Umfrageergebnis anzeigen: Welchen Partieabschnitt schätzt ihr am meisten?

Teilnehmer
12. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Eröffnung

    1 8,33%
  • Mittelspiel

    7 58,33%
  • Endspiel

    0 0%
  • Ich möchte keine Festlegung treffen

    4 33,33%
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Welchen Partieabschnitt mögt ihr am liebsten?

  1. #1
    Administrator
    Punkte: 95.843, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 100,0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsRecommendation First ClassOverdriveYour first GroupCreated Album pictures
    Auszeichnungen:
    Posting AwardFrequent PosterDiscussion EnderUser with most referrersActivity Award
    Avatar von Kiffing
    Registriert seit
    06.07.2011
    Ort
    Wuppertal
    Rating
    1722/1854
    Verein
    SC Tornado Wuppertal
    Beiträge
    4.701
    Punkte
    95.843
    Level
    100

    Welchen Partieabschnitt mögt ihr am liebsten?

    „In der Eröffnung soll man spielen wie ein Buch, im Mittelspiel wie ein Magier und im Endspiel wie ein Computer“. Dieses in der Schachwelt bekannte Apercu mag in seiner Zuspitzung sicher nicht die ganze Wahrheit treffen, etwas Wahres ist aber auf jeden Fall dran. Wir haben im Schach die Eröffnung, das Mittelspiel und das Endspiel, und alle drei Stadien unterscheiden sich in einem starken Maße voneinander, so daß man von Stadium zu Stadium anders an die konkrete Stellung herangehen muß. Romantisch mag man auch davon sprechen, daß die Partie in der Eröffnung ihre Kindheit und Jugend habe, im Mittelspiel ihre Reife, da wo die entscheidenden Schlachten ausgefochten werden, und im Endspiel das Alter.

    Nun möchte ich euch fragen, welchen Partieabschnitt ihr persönlich am liebsten behandelt. Welcher Partieabschnitt macht euch am meisten Spaß? Auch wenn ich persönlich nicht denke, vom Niveau her in einem Partieabschnitt jetzt besonders herauszuragen oder hinterherzuhinken, so schätze ich, rein von der Lust her, das Mittelspiel am meisten. Dann geht für mich eine Partie erst richtig los und ich kann all meine Kreativität ausleben. Geht eine Partie dagegen ins Endspiel, so habe ich oft keine Lust mehr, das jetzt großartig auszukämpfen und bin bei einem ausgeglichenen Endspiel meist gerne zur Punkteteilung bereit. Wie geht es euch so in dieser Frage?
    Alles wartet auf das Licht
    Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

  2. #2
    noch grün hinter den Ohren
    Punkte: 4.844, Level: 47
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 106
    Aktivität: 5,0%
    Errungenschaften:
    1000 Experience PointsVeteran
    Avatar von Kalashnikov
    Registriert seit
    04.08.2011
    Ort
    Hamburg
    Rating
    1616
    Verein
    Hamburger SK von 1860
    Beiträge
    21
    Punkte
    4.844
    Level
    47

    AW: Welchen Partieabschnitt mögt ihr am liebsten?

    Siehe meine neue Signatur!
    "Eine Partie hat normalerweise drei Abschnitte, die Eröffnung, in der du hoffst die
    bessere Stellung zu erreichen, das Mittelspiel, in dem du glaubst die
    bessere Stellung zu haben und das Endspiel, bei dem du weißt, daß du ein
    verlorenes Spiel hast." (Tartakower)

  3. #3
    Turnierleiter
    Punkte: 20.789, Level: 99
    Level beendet: 58%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 211
    Aktivität: 8,3%
    Errungenschaften:
    Three Friends10000 Experience PointsVeteranOverdrive
    Auszeichnungen:
    Calendar Award
    Avatar von hako
    Registriert seit
    03.08.2011
    Rating
    1730
    Verein
    ESG 1851
    Beiträge
    1.111
    Punkte
    20.789
    Level
    99

    AW: Welchen Partieabschnitt mögt ihr am liebsten?

    Ich persönlich finde alle Abschnitte interessant. Die Eröffnung kann zwar oftmals ziemlich trocken sein, aber je nach Eröffnung und Variante kommt man in spannendes und taktisches Spiel als beim Mittelspiel. Das Mittelspiel ist für mich Taktik und Strategie schlecht hin. Ständige verschleierte Angriffe bis endlich mal einer durchgeht oder ein Großteil an Leicht- und Schwerfiguren verschwunden sind, finde ich sehr interessant. Vielleicht liegt das auch einfach daran, dass ich mich in der letzten Saison ein paar mal gelangweilt habe, weil direkt der erste Angriff saß, und ich es schätzte, wenn dem mal nicht so war (das galt sowohl für meine als auch für gegnerische Angriffe, wenn ich mir bei meinem Plan zu sicher war ) Das Endspiel hingegen ist meist sehr entspannend, wenn man "Fit im Endspiel" auswendig kennt. Dennoch bleibt die Spannung, weil nach immer mit einen unerwarteten Gegenzug rechnen muss, da jede Faustregel nicht immer gilt.
    Philosophie über einen Donut:
    Der Optimist sieht den Donut, der Pessimist das Loch!


    "You like it, it likes you!"
    Full Dark, No Stars from Stephen King

  4. #4
    Linkssurrealist
    Punkte: 9.339, Level: 66
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 11,7%
    Errungenschaften:
    Three FriendsTagger Second Class5000 Experience PointsVeteran
    Avatar von yury
    Registriert seit
    03.08.2011
    Rating
    1800
    Beiträge
    279
    Punkte
    9.339
    Level
    66

    AW: Welchen Partieabschnitt mögt ihr am liebsten?

