner (CB)
    Punkte: 9.950, Level: 68
    Level beendet: 50%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 300
    Aktivität: 6,7%
    Errungenschaften:
    Tagger Second Class5000 Experience PointsVeteran
    Avatar von zugzwang
    Registriert seit
    04.08.2011
    Ort
    Berlin
    Rating
    schwindend
    Verein
    Ex Feldjäger Freakfeld
    Beiträge
    842
    Punkte
    9.950
    Level
    68

    AW: Blindschach

    Eine Wartepause von einer knappen Stunde überbrückten zz und sein Schachfreund sf
    mit der nachstehenden beiderseitigen Blindpartie.
    Zur Stärkung der Konzentrationsfähigkeit und der Berechnungsfähigkeit scheinen mir Blindpartien zu selten eingesetzt zu werden.

    [Event "Blindpartie"]
    [Site "?"]
    [Date "2011.06.18"]
    [Round "?"]
    [White "zz"]
    [Black "sf"]
    [Result "1/2-1/2"]
    [ECO "C10"]

    1. e4 e6 2. d4 d5 3. Nc3 Nc6 4. Nf3 Nf6 5. e5 Nd7 6. Bb5 f6 7. Bxc6 bxc6 8. Bf4
    Ba6 9. Ne2 c5 10. c3 cxd4 11. cxd4 Bb4+ 12. Bd2 Bxd2+ 13. Qxd2 O-O 14. O-O c5
    15. Rfe1 fxe5 16. Nxe5 Nxe5 17. dxe5 Qh4 18. Ng3 Rab8 19. b3 Rb4 20. Rac1 Rbf4
    21. f3 c4 22. Qa5 Bc8 23. Qxa7 Rd4 24. bxc4 dxc4 25. Qc7 Rd2 26. Qxc4 Qxc4 27.
    Rxc4 Rxa2 28. Rc7 Rd8 29. Rec1 Ba6 30. Ra7 Rdd2 31. Nf1 Rxg2+ 32. Kh1 Rgf2 33.
    Kg1 Rg2+ 34. Kh1 Rgf2 1/2-1/2


    Morgen feiert obige Blindheit den 2. Jahrestag.

    Die Fehlersuche kann jeder auf seine Art vornehmen.
    Ob es jemand mal mit "blindem Nachspielen" versucht?

  13. #13
    Klarer Fixpunkt
    Punkte: 6.853, Level: 57
    Level beendet: 52%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 97
    Aktivität: 0%
    Errungenschaften:
    Veteran5000 Experience PointsOverdrive
    Avatar von Kampfkeks
    Registriert seit
    03.08.2012
    Beiträge
    488
    Punkte
    6.853
    Level
    57

    AW: Blindschach

    @zugzwang
    Kaum zu glauben, dass ihr das ohne einen Blick auf das Brett gespielt habt!
    Richtige Schnitzer finde ich nicht, hab´s aber auch eher überflogen.

    Darf man eigentlich die Notation angucken, oder muss man sich alles merken?
    Ich halte das für eine extrem krasse geistige Leistung!!

  14. #14
    Candidate Beginner (CB)
    Punkte: 9.950, Level: 68
    Level beendet: 50%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 300
    Aktivität: 6,7%
    Errungenschaften:
    Tagger Second Class5000 Experience PointsVeteran
    Avatar von zugzwang
    Registriert seit
    04.08.2011
    Ort
    Berlin
    Rating
    schwindend
    Verein
    Ex Feldjäger Freakfeld
    Beiträge
    842
    Punkte
    9.950
    Level
    68

    AW: Blindschach

    Die Sache ist bei einer Partie ohne großen Zeitdruck deutlich weniger kompliziert, als Du denkst. Beide Spieler spielen schon ein paar Jährchen (zuviel?) Wettkampfschach. Zur Gedächtnisleistung wird mit dem Partieverlauf die Gedächtnisstütze quasi mitgeliefert. Die Züge entstehen ja nicht aus dem Nichts, sondern aufgrund bestimmter Wirkungen und Gegenwirkungen, was die Erinnerung klar erleichtert (logischer Zusammenhang).

    Die Gedächtnissportler vollbringen da ganz andere Leistungen in wesentlich kürzerer Zeit.

    In der Partie selbst kann man immer mal einzelne Brettabschnitte abrufen, um zu "sehen", was da los ist. Eine Schachpartie ist ein sich langsam entwickelnder innerer Zusammenhang. Wenn man hinterfragt, was die eigene Züge und die gegnerischen bewirken, dann hat man ein verfestigtes Bild, das sich eben nur halbzugweise verändert.
    Eine Blindblitzpartie wäre dagegen eine ganz andere Herausforderung, weil alles viel schneller gehen muß und sich nicht relativ langsam verfestigt. Bei 2 gleichzeitigen Partien wird es interessant, ob sich Bilder überlagern und verwechseln.
    Ich werde das mal mit sf als Parkschach ausprobieren, wenn er mitmacht.

    Simultan-Blindspieler achten darauf, daß sich die Partien nicht zu sehr gleichen, weil es hier zu Verwechslungen kommen kann.

    In der Partie selbst geriet zz imo relativ schnell in Nachteil und betrieb Schadensbegrenzung. Erst durch nicht allzu wirksame Drohungen von sf, kam dieser in Schwierigkeiten.
    Es gab im Mittelteil und zu Ende hin einige Möglichkeiten beiderseits, die man aber auch sehend erst einmal richtig kalkulieren muß.
    Weiß konnte an 1-2 Stellen das überraschende Sh5 mit Angriff gegen g7 spielen.
    sf konnte nach dem Fehler 29. Tec1 zz noch mächtig ins Trudeln bringen.

    Blindpartien werden "streng" ohne Notation der Blindspieler gespielt, weil dies eine Rekapitulation deutlich erleichtert.
    Für Trainings- kann jeder dies halten, wie er mag.
    Grundsätzlich ist auch empfehlenswert Schachbücher ohne Brett zu lesen, um zu sehen, ob die visuelle Vorstellung ausreichend gut ist.
    In einer Schachpartie passiert bei der Variantenberechnung ja nicht anderes.
    Allerdings sollte man überprüfen, ob man das Buch gut genug nachgespielt hat.
    Wer im Kopf Unstimmigkeiten oder zusätzliche, kritische Varianten findet, der darf annehmen für die Praxis recht gut in Schuß zu sein.

    Bronstein (und vermutlich nicht nur er) hat schon ganze Partien erträumt.
    Eine davon befindet sich in Walker "Angriff auf den König" (Juniorschach 2 rororo).

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
. . . .