Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Servus

  1. #1
    Klarer Fixpunkt
    Punkte: 7.718, Level: 61
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 132
    Aktivität: 99,4%
    Errungenschaften:
    Veteran5000 Experience PointsOverdrive
    Avatar von Kampfkeks
    Registriert seit
    03.08.2012
    Beiträge
    505
    Punkte
    7.718
    Level
    61

    Servus

    hallo liebe schachburg!

    bin ende 20, fluglotsin und komme aus potsdam. schach hat mich bis dato nicht so wirklich interessiert, aber in letzter zeit spiele ich tatsächlich gern online 5 min partien. leider bekomme ich mehr auf den deckel, als ich gedacht hätte. könnt ihr mir vielleicht ein paar tipps geben? die regeln kenn ich, aber auf bücher (google spuckt ne menge aus) hab ich ehrlich gesagt keine lust, nur ein paar kniffe u tricks?

    lg keks

  2. #2
    König der Vögel
    Punkte: 6.607, Level: 56
    Level beendet: 29%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 143
    Aktivität: 6,7%
    Errungenschaften:
    Your first GroupVeteran5000 Experience Points
    Avatar von Hans_van_Ille
    Registriert seit
    04.08.2011
    Rating
    1979
    Verein
    SV Röhrnbach
    Beiträge
    310
    Punkte
    6.607
    Level
    56

    AW: Servus

    Guten Morgen und Willkommen Kampfkeks.
    Ist leider eine ziemlich häufige erste Feststellung von Anfängern.Sie glauben es reicht die Regeln zu können, aber das stimmt nicht.

    Ok, ich sag jetzt einfach mal du kennst über die Regeln nichts.

    Also was ist im Schach wichtig ?
    Du brauchst Zentrumskontrolle.Das Zentrum besteht aus den Felder d4 d5 e4 und e5.Dies musst du in der Eröffnung (Partiestadium in der du versuchst deine Figuren zu entwickeln) mit deinen Bauern direkt und indirekt besetzen.Dies kannst du mit folgenden Zügen:

    1.e4 Besetzt das Feld e4 und " greift " d5 an.
    1.d4 Besetzt das Feld d4 und " greift " e5 an.
    1.c4 Mit diesem Zug " greift " der Bauer d5 an aber er besetzt direkt kein Zentrumsfeld.Hätte Weiß jedoch noch einen Zug würde er d4 spielen, bei 1.e4 noch d4.Man sollte also in der Regel nicht mehr als 1-2 Bauernzüge in der Eröffnung machen.
    1.f4 ist auch noch möglichen um Kontrolle über den Punkt e5 zu bekommen.

    Der nächste Punkt auf deiner to-do-Liste ist es, alle deine Figuren, also Springer, Läufer, Türme, Dame, zu entwickeln.Außerdem musst du rochieren um deinen König in Sicherheit zu bringen und um deine Türme ins Spiel zu kriegen.

    Deine Springer entwickelst du auf die Felder c3 oder f3.Nicht auf den Rand, weil sie dort weniger aktiv stehen und es Zeit, die du nicht hast , kostet diese ins Zentrum zu ziehen.Außerdem haben sie auf den Feldern c3 und f3 eine ideale Sicht auf e5 und d5.

    Deine Läufer stehen auf vielen Feldern gut, und es ist nicht leicht einen guten Platz zu finden.Aktiv stehen sie auf c4, dort kontrolliert er d5 und greift f7 an, was manchmal durch Sg5 gut ist und auf f4.
    Oder du ziehst entweder b3 oder g3 gefolgt von Lb2 der Lb3 um deinem Läufer die längste Diagonale auf dem Feld zu geben.

    Die Türme müssen auf offene oder halboffene Linien um aktiv zu stehen und auf d1 oder e1 um auf das Zentrum einzuwirken.Eine offene Linie ist nicht durch Bauern versperrt.Auf einer halboffenen Linie befindet such nur ein gegnerischer Bauern.

    Das sind so die " Eröffnungskniffe ".Um jedoch darüber hinaus einen Plan zu haben musst du dir entweder von einem guten Spieler helfen lassen oder du ließt an dich gerichtete Bücher.
    Dazu ist z.B. " Schach in 40 Stunden " oder ein anderes Anfängerbuch nicht schlecht.

    Und das 5 Minuten geblitze bringt leider garnichts , wenn du besser werden willst.