    Ich mag das Mittelspiel am meisten, weil sich dort die für mich interessantesten Stellungen ergeben. Die Eröffnung ist ja meist nur Abspulen, und ich bin kein besonderer Endspielfan.

  5. #5
    Magnusfan
    Punkte: 5.180, Level: 49
    Level beendet: 15%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 170
    Aktivität: 8,3%
    Errungenschaften:
    Your first GroupVeteran5000 Experience Points
    Avatar von MagnusFTW
    Registriert seit
    22.08.2011
    Rating
    1927
    Beiträge
    89
    Punkte
    5.180
    Level
    49

    AW: Welchen Partieabschnitt mögt ihr am liebsten?

    Also ich mag das Mittelspiel am meisten, da kann man schon mal eine hübsche Kombination anbringen
    Da ist auch "am meisten los" auf dem Brett
    Magnus Carlsen #1 !

  6. #6
    Everio
    Gast Avatar von Everio

    AW: Welchen Partieabschnitt mögt ihr am liebsten?

    Auch in Endspielen können viele interessante Kombi´s auftreten. Ich finde jeder Abschnitt kann sehr interessant sein.

  7. #7
    Nah dran am Geschehen
    Punkte: 6.613, Level: 56
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 137
    Aktivität: 5,0%
    Errungenschaften:
    Veteran5000 Experience Points
    Avatar von Maschendrahtzaun
    Registriert seit
    03.08.2011
    Beiträge
    346
    Punkte
    6.613
    Level
    56

    AW: Welchen Partieabschnitt mögt ihr am liebsten?

    Eindeutig das Mittelspiel.
    Da geht wenigstens was.
    Endspiele sind dagegen entschieden doof, weil ich da immer verliere.
    Und Eröffnungen sind neutral, sie sind halt nötig, um ins Mittelspiel zu kommen.
    Bevor man seinen Kopf schüttelt, vergewissere man sich, ob man einen besitzt.

  8. #8
    Linux-Enthusiast
    Punkte: 45.116, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 99,9%
    Errungenschaften:
    Your first GroupThree FriendsCreated Album picturesTagger First ClassVeteran
    Auszeichnungen:
    Community AwardDownloadsArm of LawMaster Tagger
    Avatar von ToBeFree
    Registriert seit
    05.08.2011
    Ort
    Wuppertal, NRW
    Rating
    1413 - 29
    Verein
    SC Tornado Wuppertal 1991
    Beiträge
    1.111
    Punkte
    45.116
    Level
    100

    AW: Welchen Partieabschnitt mögt ihr am liebsten?

    Ich liebe Eröffnungen. Wenn ich mich irgendwie auf eine Schachpartie vorbereite, analysiere ich ein paar Eröffnungen bzw. spiele sie gegen Stockfish. Erstens findet eine Engine in der Eröffnung nicht immer den besten Zug bzw. es gibt keinen "besten" Zug, sodass es Abwechslung und eine große Auswahl an Zügen gibt, die alle gut sind. Ich entscheide mich in einem solchen Fall oft für die weniger gespielten, eventuell nicht ganz so guten Züge (ich spiele z.B. sehr gerne Gambits). Und zweitens kann man Eröffnungen auswendig lernen.

    Das Endspiel mag ich nicht wirklich. Ich lerne gerne Eröffnungen, aber bei Endspielen ist das irgendwie anders. Außerdem gibt es dort oft nur einen einzigen richtigen Zug, den man entweder kennt oder nicht.
    http://musescore.com/tobefree

    Zitat Zitat von derair
    also ich hab jetztd en internet explorer 9 und der ist toll
    der ist viel übersichtliger geworden und íst viel besser als fire fox
    "Alle aussteigen, wir klauen jetzt einen A380."

  9. #9
    beteiligt sich aktiv
    Punkte: 4.487, Level: 45
    Level beendet: 58%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 63
    Aktivität: 3,3%
    Errungenschaften:
    1000 Experience PointsVeteran
    Avatar von tandem
    Registriert seit
    06.10.2011
    Beiträge
    71
    Punkte
    4.487
    Level
    45

    AW: Welchen Partieabschnitt mögt ihr am liebsten?

    Ich denke wenn man sich mit Eröffnungen und Endspielen intensiv beschäftigt, dann findet man diese Abschnitte auch interessant. Aber Endspiele werden ja immer als langweilig bezeichnet..... Ich finde die Eröffnung interessant, weil ich vieler meinen Gegner schon hier überspiele (durch ungenauichkeiten die im Mittelspiel gravierende folgen haben). Mittelspiel zocke ich immer runter damit ich ein Endspiel mit Vorteil bekomme und mein persönlicher Favorit sind die Endspiele!!!

Ähnliche Themen

  1. In welchen Disziplinen Wunderkinder wirken können
    Von Kiffing im Forum Schachgemunkel
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.02.2017, 22:18
  2. Um welchen Film handelt es sich? (mit Bildern)
    Von Aimbot im Forum Festsaal
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.12.2012, 18:50
  3. Eure liebsten Pinguine
    Von Kiffing im Forum Burgschenke
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 25.03.2012, 12:42
  4. Welchen Gegner mögt ihr nicht?
    Von Kiffing im Forum Schachgemunkel
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.09.2011, 17:36

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
. . . .