Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Das Versteck

  1. #1
    Administrator
    Punkte: 95.843, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 100,0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsRecommendation First ClassOverdriveYour first GroupCreated Album pictures
    Auszeichnungen:
    Posting AwardFrequent PosterDiscussion EnderUser with most referrersActivity Award
    Avatar von Kiffing
    Registriert seit
    06.07.2011
    Ort
    Wuppertal
    Rating
    1722/1854
    Verein
    SC Tornado Wuppertal
    Beiträge
    4.701
    Punkte
    95.843
    Level
    100

    Das Versteck

    Von den Endspielen T+B-T ist das Endspiel mit Randbauern naturgemäß das schwerste. Der Brückenbau (Lucena-Stellung) funktioniert hier nicht, und der Randbauer schützt den König nicht vor Schachs von der Seite.

    In bestimmten Stellungstypen hat der Angreifer aber eine gute Gewinnstrategie: das Versteck. Auf diese Gewinnstrategie hat schon Nimzowitsch aufmerksam gemacht. Dazu betrachten wir folgende Stellung: (siehe Diagramm)

    Ein gerne gemachter Fehler ist hier 1. a7?, womit sich der weiße König, wenn er an seinen Freibauern herankommt, um die Umwandlung zu erzwingen, nicht mehr vor Schachgeboten schützen kann. Die Möglichkeit des Verstecks auf a7 schafft hier Möglichkeiten zur Abhilfe. Die Technik sieht dann so aus: 1. Kd5 Td1+ 2. Kc6 Tc1+ 3. Kb6 Tb1+ 4. Ka7! Ke7 5. Tb8 Ta1 6. Kb7 Tb1+ 7. Ka8 Ta1 8. a7 Kd7 9. Kb7 Tb1+ 10. Ka6 Ta1+ 11. Kb6 Tb1+ 12. Kc5 Tc1+ 13. Kd4 Td1+ 14. Ke3 Te1+ 15. Kd2 und die Umwandlung ist nicht mehr zu verhindern, weil der schwarze Turm kein Schach mehr bieten kann, ohne selber geschlagen zu werden.

    Wir wissen nun übrigens schon, daß nach 1. a7?? nur 1. ...Kg7 Remis halten kann (http://www.schachburg.de/threads/77-...tehen-mu%C3%9F).
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Alles wartet auf das Licht
    Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
. . . .