Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Bananenrepublik

  1. #1
    Linkssurrealist
    Punkte: 9.339, Level: 66
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 11,7%
    Errungenschaften:
    Three FriendsTagger Second Class5000 Experience PointsVeteran
    Avatar von yury
    Registriert seit
    03.08.2011
    Rating
    1800
    Beiträge
    280
    Punkte
    9.339
    Level
    66

    Bananenrepublik

    Es gibt Länder, über die kann man wirklich nur den Kopf schütteln. Zum Beispiel dieser von einer autoritären Regierung geführte Feudalstaat – mir ist der Name gerade entfallen –, in dem die Menschenrechte mit Füßen getreten werden. So etwas wie die Versammlungsfreiheit gibt es da höchstens auf dem Papier. Friedliche Demonstranten, die gewaltfrei gegen die absurde Politik des Regimes, das die Massen verarmen lässt und einer reichen Oberschicht die Taschen füllt, protestieren, werden auf Anweisung der Regierung weggetragen, festgenommen oder sogar mit Wasserwerfern bekämpft und schwer verletzt. Sobald sich ein paar Menschen zusammenfinden, wird die Versammlung rigoros aufgelöst und mit weiteren Verboten gedroht. Ganze Städte werden "aus Sicherheitsgründen" lahmgelegt mit dem Hinweis auf gewaltbereite Terroristen. Universitäten, Banken, Geschäfte und Bahnhöfe werden geschlossen. Bewegungsfreiheit gibt es nicht; Reisende werden willkürlich angehalten, wenn ihr Zielort den Herrschenden nicht passt. Sänger dürfen nicht auftreten, weil ihre Lieder regierungskritische Texte enthalten. Städte werden aufgerüstet mit Tausenden von Polizisten, die angeblich für die Sicherheit der Menschen vor den Gewalttätern sorgen sollen. Aber die Gewalttäter gibt es nicht, sie sind eine Erfindung der Machthaber. Es gibt nur trommelnde, singende, tanzende Menschen, die friedlich ihr Recht auf Versammlungsfreiheit geltend machen. Rund um große Banken werden Absperrzäune gezogen, aufgestellte Zelte werden von der Polizei sofort wieder abgerissen und weggetragen.
    Kurz gesagt: Es wird autoritär durchregiert und elementare Bürgerrechte werden ignoriert.

    Ich bin froh, dass ich in einer freiheitlichen Demokratie lebe.

  2. #2
    Administrator
    Punkte: 111.275, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 36,0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsRecommendation First ClassOverdriveYour first GroupCreated Album pictures
    Auszeichnungen:
    Posting AwardFrequent PosterDiscussion EnderUser with most referrers
    Avatar von Kiffing
    Registriert seit
    06.07.2011
    Ort
    Wuppertal
    Rating
    1722/1854
    Verein
    SC Tornado Wuppertal
    Beiträge
    4.760
    Punkte
    111.275
    Level
    100

    AW: Bananenrepublik

    Ich erinnere mich an die Proteste gegen S21. Wenn das in Kuba passiert wäre, daß ein massives Polizeiaufgebot einen Bürgerprotest so gewalttätig mit Wasserwerfern, Knüppeln usw. niederschlägt und es am Ende Schwerverletzte und Blinde gibt, dann wäre der Aufschrei der Empörung groß und die westliche "Wertegemeinschaft" würde sich noch morgen treffen, um Sanktion gegen dieses Land zu beraten.

    "Den Splitter, der im Auge deines Bruders ist, den siehst du;
    aber den Balken, der in deinem Auge ist, den siehst du nicht.
    Wenn du den Balken aus deinem Auge gezogen hast,
    dann wirst du klar genug sehen;
    um den Splitter aus dem Auge deines Bruders zu ziehen."

    Manchmal hat die Bibel eben doch Recht. Aber dafür müssen wir auch gleich die EM in der Ukraine boykottieren.
    Alles wartet auf das Licht
    Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

  3. #3
    Linkssurrealist
    Punkte: 9.339, Level: 66
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 11,7%
    Errungenschaften:
    Three FriendsTagger Second Class5000 Experience PointsVeteran
    Themenstarter
    Avatar von yury
    Registriert seit
    03.08.2011
    Rating
    1800
    Beiträge
    280
    Punkte
    9.339
    Level
    66

    AW: Bananenrepublik

    Freiheit hat mit Deutschland selbstverständlich was zu tun,
    sofern man wirtschaftlich dazu was beiträgt.
    Manche müssen unfrei bleiben. Keiner ist immun,
    wenn er den Zug versäumt, der ihn dann freiträgt.
    Wenn er den Zug nicht sieht und alles komplizieren muß,
    tja, dann wird es Regeln geben, die er respektieren muß.
    Dann wird ihm sein Arbeitgeber vielleicht sagen:
    Meine Freiheit muß noch lang nicht deine Freiheit sein.
    Meine Freiheit: Ja! Deine Freiheit: Nein!
    Meine Freiheit wird von der Verfassung garantiert,
    deine hat bis jetzt nicht interessiert.
    Meine Freiheit heißt, daß ich Geschäfte machen kann.
    Und deine Freiheit heißt, du kriegst bei mir einen Posten.
    Und da du meine Waren kaufen mußt, stell ich dich bei mir an.
    Dadurch verursacht deine Freiheit keine Kosten.
    Und es bleibt dabei, daß meine Freiheit immer wieder meine Freiheit ist.
    Deine Freiheit bleibt meiner einverleibt.
    Und wenn ich meine Freiheit nicht hab, hast du deine Freiheit nicht.
    Und meine Freiheit wird dadurch zu deiner Pflicht.
    Und darum sag ich dir: Verteidig' meine Freiheit mit der Waffe in der Hand
    und mit der Waffe in den Händen deiner Kinder!
    Damit von deinen Kindern keines bei der Arbeit je vergißt, was Freiheit ist.
    Meine Freiheit sei dir immer oberstes Gebot.
    Meiner Freiheit bleibt treu bis in den Tod.
    Wenn dir das vielleicht nicht logisch vorkommt, denk an eines bloß:
    Ohne meine Freiheit bist du arbeitslos.
    Ja, Freiheit ist was anderes als Zügellosigkeit.
    Freiheit heißt auch Fleiß, Männlichkeit und Schweiß.
    Ich werd dir sagen, was ich heutzutag als freiheitlich empfind:
    Die Dinge so zu lassen wie sie sind.
    Drum ist in jedem Falle meine Freiheit wichtiger als deine Freiheit je.
    Meine Freiheit: Yes! Deine Freiheit: Nee!
    Meine Freiheit ist schon ein paar hundert Jahre alt.
    Deine Freiheit kommt vielleicht schon bald.
    Aber vorläufig ist nichts aus deiner Freiheitsambition,
    du hast noch keine Macht und keine Organisation.
    Ich wär ja dumm, wenn ich auf meine Freiheit dir zulieb verzicht,
    drum behalt ich meine Freiheit. Du kriegst deine Freiheit nicht. Noch nicht!


    Georg Kreisler: Meine Freiheit, Deine Freiheit

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
. . . .