Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 17

Thema: Wie geht ihr mit Niederlagen um?

  1. #1
    Administrator
    Punkte: 111.053, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 95,0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsRecommendation First ClassOverdriveYour first GroupCreated Album pictures
    Auszeichnungen:
    Posting AwardFrequent PosterDiscussion EnderUser with most referrers
    Avatar von Kiffing
    Registriert seit
    06.07.2011
    Ort
    Wuppertal
    Rating
    1722/1854
    Verein
    SC Tornado Wuppertal
    Beiträge
    4.760
    Punkte
    111.053
    Level
    100

    Wie geht ihr mit Niederlagen um?

    Jeder Schachspieler wird im Laufe seiner Karriere Partien durchleben, die er verloren hat. Verlieren tut niemand gerne, und deshalb die Frage, wie ihr damit umgeht.

    Ich selbst ärgere mich und warte, bis der Ärger verflogen ist. Psychologisch betrachtet nutzt es meiner Ansicht nämlich gar nicht, gegen dieses Gefühl anzukämpfen. Denn man kann sich nicht selber betrügen, und das tut man, wenn man sich wider der eigenen Natur krampfhaft einzureden versucht, ach, das war doch nicht so schlimm. Wenn man gegen seine eigenen Gefühle ankämpft, macht man alles nur noch schlimmer und erreicht so das Gegenteil. Man sollte also seine Gefühle akzeptieren und wissen, daß das einfach dazugehört, wenn man ernsthaften Sport betreibt.

    Dann gibt es noch Spieler, die lassen ihre Wut danach beim Gegner aus. Das ist natürlich falsch, denn schließlich will jeder gewinnen, und man selbst möchte schließlich auch nicht angegriffen werden, wenn man denn selber gewinnt. „Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, daß sie ein allgemeines Gesetz werde.“, lautet der Kategorische Imperativ Kants, oder einfach gesprochen: Handle so, wie alle handeln sollen. Damit verwandt ist das Sprichwort: "Was Du nicht willst, das man Dir tu, das füg auch keinem anderen zu." Personen, die ihre Wut am Gegner auslassen, sind mir unsympathisch, denn sie haben anscheinend einen ernsten Mangel an Moral und handeln instinktgesteuert, abgesehen davon, daß sie sich unsportlich verhalten.
    Alles wartet auf das Licht
    Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

  2. #2
    Meister der Spielhalle
    Punkte: 11.633, Level: 74
    Level beendet: 61%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 117
    Aktivität: 99,3%
    Errungenschaften:
    Three FriendsCreated Album picturesYour first GroupTagger Second ClassVeteran
    Avatar von SeeFree
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Wuppertal
    Verein
    SC Tornado Wuppertal 1991
    Beiträge
    394
    Punkte
    11.633
    Level
    74

    AW: Wie geht ihr mit Niederlagen um?

    Ja bin ich ganz deiner Meinung Dann hat man halt mal verloren aber vielleicht hat man dann beim nächsten Spiel mehr Glück Außerdem finde ich eigentlich immer jedes Schachspiel zur Übung gut, egal, ob man gewinnt oder verliert Klar, ich ärgere mich auch wenn ich ein Schachspiel verloren habe aber deswegen die Wut am Gegner auslassen? Wie du auch sagtest Kiffing, es ist ja auch so, dass man wenn man seine Wut so auslässt, dann keine Lust mehr hat und beim nächsten Schachspiel gegen den gleichen Gegner kaum oder garkeine Lust mehr hat zu spielen weil man denkt man hätte sowieso keine Chanche gegen ihn...
    visiblefreedom.de

  3. #3
    Turnierleiter
    Punkte: 20.789, Level: 99
    Level beendet: 58%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 211
    Aktivität: 8,3%
    Errungenschaften:
    Three Friends10000 Experience PointsVeteranOverdrive
    Auszeichnungen:
    Calendar Award
    Avatar von hako
    Registriert seit
    03.08.2011
    Rating
    1730
    Verein
    ESG 1851
    Beiträge
    1.112
    Punkte
    20.789
    Level
    99

    AW: Wie geht ihr mit Niederlagen um?

    Ich persönlich ärger mich im Höchstfall über eine Niederlage, da es mir nicht in erster Linie ums Gewinnen, sondern eben um das Spielen geht. Ärgern tue ich mich, wenn ich mehrfach soviel Mist gebaut habe, dass das schon nicht mehr normal ist. Ansonsten verliere ich lieber gegen einen deutlich stärkeren, als gegen einen deutlich schwächeren zu gewinnen.