  3. #3
    Administrator
    Punkte: 111.275, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 36,0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsRecommendation First ClassOverdriveYour first GroupCreated Album pictures
    Auszeichnungen:
    Posting AwardFrequent PosterDiscussion EnderUser with most referrers
    Avatar von Kiffing
    Registriert seit
    06.07.2011
    Ort
    Wuppertal
    Rating
    1722/1854
    Verein
    SC Tornado Wuppertal
    Beiträge
    4.760
    Punkte
    111.275
    Level
    100

    AW: Servus

    Hallo Kampfkeks,

    von Deinem Beruf träumen viele, denn das Fliegen gehört immer noch zu den Urträumen der Menschheit. Und man kommt viel rum in der Welt.

    Jedenfalls herzlich Willkommen bei uns in der Schachburg!

    Hans_van_Ille hat schon viel zu Deiner Frage gesagt. Schach gehört zu den Spielen, wo sich der Erfolg erst langsam einstellt. Da braucht man vor allem Geduld und Nachhaltigkeit. Allerdings ist der Spielstärkezuwachs am Anfang immer größer, wenn man fast von 0 beginnt. Erst später kann die Spielstärkeentwicklung richtig zäh werden. Ist ungefähr so wie diese Parabel hier im oberen Funktionsgraphen:



    Ganz wichtig ist im Schach vor allem das Spiel auf den Linien und Diagonalen. Da gibt es gute Techniken zu. Türme gehören auf jeden Fall auf offene und halboffene Linien, und wenn man offene Linien durch zwei oder drei Schwerfiguren beherrscht, ist es gut. Dafür bietet sich die Turmverdopplung an, und wenn die Dame den Druck der Türme verstärken will, dann ist das beste Feld das Feld hinter den beiden Türmen. Dieser Mechanismus heißt im Schach Blackburne-Rammbock. Bei Diagonalfiguren können Dame und hinter der Dame der unterstützende Läufer eine ungehörige Kraft entfalten und wirken vor allem gut gegen den gegnerischen König. Die Dame vor dem Läufer zu movieren, gestaltet sich im Schach allerdings meist umständlich. Die Alternative ist, die Dame hinter dem Läufer zu stellen, etwa Ld3 und Dc2. So etwas kommt auch in vielen Varianten vor. Man kann bei Linienfiguren auch eine Drucksäule entwickeln, d. h. man plaziert die Schwerfiguren auf einer Linie vor Bauern, und wenn der Bauer dann eine gegnerische Figur schlägt, entweicht dann hinter ihm der Druck der Schwerfigurenapparatur. Mit der Zeit bekommt man ein Gefühl dafür, wann was geht und wann nicht.

    Ganz wichtig sind Bauernstrukturen, bestimmte Muster wie Karlsbader Struktur aber auch, was Isolanis, rückständige Bauern, Doppelbauern, Freibauern, Spitzenbauern, Bauerninseln, Duos, Bauernketten und Richtungsregel sind und wie man dann mit ihnen oder gegen sie spielen sollte. Man sollte grundsätzlich eher das spielen, was die Stellung verlangt und nicht das, was man selber spielen sollte, ein Voluntarismus ist im Schach eher schädlich. Und zu dem, was die Stellung verlangt, gehört auch die Bauernstruktur.

    Das wars erst einmal für den Anfang. Wenn Du noch Fragen hast, frag ruhig.
    Alles wartet auf das Licht
    Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

  4. #4
    König der Vögel
    Punkte: 6.607, Level: 56
    Level beendet: 29%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 143
    Aktivität: 6,7%
    Errungenschaften:
    Your first GroupVeteran5000 Experience Points
    Avatar von Hans_van_Ille
    Registriert seit
    04.08.2011
    Rating
    1979
    Verein
    SV Röhrnbach
    Beiträge
    310
    Punkte
    6.607
    Level
    56

    AW: Servus

    Zitat Zitat von Kiffing Beitrag anzeigen

    von Deinem Beruf träumen viele, denn das Fliegen gehört immer noch zu den Urträumen der Menschheit. Und man kommt viel rum in der Welt.
    Ist man als Fluglotsin nicht mehr im Tower ? Verwechsel sie nicht mit einer Stewardess, Kiffing.

  5. #5
    Linux-Enthusiast
    Punkte: 47.091, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 100,0%
    Errungenschaften:
    Your first GroupThree FriendsCreated Album picturesTagger First ClassVeteran
    Auszeichnungen:
    Community AwardDownloadsArm of LawMaster TaggerActivity Award
    Avatar von ToBeFree
    Registriert seit
    05.08.2011
    Ort
    Wuppertal, NRW
    Rating
    1413 - 29
    Verein
    SC Tornado Wuppertal 1991
    Beiträge
    1.188
    Punkte
    47.091
    Level
    100

    AW: Servus

    Willkommen im Forum!


