Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Das Schach in Persien

  1. #1
    Administrator
    Punkte: 111.275, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 36,0%
    Errungenschaften:
    Three FriendsRecommendation First ClassOverdriveYour first GroupCreated Album pictures
    Auszeichnungen:
    Posting AwardFrequent PosterDiscussion EnderUser with most referrers
    Avatar von Kiffing
    Registriert seit
    06.07.2011
    Ort
    Wuppertal
    Rating
    1722/1854
    Verein
    SC Tornado Wuppertal
    Beiträge
    4.760
    Punkte
    111.275
    Level
    100

    Das Schach in Persien

    Über die Geschichte der Schachfiguren haben wir gelernt, daß eine Partie Schach im indischen Ursprungsland spielerisch eine Schlacht im alten Indien simulierte. Die erste Station auf seinen Weg über Indien nach Europa war, wie wir im schachmediävistischen Thread erfahren haben, Persien gewesen. Doch was geschah in dieser Zeit genau, als das Schach in Persien bekannt geworden war? Dieser Frage soll in diesem Thread nachgegangen werden.



    Wie das Schach nach Persien kam, dazu gab es im persischen Kulturkreis eine Legende:

    Am Hof des persischen Königs Chosroës erschien eines Tages eine indische Gesandtschaft. Sie überbrachten viele Geschenke, darunter auch das bisher in Persien unbekannte Schachspiel. Die Inder erklärten, wenn die Perser anhand des Brettes und der Figuren die Spielregeln erraten sollten, würden sie ihnen Tribut entrichten. Sollten sie es nicht schaffen, seien sie den Indern nicht ebenbürtig und müssten ihrerseits Tribut bezahlen. Acht Tage hatten die Perser Zeit, das Geheimnis zu lüften. Der berühmte Wesir Busurdschmir löst das Rätsel schliesslich allein, nach dem die grossen Magier versagt hatten. Von da an verbreitete sich das Spiel im Königreich.
    Von den Persern ist bekannt, daß wir den Namen des Schachs ihnen zu verdanken haben, denn den persischen Schah könnte man am ehesten mit einem König übersetzen, und um den geht es im Schach schließlich prioritär. Das Schach erfreute sich in Persien einer großen Beliebtheit, schon um 800 war der Perse Al-Adli der vermutlich stärkste Spieler der Welt. Wie sehr die Perser das Schachspiel geschätzt haben, dazu weisen einige erhalten gebliebene Quellen hin. So sind die Romanze Parnamek bekannt, die betont, wie wichtig das Schachspiel sei, ein Heldenepos um das Schachspiel sowie eine Quelle, aus der hervorgeht, daß das Schach eine der Tugenden des „Volkshelden" Artaxerxes gewesen sei. Die bekannte Weizenlegende ist zudem ebenfalls persischen Ursprungs, denn sie handelt davon, wie ein Perse die Inder bzw. den indischen König austrickst.

    Auch ist es durchaus im Bereich des Möglichen, daß ein Perser zuerst die Symbolik des Schachs erkannte. Omar Shajjan (Omar der Zeltmacher), ein bedeutender persischer Dichter, Mathematiker und Astronom, verfaßte im 11. Jahrhundert folgendes Gedicht:

    Welt ist ein Schachbrett
    Tag und Nacht geschrägt
    wo Schicksal Menschen hin und her bewegt
    sie durcheinanderschiebt
    Schach bietet, schlägt
    und nacheinander in die Schachtel legt
    Schon als die Perser 616 Ägypten eroberten und das Schachspiel in diesem Land einführten, verbreitete es sich von da an langsam über ganz Arabien nach Europa. Diese Entwicklung beschleunigte sich, als die Araber schließlich selbst Persien erobern konnten.
    Geändert von Kiffing (09.08.2014 um 18:03 Uhr)
    Alles wartet auf das Licht
    Oh, ihr Menschen, fürchtet euch nicht

  2. #2
    noch grün hinter den Ohren
    Punkte: 4.006, Level: 42
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 94
    Aktivität: 8,3%
    Errungenschaften:
    Tagger Second ClassVeteran1000 Experience Points
    Avatar von cherry
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    17
    Punkte
    4.006
    Level
    42

    AW: Das Schach in Persien

    Hm, wie hat das dieser Gelehrte geschafft, allein aus dem Schachspiel zu schließen, mit welchen Regeln gespielt wird? Das kann ich mir nicht vorstellen...

  3. #3
    Linux-Enthusiast
    Punkte: 47.091, Level: 100
    Level beendet: 0%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 0
    Aktivität: 100,0%
    Errungenschaften:
    Your first GroupThree FriendsCreated Album picturesTagger First ClassVeteran
    Auszeichnungen:
    Community AwardDownloadsArm of LawMaster TaggerActivity Award
    Avatar von ToBeFree
    Registriert seit
    05.08.2011
    Ort
    Wuppertal, NRW
    Rating
    1413 - 29
    Verein
    SC Tornado Wuppertal 1991
    Beiträge
    1.188
    Punkte
    47.091
    Level
    100

    AW: Das Schach in Persien

    Den Gedanken hatte ich auch. Da es sich aber um eine Legende handelt, muss sie ja nicht unbedingt realistisch sein.

    Ich frage mich, ob man die Regeln des "Mensch ärgere dich nicht"-Spieles erraten kann. Das wäre vielleicht eine lösbare, aber nicht allzu leichte Aufgabe.^^
    http://musescore.com/tobefree

    Zitat Zitat von derair
    also ich hab jetztd en internet explorer 9 und der ist toll
    der ist viel übersichtliger geworden und íst viel besser als fire fox
    "Alle aussteigen, wir klauen jetzt einen A380."

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
. . . .