    Ich kenne auch das Gegenteil; Leute, die eben gewinnen wollen und genau deshalb spielen. Die ärgern sich entsprechend über ihre Niederlage. Ein Freund von mir steigert sich da teilweise extrem hinein und ist kurz davor das Turnier zu schmeißen, weil er nicht versteht, warum er verloren hat. Aus seiner Sicht war die Stellung für ihn gewonnen.
    Philosophie über einen Donut:
    Der Optimist sieht den Donut, der Pessimist das Loch!


    "You like it, it likes you!"
    Full Dark, No Stars from Stephen King

  4. #4
    Administrator
    Punkte: 111.053, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 95,0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsRecommendation First ClassOverdriveYour first GroupCreated Album pictures
    Auszeichnungen:
    Posting AwardFrequent PosterDiscussion EnderUser with most referrers
    Themenstarter
    Avatar von Kiffing
    Registriert seit
    06.07.2011
    Ort
    Wuppertal
    Rating
    1722/1854
    Verein
    SC Tornado Wuppertal
    Beiträge
    4.760
    Punkte
    111.053
    Level
    100

    AW: Wie geht ihr mit Niederlagen um?

    Eine gewonnene Stellung zu haben und eine gewonnene Stellung zu gewinnen, ist eben nicht dasselbe.
    Alles wartet auf das Licht
    Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

  5. #5
    Turnierleiter
    Punkte: 20.789, Level: 99
    Level beendet: 58%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 211
    Aktivität: 8,3%
    Errungenschaften:
    Three Friends10000 Experience PointsVeteranOverdrive
    Auszeichnungen:
    Calendar Award
    Avatar von hako
    Registriert seit
    03.08.2011
    Rating
    1730
    Verein
    ESG 1851
    Beiträge
    1.112
    Punkte
    20.789
    Level
    99

    AW: Wie geht ihr mit Niederlagen um?

    Man muss (leider) dazu sagen, dass die Stellungen aus seiner Sicht klar gewonnen waren. Ob sie das nicht waren, oder ob er die Stellungen verhauen hat, kann ich nicht sagen. Ich bin meist mit meinen eigenen Partien zugange (Mannschaftskampf) und nachspielen tut er seine Partien nicht.
    Philosophie über einen Donut:
    Der Optimist sieht den Donut, der Pessimist das Loch!


    "You like it, it likes you!"
    Full Dark, No Stars from Stephen King

  6. #6
    aktiver Stammuser
    Punkte: 6.330, Level: 54
    Level beendet: 90%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 20
    Aktivität: 10,0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsVeteran5000 Experience Points
    Avatar von SiegerFCN
    Registriert seit
    03.08.2011
    Rating
    1981-32
    Verein
    SG Solingen
    Beiträge
    172
    Punkte
    6.330
    Level
    54

    AW: Wie geht ihr mit Niederlagen um?

    Also bei mir ist es (eigentlich) immer so,dass wenn ich verliere,diese Niederlage den ganzen Tag mit mir herschleppe. Die Ursache liegt (zumindest bei mir) häufig unter diesen Kriterien:

    -Vor der Partie Euphorisiert,da der gegner schwächer ist (und trotzdem gewinnt,da man ihn vermutlich unterschätzte,das ist arg bitter)

    -Wenn man eine gewonnene Stellung noch irgendwie in die Niederlage bringt oder sogar Remis spielt.

    -> Das betrifft häufigerweise bei besseren bzw DWZ-stärkeren Gegnern.

    - Man strengt sich an,macht einen Fehler und verliert die komplette Partie(was ab und zu mal unter GM-Norm zu finden ist,wird ebenfalls auf unserem niveau des öfteren gesehn,es gibt ja immer eine schöne oder saubere partie,wo man selber nie irgendwelchen fehler macht,und dann ausgerechnet,wenn man einen macht,dieser bestraft wird.