    Wie wäre es denn hiermit?
    http://www.fritzundfertig.de/produkte.asp

    Fritz und Fertig ist eigentlich für Kinder gedacht, aber die Qualität ist wirklich gut und ich kann mir vorstellen, dass auch ein Erwachsener daran Gefallen findet^^

    Bestellen kann man die CDs z.B. bei Amazon - wenn man alle Folgen durch hat, kann man mit Läufer und Springer mattsetzen.
    http://musescore.com/tobefree

    Zitat Zitat von derair
    also ich hab jetztd en internet explorer 9 und der ist toll
    der ist viel übersichtliger geworden und íst viel besser als fire fox
    "Alle aussteigen, wir klauen jetzt einen A380."

  6. #6
    Klarer Fixpunkt
    Punkte: 7.718, Level: 61
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 132
    Aktivität: 99,4%
    Errungenschaften:
    Veteran5000 Experience PointsOverdrive
    Themenstarter
    Avatar von Kampfkeks
    Registriert seit
    03.08.2012
    Beiträge
    505
    Punkte
    7.718
    Level
    61

    AW: Servus

    vielen lieben dank für eure ratschläge! ein wenig grundlagen habe ich bereits bei wikipedia nachgelesen, aber die tipps für den partiebeginn waren mir neu. hab wikipedia ehrlich gesagt auch eher überflogen als wirklich gelesen. also 1 - 2 bauern ins zentrum stellen, dann die figuren rausbringen, springer dabei ebenfalls zum zentrum hin, gibt ja zu beginn eh nur zwei felder für die springer, und dann rochieren.
    sehr interessant fand ich die begriffe drucksäule, karlsbader struktur, spitzenbauern usw. klingt nach einer richtigen wissenschaft. interessant!
    schade, dass ihr von 5 min partien abratet. spiel ich gerne zwischendurch, eben weil es so schnell geht. leuchtet aber ein, dass man dann nicht gut spielt, da man ja kaum zeit hat, um wirklich nachzudenken bzw um fehler nicht ein zweites mal zu machen. werde künftig 15 min partien spielen, also 3x so lang.
    danke auch für die buch- und cd-tipps. aber ist fritz und fertig nicht zu easy? mal schauen. also danke nochmal für die tipps. ach so: ich fliege nicht selbst, sondern sitze im tower, sehe die flieger also nur von aussen und auf radar. und geb anweisungen

    lg keks

  7. #7
    Meister der Spielhalle
    Punkte: 11.633, Level: 74
    Level beendet: 61%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 117
    Aktivität: 99,3%
    Errungenschaften:
    Three FriendsCreated Album picturesYour first GroupTagger Second ClassVeteran
    Avatar von SeeFree
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Wuppertal
    Verein
    SC Tornado Wuppertal 1991
    Beiträge
    394
    Punkte
    11.633
    Level
    74

    AW: Servus

    Willkommen auf der Burg
    visiblefreedom.de

  8. #8
    Linux-Enthusiast
    Punkte: 47.091, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 100,0%
    Errungenschaften:
    Your first GroupThree FriendsCreated Album picturesTagger First ClassVeteran
    Auszeichnungen:
    Community AwardDownloadsArm of LawMaster TaggerActivity Award
    Avatar von ToBeFree
    Registriert seit
    05.08.2011
    Ort
    Wuppertal, NRW
    Rating
    1413 - 29
    Verein
    SC Tornado Wuppertal 1991
    Beiträge
    1.188
    Punkte
    47.091
    Level
    100

    AW: Servus

    Zitat Zitat von Kampfkeks Beitrag anzeigen
    schade, dass ihr von 5 min partien abratet.
    Schlechter wird man dadurch wohl auch nicht; das Einzige, was gegen 5-Minuten-Partien spricht, ist der anscheinend geringe Lerneffekt.

    [...]aber ist fritz und fertig nicht zu easy?
    Ich weiß es nicht genau. Wenn ich mich recht erinnere, wird aber beispielsweise bereits in CD1 (gegen Ende) das Mattsetzen mit 2 Türmen erklärt. Der Schwierigkeitsgrad steigt dann bis zum Mattsetzen mit Springer und Läufer in CD4, auch Eröffnungen etc. werden beigebracht.

    Fritz und Fertig wäre halt die Alternative zu einem Buch, das diese Themen behandelt. Ein Buch ist günstiger, die CDs sind aber vielleicht interessanter. Du kannst ja mal die erste CD ausprobieren (bei CHIP müsste es sogar eine kostenlose Demo geben) und dann entscheiden, ob dir diese Lehrmethode gefällt.

    Es hängt natürlich auch davon ab, wie "schlimm" man es findet, eine für Kinder gemachte Anleitung zu benutzen. Ich persönlich kann darüber hinwegsehen oder finde es sogar hilfreich, wenn ich dabei trotzdem etwas lerne.^^
    http://musescore.com/tobefree

    Zitat Zitat von derair
    also ich hab jetztd en internet explorer 9 und der ist toll
    der ist viel übersichtliger geworden und íst viel besser als fire fox
    "Alle aussteigen, wir klauen jetzt einen A380."

  9. #9
    Klarer Fixpunkt
    Punkte: 7.718, Level: 61
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 132
    Aktivität: 99,4%
    Errungenschaften:
    Veteran5000 Experience PointsOverdrive
    Themenstarter
    Avatar von Kampfkeks
    Registriert seit
    03.08.2012
    Beiträge
    505
    Punkte
    7.718
    Level
    61

    AW: Servus

    Zitat Zitat von ToBeFree Beitrag anzeigen
    Es hängt natürlich auch davon ab, wie "schlimm" man es findet, eine für Kinder gemachte Anleitung zu benutzen. Ich persönlich kann darüber hinwegsehen oder finde es sogar hilfreich, wenn ich dabei trotzdem etwas lerne.^^
    damit hab ich kein problem. im gegenteil, ich find sowas total süss. und wenn du meinst dass mir das hilft, dann passt das ja!

    lg u gn8

  10. #10
    König der Vögel
    Punkte: 6.607, Level: 56
    Level beendet: 29%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 143
    Aktivität: 6,7%
    Errungenschaften:
    Your first GroupVeteran5000 Experience Points
    Avatar von Hans_van_Ille
    Registriert seit
    04.08.2011
    Rating
    1979
    Verein
    SV Röhrnbach
    Beiträge
    310
    Punkte
    6.607
    Level
    56

    AW: Servus

    Und wie schaut es mit einem Verein aus ?

  11. #11
    Klarer Fixpunkt
    Punkte: 7.718, Level: 61
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 132
    Aktivität: 99,4%
    Errungenschaften:
    Veteran5000 Experience PointsOverdrive
    Themenstarter
    Avatar von Kampfkeks
    Registriert seit
    03.08.2012
    Beiträge
    505
    Punkte
    7.718
    Level
    61

    AW: Servus

    naja, bin schon in zwei anderen vereinen, da wird´s langsam etwas eng, auch wenn ich da eher unregelmässig hingehe. und freundschaften wollen auch gepflegt werden. aber was nicht ist, kann ja noch werden. bis dahin bleibe ich erstmal bei den blitz-spielen. ich liebe das einfach! werde aber in zukunft öfter längere partien spielen, wie empfohlen. fritz u fertig wird gekauft, das steht fest.

  12. #12
    Meister der Spielhalle
    Punkte: 11.633, Level: 74
    Level beendet: 61%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 117
    Aktivität: 99,3%
    Errungenschaften:
    Three FriendsCreated Album picturesYour first GroupTagger Second ClassVeteran
    Avatar von SeeFree
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Wuppertal
    Verein
    SC Tornado Wuppertal 1991
    Beiträge
    394
    Punkte
    11.633
    Level
    74

    AW: Servus

    Ich mag Fritz und Fertig auch, ich hab alle 4 Folgen durchgespielt und 1+2 sogar zwei mal Macht echt Spaß und wird auch immer gut erklärt.
    Bei Fritz und Fertig ist es auch so, dass sehr viel "Nebenspaß" dabei ist das heißt, dass sehr viele Spiele dabei sind, die mit Schach nichts zu tun haben. z.B Spiele wie "Kloschüsseln-zerdeppern" oder "Blumen gießen bevor sie verwelken" (Bei den einzelnen Spielen sind auch jeweils immer Highscores zu schlagen )

    Also, ist echt empfehlenswert

    Viel Spaß damit
    visiblefreedom.de

Ähnliche Themen

  1. Servus!
    Von Fast_IM im Forum Die User stellen sich vor
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.08.2011, 11:19

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
. . . .