    -> Fehler gehören dazu,klar,aber es ist schon bitter wenn man unter anderem zwei Züge die gewinnen erstmals vertauscht

    -> zum beispiel eine Stellung: Weiß: f2,g2,h2,Kg1,Dh7,Ta2 Schwarz: Kf8,Dd6,a7

    Jetzt ist es zwar ein extrem beispiel,wo weiß mehrere züge hat,aber nur als beispiel,weiß am zug gewinnt mit 1.Dh8+ Ke7 2.Txa7 + +-. Wenn Weiß aber zuerst 1.Txa7?? spielen möchte,damit direkt auf h8 matt ist,setzt schwarz im gegenzug auf d1 matt. Auch im normalfall einer positionellen oder taktischen Stellung kann dies mit einer starken Antwort vom gegner,wenn sie überhaupt genutzt werden kann,beantwortet werden.

    Diese Dinge regen mich nach meiner Partie am meisten auf,wenn sie mir passieren.Wenn ich aber in der Partie gegen einen gleichstarken oder stärkeren bemerke,dass er gut bis sehr gut gespielt hat und ich alles andere als souverän war,weiß ich,dass die Niederlage im Endeffekt auch verdient war und ich mir keinen Kopf darüber machen sollte.

  7. #7
    Administrator
    Punkte: 111.053, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 95,0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsRecommendation First ClassOverdriveYour first GroupCreated Album pictures
    Auszeichnungen:
    Posting AwardFrequent PosterDiscussion EnderUser with most referrers
    Themenstarter
    Avatar von Kiffing
    Registriert seit
    06.07.2011
    Ort
    Wuppertal
    Rating
    1722/1854
    Verein
    SC Tornado Wuppertal
    Beiträge
    4.760
    Punkte
    111.053
    Level
    100

    AW: Wie geht ihr mit Niederlagen um?

    Zitat Zitat von SiegerFCN
    Wenn man eine gewonnene Stellung noch irgendwie in die Niederlage bringt oder sogar Remis spielt.

    -> Das betrifft häufigerweise bei besseren bzw DWZ-stärkeren Gegnern.
    Ja, das habe ich schon oft bemerkt, daß viel niedriger dotierte Spieler gegen ihren Gegner erstmal gut mithalten, teilweise sogar besser stehen und dann noch verlieren. Denke, das hat mehrere Ursachen. Zum einen zeigt sich gerade in kritischen Momenten der Spielstärkeunterschied am meisten. Und dann muß man bedenken, daß der Schwächere womöglich die ganze Partie über an seinem Limit gespielt hat, während beim Gegner noch Luft nach oben ist. Es ist nun mal schwer, wirklich konstant lange Zeit an seinem Limit zu spielen. Da passiert es vielen Schwächeren, daß sie irgendwann einmal den entscheidenden Fehler machen. Für den stärkeren Spieler sind die Spielzüge i. d. R. halt normal, für den Schwächeren sind sie auf diesem Niveau immer eine Herausforderung, die gar nicht so selbstverständlich zu meistern sind wie beim höherklassigeren Gegner. Hinzu kommen nervliche Belastung, Angst vor der eigenen Courage, Versagensängste etc.

    Zitat Zitat von SiegerFCN
    Jetzt ist es zwar ein extrem beispiel,wo weiß mehrere züge hat,aber nur als beispiel,weiß am zug gewinnt mit 1.Dh8+ Ke7 2.Txa7 + +-. Wenn Weiß aber zuerst 1.Txa7?? spielen möchte,damit direkt auf h8 matt ist,setzt schwarz im gegenzug auf d1 matt. Auch im normalfall einer positionellen oder taktischen Stellung kann dies mit einer starken Antwort vom gegner,wenn sie überhaupt genutzt werden kann,beantwortet werden.
    Kenne das Problem, und meiner Meinung nach hat dieser Fehler auch eine klare Ursache. Man sieht eine tolle Kombi, ist berauscht davon, will sie dann auch spielen, mehrere Züge sind forciert, zack zack zack, alles a tempo gespielt, und dann kommt der Fehler.

    Also, auch wenns optisch nicht so beeindruckend aussieht, es ist sinnvoll, auch bei einer Glanzkombination nach jedem Zug wieder aufs Neue zu überlegen. Man sollte bedenken, daß man sonst wichtige Züge in seiner Rechentiefe verschenkt. So fängt man bei seiner Berechnung auch mitten in der Kombination wieder von Null an und sieht wichtige Zwischenzüge u. ä., die man am Anfang der Kombination nicht bemerkt hat.
    Alles wartet auf das Licht
    Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

  8. #8
    König der Vögel
    Punkte: 6.607, Level: 56
    Level beendet: 29%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 143
    Aktivität: 6,7%
    Errungenschaften:
    Your first GroupVeteran5000 Experience Points
    Avatar von Hans_van_Ille
    Registriert seit
    04.08.2011
    Rating
    1979
    Verein
    SV Röhrnbach
    Beiträge
    310
    Punkte
    6.607
    Level
    56

    AW: Wie geht ihr mit Niederlagen um?

    Zitat Zitat von Kiffing Beitrag anzeigen
    Kenne das Problem, und meiner Meinung nach hat dieser Fehler auch eine klare Ursache. Man sieht eine tolle Kombi, ist berauscht davon, will sie dann auch spielen, mehrere Züge sind forciert, zack zack zack, alles a tempo gespielt, und dann kommt der Fehler.

    Also, auch wenns optisch nicht so beeindruckend aussieht, es ist sinnvoll, auch bei einer Glanzkombination nach jedem Zug wieder aufs Neue überlegen. Man sollte bedenken, daß man sonst wichtige Züge in seiner Rechentiefe verschenkt. So fängt man bei seiner Berechnung auch mitten in der Kombination wieder von Null an und sieht wichtige Zwischenzüge u. ä., die man am Anfang der Kombination nicht bemerkt hat.
    Toll, Kiffing.Der Beitrag hat mir jetzt irgendwie super gefallen
    Den merke ich mir das ganz Salzkammergutopen über nächste Woche.Motiviert mich

  9. #9
    beteiligt sich rege
    Punkte: 5.149, Level: 48
    Level beendet: 99%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 1
    Aktivität: 10,0%
    Errungenschaften:
    Your first GroupVeteran5000 Experience Points
    Avatar von Dr.Zej
    Registriert seit
    10.08.2011
    Ort
    Rheinland-Westfalen
    Rating
    1600/1800
    Verein
    Turm Krefeld
    Beiträge
    82
    Punkte
    5.149
    Level
    48

    AW: Wie geht ihr mit Niederlagen um?

    Ich ziehe das Brett vom Tisch runter, so schnell dass die Figuren auf dem Tisch in ihren Positionen stehen bleiben, und knall das Brett in vollem Tempo gegen den Schädel meines Kontrahenten.
    Ich kann das vertreten, den ich bin ja Arzt und weiß wie man im Ernstfall nach schlimmeren Kopfverletzungen zu verhalten hat und was zu tun ist: Immer schön weiter treten auf den Mistkerl, der es wagen konnte mich zu schlagen - Wenn er mich schlägt, schlage ich zurück!


    hmm..
    leider sind mir irgendwie in letzter Zeit die Gegner ausgegangen. Wer hat Lust auf ne Partie gegen mich OTB??

  10. #10
    Linux-Enthusiast
    Punkte: 47.026, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 100,0%
    Errungenschaften:
    Your first GroupThree FriendsCreated Album picturesTagger First ClassVeteran
    Auszeichnungen:
    Community AwardDownloadsArm of LawMaster TaggerActivity Award
    Avatar von ToBeFree
    Registriert seit
    05.08.2011
    Ort
    Wuppertal, NRW
    Rating
    1413 - 29
    Verein
    SC Tornado Wuppertal 1991
    Beiträge
    1.175
    Punkte
    47.026
    Level
    100

    AW: Wie geht ihr mit Niederlagen um?

    Zitat Zitat von Dr.Zej Beitrag anzeigen
    Ich ziehe das Brett vom Tisch runter, so schnell dass die Figuren auf dem Tisch in ihren Positionen stehen bleiben, und knall das Brett in vollem Tempo gegen den Schädel meines Kontrahenten.
    Ich kann das vertreten, den ich bin ja Arzt und weiß wie man im Ernstfall nach schlimmeren Kopfverletzungen zu verhalten hat und was zu tun ist: Immer schön weiter treten auf den Mistkerl, der es wagen konnte mich zu schlagen - Wenn er mich schlägt, schlage ich zurück!


    hmm..
    leider sind mir irgendwie in letzter Zeit die Gegner ausgegangen. Wer hat Lust auf ne Partie gegen mich OTB??
    http://musescore.com/tobefree

    Zitat Zitat von derair
    also ich hab jetztd en internet explorer 9 und der ist toll
    der ist viel übersichtliger geworden und íst viel besser als fire fox
    "Alle aussteigen, wir klauen jetzt einen A380."

  11. #11
    Meister der Spielhalle
    Punkte: 11.633, Level: 74
    Level beendet: 61%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 117
    Aktivität: 99,3%
    Errungenschaften:
    Three FriendsCreated Album picturesYour first GroupTagger Second ClassVeteran
    Avatar von SeeFree
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Wuppertal
    Verein
    SC Tornado Wuppertal 1991
    Beiträge
    394
    Punkte
    11.633
    Level
    74

    AW: Wie geht ihr mit Niederlagen um?

    Auszurasten, wenn man verliert ist auch ziemlich dumm aber es ist immer wieder lustig zu sehen, wie andere Schachspieler ausrasten
    (Oder PC Ausraster o.ä. )
    visiblefreedom.de

  12. #12
    Turnierleiter
    Punkte: 20.789, Level: 99
    Level beendet: 58%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 211
    Aktivität: 8,3%
    Errungenschaften:
    Three Friends10000 Experience PointsVeteranOverdrive
    Auszeichnungen:
    Calendar Award
    Avatar von hako
    Registriert seit
    03.08.2011
    Rating
    1730
    Verein
    ESG 1851
    Beiträge
    1.112
    Punkte
    20.789
    Level
    99

    AW: Wie geht ihr mit Niederlagen um?

    Na ja, nicht ganz so wenn der Typ aus deiner Mannschaft ist und es ein mehrrundiges Turnier ist und nachher noch spielen muss.....
    Philosophie über einen Donut:
    Der Optimist sieht den Donut, der Pessimist das Loch!


    "You like it, it likes you!"
    Full Dark, No Stars from Stephen King

  13. #13
    Meister der Spielhalle
    Punkte: 11.633, Level: 74
    Level beendet: 61%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 117
    Aktivität: 99,3%
    Errungenschaften:
    Three FriendsCreated Album picturesYour first GroupTagger Second ClassVeteran
    Avatar von SeeFree
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Wuppertal
    Verein
    SC Tornado Wuppertal 1991
    Beiträge
    394
    Punkte
    11.633
    Level
    74

    AW: Wie geht ihr mit Niederlagen um?

    ^^

    Ja dann natürlich nicht
    visiblefreedom.de

  14. #14
    Stammuser
    Punkte: 4.336, Level: 44
    Level beendet: 58%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 64
    Aktivität: 13,4%
    Errungenschaften:
    Created Album picturesTagger Second ClassVeteran1000 Experience Points
    Avatar von whiteshark
    Registriert seit
    03.02.2012
    Rating
    -
    Verein
    vereinslos
    Beiträge
    100
    Punkte
    4.336
    Level
    44

    AW: Wie geht ihr mit Niederlagen um?


  15. #15
    König der Vögel
    Punkte: 6.607, Level: 56
    Level beendet: 29%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 143
    Aktivität: 6,7%
    Errungenschaften:
    Your first GroupVeteran5000 Experience Points
    Avatar von Hans_van_Ille
    Registriert seit
    04.08.2011
    Rating
    1979
    Verein
    SV Röhrnbach
    Beiträge
    310
    Punkte
    6.607
    Level
    56

    AW: Wie geht ihr mit Niederlagen um?

    Nach Möglichkeit versuche ich übrigens garnicht mehr zu verlieren.
    Aber ich genieße auch verlorene Partien.
    Zum Beispiel habe ich im Salzkammergutopen in Bad Ischl nur 1 Punkt aus 5 Runden oder so gemacht und ich war nach einer Niederlage nicht wirklich niedergeschlagen oder traurig.
    Erstmal war der Ort dafür einfach zu schön und zweitens spiele ich ja Schach um Spaß zu haben und um die Schule und anderes mal vergessen zu können und nicht um dann am Abend deprimiert nach Hause zu kommen
    und meinen Fehlern nachzutrauern.

Ähnliche Themen

  1. Entwicklung geht vor Material
    Von Kiffing im Forum Meisterpartien
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.06.2016, 18:14
  2. Naiditsch geht, Reaktionen zum Abschied
    Von Kiffing im Forum Schachgemunkel
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.08.2015, 23:06
  3. Die Chessmail-Clubliga geht in ihre dritte Saison
    Von Kiffing im Forum Externe Turniere
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.04.2015, 20:14
  4. Caro-Kann: wenn der Gegner auf Läuferfang geht
    Von Kiffing im Forum Halboffene Eröffnungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.06.2012, 13:16
  5. Aktivität geht über alles
    Von Kiffing im Forum Meisterpartien
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.09.2011, 13:06

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
. . . .